• Das Wettbewerbsrecht umfasst das Recht des unlauteren Wettbewerbs

    ApoRecht® Police | Das Recht des unlauteren Wettbewerbs

  • Beratungskonzept

    Erfahren Sie im persönlichen Gespräch, welche Versicherung für Sie sinnvoll sein kann und welcher Versicherer das für Sie beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

  • Rechtsschutz-Versicherung

    Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite

  • 5 gute Gründe ...

    ... warum ein Apotheker oder Apothekerin auf die Unterstützung des unabhängigen Maklers zurückgreifen sollte

  • Die Vergleichsrechner Apotheke

    So wenig kostet Ihr Versicherungs-Schutz

  • Kontaktformular

    Wir sind für Sie da - online, telefonisch oder vor Ort

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

VergleichsrechnerDas Wettbewerbsrecht umfasst
das Recht des unlauteren Wettbewerbs



Das Lauterkeitsrecht ist im deutschen Recht ein Teil des Wettbewerbsrechts. Der Begriff ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die gesetzlichen Regelungen gegen verschiedene Arten unlauteren Verhaltens im wirtschaftlichen Wettbewerb und setzt sich erst in neuerer Zeit durch.

Das Lauterkeitsrecht bildet zusammen mit dem Kartellrecht das Wettbewerbsrecht im weiteren Sinne.

Geht es dem Kartellrecht um den Schutz des Wettbewerbs vor Selbstaufhebung durch die Wettbewerber, so steht im Lauterkeitsrecht der Schutz des Wettbewerbs vor Verfälschungen durch unlautere geschäftliche Handlungen im Vordergrund.

Nach der von allen Mitgliedstaaten der EU ratifizierten Pariser Verbandsübereinkunft (PVÜ) ist jede Wettbewerbshandlung verboten, die den anständigen Gepflogenheiten in Gewerbe oder Handel zuwiderläuft.

ApoRecht-Police Rechtsschutzversicherung

Unter das Lauterkeitsrecht fallen insbesondere das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG), aber auch der gewerbliche Rechtsschutz, soweit er Immaterialgüter wie Erfindungen und eingetragene Marken im Patent- und Markenrecht vor unzulässiger (unlauterer) Ausbeutung durch Nichtberechtigte schützt. Es gibt jedoch wesentliche strukturelle Unterschiede. So werden im gewerblichen Rechtsschutz bestimmte Ausschließlichkeitsrechte, wie Patente oder Marken als (immaterielles) Eigentum geschützt, während es im UWG darum geht, bestimmte Verhaltensweisen einzelner Unternehmen im Absatz- oder Nachfragewettbewerb als unlauter und damit unzulässig zu verbieten. Der wettbewerbsrechtliche Leistungsschutz nach dem UWG ergänzt den gewerblichen Rechtsschutz.

Zur Umsetzung der am 11. Mai 2005 in Kraft getretenen Richtlinie 2005/29/EG über unlautere Geschäftspraktiken im Binnenmarkt wurde in Deutschland aber beispielsweise auch das Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei besonderen Vertriebsformen vom 29. Juli 2009 geschaffen (BGBl. I S. 2413). Dieses Gesetz dient dem Schutz von Verbrauchern vor unerlaubter Telefonwerbung. Neben Vorschriften des UWG wurden auch Vorschriften im BGB (Stärkung des Widerrufsrechts bei besonderen Vertriebsformen) und im Telekommunikationsrecht geändert.


Wir empfehlen folgenden Sorglos-Rechtsschutz mit Wettbewerbsrecht:

Sorglos-Rechtsschutz mit Wettbewerbsrecht


 

Werbung und Wettbewerbsrecht


Wettbewerbsrecht von A-Z:

Das Wettbewerbsrecht umfasst im deutschen Recht das Recht des unlauteren Wettbewerbs (das Lauterkeitsrecht) und das Recht gegen Wettbewerbsbeschränkungen (das Kartellrecht).

 

A
Abmahnung (allgemein)
Abmahnung (Reaktion auf eine erhalt ene Abmahnung)
Adressbuchschwindel
Aggressive Werbung
Alterswerbung
Anonyme Werbung
Anschwärzen von Mitbewerbern

B
Behinderungswettbewerb
Belästigende Werbung
Bevorratung
Briefkastenwerbung

C
Ciffrewerbung

D
Druckausübung

E
E-mail-Werbung
Einigungsstelle
Einstweilige Verfügung

F
Fäschungen
ungebetene Fax-Zusendung (Fax-Spam)
Fernabsatz

G
Gefühlsbetonte Werbung
Geschäftliche Handlung
Gesundheitswerbung
Gewinnspiel
Gratisverlosung
Gütesiegel
Gutschein

H
Herabsetzung von Mitbewerbern
Herkunftswerbung

I
Imagewerbung
Informationspflichten
Internet
Irreführende Werbung
Irreführung durch Unterlassen

K
Kinderwerbung
Kopplungsangebot

L
Lockvogelangebot

M
Mondpreiswerbung
Musterschreiben

P
Preisausschreiben

Preisauszeichnung
Preisgegenüberstellung
Preisnachlass (Rabatt)
Preisvergleich
Psychol. Kaufzwang

R
Rabatt (Preisnachlass)

S
Schleichwerbung
Schwarze Liste
Straßenwerbung

T
Telefonnummerwerbung
Telefon-, Telefax-, Telexwerbung
Testergebnisse

U
Umweltwerbung
Unterlassungserklärung
Unverbindliche Preisempfehlung

V
Verbraucher
Vergleichende Werbung
Verkaufsfördermassnahmen

Verlosung
Vertragsstrafe
Vertreterbesuch

W
Wettbwerbsverein
Wettbwerbsrechtlicher Anspruch
Wettbwerbsrechtliche Verfahren

Z
Zahlungstipps
Zugabe

 

 

Wir kennen Ihr Geschäft, ...
... das garantiert individuelle und kompetente Beratung.


In Deutschland gibt es zur Zeit über 800 Versicherungsträger. Haben Sie da noch den Überblick?

Oder fragen auch Sie sich des Öfteren: Welche Versicherung bietet welche Police zu welchem Tarif an?
Sind die Policen auch für mich als ApothekerIn geeignet? Werde ich kompetent beraten?
Wenn Sie auch nur eine dieser Fragen nicht mit einem klaren „JA" beantworten können, dann ...
... fragen Sie uns!

Als unabhängiger Versicherungsmakler, der sich auf Ihren Berufsstand spezialisiert hat, können wir Ihnen die besten und umfangreichsten Policen im Rahmen von Gruppenversicherungsverträgen anbieten. Sorgfältig ausgewählt und auf Ihre Bedürfnisse als ApothekerIn zugeschnitten.



Information | Leistungen | Prämien | Beratung | Anfrage | Download

Belästigende Werbung
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Nutzen Sie unsere Erfahrung und rufen Sie uns an

Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800. 919 0000 oder Sie faxen uns unter 0800. 919 6666, besonders dann, wenn Sie weitere Informationen zu alternativen Versicherern wünschen.

Mit der ApoRisk® steht Ihnen ein Partner zur Seite, der bereits über 4.900 Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland zu seinen Kunden zählen darf. Vergleichen Sie unser Angebot und Sie werden sehen, es lohnt sich, Ihr Vertrauen dem Versicherungsspezialisten für Ihren Berufsstand zu schenken.

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Lexikon Checklisten Produktlösungen Vergleichsrechner