• PHARMAZIE 2021

    ApoRisk® Branchennews | Pharmazeutische Nachrichten aus der Apothekenbranche

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

14.05.2021 – Lustkiller - Lustthriller

PHARMAZIE | INTERPHARM online 2021 |

Stuttgart - Libidoverlust kann unterschiedlichste Ursachen haben: psychogene, altersbedingte, hormonelle, aber auch schlicht iatrogene. Welche Substanzen Last oder Lust bereiten, war ein Aspekt des Interpharm-Vortrags des Kieler Pharmakologen Professor Thomas Herdegen.
weiterlesen...

14.05.2021 – Mehr Nebenwirkungen nach heterologer Impfserie

PHARMAZIE | Erste Dosis AstraZeneca, zweite Biontech/Pfizer |

Stuttgart - Wie effektiv schützt eine gemischte Impfserie aus einer ersten Dosis AstraZeneca und einer zweiten Dosis Biontech/Pfizer vor COVID-19? Die britische Studie Com-COV prüft derzeit, wie wirksam und sicher es ist, sich heterolog erst mit einem Vektorimpfstoff impfen zu lassen und bei der Auffrischung eine mRNA-Vakzine zu erhalten. Wirksamkeitsdaten fehlen noch, doch es gibt erste Ergebnisse zur Verträglichkeit. Heterologe Impfserien scheinen mehr Nebenwirkungen zu verursachen, als wenn zweimal der gleiche Impfstoff gespritzt wird.
weiterlesen...

14.05.2021 – VITT: Bivalirudin statt Heparin

PHARMAZIE | Impfkomplikationen |

Berlin - Die Therapie der Vakzine-induzierten immunogenen thrombotischen Thrombozytopenie (VITT) sorgte anfänglich für Probleme und Unsicherheit, da es sich um ein neues Krankheitsbild handelte. Mittlerweile ist klar: Mit herkömmlichen Heparinen darf sie nicht behandelt werden. Mediziner sind daher auf der Suche nach geeigneten Alternativen, um die seltene Nebenwirkung gut und sicher therapieren zu können. In den USA wurden nun gute Erfahrungen mit dem Thrombin-Inhibitor Bivalirudin gemacht.
weiterlesen...

14.05.2021 – Methylphenidat: Aristo bringt Tageskapsel

PHARMAZIE | Die Galenik macht den Unterschied |

Berlin - Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) benötigt eine doppelte Therapie. Neben Psychotherapie ist die medikamentöse Therapie eine Option; bei der Auswahl steht nicht allein der Wirkstoff im Vordergrund. Auch die Galenik kann entscheidend zu einem Therapierfolg beitragen. Aristo bringt eine Methylphenidat-haltige Kapsel mit neuer Galenik auf den Markt.
weiterlesen...

12.05.2021 – Novavax entwickelt Kombinationsimpfstoff

PHARMAZIE | Gegen Corona und Grippe |

Berlin - Der US-Hersteller Novavax arbeitet an einem Kombinationsimpfstoff gegen Corona und Influenza. Hierbei soll der eigens entwickelte Corona-Impfstoffkandidat NVX-CoV2373 mit einem quadrivalenten Grippeimpfstoff kombiniert werden.
weiterlesen...

12.05.2021 – Eine kurze Fettsäure bei MS ganz groß

PHARMAZIE | INTERPHARM online 2021 |

Waren (Müritz) - In Deutschland nehmen derzeit etwa 5.000 MS-Patienten neben ihrer Dauermedikation täglich Propionsäure ein. Professor Aiden Haghikia von der Universitätsklinik Magdeburg sind Fälle bekannt, die seit dieser Intervention auf ihren Rollator verzichten können. Auf der diesjährigen Interpharm erläuterte er, was hinter dieser Zusatzempfehlung steckt, wer dafür infrage kommt und ob man damit etwas falsch machen kann.
weiterlesen...

12.05.2021 – Sind Alter und Geschlecht Risikofaktoren für Thrombosen nach Vektorimpfstoffen?

PHARMAZIE | AstraZeneca- und Janssen-Impfung |

Stuttgart - Tritt ein Thrombose-Thrombozytopenie-Syndrom nur nach der ersten AstraZeneca-Impfung auf? Sind Alter und Geschlecht tatsächlich Risikofaktoren, schwere Thrombosen nach einer vektorbasierten COVID-19-Impfung zu entwickeln? Und wenn es doch am Adenovirusvektor liegt: Bergen eigentlich auch natürliche Erkältungsinfektionen mit Adenoviren die Gefahr von Sinusvenenthrombosen? Antworten auf diese Fragen hatte Professor Andreas Greinacher, Universität Greifswald, bei einer Veranstaltung des Science Media Centers.
weiterlesen...

11.05.2021 – Keine generelle COVID-19-Impfung von Schwangeren

PHARMAZIE | STIKO |

Stuttgart - Die STIKO rät weiterhin von einer generellen Impfung Schwangerer mit COVID-19-Impfstoffen ab. Die bisher verfügbaren Daten genügen der Ständigen Impfkommission nicht. Doch will sie Schwangeren mehr „Raum“ gewähren: Schwangere mit einem erhöhten Risiko für schwere COVID-19-Verläufe aufgrund von Vorerkrankungen könnten sich fortan ab dem zweiten Trimenon mit einem mRNA-Impfstoff impfen lassen.
weiterlesen...

11.05.2021 – USA lassen Biontech/Pfizer-Impfstoff für Jugendliche zu

PHARMAZIE | Comirnaty für 12- bis 15-Jährige |

Stuttgart - In den USA dürfen fortan auch Jugendliche ab zwölf Jahren mit dem COVID-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer geimpft werden. Die FDA hat Comirnaty die Zulassung auch für 12- bis 15-Jährige erteilt. In Studien schützte die mRNA-Vakzine zu 100 Prozent, die EU brütet derweil noch über der Zulassungserweiterung für Jugendliche.
weiterlesen...

11.05.2021 – Hoffnungsträger Psilocybin zur Depressionsbehandlung

PHARMAZIE | INTERPHARM online 2021 |

Stuttgart - Zur medikamentösen Therapie der Depression stehen zahlreiche Wirkstoffe zur Verfügung. Doch etwa ein Drittel der Patienten spricht nicht auf die verfügbaren Optionen an. Das ist laut Prof. Dr. med. Malek Bajbouj von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité Universitätsmedizin Berlin, ein Grund, weshalb die Forschung ständig auf der Suche nach neuen Wirkstoffen ist. Ein vielversprechender Kandidat für die Depressionsbehandlung ist das Psychedelikum Psilocybin.
weiterlesen...

11.05.2021 – Nilox midi muss retour

PHARMAZIE | Rückruf |

Berlin - Die Firma CNP Pharma ruft eine Charge Nilox midi Weichkapseln (Nitroxolin) zurück.
weiterlesen...

11.05.2021 – AstraZeneca: Kürzeres Intervall = weniger Impfschutz

PHARMAZIE | Nur 55 statt über 80 Prozent |

Berlin - Das Vakzin von AstraZeneca sorgt weiterhin für Unruhe: Während mittlerweile die Priorisierung aufgehoben wurde, soll nun auch ein kürzeres Impfintervall umgesetzt werden, um den Impfstoff beliebter zu machen und möglichst schnell einen vollen Impfschutz zu erreichen. Experten warnen jedoch: Ein kürzeres Impfintervall soll die Schutzwirkung des Vakzins negativ beeinflussen – je länger mit der Zweitimpfung gewartet werde, umso besser.
weiterlesen...

10.05.2021 – Endometriose: Histologische Sicherung für Progesteron-only-Pillen nicht erforderlich

PHARMAZIE | Chronisches Schmerzsyndrom vermeiden! |

Stuttgart - Am vergangenen Freitag klärte Professorin Sylvia Mechsner, Leiterin des Endometriosezentrums der Berliner Charité, die Zuschauer:innen der INTERPHARM online über das „Chamäleon unter den gynäkologischen Erkrankungen“ auf – Endometriose. Sie erklärte, dass die Erkrankung einerseits oft wirklich schwer zu diagnostizieren und unterschiedlich progressiv ist. Andererseits machte sie deutlich, wie betroffenen Frauen früh geholfen werden kann, um letztendlich eine Chronifizierung der Schmerzen zu vermeiden.
weiterlesen...

10.05.2021 – Cortison/LABA: Now I'm a Reliever

PHARMAZIE | INTERPHARM online 2021 |

Waren (Müritz) - Die meisten Apotheker haben mittlerweile von der SMARTen Asthma-Strategie gehört, bei der eine fixe Kombination aus niedrig dosiertem Corticosteroid und langwirksamem Beta-2-Sympathomimetikum (LABA) sowohl für die Dauer- als auch Bedarfstherapie eingesetzt wird. Relativ neu ist, dass dies schon bei mildem Asthma ab Stufe 1 möglich ist. Im Optimalfall benötigt der Patient also nur ein Device. Das Management der Atemwegserkrankung wird dadurch aber nicht weniger komplex, veranschaulichten Apothekerin Ina Richling und Pneumologe Dr. Frank Richling auf dem Pharmazeutischen eKongress.
weiterlesen...

10.05.2021 – Vocabria: Einmal monatliche Injektion

PHARMAZIE | Neues HIV-Medikament |

Berlin - Vocabria (ViiV) kommt in zwei Darreichungsformen auf den Markt. Zum einen als Tablette à 30 mg Cabotegravir und zum anderen als Injektionssuspension mit 600 mg des HIV-Integrase-Inhibitors je Dosis. Es wird in Kombination mit Rilpivirin (Edurant, Janssen) zur Behandlung von HIV eingesetzt.
weiterlesen...

10.05.2021 – Bayer: Ist Finerenon der neue Blockbuster?

PHARMAZIE | Chronische Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes |

Berlin - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer hat mit seinem Medikamentenkandidaten Finerenon weitere positiv Studiendaten erreicht.
weiterlesen...

10.05.2021 – Spahn bestellt Standard-Grippeimpfstoffe

PHARMAZIE | Nationale Reserve ohne Efluelda |

Berlin - Währen die Corona-Impfungen auf Hochtouren laufen, wappnen sich andere Hersteller bereits für die nächste Grippesaison. Die Bestellungen sind abgeschlossen, es wird eine ähnliche Menge zur Verfügung stehen wie im vergangenen Herbst. Der Hochdosis-Impfstoff von Sanofi ist dabei, obwohl von der Ständigen Impfkommission (Stiko) empfohlen, nur eine von mehreren Möglichkeiten.
weiterlesen...

07.05.2021 – Aluminium in Impfstoffen

PHARMAZIE | Gefahr oder Panikmache? |

Berlin - Streitpunkt Aluminium: Das silbrig-weiße Leichtmetall hat seit einigen Jahren keinen guten Stand – wird in Kosmetik- und Arzneimittelindustrie kritisch gesehen. Als Zusatz in Antitranspirantien soll es das Brustkrebsrisiko steigern, oral aufgenommen Demenz fördern. Und in Impfstoffen? Da soll Aluminium eigentlich als Wirkverstärkung dienen, doch viele Menschen halten den Zusatz für gefährlich.
weiterlesen...

07.05.2021 – Fluorid: Einheitliche Kariesprophylaxe ab Geburt

PHARMAZIE | Endlich Konsens |

Stuttgart - Endlich gelten im Säuglings- und Kleinkindalter einheitliche Empfehlungen: Fluorid peroral ab Geburt bis zum ersten Zahn, dann lokal als Zahnpasta oder weiterhin als Tablette und ab dem ersten Geburtstag fluoridhaltige Zahnpasta für alle Kinder.
weiterlesen...

07.05.2021 – EMA untersucht Sotrovimab

PHARMAZIE | Neue Covid-19-Therapie |

Berlin - Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat die Prüfung eines Medikaments zur Behandlung von Covid-19-Patienten in Gang gesetzt: Sotrovimab wird mittels Rolling Review-Verfahren untersucht.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 256 Artikel
>>
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die PharmaRisk® CYBER

    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner