• APOTHEKENPRAXIS 2018

    ApoRisk® Branchennews | Pharmazeutische Nachrichten aus der Apothekenbranche

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

28.12.2018 – Erste Losartan-Rückrufe und eine neue Nitrosamin-Verunreinigung

APOTHEKENPRAXIS | AMK-Meldung |

Stuttgart - Puren ruft erneut Sartan-Fertigarzneimittel zurück. Dieses Mal Irbesartan statt Valsartan. Und: Hexal sowie 1A Pharma rufen zum ersten Mal Losartan zurück. Außerdem wurde einem mexikanischen Hersteller das CEP-Zertifikat für die Valsartan-Herstellung entzogen. Entsprechende Rückrufe gibt es zwar (noch) keine, allerdings wurde beim betroffenen Hersteller eine neue Verunreinigung gefunden: N-Nitrosodiisopropylamin (NDIPA).
weiterlesen...

28.12.2018 – Weihnachtsnotdienst: 11,3 Kilometer, 1644 Kilokalorien

APOTHEKENPRAXIS | Sportliche Bilanz |

Berlin - Mit dieser sportlichen Leistung dürfte das Weihnachtsessen wenigstens teilweise ausgeglichen sein: Thea Faßbender verbrachte den zweiten Weihnachtsfeiertag wegen Notdienst in der Apotheke. Die Inhaberin der Ostend-Apotheke in Dresden hatte pausenlos zu tun – hauptsächlich kamen die Kunden wegen kleiner Notfälle. Stolz war sie am Abend über die zufriedenen Kunden und ihren Kalorienverbrauch.
weiterlesen...

27.12.2018 – Galerie der verschwundenen Apotheken

APOTHEKENPRAXIS | Schließungen 2018 |

Berlin - Die Apothekenzahl ist auf dem niedrigsten Stand seit knapp 30 Jahren. Fast im Wochenrhythmus macht eine Apotheke für immer zu. Und hinter jeder Schließung steht ein Einzelschicksal.
weiterlesen...

27.12.2018 – Wasserrohrbruch an Weihnachten: 350.000 Euro Schaden

APOTHEKENPRAXIS | Apothekenkeller überflutet |

Berlin - Die Sonnen-Apotheke in Trier bleibt nach den Feiertagen erst einmal geschlossen. Grund ist ein Wasserrohrbruch am ersten Weihnachtsfeiertag, der den Keller des Betriebs volllaufen ließ. Auch die Räume einer Arztpraxis sind betroffen. PTA Viola Carota ist vor Ort und versucht, die gröbsten Schäden zu beheben. Die Chefin muss ihren Weihnachtsurlaub unterbrechen und reist gerade aus Polen an.
weiterlesen...

27.12.2018 – Mit Weihrauch und Nahrungsergänzungsmitteln gegen Gelenkbeschwerden?

APOTHEKENPRAXIS | Beratungsquickie |

Stuttgart - Die Weihnachtsgeschenke sind verteilt, das Weihnachtsessen verdaut. So mancher macht seine müden Gelenke bei einem Winterspaziergang fit fürs neue Jahr. Bei manchen Menschen, die an Arthrose im Knie leiden, haben sich vielleicht auch ein paar Nahrungsergänzungsmittel unter den Weihnachtsbaum verirrt, die die Schmerzen lindern sollen. Doch wie sinnvoll sind Weihrauch und andere Nahrungsergänzungsmittel gegen Gelenkbeschwerden – bergen sie Gefahren?
weiterlesen...

21.12.2018 – Sollen Apotheken jetzt schon Grippeimpfstoff bestellen?

APOTHEKENPRAXIS | Zellbasierte Vakzine Flucelvax Tetra 2019/20 |

Stuttgart - Noch plagen sich die Apotheken mit Scherereien um die aktuellen Grippeimpfstoffe. Nun sollen sie sich direkt mit neuen Influenzavakzinen für 2019/20 eindecken – so die Idee von Grippeimpfstoffhersteller Seqirus, der bereits jetzt zu Vorbestellungen für die kommende Grippesaison aufruft. Der Hersteller erhielt jüngst die Zulassung für Flucelvax® Tetra, den ersten zellbasierten tetravalenten Grippeimpfstoff der EU. Doch ist dessen Vorteil nicht gerade, dass er schnell produziert werden kann? DAZ.online hat mit Seqiurs gesprochen.
weiterlesen...

21.12.2018 – Schließung: „Ich kriege nur noch Schreikrämpfe“

APOTHEKENPRAXIS | Bürokratiewahnsinn |

Berlin - Claudia Martins Apotheke erlebt das Weihnachtsfest nicht mehr, am 22. Dezember ist Schluss. Das macht sie aber nicht traurig, sondern stinksauer. Denn sie schließt nicht etwa, weil sie insolvent wäre oder in den Ruhestand ginge. Sondern weil sie nicht mehr kann und nicht mehr will. Die Entwicklung der Branche hat sie mürbe gemacht: „Wir wurden verraten und verkauft“, sagt sie. Der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat, war ein Vertragsstreit mit Pharmatechnik.
weiterlesen...

21.12.2018 – Alles oder nichts: Erpresst Spahn die Apotheker?

APOTHEKENPRAXIS | „Geschlossenes Angebot“ |

Berlin - Die ABDA sieht so gut wie keine Chancen, das Maßnahmenpaket von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Reform des Apothekenmarktes aufzuschnüren. „Das Paket ist ein geschlossenes Angebot“, heißt es in einer Bewertung, die allen Mitgliedsorganisationen zur Meinungsbildung mit Blick auf die außerordentliche Mitgliederversammlung am 17. Januar übermittelt wurde. Darin werden Kammern und Verbände aufgefordert, ihre Postionen zum Acht-Punkte-Plan im Einzelnen zu diskutieren und die Bewertung der ABDA zu melden.
weiterlesen...

20.12.2018 – Weihnachtsmenü: Von Bockwurst bis Sülze

APOTHEKENPRAXIS | Pharma-Promis |

Berlin - Weihnachten ist das Fest der Liebe – und der Weihnachtsmenüs.
weiterlesen...

20.12.2018 – Grippeimpfstoff 2019/20: Jetzt vorbestellen!

APOTHEKENPRAXIS | Flucelvax Tetra |

Berlin - Das Impfstoffdilemma der aktuellen Grippesaison ist noch nicht überwunden, da werden die Apotheken schon mit der Saison 2019/20 konfrontiert. Mit Flucelvax tetra hat Seqirus soeben die EU-Zulassung für den ersten zellkutur-basierten, tetravalenten Grippeimpfstoff erhalten und bittet um Vorbestellungen.
weiterlesen...

19.12.2018 – Doxylamin für Kinder wird verschreibungspflichtig

APOTHEKENPRAXIS | Ab Januar 2019 |

Stuttgart - Ab dem 1. Januar 2019 ist Doxylamin zur Behandlung von Schlafstörungen bei Kindern verschreibungspflichtig. Betroffen ist das Präparat Sedaplus®. Der Hersteller ruft nun die Packungen mit der Kennzeichnung „apothekenpflichtig“ zurück. Hintergrund der Änderung waren Sicherheitsbedenken. So scheinen insbesondere Säuglinge und Kleinkinder unter einem Jahr manchmal besonders empfindlich auf Anticholinergika zu reagieren.
weiterlesen...

19.12.2018 – GSK/Pfizer: Die Folgen für den deutschen Markt

APOTHEKENPRAXIS | Gemeinschaftsunternehmen |

Berlin - GlaxoSmithKline (GSK) und Pfizer bringen ihre OTC-Sparten in einem neuen Gemeinschaftsunternehmen zusammen. Nicht nur auf globaler Ebene entsteht damit ein neuer Branchenriese, auch im deutschen Apothekenmarkt werden die Karten neu gemischt. Die wichtigsten Fakten.
weiterlesen...

19.12.2018 – Menschenrechte: Apotheker fordert Streikrecht

APOTHEKENPRAXIS | Ärger über Plan B |

Berlin - Der Ärger unter den Apothekern über den Plan B von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist groß – so groß, dass einzelne sogar ungewöhnliche Maßnahmen in den Blick nehmen wollen: Apotheker Aristide Volker Reidel, Inhaber der Rathaus-Apotheke in Saulheim, würde sogar vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte klagen. Der Apotheker will streiken und zwar richtig: „Wir sind keine Beamte.“
weiterlesen...

19.12.2018 – Pharmazierat: „Wollen Sie nicht lieber schließen?“

APOTHEKENPRAXIS | Apotheke vor dem Aus |

Berlin - Eine Goldgrube war die Stitzenburg-Apotheke in Stuttgart nie. Trotzdem hat Apothekerin Sabine Kettemann sie 1996 übernommen. Und gerne mit ihrem kleinen Team in ihrer beeindruckend schönen Jugendstil-Apotheke aus dem Jahr 1901 gearbeitet. Jetzt muss sie zum Jahresende schließen – erdrückt von Bürokratie.
weiterlesen...

18.12.2018 – Endlich neue Preise für Stoffe und Gefäße

APOTHEKENPRAXIS | Einigung zur Hilfstaxe |

Süsel - Ab 1. Januar gelten neue marktgerechte Preise für die Taxierung von Stoffen und Gefäßen nach der Hilfstaxe. Damit endet das jahrelange Warten auf eine Anpassung, die ursprünglich mindestens einmal jährlich stattfinden sollte. Die Apotheken bekommen daraufhin für Rezepturarzneimittel künftig die Preise, die ihnen im Sinne der geltenden Regeln zustehen.
weiterlesen...

18.12.2018 – Was sagt Bionorica zu Nasenbluten unter Sinupret?

APOTHEKENPRAXIS | Stellungnahme zur AMK-Meldung |

Stuttgart - Erinnern Sie sich noch an die Meldung über Nasenbluten unter Sinupret®? Die AMK informierte im November dieses Jahres über „überwiegend schweres Nasenbluten“ unter der Einnahme von Sinupret® extract und Sinupret® forte – einen kausalen Zusammenhang konnte die AMK nicht ausschließen. Nun äußert sich Bionorica erstmals zu der potenziell neuen Nebenwirkung seines Phytopharmakons.
weiterlesen...

18.12.2018 – Warentest: Glaeskes OTC-Top 50

APOTHEKENPRAXIS | Erkältungsmittel |

Berlin - „Eine Erkältung dauert sieben Tage, mit Behandlung eine Woche.“ Dieser Binsenweisheit zum Trotz hat laut Stiftung Warentest jeder Deutsche 2017 im Schnitt etwa 15 Euro für Erkältungspräparate ausgegeben. Aber halten die Produkte auch, was sie versprechen? Warentest hat unter der Leitung des bekannten Pharmakritikers Professor Dr. Gerd Glaeske von der Universität Bremen eine Liste von 50 preiswerten Präparaten zusammengestellt, die Leiden lindern.
weiterlesen...

18.12.2018 – Schließung: Team fällt aus allen Wolken

APOTHEKENPRAXIS | Flora-Apotheke in Leichlingen |

Berlin - Nach 60 Jahren ist Schluss mit der Flora-Apotheke im nordrhein-westfälischen Leichlingen. Samstag war der letzte Tag, derzeit räumt Apothekerin Katharina Behrens die Offizin aus. Eine letzte gemeinsame Aktion mit ihren geschätzten Mitarbeitern.
weiterlesen...

17.12.2018 – Nachschub bei Grippeimpfstoffen

APOTHEKENPRAXIS | Sachsen |

Stuttgart / Dresden - Sachsen bekommt nochmals Nachschub. Und zwar mit Grippeimpfstoffen. Weitere Vakzine sollen in den nächsten Tagen den Osten der Republik erreichen. Bestellt hatte Sachsen 25.000 zusätzliche Impfdosen noch vor Start der empfohlenen Impfzeitpunkte – nämlich im September. Teilweise sind diese bereits in den letzten Wochen eingetroffen.
weiterlesen...

17.12.2018 – Apotheke in sieben Phrasen

APOTHEKENPRAXIS | „Habe ich nicht da, kann ich aber bestellen“ |

Berlin - Der Berliner Satire-Autor Lorenz Meyer nimmt für die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ regelmäßig Berufe aufs Korn. Diesmal sind die Apotheker dran. Mit sieben Sätzen definiert er in seinem „Berufs-Phrasomat“ die jeweiligen typischen Eigenschaften. Nett ist das meistens nicht. Aber wahr und lustig!
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 685 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die PharmaRisk® CYBER

    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner