• Alle Meldungen

    ApoRisk® Nachrichten | Wir bringen Sie auf den neuesten Stand!

  • Pressemitteilungen

    ApoRisk® Presse | Aktuelle Presseinformationen rund um das Unternehmen

  • Die wichtigsten Services auf einen Blick

    Wir sind für Sie da - online, telefonisch oder vor Ort

  • Kontakt

    Wir helfen Ihnen schnell, kompetent und unbürokratisch weiter.

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

11.08.2020 – Das war knapp: Frau bekommt Wehen in Apotheke

APOTHEKENPRAXIS | Hilfe in letzter Minute |

Berlin - Apotheken sind dafür bekannt, in der Not zu helfen. Doch was Apothekerin Anna Altrogge und ihrem Team der Bohlweg-Apotheke in Braunschweig am Montag passierte, ist alles andere als alltäglich. Kurz nachdem die Apotheke am Morgen ihre Türen geöffnet hatte, kam ein Mann hilfesuchend in die Apotheke – bei seiner Frau hatten die Wehen eingesetzt.
weiterlesen...

11.08.2020 – Wenn der Pharmazierat keinen Kammerbeitrag zahlt

POLITIK | Zwangsmitgliedschaft |

Berlin - Normalerweise sind Pharmazieräte nicht dafür bekannt, dass sie sich mit der Kammer anlegen. Doch in Bayern weigert sich ein Kollege seit Jahren, den Mitgliedsbeitrag zu zahlen. Er zog sogar vor Gericht, musste aber eine Niederlage kassieren.
weiterlesen...

11.08.2020 – 2024 Euro für einen Kontrollbesuch

POLITIK | Apotheke vs. BfArM |

Berlin - Die früher benötigte Ausnahmeerlaubnis für den Handel mit Medizinal-Cannabis hatte der Apotheker aufgegeben. Doch für die letzte Überwachung vor Ort hatte das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) ihm noch eine saftige Rechnung über 2024 Euro ausgestellt. Weil er das für völlig unangemessen hielt, klagte er gegen den Bescheid – mit Erfolg: Das Verwaltungsgericht Köln wies das BfArM in die Schranken.
weiterlesen...

11.08.2020 – Fortacin gegen vorzeitigen Samenerguss wird OTC

PHARMAZIE | Männergesundheit |

Remagen - Recordatis Fortacin-Spray wird voraussichtlich das fünfte Arzneimittel sein, das durch das zentralisierte Verfahren der Europäischen Union den OTC-Status erhält. Der Ausschuss für Humanarzneimittel bei der Europäischen Arzneimittelagentur hat die Entlassung aus der Rezeptpflicht empfohlen. Nun muss die EU-Kommission diese noch „abnicken“.
weiterlesen...

11.08.2020 – Wegen Excel: Forscher benennen Gene um

PANORAMA | Automatische Formatierung |

Berlin - Aufgrund von Problemen mit der automatischen Datenverarbeitung im Tabellenkalkulationsprogramm Excel haben Forscher mehr als zwei Dutzend Genen neue Namen gegeben.
weiterlesen...

11.08.2020 – Loceryl: Axicorp, die Zweite

PHARMAZIE | Rückruf |

Berlin - Der Importeur Axicorp ruft erneut eine Charge Loceryl (Amorolfin) zurück.
weiterlesen...

11.08.2020 – Minirin: Emra folgt Kohlpharma

PHARMAZIE | Rückruf |

Berlin - Emra-Med ruft eine Charge Minirin (Desmopressin) zurück.
weiterlesen...

11.08.2020 – BPI und Desitin: Zentgraf übergibt an Apotheker

POLITIK | Feldmeier soll neuer BPI-Chef werden |

Berlin - Dr. Martin Zentgraf hat sein Amt als Desitin-Geschäftsführer niedergelegt. Damit endet auch seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI). Bis Dezember werden seine Stellvertreter Dr. Dr. Richard Ammer (Medice Arzneimittel Pütter), Professor Michael Popp (Bionorica), Dr. Bernd Wegener (Belano Medical) und Christoph Harras-Wolff (Dr. August Wolff GmbH & Co. KG) den BPI vertreten. Im Dezember soll dann Dermapharm-CEO Dr. Hans-Georg Feldmeier zu Zentgrafs Nachfolger gewählt werden. Bei Desitin lief die Übergabe laut Firmenangaben voll nach Plan.
weiterlesen...

11.08.2020 – Wechseljahresbeschwerden: Bayer kauft Kandy

MARKT | Frauengesundheit |

Berlin - Bayer will sein Geschäft rund um Frauengesundheit mit einer Übernahme in Großbritannien ausbauen. Die Leverkusener setzen dabei auf NT-814, ein Mittel gegen Wechseljahrbeschwerden des Biotechunternehmens Kandy Therapeutics zur Behandlung häufiger Symptome wie Hitzewallungen und Nachtschweiß.
weiterlesen...

11.08.2020 – Dosis-Umrechnung für Antibiotika bei Kindern

PHARMAZIE | Erweiterung der Äquivalenzdosen |

Berlin - Um auch bei fehlenden Antibiotika für Kinder zeitnah versorgen zu können, folgen diese als nächste Gruppe innerhalb der Äquivalenzdosen-Tabelle der Arzneimittelkommission (AMK). Durch die „Sars-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung“ darf der Apotheker nach Rücksprache mit dem verordnenden Arzt ein pharmakologisch-therapeutisch vergleichbares Arzneimittel abgeben. Um die sogenannte Aut-simile-Substitution zu erleichtern, pflegt die AMK entsprechende Übersichten.
weiterlesen...

11.08.2020 – Franzosen übernehmen Aposan

MARKT | Herstellbetriebe |

Berlin - Aposan wechselt erneut den Besitzer: Der französische Homecare-Anbieter Santé übernimmt den Herstellbetrieb aus Köln vom Finanzinvestor IK. Die Schweden hatten Aposan 2016 gekauft.
weiterlesen...

11.08.2020 – Enzym Lefax wird Lefax Enzym

MARKT | Namensanpassung |

Berlin - Kleine Änderung für mehr Übersicht: Bayer hat eine Namensanpassung bei den Kautabletten Enzym Lefax vorgenommen. Der Klassiker ist seit August unter dem Namen Lefax Enzym in den Systemen zu finden.
weiterlesen...

11.08.2020 – „Wir können und wollen, aber wir müssen auch dürfen“

MARKT | Apobank-Dividende |

Berlin - Die Banken sollen in der Corona-Krise das Kreditgeschäft keinesfalls vernachlässigen. Die Europäische Zentralbank (EZB) empfiehlt daher dringend, von Dividenden oder Aktienrückkäufen abzusehen. Die Apobank würde aber gerne an ihrer geplanten Ausschüttung festhalten und befindet sich noch in Gesprächen mit der Aufsicht.
weiterlesen...

11.08.2020 – Telemedizin: GKV zahlt Kry-Sprechstunden

MARKT | KBV-Zertifizierung abgeschlossen |

Berlin - Der Telemedizin-Anbieter Kry hat einen der wichtigsten Meilensteine genommen: Ab sofort kann eine Abrechnung der Videosprechstunden über die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) erfolgen. Damit sind sie nun in der GKV voll erstattungsfähig und für die Patienten kostenlos.
weiterlesen...

11.08.2020 – Österreich: Investitionsprogramm auch für Apotheken

APOTHEKENPRAXIS | Staat päppelt Gesundheitswirtschaft |

Berlin - Die österreichische Regierung will mit einem Konjunkturpaket ihrer Volkswirtschaft unter die Arme greifen: Mit einer sogenannten Investitionsprämie will sie kleinen und mittelständischen Betrieben helfen, sich für die Zukunft zu wappnen, indem sie Anschaffungen bis 50 Millionen Euro subventioniert. Dabei lässt sie extra viel Geld für den Gesundheitssektor, den Umweltschutz und die Digitalisierung springen. Apotheker und Hersteller zeigen sich erfreut.
weiterlesen...

11.08.2020 – Einbruch bei Ausgaben: Corona bringt AOK ins Plus

APOTHEKENPRAXIS | 320 Millionen Euro Überschuss |

Berlin - Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) mit ihren mehr als 26 Millionen Versicherten haben für das erste Halbjahr inmitten der Corona-Pandemie einen Überschuss verbucht. Bis Ende Juni stand ein Plus von 320 Millionen Euro, wie zuerst das Redaktionsnetzwerk Deutschland (Mittwoch) berichtete.
weiterlesen...

10.08.2020 – „Strategisches Interesse“: Altmaier rechtfertigt Curevac-Deal

POLITIK | Beteiligung an Impfstoffhersteller |

Berlin - Mitte Juni 2020 hatte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) angekündigt, dass sich der Bund über einen 300 Millionen Euro schweren KfW-Kredit mit rund 23 Prozent an Curevac beteiligen würde. Das Unternehmen von Mehrheitseigner Dietmar Hopp forscht seit Januar an einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Die FDP hat die Regierung mit mehr als 20 Fragen zu diesem Vorgang gelöchert und schon in ihrer Vorbemerkung auf die kritischen Stimmen verwiesen – aus der Monopolkommission und sogar vom CDU-Wirtschaftsrat. Jetzt liegt die Antwort aus dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) vor.
weiterlesen...

10.08.2020 – Schmidt: Honorar-Halbierung „nicht unmittelbar nachvollziehbar“

POLITIK | Botendienst-Vergürung |

Berlin - Es zählt zu den politischen Forderungen der Abda, dass der Botendienst der Apotheken dauerhaft vergütet wird. Insofern freut man sich über das Signal aus dem Bundesgesundheitsministerium (BMG). Nicht nachvollziehbar ist aus Sicht der Abda, warum der Zuschuss halbiert werden soll.
weiterlesen...

10.08.2020 – Temperaturkontrolle: Phagro warnt vor Versandhandel

POLITIK | Zu heiß für Medikamente |

Berlin - Pünktlich zur Hitzewelle in ganz Deutschland hat der Großhandelsverband Phagro ein Video veröffentlicht, in dem er die Besonderheiten der Arzneimittellogistik erklärt. Ohne den Versandhandel zu nennen, wird vor dem Einkauf von Medikamenten im Netz gewarnt – weil diese auf dem Transport zu hohen Temperaturen ausgesetzt sein könnten.
weiterlesen...

10.08.2020 – „Nicht alles, was DocMorris sich überlegt, ergibt Sinn“

APOTHEKENPRAXIS | Anwalt kommentiert Hüffenhardt-Entscheidung |

Berlin - Der DocMorris-Automat bleibt verboten, der Bundesgerichtshof (BGH) wies die Nichtzulassungsbeschwerde der Versandapotheke ab. „Hüffenhardt ist Geschichte. Den Versuchen, die Abgabe von Arzneimitteln aus den Apotheken heraus zu verlagern, wird damit endgültig Einhalt geboten. Das hat über den Fall Hüffenhardt hinaus grundlegende Bedeutung“, kommentiert Rechtsanwalt Dr. Morton Douglas von Friedrich Graf von Westphalen & Partner in Freiburg, der den Kölner Apotheker Erik Tenberken vertreten hatte.
weiterlesen...

10.08.2020 – Zahlungsmoral leidet wegen Corona

APOTHEKENPRAXIS | Rechnungsverzug auf Rekordniveau |

Berlin - Der Konjunktureinbruch durch die Corona-Krise hat nach einer Studie der Wirtschaftsauskunftei Creditreform das Zahlungsverhalten von Unternehmen verschlechtert. Die durchschnittliche Verzugsdauer bei offenen Rechnungen sei im ersten Halbjahr auf 10,82 Tage gestiegen (plus 0,13 Tage im Vergleich zum 2. Halbjahr 2019), berichtete Creditreform am Montag nach Auswertung von rund 3,5 Millionen Rechnungsbelegen. Dies sei der höchste Wert seit Beginn der Erhebung im Sommer 2015.
weiterlesen...

10.08.2020 – Desinfektion von N95-Atemschutzmasken

PHARMAZIE | Wärmebehandlung möglich |

Stuttgart - Ein kanadisches Forscherteam hat herausgefunden: Eine Wiederverwendung von N95-Atemschutzmasken nach einer thermischen Desinfektion könnte eine kostengünstige Lösung für Krankenhäuser darstellen.
weiterlesen...

10.08.2020 – Viele offene Fragen bei der europäischen Nutzenbewertung für Arzneimittel

POLITIK | Trojanisches Pferd? |

Süsel - Eines der vielen Themen für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft ist die Einführung einer europäischen Nutzenbewertung für neue Arzneimittel. Auch die EVP-Fraktion im EU-Parlament dringt auf ein europäisches Bewertungsverfahren. Der Vorschlag der EU-Kommission vom Januar 2018 ist jedoch ins Stocken geraten. Denn dabei treffen viele unterschiedliche Interessen der Mitgliedstaaten aufeinander.
weiterlesen...

10.08.2020 – Auch biologische Arzneimittel könnten Nitrosamine enthalten

PHARMAZIE | Prüfpflicht bis 1. Juli 2021 |

Stuttgart - Schon am 9. Juli hatte das BfArM bekannt gemacht, dass die EMA Leitlinien zur Vermeidung von Nitrosaminverunreinigugen in Humarnarzneimitteln entwickelt hat. Am 6. August hat die EMA nun ein entsprechendes Q&A-Dokument veröffentlicht. Während letzteres nur 15 Seiten zählt, umfassen die beiden Leitlinien jeweils rund 80 Seiten. DAZ.online hat die interessantesten Informationen herausgefiltert. Die erste Quintessenz: Seit Juli müssen auch biologische Arzneimittel auf Nitrosamine geprüft werden.
weiterlesen...

10.08.2020 – Neurodermitis: Aktualisierte Leitlinie empfiehlt Dupilumab

PHARMAZIE | Antientzündliche Systemtherapie |

Berlin - Mit Dupilumab kam 2017 der erste Wirkstoff auf den deutschen Markt, der gezielt in den Pathomechanismus der atopischen Dermatitis eingreift. Jetzt hat das Biologikum den Sprung in die Sk2-Leitlinie Neurodermitis geschafft. Darüber informiert die Deutsche Dermatologische Gesellschaft.
weiterlesen...

10.08.2020 – Polizeieinsatz: Anschlagsdrohung gegen Novartis

PANORAMA | Durchsuchung der Deutschlandzentrale |

Berlin - Unbekannte haben am späten Freitagabend einen Polizeieinsatz bei Novartis in Nürnberg und beim Gesundheitsamt Ansbach verursacht. Nachdem laut Polizeiangaben telefonisch ein Anschlag ankündigt wurde, rückten die Beamten vor der Deutschlandzentrale von Novartis an, sperrten alles ab und durchsuchten die Gebäude, wurden jedoch nicht fündig. Nur kurz danach mussten sie wieder los – diesmal war das Gesundheitsamt im nahen Ansbach das vermeintliche Ziel.
weiterlesen...

10.08.2020 – Akupunktur statt Analgetika: Streit um Leitlinie

PHARMAZIE | „Bieten Sie auf keinen Fall Schmerzmittel an“ |

Berlin - Die Therapie von chronischen Schmerzen ist oft sehr komplex und umfasst verschiedene Bausteine. Das britische National Institute for Health and Care Excellence (NICE) empfiehlt nun in einem Richtlinienentwurf Bewegung, psychologische Therapien und Akupunktur statt der üblichen Schmerzmittel.
weiterlesen...

10.08.2020 – Roche floppt mit Etrolizumab

PHARMAZIE | Studienziele verfehlt |

Berlin - Der Pharmakonzern Roche hat bei Etrolizumab einen Rückschlag erlitten: Der Einsatz des Mittels bei Patienten mit einer mittelschweren bis schweren Colitis ulcerosa habe in einigen Studien gegenüber Placebo keine deutlichen Vorteile gezeigt.
weiterlesen...

10.08.2020 – Jahresbericht: Noventi in jeder zweiten Apotheke

MARKT | Künftig mehr Pfleger und Therapeuten |

Berlin - Noventi sieht sich auf dem besten Weg, seine Vision eines digitalisierten Gesundheitsmarktes umzusetzen: Am Montag veröffentlichte de Konzern seinen Jahresbericht 2019, der sich erstmals nicht nur auf die finanziellen Kennzahlen konzentriert, sondern auch mit Analysen, Hintergrundberichten und Interviews die strategischen Wegmarken darstellt. Denn Noventi hat 2019 auf vielen Hochzeiten getanzt.
weiterlesen...

10.08.2020 – Konnektorenstreit zwischen CGM und Red Medical geht weiter

MARKT | Telematikinfrastruktur |

Berlin - Die Compugroup Medical (CGM) weist die Vorwürfe ihres Mitbewerbers Red Medical zurück, sie habe Apotheker in einem Werbeschreiben für ihren E-Health-Konnektor in die Irre geführt. Mehr noch: CGM wirft umgekehrt Red-Geschäftsführer Jochen Brüggemann vor, er habe jene Aussage entstellen wollen, um eine Retourkutsche für eine vorherige Abmahnung zu fahren und den Fall „werbetechnisch auszuschlachten“. CGM behalte sich nun „ausdrücklich das recht zur Gegenabmahnung vor“. Brüggemann gibt sich dennoch gelassen und zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis.
weiterlesen...

10.08.2020 – TI-Anschluss: Wettbewerb auf Kosten der Apotheken?

MARKT | Zusatzgebühren für „Fremdkonnektoren“ |

Berlin - Der verpflichtende Anschluss an die Telematikinfrastruktur (TI) gehört ohnehin nicht zu den Lieblingsprojekten der meisten Apotheker. Als wäre der Frust über die Umsetzung der politisch verordneten Digitalisierung noch nicht genug, sind immer mehr Apotheker wütend auf die IT-Häuser: Denn wer sich nicht für den Konnektor seines Warenwirtschaftsanbieters entscheidet, dem drohen saftige Zusatzkosten für den Anschluss von Fremdkonnektoren – dabei sind die weißen Kästen komplett standardisiert. Der Vorwurf: Die IT-Häuser treiben ihren Wettbewerb auf Kosten der Apotheker. Doch ist da etwas dran? Und wie viel müssen Apotheken zusätzlich berappen, wenn sie bei der Konkurrenz buchen?
weiterlesen...

10.08.2020 – Sixtus: Aktionsangebot bei Aldi

MARKT | Philipp Lahms Kosmetikfirma |

Berlin - Apotheke, Drogeriemarkt, Discounter: Die bayerische Traditionsmarke Sixtus ist im Mass Market angekommen. Der Hersteller von Ex-Fußballprofi Philipp Lahm bietet zwei Desinfektionsmittel jetzt bei Aldi an.
weiterlesen...

10.08.2020 – SPD: Scholz wird Kanzlerkandidat

POLITIK | Bundestagswahlen |

Berlin - Für die SPD-Chefs war die Entscheidung keine leichte. Jetzt kam sie doch überraschend früh: Ein zeitweise bereits abgeschriebener Sozialdemokrat wird SPD-Kanzlerkandidat.
weiterlesen...

09.08.2020 – Diese Apotheke ist ein Hoffnungsschimmer

APOTHEKENPRAXIS | Apothekerfamilie Phan |

Berlin - In Gelsenkirchen-Ückendorf, mitten im Ruhrpott, gibt es nur noch wenige Apotheken. Eine davon ist die Schwan Apotheke. Seit 1992 ist sie im Besitz der vietnamesischen Flüchtlingsfamilie Phan. Jetzt gibt Thi Tuyet Maria Phan die Schwan Apotheke an ihren Sohn weiter, der baut um und hat dabei eine Mission im Fokus: „Die Schwan Apotheke an sich ist nichts Großes, nichts Besonderes. Keine Revolution auf dem Apothekenmarkt. Vielleicht aber ein Hoffnungsschimmer, eine Orientierungsmöglichkeit für den einen oder anderen Inhaber kleinerer Apotheken, der in Zukunft für seinen Betrieb nur Düsternis sieht und nach einem positiven Ausweg sucht“, so Hung Chinh Daniel Phan.
weiterlesen...

09.08.2020 – Sonnenbrand als Souvenir

PANORAMA | Nachtdienstgedanken |

Berlin - Eigentlich hätte Sarah Sonntag es besser wissen müssen – es war doch nur ein kurzer Trip ans Meer, um dem Corona-Alltag zumindest ein bisschen entfliehen zu können. Und nun steht sie da: Auf dem Boden der Tatsachen in ihrem Büro, um sich auf den Notdienst vorzubereiten. Eine dicke Schicht Aloe Vera Gel ziert ihren Rücken, ein schmerzverzerrter Ausdruck ihr Gesicht. Sarah hätte sich wirklich ein besseres Andenken an ihren Urlaub vorstellen können.
weiterlesen...

08.08.2020 – Einbrecher klauen Tresor – und das Botendienst-Auto

PANORAMA | Fünfstellige Schadenssumme in Apotheke |

Berlin - Im bayerische Neuenmarkt haben bisher unbekannte Einbrecher einen hohen Sachschaden in einer Apotheke verursacht. Nicht nur, weil sie den Tresor herausrissen und mitnahmen. Sie brachten ihn offensichtlich mit dem Botendienst-Auto weg, das sie ebenfalls stahlen. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt in dem Fall und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.
weiterlesen...

07.08.2020 – Ohne Test droht Bußgeld

POLITIK | Testverordnung tritt am Samstag in Kraft |

Marseille - Reiserückkehrer aus Risikogebieten können in Zukunft zu Coronatests verpflichtet werden. Das gab Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Berlin bekannt. Eine entsprechende Verordnung tritt an diesem Samstag in Kraft. Er sei sich „sehr bewusst”, dass es sich dabei um einen „Eingriff in die Freiheit des Einzelnen” handele, so Spahn. Dieser sei aber zumutbar.
weiterlesen...

07.08.2020 – Was hilft bei Wespenstichen?

APOTHEKENPRAXIS | Kühlen, Antihistaminika und Hydrocortisoncremes |

Stuttgart - Im Juli und August sind Wespen besonders aktiv. Für die meisten sind die Wespenstiche ungefährlich, dennoch schmerzen sie, jucken und schwellen an. Welche Arzneimittel können Apotheker ihren Patienten bei Wespenstichen empfehlen? Und wie vermeidet man Stiche?
weiterlesen...

07.08.2020 – Keine standardmäßige Grippeimpfung für die gesamte Bevölkerung

PHARMAZIE | STIKO bleibt bei bestehender Empfehlung |

Stuttgart - Trotz grassierender COVID-19-Pandemie will die Ständige Impfkommission keine Empfehlung zum Grippeschutz für alle Menschen in der Bevölkerung aussprechen. Den besten Effekt erzielt man laut STIKO durch Erhöhung der Impfquote bei Risikopatienten. Eine Impfempfehlung für die gesamte Bevölkerung hält die STIKO für „kontraproduktiv“. Ohnehin würden die für die Influenzasaison 2020/21 geplanten Impfstoffdosen nicht für alle reichen.
weiterlesen...

07.08.2020 – Ungewöhnlicher Geschmack bei Minirin

PHARMAZIE | Rückruf |

Berlin - Kohlpharma ruft eine Charge der Minirin Schmelztabletten (Desmopressin) zurück.
weiterlesen...

07.08.2020 – Kennzeichnungsfehler bei Loceryl

PHARMAZIE | Rückruf |

Berlin - Axicorp ruft eine Charge Loceryl (Amorolfin) zurück.
weiterlesen...

07.08.2020 – Adakveo: Zielgerichtet gegen Schmerzkrisen

PHARMAZIE | Sichelzellerkrankungen |

Berlin - Novartis hat vom Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) eine positive Stellungnahme für die Zulassung von Adakveo (Crizanlizumab) erhalten. Damit könnte das Arzneimittel schon bald auch in der EU die erste zielgerichtete Therapie zur Behandlung von Patienten mit Schmerzkrisen bei Sichelzellenerkrankungen darstellen.
weiterlesen...

07.08.2020 – Moderna: Impfstoffdeal mit der Schweiz

MARKT | 4,5 Millionen mögliche Impfdosen |

Bern - Die Schweiz hat sich den aussichtsreichen Corona-Impfstoff der US-Biotech-Firma Moderna für mehr als zwei Millionen Menschen gesichert.
weiterlesen...

07.08.2020 – Neuer Geschäftsführer beim AVWL

POLITIK | Bernd Rademacher tritt Simacher-Nachfolge an |

Berlin - Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) hat nach über einem Jahr einen neuen Geschäftsführer: Bernd Rademacher übernimmt zum 15. September die Leitung der Geschäftsstelle. Der Posten war interimsweise von Christian Sedlmeier geführt worden, nachdem Hans-Jürgen Simacher vergangenen Sommer nach nur anderthalb Jahren im Amt aufgehört hatte.
weiterlesen...

07.08.2020 – Eine Tour: Botendienst und Boni-Deckel

POLITIK | Alternative zum Boni-Verbot |

Berlin - Der Botendienst für Apotheken soll dauerhaft vergütet werden, künftig aber nur noch mit 2,50 Euro. Das könnte der Grundstein für die Klärung der Rx-Boni-Frage sein. Sollte die EU-Kommission das von der Regierung geplante Rx-Boni-Verbot nämlich nicht absegnen, käme sehr wahrscheinlich der schon einmal angedachte Boni-Deckel wieder ins Gespräch. Tatsächlich wird über die Kombination Boni-Deckel / Botendiensthonorar in der Koalition schon länger nachgedacht.
weiterlesen...

07.08.2020 – Nur Einzelfall: Entwarnung bei Opiumtinktur

APOTHEKENPRAXIS | Kein generelles Vertriebsverbot |

Berlin - Die Firma Innocur hat mit ihrem Schreiben zur Zulässigkeit der Opiumtinktur von Maros für viel Unsicherheit in den Apotheken gesorgt. Denn das Schreiben liest sich, als sei die Abgabe nunmehr verboten. Tatsächlich hat das Gericht in einem Einzelfall entschieden. Darauf weist auch der Deutsche Apothekerverband (DAV) in einer Stellungnahme hin. Maros-Geschäftsführer Dr. Norbert Brand wirft Innocur vor, den Apothekern nur Angst machen zu wollen.
weiterlesen...

07.08.2020 – Es gibt keine Apotheker-Gasse im Edeka

APOTHEKENPRAXIS | Supermarkt abgemahnt |

Berlin - Das Image der Apotheke machen sich immer wieder Drogerien und Supermärkte zu eigen, um für ihre Gesundheitsprodukte zu werben. Zulässig ist das in der Regel nicht. Deshalb hat ein Edeka-Markt wegen seiner „Apotheker-Gasse“ jetzt Ärger mit der Wettbewerbszentrale.
weiterlesen...

06.08.2020 – „Ein Boni-Verbot wäre eine Umgehung“

POLITIK | Videointerview Christine Aschenberg-Dugnus (FDP) |

Berlin - Die FDP fragt die Regierung nach der Zukunft der Vor-Ort-Apotheke. Doch welche Pläne haben die Liberalen selbst? APOTHEKE ADHOC sprach mit Christine Aschenberg-Dugnus, gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, über Rx-Boni, Botendiensthonorare, das eRezept und das derzeit schwierige Verhältnis der Apotheker zu ihrer Partei.
weiterlesen...

06.08.2020 – Apothekers Liebling

POLITIK | Aposcope-Wahlumfrage |

Berlin - Die Union sucht noch einen Kanzlerkandidaten für die nächste Bundestagswahl. Neben den CDU-Politikern, die sich auch um den Posten als Parteichef bewerben, wird über CSU-Chef Markus Söder spekuliert. Ginge es nach den Apothekenteams, wäre der Franke gesetzt. Als neuen CDU-Vorsitzenden wünschen sich vor allem die Inhaber Friedrich Merz.
weiterlesen...

06.08.2020 – „Maske 19“: Apotheken sollen gegen häusliche Gewalt helfen

APOTHEKENPRAXIS | Codewort am HV-Tisch |

Berlin - Die Vereinten Nationen sprechen von einer „Schattenpandemie“: Weltweit hat während der Covid19-Pandemie die häusliche Gewalt zugenommen. In Frankreich, Spanien und Belgien sollen Apotheken helfen, möglichst niedrigschwellig Hilfe in Anspruch nehmen zu können: Das Codewort „Maske 19“ soll dort am HV signalisieren, dass Betroffene Hilfe suchen. Das Projekt soll nun auf Deutschland übertragen werden. Im Landtag von Nordrhein-Westfalen haben das die Regierungsfraktionen angestoßen. Im Kammerbezirk Westfalen-Lippe gibt es bereits ein ähnliches Projekt.
weiterlesen...

06.08.2020 – Richter entziehen „wahnhafter“ Apothekerin Approbation

APOTHEKENPRAXIS | Bayerische Verwaltungsgerichtshof |

Berlin - Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat jetzt einer Apothekerin die Approbation entzogen, weil die schon von der Vorinstanz erhobenen „ernsthaften Zweifel“ an der Geeignetheit zur Ausübung des Berufs nicht ausgeräumt werden konnten. Die Apothekerin hatte offenbar im Notdienst die Ausgabe verschriebener Medikamente verweigert, weil sie aufgrund eines wahnhaften Erlebens davon ausging, dass die Menschen mit ihr „spielen“ würden. Gegen den Entzug der Approbation hatte die Apothekerin geklagt.
weiterlesen...

06.08.2020 – Botendiensthonorar: Dauerhaft, aber nur 2,50 Euro

POLITIK | Krankenhauszukunftsgesetz |

Berlin - Die Apotheken sollen dauerhaft für den Botendienst vergütet werden, das aktuell und befristete Honorar aber von 5 auf 2,50 Euro gesenkt werden. So sieht es der Entwurf für das Krankenhauszukunftsgesetz vor, an den die Botendienstregelung angehängt wurde.
weiterlesen...

06.08.2020 – Ob Ostsee oder Allgäu – der Apothekenfinder „22 8 33“ hilft

APOTHEKENPRAXIS | Wo ist die nächste Apotheke? |

Stuttgart - Viele verschlägt es derzeit für den Urlaub weniger in fremde Länder als (benachbarte) Bundesländer. Die mitgeführte Reiseapotheke ist dabei wahrscheinlich nicht so umfangreich wie bei einer Reise ins Ausland. Doch die Stammapotheke ist weit und oft fällt einem erst auf, was fehlt, wenn man es akut braucht. Wie also die nächste dienstbereite Apotheke finden? Der Apothekenfinder 22 8 33 hilft bundesweit.
weiterlesen...

06.08.2020 – Russische COVID-19-Vakzine soll bald in die Massenproduktion gehen

PHARMAZIE | Überstürzte Aktion |

Remagen - Angeblich soll Russlands COVID-19-Impfstoff aus dem staatlichen Gamaleya-Forschungsinstitut kurz vor dem Einsatz in großem Maßstab stehen. „Wie kann das möglich sein?“ fragt das Fachportal TrialSiteNews, nach nur etwa drei Monaten klinischer Erprobung und bislang ohne staatliche Zulassung.
weiterlesen...

06.08.2020 – Chancen und Risiken einer differenzierten Apothekenhonorierung

POLITIK | Anmerkung zu einem DLF-Beitrag |

Süsel - Ein Beitrag im Deutschlandfunk hat die Diskussion über Varianten für die Apothekenhonorierung angeheizt. Ein zentraler Aspekt dabei ist ein differenziertes Honorar für Vor-Ort-Apotheken und Versender. Diese Idee ist nicht neu, aber dabei drohen massive Folgeprobleme und mehr Schaden als Nutzen. Doch auch ein Konzept, das diese Probleme umgeht, hat DAZ-Redakteur Dr. Thomas Müller-Bohn schon vor zwei Jahren vorgestellt.
weiterlesen...

06.08.2020 – Spahn will Botendienst-Vergütung bei 2,50 Euro festschreiben

POLITIK | Entfristung geplant |

Berlin - Die Vergütung für den Botendienst der Apotheken soll über den 30. September hinaus erhalten bleiben. Das geht aus dem Entwurf eines Krankenhaus-Zukunftsgesetzes hervor. Demnach soll das Honorar auf 2,50 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer je Lieferung abgesenkt und verstetigt werden.
weiterlesen...

06.08.2020 – Bewährung für „falschen Arzt”

PANORAMA | Schmerzmittel ohne Erlaubnis gespritzt |

Münster - Ein Heilpraktiker spritzt verschreibungspflichtige Medikamente und suggeriert, dass er Arzt ist. Jetzt ist er verurteilt worden.
weiterlesen...

06.08.2020 – Rheuma: Entwarnung mit Einschränkungen

PHARMAZIE | Aktualisierte Behandlungsempfehlungen |

Berlin - Menschen mit rheumatischen Erkrankungen gelten als Risikogruppe für Covid-19. Bereits zu Beginn der Pandemie wurden erste Verhaltens- und Therapieempfehlungen herausgegeben. Nun gibt es neue Erkenntnisse woraufhin die Empfehlungen von der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie e. V. (DGRh) aktualisiert wurden.
weiterlesen...

06.08.2020 – Vitamin D: Risiko in hochdosierten Nahrungsergänzungsmitteln

PHARMAZIE | Bundesinstitut für Risikobewertung |

Berlin - Ob Vitamin D supplementiert werden soll oder nicht, wird immer wieder diskutiert. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat die Einnahme hochdosierter Nahrungsergänzungsmittel bewertet. Die Supplemente seien nicht nur unnötig, sondern bergen auch langfristig ein erhöhtes gesundheitliches Risiko.
weiterlesen...

06.08.2020 – Redcare: Shop-Apotheke baut Eigenmarke aus

MARKT | Kundenbindung und bessere Margen |

Berlin - Shop-Apotheke ist aus den roten Zahlen heraus. Im zweiten Quartal hat der Versender einen operativen Gewinn eingefahren – auf das Halbjahr gerechnet schrieb er allerdings immer noch rote Zahlen. Allerdings konnte der Fehlbetrag im Vergleich zum Vorjahr um drei Viertel verringert werden und betrug zuletzt 5,1 Millionen Euro. Die erhöhte Nachfrage durch die Covid19-Pandemie hat zwar zum Gewinn beigetragen. „Auch ohne den Corona-Effekt hätten wir die Gewinnschwelle aber überschritten“, erklärte CEO Stefan Feltens am Donnerstag. Strategisch soll es im zweiten Halbjahr vor allem um den Ausbau neuer Angebote gehen: die Eigenmarke, der Marktplatz und der Same-Day-Delivery-Service.
weiterlesen...

06.08.2020 – 60 Millionen Euro für „Digital Health Fonds“

MARKT | Noventi und Wort & Bild investieren |

Berlin - Ohne digitale Lösungen wird die Apotheke in Zukunft kaum bestehen können. Damit Innovationen auch für den Gesundheitsmarkt und speziell für den Apothekenmarkt entwickelt werden, hat sich eine Investorengruppe um den Wort & Bild Verlag und den Apothekendienstleister Noventi zusammengeschlossen und einen „Digital Health Fonds“ aufgelegt. Mit insgesamt 60 Millionen Euro sollen digitale Lösungen gefördert werden.
weiterlesen...

06.08.2020 – Verbraucherschutzbericht: Großteil der CBD-Produkte mangelhaft

MARKT | Öle, NEM, Kosmetika |

Berlin - Die Mehrheit der frei verkäuflichen Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel, die Hanf oder CBD beinhalten, sind für den Verzehr durch den Menschen ungeeignet. Zu diesem Ergebnis kam das Verbraucherschutzministerium Baden-Württemberg im kürzlich veröffentlichten Jahresbericht 2019 der amtlichen Lebensmittel-, Trinkwasser- und Futtermittelüberwachung. Fast die Hälfte der untersuchten Lebensmittelprodukte wurden als nicht sicher beurteilt, bei Kosmetika war es fast ein Viertel. Ein Kosmetikprodukt enthielt gar so viel THC, dass ein Verdacht auf einen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorliegt.
weiterlesen...

06.08.2020 – SMC-B ORG: Gematik öffnet TI für Lobbyisten

POLITIK | Telematikinfrastruktur |

Berlin - Bisher hatten nur Leistungserbringer wie Apotheker, Ärzte und die Krankenkassen Zugang zur Telematikinfrastruktur (TI) der Gematik. Jetzt erweitert die Gematik den Kreis der Zugangsberechtigten um Organisationen des Gesundheitswesens und die Gesellschafter der Gematik. Daher wird auch der Deutsche Apothekerverband (DAV) angeschlossen. Dazu müssen alle spezielle Institutionskarten (SMC-B ORG) beantragen.
weiterlesen...

05.08.2020 – Wie schlagen sich die CAR-T-Zelltherapien auf dem Markt?

PHARMAZIE | Bilanz der DGHO |

Berlin - Mit Kymriah und Yescarta kamen vor zwei Jahren die ersten beiden CAR-T-Zelltherapien in Deutschland auf den Markt. Die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie zieht jetzt eine erste Bilanz – zur Zahl der Behandlungen, der Häufigkeit von Nebenwirkungen und den Folgen der dezentralen Organisation, für die man sich hierzulande entschieden hat.
weiterlesen...

05.08.2020 – Neue Rundungsregeln für die Rezeptur

APOTHEKENPRAXIS | Vereinbarung zum Umgang mit Nachkommastellen |

Kiel - Im Arbeitsalltag entsteht so manche Frage zur Rezepttaxierung, die auf eine Klärung wartet. Doch für den kleinsten denkbaren Aspekt gibt es jetzt eine Neuerung: Für die Rundung bei der Taxierung von Rezepturen wurde eine neue Regel vereinbart, die bereits gilt.
weiterlesen...

05.08.2020 – Unnötig: Hochdosiertes Vitamin D in Nahrungsergänzungsmitteln

APOTHEKENPRAXIS | Bundesinstitut für Risikobewertung |

Stuttgart - Sowohl zu wenig als auch zu viel Vitamin D kann gefährlich werden. Auf die Risiken einer übermäßigen Supplementation mit hochdosierten Cholecalciferol-Nahrungsergänzungsmitteln macht aktuell das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) aufmerksam.
weiterlesen...

05.08.2020 – Kleeblatt-Apotheken verteilen Kinder-Atemmasken

PANORAMA | Aktion zum Schulstart |

Berlin - Die Ferien neigen sich dem Ende zu und viele Kinder sehen sich einer neuen Herausforderung gegenüber: Sie müssen Schulunterricht aufgrund der Covid19-Pandemie unter erschwerten Bedingungen ertragen. Besonders groß ist die Herausforderung für Schulanfänger. Die Kleeblatt-Apotheken haben ihre alljährliche Schultütenaktion deshalb dieses Jahr erweitert: Die Kleinen kriegen nun zusätzlich eine kostenlose Kinder-Alltagsmaske.
weiterlesen...

05.08.2020 – Weniger Darmkrebs durch Sartane & ACE-Hemmer?

PHARMAZIE | Antihypertonika senken Krebsrisiko |

Berlin - Eine aktuelle Studie konnte zeigen, dass die Einnahme von ACE-Hemmern und Sartanen mit einer geringeren Zahl an Darmkrebserkrankungen einherging. Die Ergebnisse stehen damit im Widerspruch zu vergangenen Studien. Die aktuellen Daten wurden im Fachjournal „Hypertension“ publiziert.
weiterlesen...

05.08.2020 – RNA-Impfstoff schützt Rhesusaffen

PHARMAZIE | Vakzine gegen Sars-CoV-2 |

Berlin - Bei der Entwicklung eines geeigneten Impfstoffkandidaten gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 liegt das Biotech-Unternehmen Moderna derzeit weit vorne. Erst kürzlich hat die Phase-III-Studie mit 30.000 Probanden begonnen, nun liefert eine weitere Studie an Rhesusaffen ebenfalls positive Daten, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden.
weiterlesen...

05.08.2020 – Lindner kritisiert Corona-Demos

POLITIK | Kubicki: Nicht alles „Covidioten“ |

Berlin - FDP-Chef Christian Lindner hat die Demonstrationen gegen Corona-Auflagen am Wochenende in Berlin kritisiert. „Freiheit entbindet nicht von Verantwortung“, sagte Lindner der Saarbrücker Zeitung. Wer fahrlässig oder vorsätzlich Hygiene- und Abstandsregeln verletze, setze sich und andere großen Gefahren aus.
weiterlesen...

05.08.2020 – Spahn optimistisch bei Impfstoffentwicklung

POLITIK | "So schnell wie nie zuvor" |

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist optimistisch, dass es bei der Suche nach einem Corona-Impfstoff schnelle Erfolge geben könnte. Er sei zuversichtlich, dass es so schnell wie nie zuvor in der Menschheitsgeschichte einen Impfstoff geben könne, sagte der CDU-Politiker im „Morning Briefing”-Podcast des Journalisten Gabor Steingart.
weiterlesen...

05.08.2020 – 25.000 Euro Strafe für Testverweigerer

POLITIK | Corona-Testpflicht-Verordnung |

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat jetzt die angekündigte Verordnung zur Corona-Testpflicht für Reisende aus Risikogebieten vorgelegt. Für Einreisende, die sich der Testpflicht verweigern oder kein Gesundheitszeugnis vorlegen können, sieht die „Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten“ Bußgelder bis zu 25.000 Euro vor. Der Coronatest bei der Einreise ist kostenlos. Wer ein Zeugnis vorlegt, muss die Kosten dafür selbst tragen.
weiterlesen...

05.08.2020 – Ersatzkassen: Kein Bonus mehr für Teststreifen

MARKT | Seit Juli |

Berlin - Apotheken werden von den Ersatzkassen nicht mehr mit 50 Cent zuzüglich Mehrwertsteuer belohnt, wenn sie rabattierte Teststreifen abgeben. Zum 1. Juli trat die neue Anlage 4 (Preisregelungen für Blutzuckerteststreifen) zum Arzneiversorgungsvertrag zwischen Techniker Krankenkasse (TK), DAK, Kaufmännischer Krankenkasse (KKH), Handelskrankenkasse (hkk) und Hanseatischer Krankenkasse (HEK) mit dem DAV in Kraft. Für die Barmer gilt eine separate Vereinbarung.
weiterlesen...

05.08.2020 – Apobank: Probleme bei der Kreditkartenabrechnung

MARKT | IT-Umstellung |

Berlin - Die Probleme nach der IT-Umstellung bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank) sind noch immer nicht restlos behoben. Schwierigkeiten gibt es etwa bei der Kreditkartenabrechnung. Einer Sprecherin der Bank zufolge ist das Problem bekannt – und fast gelöst.
weiterlesen...

05.08.2020 – Doppelpack: Junges Paar übernimmt zwei Apotheken

APOTHEKENPRAXIS | Übernahme in der Corona-Krise |

Berlin - Die Übernahme von Apotheken erscheint aufgrund einiger politischer Unsicherheiten und Marktumbrüche und nicht zuletzt wegen der Corona-Krise als gewagte Investition. Doch all das konnte Hady Ezzeldin und Isabell Rehfeld nicht abschrecken: Sie wollten schon immer eine eigene Apotheke leiten – nun sind es gleich zwei geworden. Seit Anfang des Monats leitet das Paar die Tivoli-Apotheke und die Bahnhof-Apotheke in Düren. Für die Zukunft haben die beiden einiges geplant.
weiterlesen...

05.08.2020 – Noweda-Botendienst: Die Skepsis überwiegt

APOTHEKENPRAXIS | Selbst die eigenen Kunden zweifeln |

Berlin - Die Noweda will für die Apotheken den Botendienst übernehmen und hat mit dem Angebot für mehr Unruhe gesorgt als in Essen erwartet. Die Abda hat den Vorstoß heftig kritisiert, Juristen streiten über die Zulässigkeit. Doch wie kommt das Angebot überhaupt bei den Apothekern an? Laut einer aktuellen aposcope-Befragung ist eine Mehrheit eher skeptisch.
weiterlesen...

04.08.2020 – COVID-19: Spätfolgen am Herzen?

PHARMAZIE | Folgen der Coronavirus-Pandemie (Teil 1) |

Stuttgart - Mit dem Fortschreiten der Coronavirus-Pandemie rücken immer mehr die möglichen Spätfolgen einer COVID-19-Infektion in den Fokus. Eine davon sind dauerhafte Herzschäden. Diese könnten laut dem Portal Kardiologie.org der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung (DGK) sowie des Bundesverbands Niedergelassener Kardiologen (BNK) selbst nach milden COVID-19-Verläufen auftreten. Aber auch bleibende Lungenschäden und Fatigue bereiten der Wissenschaft Sorgen.
weiterlesen...

04.08.2020 – Arzt soll in 50 Morde verwickelt sein

PANORAMA | Indien |

Neu Delhi - Ein indischer Arzt soll an mindestens 50 Morden an Taxifahrern beteiligt gewesen sein und deren Leichen dann Krokodilen zum Fraß vorgeworfen haben. Die indische Polizei nahm den 62-Jährigen in Neu Delhi fest, wie sie am Sonntag mitteilte. In den Verhören gestand der in der traditionellen indischen Medizin Ayurveda ausgebildete Arzt Polizeiangaben zufolge, Drahtzieher von 50 Morden gewesen zu sein. Ermittler glauben aber, er könnte hinter mehr als 100 Morden stehen. Zudem soll er an illegalen Transplantationen von Nieren beteiligt gewesen sein und jedes Mal umgerechnet knapp 8000 Euro kassiert haben.
weiterlesen...

04.08.2020 – Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall

INTERNATIONALES | Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung |

Berlin - Bei der britischen Regierung wächst angesichts von Brexit und Covid19-Pandemie die Angst vor massiven Arzneimittelengpässen. Das britische Gesundheitsministerium hat pharmazeutische Hersteller in einem Schreiben dazu aufgefordert, mit Blick auf den Brexit Arzneimittelvorräte anzulegen. Durch die Coronapandemie sei bereits jetzt die Versorgung mit vielen Gütern schwierig – und Ende des Jahres verlässt das Vereinigte Königreich EU-Binnenmarkt und Zollunion, ohne dass die Gespräche über ein neues Handelsabkommen bisher sonderlich weit gekommen wären.
weiterlesen...

04.08.2020 – Abstral-Überdosierung möglich: Zwei Tabletten statt einer

PHARMAZIE | AMK-Meldung |

Berlin - Die Firma Kyowa Kirin informiert in Abstimmung mit der Arzneimittelkommission (AMK) über das Risiko einer möglichen Überdosierung bei Abstral Sublingualtabletten (Fentanyl).
weiterlesen...

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Nutzen Sie unsere Erfahrung und rufen Sie uns an

Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800. 919 0000 oder Sie faxen uns unter 0800. 919 6666, besonders dann, wenn Sie weitere Informationen zu alternativen Versicherern wünschen.

Mit der ApoRisk® steht Ihnen ein Partner zur Seite, der bereits nahezu 5.000 Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland zu seinen Kunden zählen darf. Vergleichen Sie unser Angebot und Sie werden sehen, es lohnt sich, Ihr Vertrauen dem Versicherungsspezialisten für Ihren Berufsstand zu schenken.

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Lexikon Checklisten Produktlösungen Vergleichsrechner