• APOTHEKENPRAXIS

    ApoRisk® Nachrichten | Pharmazeutische Nachrichten aus der Apothekenbranche

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

14.05.2021 – Impfzubehör: Puffer wird erhöht

APOTHEKENPRAXIS | Kanülen, Spritzen & Co. |

Berlin - Das Impfzubehör bereitet Apotheken zusätzlich zur Impfstoffversorgung mitunter Sorgen. Die Apotheken erhalten von ihren Großhändlern separat Spritzen und Kanülen geliefert. Das Auseinzelnen müssen die Angestellten selbst übernehmen, nicht immer geht die Rechnung auf. Nachdem die Pakete für drei Wochen nur einen Puffer von 10 Prozent der bestellten Menge enthielten, wird jetzt wieder erhöht.
weiterlesen...

14.05.2021 – Wiederholungsrezept, die Zweite

APOTHEKENPRAXIS | G-BA trifft Vorbereitungen |

Berlin - Eigentlich sollte das Wiederholungsrezept im März vergangenen Jahres kommen. Bereits im November 2019 ebnete der Bundestag den Weg dafür, doch dann wurde die Verordnung für Chroniker kurzerhand gestrichen: Die Wiederholungsrezepte wurden im Zuge der Corona-Eilverordnung wieder abgeschafft. Nun bereitet sich der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) auf ein „Comeback“ vor.
weiterlesen...

14.05.2021 – Apothekenteams sehen Silberstreif – aber ...

APOTHEKENPRAXIS | Ende der Pandemie in Sicht? |

Berlin - Ab Juni kommt endlich mehr Impfstoff nach Deutschland, allerdings stehen auch die Ferien an. Auch Ärzt:innen wollen mit ihren Familien in den Urlaub fahren – ohne Vertretung in der Praxis müssen die Zweitimpfungen in dieser Zeit organisiert werden. In den Apotheken rechnet man mit Komplikationen. Doch es gibt vor allem Hoffnung, dass ein Ende der Pandemie in Sicht ist.
weiterlesen...

14.05.2021 – Download: Impfstoffbestellung KW 21

APOTHEKENPRAXIS | Infomaterial |

Berlin - Premiere für Janssen, Comirnaty für Zweitimpfungen, Ansturm auf AstraZeneca: Das Wichtigste zur Bestellung der Corona-Impfstoffe für KW 21 als Überblick zum Downloaden.
weiterlesen...

12.05.2021 – G-BA trifft Vorbereitungen für Wiederholungsrezepte

APOTHEKENPRAXIS | Änderung der Arzneimittel-Richtlinie |

Berlin - Seit März vergangenen Jahres gibt es die gesetzliche Grundlage für Wiederholungsrezepte – kommen werden sie wohl erst zum 1. Januar 2022, zusammen mit dem E-Rezept. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat jetzt aber Vorarbeit geleistet und einen Beschluss zur Anpassung seiner Arzneimittel-Richtlinie gefasst. Demnach bleiben Wiederholungsverordnungen bis zu 365 Tage gültig. Ärzt:innen müssen auf den (Teil-)Verordnungen zudem Angaben zum jeweiligen Beginn der Einlösefrist machen.
weiterlesen...

12.05.2021 – Räuber bedroht PTA mit Mega-Messer

APOTHEKENPRAXIS | Apotheker will Alarmknöpfe anschaffen |

Berlin - Die Plexiglasscheiben haben einen Räuber nicht abgehalten, in der Schloß-Apotheke in Cuxhaven samt Waffe hinter den HV-Tisch zu gehen. Der bislang unbekannte Mann bedrohte eine PTA mit einem großen Messer und verlangte Bargeld. Er ist auf der Flucht.
weiterlesen...

12.05.2021 – Impfpass von Telegram

APOTHEKENPRAXIS | Ganz ohne Nebenwirkungen |

Berlin - Geimpfte und Genesene erhalten mehr Freiheiten. Darüber hinaus steht der Sommerurlaub an. Doch nicht alle wollen sich impfen lassen. Währenddessen in Deutschland in diesem Jahr viele auf der Suche nach dem Impfpass sind und die Nachfrage nach dem gelben Papier in Arztpraxen und Apotheken steigt, wollen sich andere besser nicht impfen lassen und ordern ein vorausgefülltes Dokument bei Telegram-Händlern.
weiterlesen...

11.05.2021 – E-Rezept-Fokusregion nimmt Gestalt an

APOTHEKENPRAXIS | 120 Apotheken und 50 Arztpraxen in Berlin und Brandenburg |

Stuttgart - Die Gematik hat erste Details zu ihrem Vorhaben veröffentlicht, wie das E-Rezept ab kommenden Juli in der Fokusregion Berlin/Brandenburg getestet werden soll. Zusammen mit Apotheken, Praxen und Krankenhäusern vor Ort sollen die neuen Prozesse drei Monate lang erprobt werden. Insgesamt sind bis zu 120 Apotheken und 50 Praxen von Zahn- und Allgemeinärzten vorgesehen. Versandapotheken außerhalb der Region und EU-Arzneimittelversender sollen aber auch auch teilnehmen dürfen.
weiterlesen...

11.05.2021 – NRW-Ministerium bestätigt: Steuerfahnder vor Apothekenteams

APOTHEKENPRAXIS | Keine Prio für Apotheker:innen und PTA |

Berlin - In Nordrhein-Westfalen gehören Apothekenmitarbeiter:innen nicht zu den Berufsgruppen, die sich jetzt noch vor Aufhebung der Priorisierung gegen Corona impfen lassen. Das hat das Gesundheitsministerium gegenüber Apotheker Gunnar Müller bestätigt. Der Apothekerverband Nordrhein ist entsetzt.
weiterlesen...

11.05.2021 – Droht das nächste Impfchaos?

APOTHEKENPRAXIS | Bald stehen die Booster-Impfungen an |

Berlin - Aktuell weiß noch kein Hersteller ganz genau, ob und wann gegen Corona nachgeimpft werden muss. Biontech und Moderna halten für ihre mRNA-Impfstoffe eine dritte Dosis für wahrscheinlich – die soll dann auch effektiv gegen Mutationen wirken. Während viele Menschen noch gar nicht geimpft sind, stünden demnach für die über 80-Jährigen also bald die ersten Auffrischimpfungen an. So könnte im Sommer ein enormer Druck auf das bestehende System entstehen.
weiterlesen...

10.05.2021 – Testen lohnt sich, wo sich die Apotheke lohnt

APOTHEKENPRAXIS | Video-Interview Dr. Olaf Elsner (AVWL) |

Berlin - Viele Apotheken bieten mittlerweile Corona-Bürgertests an. Vor allem in Westfalen-Lippe hat der Apothekerverband (AVWL) seine Mitglieder mit einer Info-Veranstaltung mobilisiert. Vorstand Dr. Olaf Elsner ermutigt alle Kolleg:innen, auch jetzt noch einzusteigen: „Ein Standort, der eine Apotheke trägt, kann auch eine Teststelle gebrauchen“, so Elsner im Video-Interview mit APOTHEKE ADHOC.
weiterlesen...

10.05.2021 – Kritik an Impfzentren: Apotheker kontert Kuck

APOTHEKENPRAXIS | Covid-19-Impfungen |

Berlin - Die Kritik von Noweda-Chef Michael Kuck an Impfzentren hat Apotheker Dr. Christian Joachim Fehske zu einer Klarstellung bewogen. Der Inhaber der internationalen Rathaus-Apotheke in Hagen weist in einem Schreiben an Kuck auf die Bedeutung des Impfzentrums in seiner Stadt hin. Denn bei der Verimpfung in niedergelassenen Arztpraxen habe man mit Herausforderungen zu kämpfen.
weiterlesen...

10.05.2021 – Nur ein Vial pro Praxis – Brandbrief an die Ärzte

APOTHEKENPRAXIS | „Regelversorgung zum Resteverwerter gemacht“ |

Berlin - Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat ihre Mitglieder aufgerufen, in der nächsten und übernächsten Woche mit Comirnaty zuvorderst Zweitimpfungen durchzuführen – für Erstimpfungen könne jeweils nur ein Vial bestellt werden. Der Führung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Hessen ist daraufhin der Kragen geplatzt: In einem Brandbrief an ihre Mitglieder beklagt sie die Benachteiligung der Praxen durch die Politik und fordert die Ärzte auf, verstärkt auf AstraZeneca zu setzen.
weiterlesen...

10.05.2021 – Zweitimpfungen: So läuft es bei Praxis-Urlaub

APOTHEKENPRAXIS | Vertretungsarzt bestellt bei seiner Apotheke |

Berlin - Normalerweise müssen laut Bundesgesundheitsministerium (BMG) die Erst- und Folgeimpfungen bei einer Stelle erfolgen. Doch der Sommer steht bevor und damit auch Praxisschließungen aufgrund von Urlaub. Damit es nicht zu Problemen kommt, sollten Apotheken und Arztpraxen rechtzeitig in Kontakt treten und frühzeitig planen – eine Lösung gibt es bereits.
weiterlesen...

07.05.2021 – Dosen für Zweitimpfungen gekürzt: Apotheke unter Druck

APOTHEKENPRAXIS | Praxen im Bestellrausch |

Berlin - Die Informationen für Heilberufler über die Impfstoffbestellung sind zahlreich und können schnell unübersichtlich werden. Die Bestellung von Comirnaty für die Zweitimpfungen brachte eine bayerische Apotheke jetzt in Erklärungsnot. Apotheker Thorsten Wunder informierte seine Ärztinnen über die angekündigten Vials und erntete Unverständnis. Tatsächlich wurde aber mehr als die angegebene Höchstmenge bestellt.
weiterlesen...

06.05.2021 – Mehr Geld für Großhändler, Steuerfrage geklärt

APOTHEKENPRAXIS | Impfstofflogistik |

Berlin - Die Apotheken müssen bei der Vergütung der Großhändler die Mehrwertsteuer aufschlagen, wenn sie die Impfstofflogistik mit dem Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) abrechnen. Das hat das Bundesgesundheitsministerium (BMG) gegenüber der Abda und dem Großhandelsverband Phagro klargestellt. Für die Großhändler erfreulich: Die Kürzung ihres Logistikhonorars wird verschoben und greift erst am 31. Mai.
weiterlesen...

06.05.2021 – Impfung To-Go: Ärztin impft vor Supermarkt

APOTHEKENPRAXIS | Video |

Berlin - Frust mit AstraZeneca. Weil der wertvolle Impfstoff von vielen Patienten in ihrer Praxis abgelehnt wurde, hat eine Ärztin aus Pforzheim zu einer spektakulären Impfaktion auf einem Supermarktparkplatz aufgerufen – und das mit überwältigendem Erfolg. 
weiterlesen...

06.05.2021 – Online-Testzentrum: Selbsttest unter Video-Beobachtung

APOTHEKENPRAXIS | Hersteller macht Apotheken Konkurrenz |

Berlin - Apotheken stellen nach einem negativen Testergebnis vielerorts Zertifikate für Besuche in Pflegeheimen oder eines Friseursalons aus. Ein neues Onlineangebot will die Nachweise unabhängig von einer Vor-Ort-Teststelle digital ermöglichen: Die Durchführung des Selbsttests wird aufgezeichnet und von Call-Center-Mitarbeitern geprüft. Hinter dem Projekt steht der Hilfsmittelanbieter Care Integral aus Schleswig-Holstein, der auch Selbsttests vertreibt.
weiterlesen...

05.05.2021 – Infektionsschutzmaske lässt auf sich warten

APOTHEKENPRAXIS | Bundesnotbremse, FFP2 und Kinder |

Stuttgart - Mittlerweile gibt es zwar genügend Masken, um die Verbreitung von SARS-CoV-2 einzuschränken, für Diskussionen sorgen Masken aber immer wieder – nicht nur in der Apotheke. So berichtete etwa der Saarländische Rundfunk vergangenen Montag von großer „Verunsicherung wegen FFP2-Maskenpflicht für Kinder“. Denn die nach Bundesnotbremse erforderlichen FFP2-Masken im ÖPNV sind in speziellen Kindergrößen nicht verkehrsfähig. Währenddessen lässt die angekündigte Infektionsschutzmaske in verschiedenen Größen weiter auf sich warten – DAZ.online hat nachgehakt. 
weiterlesen...

05.05.2021 – Fakeshop lässt Apotheker warten

APOTHEKENPRAXIS | Krauss Medizinbedarf |

Berlin - „Über 15.000 Kunden vertrauen uns bereits seit 10 Jahren und wir sind jeden Tag aufs Neue begeistert“, heißt es auf der Internetseite von Krauss Medizinbedarf. Sogar eine Geld-zurück-Garantie („100 % Rückerstattung garantiert“) wird versprochen. Doch fragt man in Apotheken, so findet sich wenig Begeisterung: Zahlreiche Apotheker:innen haben Schnelltests, Masken und sonstige Produkte bestellt – eine Lieferung erfolgte nicht.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 5812 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die PharmaRisk® CYBER

    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner