• POLITIK

    ApoRisk® Branchennews | Pharmazeutische Nachrichten aus der Apothekenbranche

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

18.08.2020 – Knallhartes Nein: Kabinett lehnt Rx-Versandverbot ab

POLITIK | Apothekenstärkungsgesetz |

Berlin - Seit vergangenem Herbst liegt das Apothekenstärkungsgesetz (VOASG) auf Eis. Morgen wird das Bundeskabinett das Gesetz entgegen der ursprünglichen Absicht auch ohne Stellungnahme der EU-Kommission zur Beratung in den Bundestag schicken. Dazu wird die Ministerrunde nach Informationen von APOTHEKE ADHOC eine Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates vom 20. September 2019 verabschieden. Darin lehnt die Bundesregierung das von den Ländern geforderte Verbot des Versandhandels mit Verschreibungspflichtigen Arzneimitteln wegen rechtlicher Bedenken ab.
weiterlesen...

17.08.2020 – Grüne wollen Homöopathie-Tarif

POLITIK | GKV-Leistungskatalog |

Berlin - Die Grünen-Spitze hat einen Kompromissvorschlag zum parteiinternen Streit um die Finanzierung von Homöopathie erarbeitet und will darüber beim Bundesparteitag abstimmen lassen. Es geht um einen Sondertarif.
weiterlesen...

17.08.2020 – Abrechnungsbetrug: Drastischer Anstieg

POLITIK | KKH-Ermittler |

Berlin - Einen deutlichen Anstieg bei Abrechnungsbetrügen hat im vergangenen Jahr die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) mit Sitz in Hannover registriert. Bundesweit wurde 476 und damit 55 Prozent mehr Fällen nachgegangen als im Jahr zuvor, wie die Kasse am Montag mitteilte.
weiterlesen...

14.08.2020 – 143.000 Menschen ohne Krankenversicherung

POLITIK | Statistisches Bundesamt |

Berlin - In Deutschland gibt es immer mehr Menschen ohne Krankenversicherung. Waren es 2015 noch 79.000 Betroffene, so gab es im vergangenen Jahr 143.000 Menschen ohne Krankenversicherung im Land. Das geht aus Daten hervor, die das Statistische Bundesamt veröffentlicht hat.
weiterlesen...

14.08.2020 – Grundsatzstreit um Telemedizin

POLITIK | Werbung für Fernbehandlung |

Berlin - Es ist ein Grundsatzstreit um die Werbung für Telemedizin: Das Oberlandesgericht München (OLG) hat der privaten Krankenversicherung Ottonova den Slogan „Bleib einfach im Bett, wenn du zum Arzt gehst“ untersagt. Geklagt hatte die Wettbewerbszentrale.
weiterlesen...

14.08.2020 – EU will CBD als Betäubungsmittel einstufen

POLITIK | Novel-Food-Anträge gestoppt – Hersteller zittern |

Berlin - Die EU-Kommission sieht natürlich hergestellte CBD-Produkte als Betäubungsmittel und hat deshalb alle Anträge von Herstellern gemäß der Novel-Food-Verordnung gestoppt. Setzt sie ihre vorläufige Auffassung durch, könnte das das Ende für den Großteil des seit Jahren wachsenden Marktes für CBD-Öle, CBD-Nahrungsergänzungsmittel und CBD-Lebensmittel sein. Entsprechend laufen Anbieter und Verbände Sturm. Beim Verband Cannabis versorgender Apotheken (VCA) hingegen kommt der Schritt gut an.
weiterlesen...

13.08.2020 – Auch Ersatzkassen mit Corona-Plus

POLITIK | Weniger Ausgaben |

Berlin - Unter den Krankenkassen deutet sich für das erste Halbjahr angesichts der Corona-Krise eine finanzielle Entspannung an. Wie die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) mit ihren mehr als 26 Millionen Versicherten verbuchten auch die Ersatzkassen mit rund 28 Millionen Versicherten ein Plus.
weiterlesen...

13.08.2020 – eMedikationsplan: Barmer will Ärzte und Apotheker vernetzen

POLITIK | Krankenhausaufnahme und -entlassung |

Berlin - Die Barmer präsentiert ihren aktuellen Arzneimittelreport. Schwerpunkt ist die Information des Krankenhausarztes zur medizinischen Vorgeschichte. Vor allem für Polypharmazie-Patienten drohten bei fehlenden Kenntnissen lebensbedrohliche Folgen. Auch bei der Entlassung gefährdeten unzureichende Informationen an weiterbehandelnde Ärzte über Therapieänderungen die Patienten. Das soll ein gemeinsames Projekt von Kasse, Ärzten und Apothekern jetzt ändern.
weiterlesen...

12.08.2020 – Beschaffungskosten: Apotheker muss für Patienten geradestehen

POLITIK | Kasse nimmt Apotheke in die Pflicht |

Berlin - Wer ist eigentlich verantwortlich dafür, dass ein Patient sein Arzneimittel rechtzeitig erhält? Der Arzt verschreibt, der Apotheker gibt ab – doch wenn es zusätzlich kostet, weil der Patient die Beschaffung des Medikaments verschläft, muss der Apotheker für die Erstattung der Zusatzkosten bei der Krankenkasse einen Antrag stellen und hoffen, dass sie den Geldbeutel öffnet. Eigentlich ein Unding, meint Apotheker Gunnar Müller. Er musste sich von der AOK Nordwest sagen lassen, er möge doch künftig „von einem unwirtschaftlichen Beschaffungsweg“ absehen. Dabei hat er im Notdienst einer Familie geholfen, denen das Epilepsie-Medikament für ihr Kind ausgegangen war.
weiterlesen...

12.08.2020 – Apothekerin steigt in Geschäftsführung auf

POLITIK | LAK Hessen |

Berlin - Johanna Hauser ist schon seit vielen Jahren hauptamtlich bei der Landesapothekerkammer Hessen (LAK) tätig und leitet seit Januar 2017 den Bereich Pharmazie. Jetzt steigt die Apothekerin zur stellvertretenden Geschäftsführerin auf.
weiterlesen...

12.08.2020 – BMG äußert sich zu Apothekenfragen

POLITIK | Neun Treffen, keine Lösung |

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn oder Mitarbeiter seines Hauses haben sich bereits neunmal mit Vertretern der EU-Kommission getroffen, um über das geplante Rx-Boni-Verbot und die deutsche Arzneimittelpreisbindung zu unterhalten. Ergebnisse gibt es bislang nicht, man befinde sich in einem „andauernden Austausch“, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion.
weiterlesen...

12.08.2020 – Ministerium veröffentlicht neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel

POLITIK | Mitarbeiterschutz |

Traunstein - Der Schutz der Mitarbeiter vor einer Erkrankung mit COVID-19 ist ein wichtiges Thema in den Apotheken. Nun hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eine neue SARS-CoV-2-Arbeits­schutzregel veröffentlicht, in der die gesetzlichen Anforderungen an den Arbeitsschutz in Corona-Zeiten konkretisiert werden.
weiterlesen...

12.08.2020 – Iqvia: Klinische Studien mit Apps auf Rezept

MARKT | Plattform zur Nutzenbewertung |

Berlin - Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) sollen bald schon Teil der Regelversorgung werden. Doch wie weisen Anbieter die Wirksamkeit und Sicherheit ihrer Apps nach, damit sie erstattet werden können? Klinische Studien nach dem Arzneimittelstandard dürften in den allermeisten Fällen kein gangbarer Weg sein – allein schon, weil man schlecht eine Placebo-App programmieren kann. Iqvia hat dazu eine Plattform entwickelt, die helfen soll, den Nutzen von Gesundheitsapps nach wissenschaftlichen Standards zu evaluieren.
weiterlesen...

11.08.2020 – Wenn der Pharmazierat keinen Kammerbeitrag zahlt

POLITIK | Zwangsmitgliedschaft |

Berlin - Normalerweise sind Pharmazieräte nicht dafür bekannt, dass sie sich mit der Kammer anlegen. Doch in Bayern weigert sich ein Kollege seit Jahren, den Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Er zog sogar vor Gericht, musste aber eine Niederlage kassieren.
weiterlesen...

11.08.2020 – 2024 Euro für einen Kontrollbesuch

POLITIK | Apotheke vs. BfArM |

Berlin - Die früher benötigte Ausnahmeerlaubnis für den Handel mit Medizinal-Cannabis hatte der Apotheker aufgegeben. Doch für die letzte Überwachung vor Ort hatte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ihm noch eine saftige Rechnung über 2024 Euro ausgestellt. Weil er das für völlig unangemessen hielt, klagte er gegen den Bescheid – mit Erfolg: Das Verwaltungsgericht Köln wies das BfArM in die Schranken.
weiterlesen...

11.08.2020 – BPI und Desitin: Zentgraf übergibt an Apotheker

POLITIK | Feldmeier soll neuer BPI-Chef werden |

Berlin - Dr. Martin Zentgraf hat sein Amt als Desitin-Geschäftsführer niedergelegt. Damit endet auch seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI). Bis Dezember werden seine Stellvertreter Dr. Dr. Richard Ammer (Medice Arzneimittel Pütter), Professor Michael Popp (Bionorica), Dr. Bernd Wegener (Belano Medical) und Christoph Harras-Wolff (Dr. August Wolff GmbH & Co. KG) den BPI vertreten. Im Dezember soll dann Dermapharm-CEO Dr. Hans-Georg Feldmeier zu Zentgrafs Nachfolger gewählt werden. Bei Desitin lief die Übergabe laut Firmenangaben voll nach Plan.
weiterlesen...

10.08.2020 – „Strategisches Interesse“: Altmaier rechtfertigt Curevac-Deal

POLITIK | Beteiligung an Impfstoffhersteller |

Berlin - Mitte Juni 2020 hatte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) angekündigt, dass sich der Bund über einen 300 Millionen Euro schweren KfW-Kredit mit rund 23 Prozent an Curevac beteiligen würde. Das Unternehmen von Mehrheitseigner Dietmar Hopp forscht seit Januar an einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Die FDP hat die Regierung mit mehr als 20 Fragen zu diesem Vorgang gelöchert und schon in ihrer Vorbemerkung auf die kritischen Stimmen verwiesen – aus der Monopolkommission und sogar vom CDU-Wirtschaftsrat. Jetzt liegt die Antwort aus dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) vor.
weiterlesen...

10.08.2020 – Schmidt: Honorar-Halbierung „nicht unmittelbar nachvollziehbar“

POLITIK | Botendienst-Vergürung |

Berlin - Es zählt zu den politischen Forderungen der Abda, dass der Botendienst der Apotheken dauerhaft vergütet wird. Insofern freut man sich über das Signal aus dem Bundesgesundheitsministerium (BMG). Nicht nachvollziehbar ist aus Sicht der Abda, warum der Zuschuss halbiert werden soll.
weiterlesen...

10.08.2020 – Temperaturkontrolle: Phagro warnt vor Versandhandel

POLITIK | Zu heiß für Medikamente |

Berlin - Pünktlich zur Hitzewelle in ganz Deutschland hat der Großhandelsverband Phagro ein Video veröffentlicht, in dem er die Besonderheiten der Arzneimittellogistik erklärt. Ohne den Versandhandel zu nennen, wird vor dem Einkauf von Medikamenten im Netz gewarnt – weil diese auf dem Transport zu hohen Temperaturen ausgesetzt sein könnten.
weiterlesen...

10.08.2020 – Viele offene Fragen bei der europäischen Nutzenbewertung für Arzneimittel

POLITIK | Trojanisches Pferd? |

Süsel - Eines der vielen Themen für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft ist die Einführung einer europäischen Nutzenbewertung für neue Arzneimittel. Auch die EVP-Fraktion im EU-Parlament dringt auf ein europäisches Bewertungsverfahren. Der Vorschlag der EU-Kommission vom Januar 2018 ist jedoch ins Stocken geraten. Denn dabei treffen viele unterschiedliche Interessen der Mitgliedstaaten aufeinander.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 7968 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner