• POLITIK 2019

    ApoRisk® Branchennews | Pharmazeutische Nachrichten aus der Apothekenbranche

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

30.12.2019 – KBV will Patienten navigieren

POLITIK | Arzt-Hotline |

Berlin - Die Nummer ihres Hausarztes können manche schon auswendig. Künftig empfehlen die Kassenärzte auch eine andere Telefon-Hotline, die zu Neujahr ausgebaut wird – als Wegweiser nicht nur in akuten Fällen.
weiterlesen...

30.12.2019 – Ärztepräsident fordert höhere Beiträge beim Facharzt

POLITIK | Bei Besuch ohne Überweisung |

Berlin - Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat sich für einen höheren Beitrag für Patienten ausgesprochen, wenn diese ohne Überweisung zum Facharzt gehen. Bei einer Erkrankung solle jeder Versicherte immer zuerst seinen Hausarzt aufsuchen, der dann bei Bedarf überweise.
weiterlesen...

30.12.2019 – Naloxon-Modellprojekt erfolgreich

POLITIK | Opioid-Vergiftung |

Berlin - Lebensrettendes Nasenspray für Heroinabhängige ist 28 Mal in Bayern von geschulten Laien eingesetzt worden. Naloxon soll Menschen helfen, die einen akuten Atemstillstand durch eine Überdosis von Heroin oder anderen Opioiden erlitten haben, wie das Gesundheitsministerium am Montag in München erklärte.
weiterlesen...

30.12.2019 – Ärzte sehen für 2020 schwarz

POLITIK | Spahn in der Kritik |

Berlin - Der Ärztenachrichtendienst (Änd) befragte rund 13000 niedergelassene Haus- und Fachärzte im gesamten Bundesgebiet, wie sich ihrer Ansicht nach das Jahr 2020 für den Berufsstand entwickeln wird. Aufgrund von in die Praxisabläufe eingreifenden Gesetzen, der Reform des Honorarsystems und einer weiter steigenden Bürokratielast fällt die Prognose der Mediziner so pessimistisch aus wie noch nie.
weiterlesen...

30.12.2019 – Sachsen: Siegel für Entsorgungsapotheken

POLITIK | Altmedikamente |

Berlin - Der sächsische Apothekerverband fordert ein sachsenweit einheitliches Entsorgungssystem für alte Medikamente. Als Vorbild sollte ein Konzept dienen, das in Leipzig seit 2011 angewandt wird, wie Verbandssprecherin Kathrin Quellmalz sagte. Kunden können dort abgelaufene Medikamente in etwa 90 Prozent der Apotheken abgeben, wo sie von der Stadtreinigung kostenlos eingesammelt und entsorgt werden.
weiterlesen...

30.12.2019 – Inhaber investieren in Botendienst und Plattform

POLITIK | aposcope-Umfrage |

Berlin - Das eRezept kommt 2020 und mit seiner Einführung befürchten viele Apotheker eine Stärkung des Versandhandels. Doch kampflos geben sich die Inhaber nicht geschlagen: Sie wollen im kommenden Jahr weiter in die Digitalisierung investieren sowie den Botendienst ausbauen.
weiterlesen...

30.12.2019 – Lieferengpässe werden 2020 noch schlimmer

POLITIK | aposcope-Umfrage |

Berlin - Lieferengpässe waren laut einer Umfrage unter Apothekenteams in diesem Jahr schlimmer als je zuvor. Und für 2020 erwarten Apotheker und PTA keine Verbesserung – im Gegenteil. Die Branche zieht Bilanz und wagt einen Ausblick.
weiterlesen...

27.12.2019 – AOK Hessen bestätigt Klagen gegen Apotheken

POLITIK | Umsatzsteuer auf Herstellerrabatt |

Süsel - Einige Krankenkassen haben Apothekeninhabern mit Klagen für den Fall gedroht, dass sie nicht auf die Einrede der Verjährung zur Umsatzsteuer 2015 verzichten. Die AOK Hessen hat nun bestätigt, dass sie solche Klagen bereits eingereicht hat. Die AOK Niedersachsen hat angekündigt, solche Klagen „nur in sehr wenigen, ausgewählten Fällen“ einzureichen.
weiterlesen...

27.12.2019 – Ab 1.1.2020: Das sind die gesetzlichen Änderungen

POLITIK | Überblick der SGW |

Berlin - Mit dem Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) treten zum Jahreswechsel etliche gesetzliche Änderungen in Kraft. Die Stiftung Gesundheitswissen (SGW) hat eine Übersicht der wichtigsten Änderungen für Patienten und Verbraucher erstellt. Einige Punkte betreffen die Apotheken und ihre Kunden unmittelbar. Die SGW mit Sitz in Berlin ist gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts und wurde 2015 durch den Verband der Privaten Krankenversicherung gegründet.
weiterlesen...

25.12.2019 – Kassen: Finanzlage ist „alarmierend“

POLITIK | GKV-Finanzen |

Berlin - Die Krankenkassen schließen das Jahr einem Medienbericht zufolge mit einem Verlust ab. „Das Defizit für 2019 wird über eine Milliarde Euro betragen“, sagte die Vorsitzende des GKV-Spitzenverbands, Dr. Doris Pfeiffer, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.
weiterlesen...

23.12.2019 – AOK verklagt Apotheker

POLITIK | Verjährungsfrist |

Berlin - Mindestens eine Kasse wird noch in diesem Jahr Apotheken verklagen, um die Verjährung möglicher Ansprüche zu stoppen. In den vergangenen Wochen hatten mehrere Kassen von Apothekern entsprechende Verzichtserklärungen gefordert. Die AOK Hessen wird nach Informationen von APOTHEKE ADHOC ernst machen und Klage gegen Apotheker einreichen, die die Erklärung nicht unterschrieben haben. Steuerexperten sehen allerdings kaum eine Chance für die Kassen, mit ihren Forderungen durchzudringen.
weiterlesen...

23.12.2019 – Turbulente Zeiten: Rx-Boni-Verbot, eRezept, Impfen, neuer ABDA-Präsident

POLITIK | Ausblick 2020 |

Berlin - Im neuen Jahr müssen sich die Apotheker erneut auf Veränderungen und Überraschungen einstellen: Mitte Januar wird aus Brüssel von der EU-Kommission die Stellungnahme zum geplanten Rx-Boni-Verbot erwartet. Im Juni will die Gematik das Regelwerk für das eRezept präsentieren. Bis zum Herbst müssen alle Apotheken an die TI der Gematik angeschlossen sein. Die Apotheker müssen zudem mit den Krankenkassen über Modellprojekte für Grippeschutzimpfungen verhandeln. Und irgendwann muss die ABDA einmal sagen, für welche pharmazeutischen Dienstleistungen sie künftig Honorar verlangen will. 150 Millionen Euro sind im Topf. 2020 dürfte also mindestens so spannend und unruhig werden wie das abgelaufene Jahr.
weiterlesen...

22.12.2019 – KKH: 1800 Ärzte gewarnt, 1700 Apotheker ermahnt

POLITIK | Briefe zu pharmazeutischen Bedenken |

Berlin - Die KKH hat mit einer unglücklichen Aktion kurz vor Weihnachten den Ärger der Apotheker auf sich gezogen. In den Schreiben an rund 1700 Apotheken ging es zwar auch um pharmazeutische Bedenken, Ziel der Aktion waren einer KKH-Sprecherin aber vor allem die Ärzte. Man bedauere, die Apotheker mit den Schreiben verärgert zu haben.
weiterlesen...

20.12.2019 – CSU: Antrag gegen Lieferengpässe

POLITIK | Bayern |

Berlin - Zum Thema Lieferengpässe melden sich immer mehr Politiker zu Wort. Auch die CSU-Fraktion im bayerischen Landtag will sich dafür einsetzen, dass die Versorgung mit Arzneimitteln künftig wieder besser gewährleistet wird. In einem Antrag, der im kommenden Jahr im Gesundheitsausschuss behandelt werden soll, wird die Staatsregierung aufgefordert, sich für Maßnahmen zur Versorgungssicherheit einzusetzen.
weiterlesen...

20.12.2019 – PTA-Reform ist durch

POLITIK | Kein Vermittlungsausschuss nötig |

Berlin - Der Bundesrat hat am Freitagmittag das PTA-Reformgesetz verabschiedet. Trotz massiver Kritik aus den Bundesländern stimmte nur eine kleine Minderheit der Abgeordneten für die Anrufung des Vermittlungsausschusses. Damit kann das PTA-Reformgesetz in der vom Bundestag verabschiedeten Fassung in Kraft treten. Es bleibt bei 2,5 Jahren Ausbildungsdauer. Die Länder werden voraussichtlich in einer Resolution ihre Änderungswünsche nochmals zu Protokoll geben. Die Länder wollten die Ausbildungsdauer auf drei Jahre verlängern und Schulgeld zahlen.
weiterlesen...

20.12.2019 – Impf-Modellprojekte: Bundesrat verabschiedet Masernschutzgesetz

POLITIK | Spahn: „Historische Entscheidung“ |

Berlin - Der Bundesrat hat dem Masernschutzgesetz zugestimmt und damit auch Modellvorhaben zu Grippeschutzimpfungen auf den Weg gebracht. Das Gesetz wird am 1. März 2020 in Kraft treten. Die Länder wollten zunächst noch längere Übergangsfristen für den Grippeimpfschutz von Lehrern durchsetzen, verzichten aber auf einen Einspruch. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bezeichnete die Verabschiedung im Bundesrat als „historische Entscheidung“.
weiterlesen...

19.12.2019 – „Wir werden zu Handlangern der Krankenkassen degradiert“

POLITIK | Apothekerin schreibt an Spahn |

Berlin - Die KKH hat sich in den vergangenen Tagen mit einem Schreiben bei zahlreichen Apothekern unbeliebt gemacht. Mit einer „Vorabinformation“ zum Thema „angemessene Verwendung von Sonderkennzeichen“ will die Kasse Ärzte und Apotheker zu wirtschaftlichem Verordnen beziehungsweise Beliefern der Rezepte anhalten. Als sie die Mischung aus Drohung und Denunziation gelesen hat, ist Inhaberin Daniela Hänel der Kragen geplatzt: Sie hat sich hingesetzt und einen Brief an Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geschrieben. Darin findet sie deutliche Worte für das Verhalten der Kasse und sendet Spahn auch eine politische Forderung.
weiterlesen...

19.12.2019 – Länder stimmen Grippeschutzimpfungen durch Apotheker zu

POLITIK | Bundesrat |

Berlin - Mit seiner Zustimmung zum Masernschutzgesetz bringt der Bundesrat morgen auch die Modellvorhaben zu Grippeschutzimpfungen auf den Weg. Das Gesetz wird am 1. März 2020 in Kraft treten. Die Länder wollten zunächst noch längere Übergangsfristen für den Grippeimpfschutz von Lehrern durchsetzen, verzichten aber auf einen Einspruch. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will morgen zur Verabschiedung des Masernschutzgesetzes im Bundesrat sprechen.
weiterlesen...

19.12.2019 – Ab Januar: Ein Tag mehr Urlaub für PTA und Approbierte

POLITIK | Neuer Tarifabschluss |

Berlin - PTA und angestellte Apotheker bekommen mehr Geld und einen Tag Urlaub mehr: Die Apothekengewerkschaft Adexa und der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) haben sich auf einen neuen Gehaltstarifvertrag geeinigt.
weiterlesen...

19.12.2019 – Bundesrat lässt PTA-Reform passieren

POLITIK | Kein Vermittlungsausschuss |

Berlin - Trotz umfangreicher Kritik der Ländergesundheitsminister wird der Bundesrat morgen dem PTA-Reformgesetz zustimmen. Für die Anrufung des Vermittlungsausschusses findet sich keine Mehrheit. Damit kann das PTA-Reformgesetz in der vom Bundestag verabschiedeten Fassung in Kraft treten. Es bleibt bei 2,5 Jahren Ausbildungsdauer. Die Länder werden voraussichtlich in einer Resolution ihre Änderungswünsche nochmals zu Protokoll geben. Die Länder wollten die Ausbildungsdauer auf drei Jahre verlängern und Schulgeld zahlen.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 1086 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die PharmaRisk® CYBER

    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner