• MARKT 2012

    ApoRisk® Branchennews | www.aporisk.de | Deutschland | Wir bringen Sie auf den neuesten Stand!

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

29.12.2012 – Phoenix: Geplatzte Milliardenträume

MARKT – Pharmahandelskonzerne

Berlin - Vor fünf Jahren herrschte bei den europäischen Pharmahandelskonzernen Goldgräberstimmung. Celesio war sich sicher, seine Wette in Luxemburg zu gewinnen, und legte 220 Millionen Euro für DocMorris auf den Tisch. Die Anleger glaubten die Geschichte – der Kurs schnellte auf das Allzeithoch von 55 Euro. Doch nicht nur in Stuttgart gab es glänzende Augen. Auch bei Phoenix in Mannheim freute man sich auf rosige Zeiten.
weiterlesen...

28.12.2012 – dm: Erst Prospekte, dann Pakete

MARKT – Pick-up

Berlin - In den Filialen von dm werden seit 15. Dezember keine Bestellungen mehr für die Europa Apotheek Venlo (EAV, „Apo im dm“) angenommen. Denn ab Januar ist „Zur Rose“ neuer Pick-up-Partner der Drogeriekette. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, aktuell wird die neue Software getestet. Zum Start wird es zunächst nur Werbeflyer geben. Erst ab der zweiten oder dritten Kalenderwoche sollen Bestellungen auch im dm-Markt aufgegeben und abgeholt werden können.
weiterlesen...

27.12.2012 – Asklepios: Hamburg-Chef geht

MARKT – Klinikkketten

Peter Oberreuter, Sprecher der Geschäftsführung von Asklepios in Hamburg, verlässt den Klinikkonzern Ende Juni. Er gehe auf eigenen Wunsch, um sich neuen unternehmerischen Herausforderungen zu stellen, teilte die Krankenhauskette mit. Oberreuter wird sich an einem Unternehmen der Gesundheitsbranche in Süddeutschland beteiligen und die Funktion des CEO übernehmen. Einen Nachfolger gibt es noch nicht.
weiterlesen...

27.12.2012 – Zur Rose: 3 Tage im Oktober

MARKT – Versandapotheken

Berlin - Ende Oktober ging es bei Zur Rose Schlag auf Schlag: Am Mittwoch, dem 24. Oktober, unterzeichneten Vertreter der deutschen Niederlassung und ihrer Partnerapotheke in Karlsruhe den Pick-up-Vertrag mit der Drogeriekette dm. Am Donnerstag wurde in Hamburg der Kaufvertrag für DocMorris besiegelt. Und wieder einen Tag später führte die Versandapotheke in Heerlen ihr neues Prämienmodell ein. Denn mit Inkrafttreten der AMG-Novelle waren auch in Holland Rx-Boni mit einem Mal verboten.
weiterlesen...

22.12.2012 – Streitfall OTC-Höchstmenge

MARKT – EAV-Testkäufe

Berlin - Bei der Abgabe von OTC-Arzneimitteln gibt es für Apotheken eine rechtliche Stolperfalle: die zulässige Höchstmenge. Dürfen mehrere Kleinpackungen abgegeben werden, wenn die Gesamtmenge schon einer verschreibungspflichtigen Dosis entspricht? Die Europa Apotheek Venlo (EAV) hat dies in Testkäufen forciert und klagt nun vor Gericht gegen zahlreiche bayerische Apotheker. In den bisherigen Verfahren wurde die Grundsatzfrage von den Richtern unterschiedlich bewertet.
weiterlesen...

21.12.2012 – Telekom gewinnt Klinikauftrag

MARKT – USA

Die Deutsche Telekom steigt mit einem Großauftrag in den US-Gesundheitsmarkt ein. Zunächst für zehn Jahre kümmert sich die für Geschäftskunden zuständige Konzerntochter T-Systems um den Betrieb des Rechenzentrums der Klinikkette Presbyterian. Zum Unternehmen gehören Krankenhäuser und 36 ambulante Kliniken im US-Bundesstaat Neumexiko.
weiterlesen...

21.12.2012 – Amgen zahlt 762 Millionen Dollar Strafe

MARKT – Pharmakonzerne

Der Pharmakonzern Amgen zahlt 762 Millionen US-Dollar (577 Millionen Euro) Strafe, weil er in den USA verschiedene Epo-Präparate auf unerlaubte Weise vermarktet haben soll. 612 Millionen Dollar kosten Anzeigen gegen die Vertriebspraktiken bei den Produkten Aranesp (Darbepoetin alfa), Epogen (Epoetin alfa), Neupogen (Filgrastim), Neulasta (Pegfilgrastim), Enbrel (Etanercept) und Sensipar (Cinacalcet). 150 Millionen Dollar werden als Strafe für den Vertrieb von Aranesp fällig.
weiterlesen...

21.12.2012 – Linda schüttet mehr aus

MARKT – Apothekenkooperationen

Berlin - Mitglieder der Apothekenkooperation Linda bekommen pünktlich zum Jahresende noch einmal Geld zurück überwiesen. Für das Ende September abgelaufene Geschäftsjahr wird der für die sogenannte Bonifizierung verfügbare Betrag sogar um 25 Prozent angehoben. Je nachdem, wie treu die Mitglieder waren, werden bis zu vier Monatsbeiträge rückvergütet.
weiterlesen...

20.12.2012 – Chlorhexamed-Gel nicht lieferbar

MARKT – Lieferfähigkeit

In den nächsten drei Monaten wird Chlorhexamed-Gel 1 Prozent in den Apothekernregalen rar werden: Laut Hersteller GlaxoSmithKline (GSK) ist das Präparat bis Mitte/Ende März des nächsten Jahres nicht mehr lieferbar.
weiterlesen...

20.12.2012 – Cerazette: Höhere Hürden für Patentverletzer

MARKT – Kontrazeptiva

Berlin - Im Patentstreit um das Kontrazeptivum Cerazette (Desogestrel) musste Ratiopharm eine Niederlage hinnehmen: Der Generikahersteller hatte mit Yvette sein Generikum schon am 1. August auf den Markt gebracht, Konzernschwester CT folgte Anfang Oktober. Das Patent für Cerazette lief jedoch erst zum 12. Dezember aus. Gegen den Vertrieb der Generika war der Originalhersteller Merck Sharp & Dohme (MSD) erfolgreich vorgegangen. Das Urteil des Landgerichts Düsseldorf schafft höhere Hürden für Patentverletzer.
weiterlesen...

20.12.2012 – Phoenix schrumpft mit

MARKT – Pharmagroßhandel

Phoenix hat in den ersten neun Monaten seines Geschäftsjahres 15,8 Milliarden Euro umgesetzt, das sind 2,7 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Als Gründe nennt der Konzern schrumpfende europäische Märkte (minus 2,2 Prozent) und schwierige Geschäfte in Deutschland. Das Ergebnis sank unter dem Strich von 167 auf 162 Millionen Euro.
weiterlesen...

20.12.2012 – Neue Regionalchefs bei Sanacorp

MARKT – Pharmagroßhandel

Berlin - Zehn der 16 regionalen Niederlassungen der Sanacorp erhalten neue Chefs: Die langjährigen Leiter der Region Nord, Mario Cuneo (Betrieb) und Paulus Heinz (Vertrieb), sind seit Dezember pensioniert. Auch der Vertriebsleiter der Region Südost, Reiner Fröhle, hat die Genossenschaft in den Ruhestand verlassen.
weiterlesen...

19.12.2012 – Direktoren für Gehe

MARKT – Großhandel

Berlin - Bei Gehe dreht sich das Personalkarussell. Weil der Mutterkonzern Celesio sich an den Schnittstellen zwischen den unterschiedlichen Geschäftseinheiten und Landesgesellschaften besser aufstellen will, wird im Management des Stuttgarter Großhändlers eine neue Ebene eingeführt: Die Geschäftsführung kümmert sich künftig vor allem um die Strukturen und Prozesse innerhalb des Konzerns. Die sogenannten „Direktoren“ sind für das Tagesgeschäft verantwortlich.
weiterlesen...

19.12.2012 – Anzag geht von der Börse

MARKT – Großhandel

Die letzten Kleinaktionäre werden aus dem Frankfurter Pharmagroßhandel Andreae-Noris Zahn AG (Anzag) gedrängt. Die Hauptversammlung beschloss am Dienstag eine Bar-Abfindung von 29,02 Euro pro Aktie. Alliance Boots will das Unternehmen nach 90 Jahren von der Börse nehmen. Die Briten verfügen über die Stimmrechte von 96 Prozent des Grundkapitals und durften damit die verbliebenen Anteilseigner zwangsabfinden.
weiterlesen...

19.12.2012 – Sanofi entlässt Spek in Ruhestand

MARKT – Pharmakonzerne

Sanofi verliert einen langjährigen Manager: Hanspeter Spek wird sich Mitte kommenden Jahres in den Ruhestand verabschieden. Der 63-Jährige war als Vorstandsmitglied für den weltweiten Vertrieb und das Marketing verantwortlich. Eine Nachfolgeregelung soll demnächst bekannt gegeben werden. Seine Position als Aufsichtratsvorsitzender in Deutschland wird er zunächst behalten.
weiterlesen...

19.12.2012 – Gerichte verhandeln über EAV-Testkäufe

MARKT – Versandapotheken

Berlin - Die Testkäufe der Europa Apotheek Venlo (EAV) in rund zwei Dutzend bayerischen Apotheken beschäftigten weiter die Gerichte im Freistaat. Während die Versandapotheke in einem Fall vor dem Landgericht München I schon eine einstweilige Verfügung gegen den getesteten Apotheker erreichte, zeigte sich das Landgericht Augsburg nicht so überzeugt: In drei Fällen haben es die Richter zunächst abgelehnt, die Apotheken wegen mangelnder Beratung zu verurteilen.
weiterlesen...

18.12.2012 – Celesio: Gemkow beerbt Kluge

MARKT – Pharmahandelskonzerne

Berlin - Haniel-Chef Stephan Gemkow ist neuer Chef des Aufsichtsrates bei Celesio. Er tritt die Nachfolge von Professor Dr. Jürgen Kluge an, den er bereits im April als Vorstandschef bei Haniel abgelöst hatte und der sein Mandat zum 18. Dezember niedergelegt hatte.
weiterlesen...

18.12.2012 – Vichy sperrt Versandapotheken

MARKT – Apothekenexklusivität

Berlin - Der Kosmetikkonzern L'Oréal greift derzeit hart durch, wenn es um den Vertrieb seiner apothekenexklusiven Marken geht. Dem Vernehmen nach will L'Oréal mehrere Versandapotheken nicht mehr beliefern, weil diese die Ware nicht nur an Endkunden verkauft haben sollen. Der französische Konzern wollte dies konkret weder bestätigen noch dementieren.
weiterlesen...

18.12.2012 – Phoenix holt Marketingchef von Ratiopharm

MARKT – Großhandel

Berlin - Bei Phoenix gibt es einen Wechsel in der oberen Etage: Helmut Marquardt, jahrelang Marketingchef beim deutschen Marktführer, hat den Konzern verlassen. Über die Gründe wurde nichts bekannt gemacht. Seine Nachfolge tritt Dr. Christian Engel an. Er kommt vom Generikakonzern Ratiopharm, wo er für Marketing und Vertrieb verantwortlich war.
weiterlesen...

18.12.2012 – Gehe verschlankt Geschäftsführung

MARKT – Großhandel

Berlin - Beim Stuttgarter Großhändler Gehe werden neue Strukturen eingeführt. Zum Jahresende soll die Niederlassung in Düsseldorf schließen, auch personell gab es bereits zahlreiche Veränderungen. Nun ist offenbar die Geschäftsführung von der Umstrukturierung betroffen: Auf der morgigen Aufsichtsratssitzung soll das Gremium dem Vernehmen nach verschlankt werden.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 924 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die PharmaRisk® CYBER

    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner