• MARKT 2016

    ApoRisk® Branchennews | Pharmazeutische Nachrichten aus der Apothekenbranche

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

30.12.2016 – Die Köpfe des Jahres

MARKT | Persönlichkeiten |

Berlin - Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende und hat für die Apotheker und die Branche viele schöne und weniger schöne, interessante und bewegende Geschichten geschrieben. Zu vielen dieser Geschichten gehören bestimmte Persönlichkeiten – die sich entweder im Sinne der Apotheker einsetzten, gegen die Krankenkassen stellten oder die Branche verändert haben. Hier eine Auswahl.
weiterlesen...

29.12.2016 – Boehringer-Sanofi-Deal nur unter Auflagen

MARKT | US-Kartellwächter |

Washington - Die US-Wettbewerbshüter wollen dem milliardenschweren Spartentausch der Pharmakonzerne Boehringer Ingelheim und Sanofi nur unter Auflagen zustimmen. Die Deutschen müssen sich in den USA von fünf Produkttypen im Bereich Tierarznei trennen, um durch die Übernahme des entsprechenden Geschäftsbereichs Merial von Sanofi nicht zuviel Marktmacht zu erlangen. Das teilten die Kartellwächter der Handelsbehörde Federal Trade Commission (FTC) am Mittwoch in Washington mit.
weiterlesen...

28.12.2016 – Bayer-Chef Baumann bekommt „Umwelt-Dinosaurier“

MARKT | Monsanto-Deal |

Berlin - Beim Film gibt es die Goldene Himbeere für besonders schlechte Streifen. Der Nabu verleiht seit 1993 einen Dinosaurier als Umweltpreis. Das Gegenteil einer Auszeichnung geht in diesem Jahr an den Bayer-Chef.
weiterlesen...

27.12.2016 – Impfgeschäft: Sanofi und MSD wieder solo

MARKT | Impfungen |

Berlin - Das Impfstoffgeschäft wird ab Januar neu sortiert. Das gemeinsame Geschäft von Sanofi Pasteur und MSD wird zum neuen Jahr nach mehr als 20 Jahren Zusammenarbeit beendet, darauf einigten sich die Parteien bereits im März. Durch die Beendigung des Joint Venture SPMSD erhoffen sich die Firmen, neue Impfstoffe schneller auf den Markt bringen zu können. Die einzelnen Impfportfolios sollen in die jeweiligen Geschäfte eingegliedert werden.
weiterlesen...

27.12.2016 – Monopol für Mylan

MARKT | Grippeimpfstoffe |

Berlin - Wieder haben die Kassen in zwei Bundesländern Zuschläge für Grippeimpfstoffe bis 2019 erteilt, wieder gibt es nur einen Gewinner: Mylan. Der US-Konzern hat sich in den vergangenen Jahren eine marktbeherrschende Stellung erarbeitet, auch weil andere Hersteller das Handtuch geworfen haben. Die Vorgabe der Politik an die Kassen, bei Ausschreibungen mindestens zwei Anbieter unter Vertrag zu nehmen, läuft ins Leere.
weiterlesen...

20.12.2016 – Bayer: Leiter Key Account geht

MARKT – Pharmakonzerne

Berlin - Bei Bayer gibt es einen Wechsel im Key Account Management. Bereichsleiter Torsten Heun wird den Konzern verlassen. Das berichtet PHARMA ADHOC.
weiterlesen...

20.12.2016 – Kohl verklagt DocMorris

MARKT – Herstellerrabatt

Berlin - Die Preisbindung ignorieren, aber trotzdem mit den Krankenkassen abrechnen: DocMorris legt die sich aus dem Rahmenvertrag ergebenden Rechte und Pflichten zum größtmöglichen Vorteil aus. Bei Kohlpharma will man dieser Rosinenpickerei nicht länger zusehen. Der Importeur aus dem Saarland hat die Versandapotheke verklagt, um die überwiesenen Herstellerrabatte zurückzubekommen. Sollten weitere Hersteller folgen, könnte den Rx-Boni der EU-Versender die wirtschaftliche Grundlage entzogen werden, so die Überlegung.
weiterlesen...

20.12.2016 – Noweda darf Ebert+Jacobi schlucken

MARKT – Bundeskartellamt

Berlin - Die Noweda darf Ebert+Jacobi aus Würzburg übernehmen. Das Bundeskartellamt gab am Dienstag den Zusammenschluss der Großhändler frei. Die Essener Genossenschaft stärkt ihre Position als Nummer 2 im Großhandelsmarkt hinter Phoenix, Gehe, Sanacorp und Alliance Healthcare. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, begründet den Entschluss so: „In allen regionalen Märkten bleiben die Pharmagroßhändler Phoenix und/oder Alliance Healthcare Marktführer, allerdings rückt Noweda mit dem Erwerb an die zweite beziehungsweise dritte Stelle.“
weiterlesen...

19.12.2016 – BSN wechselt wieder Besitzer

MARKT – Leukoplast

Stockholm/Hamburg - Nach vier Jahren verkauft der schwedische Finanzinvestor EQT den Hamburger Leukoplast-Hersteller BSN Medical mit sattem Gewinn weiter. EQT habe eine Vereinbarung mit der Aktiengesellschaft Svenska Cellulose (Tempo, Cewa) über den Verkauf für 2,74 Milliarden Euro unterzeichnet, teilte der Finanzinvestor mit Sitz in Stockholm mit. Das Geschäft muss noch von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden und soll im zweiten Quartal 2017 abgeschlossen sein.
weiterlesen...

19.12.2016 – Wohlert verlässt Alliance

MARKT – Großhandel

Berlin - Bei Alliance Healthcare gibt es einen Wechsel an der Spitze: Jan-Detlef Wohlert, in der Geschäftsleitung als Direktor für den Vertrieb verantwortlich, verlässt den Frankfurter Großhändler. Das berichtet PHARMA ADHOC.
weiterlesen...

19.12.2016 – AEP wird Partner von Elac

MARKT – Guten-Tag-Apotheken

Berlin - Elitäre Kooperation versus sozialistischer Einheitstarif – auf den ersten Blick passen Elac Elysée und der Großhändler AEP nicht sonderlich gut zusammen. Aber AEP hat etwas, das die Guten-Tag-Apotheken für ihre Eigenmarken gut gebrauchen können: ein Zentrallager. Ab 2017 hat Elac einen weiteren Großhandelspartner.
weiterlesen...

19.12.2016 – Phoenix: Geschäft zieht an

MARKT – Großhandel

Berlin - Nach einem schwachen ersten Halbjahr ist das Geschäft bei Phoenix im dritten Quartal angezogen: Zwischen August und Oktober zogen die Umsätze um knapp 8 Prozent an auf 6,14 Milliarden Euro. Allerdings war die Ertragslage rückläufig.
weiterlesen...

19.12.2016 – Drei Abgänge bei Gehe

MARKT – Großhandel

Berlin - Bei Gehe gibt es mehrere personelle Wechsel. Betroffen sind die Vertriebsregionen Nord und Ost sowie die Zentrale.
weiterlesen...

16.12.2016 – Zulassungserweiterung für Tamiflu beantragt

MARKT – Japan

Basel/Tokio - Die Roche-Tochter Chugai hat eine Zulassungserweiterung für das Grippemittel Tamiflu beim japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales beantragt.
weiterlesen...

16.12.2016 – Evotec kooperiert mit Celgene

MARKT – Biotech

Hamburg - Das Biotechunternehmen Evotec geht eine Wirkstoff- und Forschungskooperation mit dem US-Pharmahersteller Celgene ein. Die Forschung fokussiere sich zunächst auf Amyotrophe Lateralsklerose, die Alzheimer'sche Erkrankung, Parkinson sowie weitere neurodegenerative Erkrankungen, teilte das Hamburger Unternehmen am Donnerstag nach Börsenschluss mit. Evotec erhalte eine Vorabzahlung von 45 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus bestehe Anspruch auf sogenannte Meilensteinzahlungen von bis zu 250 Millionen Dollar sowie Umsatzbeteiligungen im unteren zweistelligen Prozentbereich.
weiterlesen...

16.12.2016 – Aus Bioeq wird Amneal

MARKT – Generikahersteller

Berlin - Der Betablocker Metoprololsuccinat von Bioeq wird künftig unter dem Namen Amneal zu finden sein. Vorgänger und Nachfolger haben die gleiche Zusammensetzung. Grund für die Umstellung ist die Firmenübernahme durch Amneal.
weiterlesen...

15.12.2016 – Neustart der Pleite-easy-Apotheke verzögert sich

MARKT – Apothekenkooperationen

Berlin - Die easy-Apotheke in Osnabrück steht bislang unter keinem besonders guten Stern. Erst musste die Apotheke im Zuge eines Insolvenzverfahrens schließen, jetzt verzögert sich die Neueröffnung unter neuer Leitung wegen technischer Probleme. Für die Kooperation ist es umso wichtiger, dass der Standort jetzt funktioniert.
weiterlesen...

14.12.2016 – Actelion: Sanofi statt J&J

MARKT – Übernahme

Basel/New Brunswick - Im Kampf um das Schweizer Biotechunternehmen Actelion ist nach dem Rückzug von Johnson & Johnson (J&J) der französische Pharmakonzern Sanofi der Favorit. Dieser will einem Bericht des „Wall Street Journal“ von Mittwochnacht zufolge insgesamt bis zu 30 Milliarden Dollar (28,2 Milliarden Euro) auf den Tisch legen. Offen sei aber, wie die Transaktion genau aussehen soll.
weiterlesen...

14.12.2016 – Vichyaner-Tag in 100 Apotheken

MARKT – Weihnachtsgeschäft

Berlin - Das Weihnachtsgeschäft zählt zur umsatzstärksten Zeit in den Apotheken. Die Mitarbeiter haben alle Hände voll zu tun; vor allem Kosmetik ist gefragt. So wurden am 9. Dezember mehrere Apotheken von „Vichyanern“ tatkräftig unterstützt.
weiterlesen...

14.12.2016 – Genevida gewinnt, Mylan verliert Patrick

MARKT – AOK-Rabattverträge

Berlin - Drei Jahre nach dem Start in Deutschland ist Genevida mit Acarbose im Geschäft. Nach den Erfolgen bei DAK und mehreren Betriebskrankenkassen holte der chinesische Generikahersteller auch bei der aktuellen Ausschreibung der AOK einen Zuschlag für das Antidiabetikum. Damit löst das Unternehmen den US-Konzern Mylan ab, der auch bei andere wichtige Wirkstoffe abgeben muss.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 625 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die PharmaRisk® CYBER

    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner