Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

19.01.2021 – Laborärzte sehen Corona-Tests in Apotheken kritisch

POLITIK | Coronavirus-Testverordnung |

Dillingen/Stuttgart - Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) plädiert für eine grundlegende Revision der Coronavirus-Testverordnung. Die jüngste Verordnungsänderung vom 16. Januar 2021 sieht eine Ausweitung der Tests vor, explizit dürfen auch Apotheker:innen und Zahnärzt:innen Antigen-Schnelltests durchführen. Diese Erweiterung der Tests geschehe „unter dem Radar der Gesundheitsämter“, lautet der Vorwurf des BDL. Damit würden die Probleme aus dem vergangenen Jahr nur verstärkt.
weiterlesen...

19.01.2021 – Polizei sucht nach Apotheken-Räubern mit goldener Pistole

PANORAMA | Münster |

Berlin - Eine Fahndung der Polizei in Münster erinnert an den James-Bond-Film „Der Mann mit dem goldenen Colt”: Nach einem Überfall auf eine Apotheke suchen die Ermittler zwei Räuber, die mit einem Küchenmesser und einer goldenen Pistole bewaffnet waren.
weiterlesen...

19.01.2021 – Mono-Embolex & Co.: Von Aspen zu Mylan

MARKT | Antithrombotika |

Berlin - Bereits im September hatte Mylan die Vereinbarung über den Erwerb des europäischen Thrombosegeschäfts von Aspen bekanntgegeben. Nun ist der Verkauf vollzogen – seit Januar bietet Mylan Produkte wie Mono-Embolex, Arixtra & Co an.
weiterlesen...

19.01.2021 – Zava wird erstattungsfähig

MARKT | Übernahme von Sprechstunde.online |

Berlin - Zava hat den Schritt in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) geschafft. Der Telemedizinanbieter hat die Videosprechstundenplattform Sprechstunde.online übernommen. Das Tool ist KBV-zertifiziert und funktioniert unabhängig von Praxissoftwareanbietern – Zava kann damit die Ärzte aus dem Netzwerk des kürzlich übernommenen Onlineportals Medlane anbinden.
weiterlesen...

19.01.2021 – Maskengeld: Kontrolle und Gebühren

MARKT | FFP2-Abrechnung |

Berlin - Die zweite Phase der Maskenverteilung läuft schleppend an, weil die Krankenkassen die Berechtigungsscheine verspätet verschickt haben. Doch jetzt werden die Coupons in den Apotheken gesammelt – und können am Monatsende erstmals abgerechnet werden. Die Rechenzentren kontrollieren die Angaben und verlangen für die zusätzliche Dienstleistung unterschiedliche Gebühren.
weiterlesen...

19.01.2021 – Grippeimpfstoffe 2021/2022: High dose, high price, high volume

PHARMAZIE | Stiko-Empfehlung für Sanofi-Vakzine |

Berlin - Mit „Fluzone High Dose Quadrivalent“ war im Herbst erstmals ein neuer Grippeimpfstoff erhältlich. Mit vierfacher Antigenmenge ist die Vakzine des Herstellers Sanofi speziell für Menschen ab 65 Jahren zugelassen – auch der Preis liegt viermal so hoch wie der der gängigen Vakzine. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt trotzdem den Einsatz des Impfstoffs in dieser wichtigen Gruppe – am Donnerstag muss der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) über die Aufnahme in die Schutzimpfungs-Richtlinie entscheiden.
weiterlesen...

19.01.2021 – Senkt Metformin die Sterblichkeit?

PHARMAZIE | Covid-19 & Diabetes |

Berlin - Typ-2-Diabetes gilt als Risikofaktor für schwere Covid-Verläufe – vor allem, bei schlechter Einstellung und mangelnder Überwachung. Einige Diabetiker könnten im Falle einer Erkrankung jedoch deutlich bessere Überlebenschancen haben: Metformin scheint die Sterblichkeit von Typ-2-Diabetikern mit Covid-19 zu senken, wie Forscher im Fachjournal „Frontiers in Endocrinology“ erläutern. Es ist nicht die erste Untersuchung, die Hinweise liefert.
weiterlesen...

19.01.2021 – EU-Gipfel soll über Impfpass und Impf-Privilegien beraten

POLITIK | 70 Prozent Impfrate bis zum Sommer |

Berlin - Die Frage eines europäischen Corona-Impfpasses und möglicher Privilegien für Geimpfte wird Thema beim EU-Videogipfel am Donnerstag. Außerdem soll es um die Impfziele gehen.
weiterlesen...

19.01.2021 – 60 Euro: Vorerst weiter erhöhte Pflege-Pauschale

POLITIK | Verbrauchsmaterialien |

Berlin - Die Pauschale für Pflegehilfsmittel wird erneut verlängert. Bis Ende März können für Verbrauchsmaterialien monatlich 60 Euro abgerechnet werden.
weiterlesen...

19.01.2021 – Neuer Entwurf: Lockdown bis 14. Februar, verschärfte Maskenpflicht

POLITIK | Beratungen Bund & Länder |

Berlin - Kurz vor den neuen Corona-Beratungen von Bund und Ländern verdichten sich die Hinweise auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. Februar. Dieses Datum steht im Entwurf einer Beschlussvorlage, die am Dienstagmittag nach weiteren Vorberatungen vom Kanzleramt an Bundesländer verschickt wurde. Das Papier, das der Deutschen Presse-Agentur aus mehreren Quellen vorlag, hatte den Stand 12.40 Uhr. Endgültig soll darüber erst in einer Schalte der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Nachmittag entschieden werden.
weiterlesen...

19.01.2021 – Moderna: Über 300.000 Impfungen sollen zurückgehalten werden

INTERNATIONALES | Schwere allergische Impfreaktionen |

Berlin - In Kalifornien ist der Corona-Impfstoff von Moderna in die Schlagzeilen geraten. Der Epidemiologin Dr. Erica Pan zufolge soll eine Charge des Impfstoffs mit mehr als 300.000 Dosen nicht verimpft werden – es sei zu schweren allergischen Reaktionen gekommen, die medizinisch behandelt werden mussten. Die Untersuchungen laufen.
weiterlesen...

19.01.2021 – FFP2 und FFP3 – das sind die Unterschiede

APOTHEKENPRAXIS | Zuverlässiger Virenschutz |

Berlin - Aktuell dreht sich alles um FFP2-Masken – filtrierende Halbmasken der Schutzstufe 2. Insgesamt gibt es drei Schutzstufen: Während FFP1-Masken bei der Infektionsprävention vernachlässigt werden können, geraten FFP3-Masken bei der Mundschutz-Diskussion in den Hintergrund. Dabei schützt diese Kategorie am zuverlässigsten vor Viren. Eine Übersicht der Unterschiede gibt es hier als Download.
weiterlesen...

19.01.2021 – Bild: Apotheken und ihre Mondpreise für Masken

APOTHEKENPRAXIS | FFP2-Masken |

Berlin - Die Preise für FFP2-Masken in Apotheken variieren deutlich. Gerade wegen der neuen Maskenpflicht in Bayern erhitzt das Thema viele Gemüter. Die Bild berichtet aktuell über „unverschämte Wucherpreise“ von bis zu knapp 9 Euro und rechnet mit einem Lieferanten die vermeintliche Gewinnspanne der Pharmazeuten vor.
weiterlesen...

19.01.2021 – So gut funktionieren Corona-Impfungen in der Apotheke

APOTHEKENPRAXIS | „Lieber impfen als Shampoos verkaufen“ |

Berlin - Die Corona-Impfkampagne in Großbritannien läuft rund. Mehr als 3,5 Millionen Menschen wurden bereits geimpft und bald soll es noch schneller gehen: Hunderte Apotheken im ganzen Land sollen bald Impfungen durchführen. Die Apotheke von Hasan Khan im Londoner Vorort Edgware gehörten zu den sechs ersten in England, die Corona-Impfungen durchführen. In kürzester Zeit hat er seine Apotheke in eine Impfklinik umgewandelt: „Es ist gerade wichtiger, gegen Covid-19 zu impfen, als Shampoos zu verkaufen“, sagt er. Und er zeigt sich begeistert: Die Organisation laufe reibungslos, der Staat helfe großzügig und die Hilfsbereitschaft anderer Heilberufler sei beeindruckend.
weiterlesen...

18.01.2021 – Labore sollen gezielt neue Virusvarianten suchen

POLITIK | Coronavirus-Surveillanceverordnung |

Berlin - Am morgigen Dienstag wird die neue Coronavirus-Surveillanceverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit in Kraft treten. Sie soll die Genomsequenzierung von Coronaviren fördern – und damit dafür sorgen, dass neue Mutationen früher erkannt werden.
weiterlesen...

18.01.2021 – Wenn FFP2-Masken privat wiederverwendet werden – dann so

APOTHEKENPRAXIS | 7 Tage trocknen oder 80 °C trockene Hitze |

Stuttgart - Dieser Tage ist in der Apotheke kaum etwas so schwer wie Kund:innen davon zu überzeugen, dass FFP2-Masken wirklich Einmalprodukte sind. Die neue offizielle Handlungsempfehlung zur „Wiederverwendung von FFP2-Masken für den Privatgebrauch“ der Fachhochschule Münster und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster dürften die meisten Apotheker:innen deshalb äußerst willkommen heißen. Sie bietet eigenverantwortliche Möglichkeiten, benennt Grenzen und zeigt, wo noch Unsicherheit besteht. 
weiterlesen...

18.01.2021 – Norwegen: Keine Impfung für Ü80?

INTERNATIONALES | Todesfälle nach Corona-Vakzine |

Berlin - Verträglichkeit und Nebenwirkungen der Corona-Impfung stehen derzeit im Fokus vieler Menschen. Meldungen zu schwerwiegenden Impfreaktionen oder gar Todesfällen in Zusammenhang mit der Vakzine sorgen für Bedenken. Ein Zusammenhang ist Experten des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) zufolge jedoch unwahrscheinlich. Norwegens Gesundheitsbehörde stuft die Zahl der Vorfälle nun als „nicht alarmierend" ein. Dennoch erwägt sie eine Anpassung der Impfanweisungen.
weiterlesen...

18.01.2021 – Tilray: Abweichender THC-Gehalt

PHARMAZIE | Rückruf von Cannabisextrakt |

Berlin - Tilray ruft zwei Chargen Cannabisextrakt THC25 zurück.
weiterlesen...

18.01.2021 – Chloroquin: Erhöhtes Suizid-Risiko

PHARMAZIE | Neue Warnhinweise |

Berlin - Bei den beiden Wirkstoffen Chloroquin und Hydroxychloroquin wurde ein neuer Warnhinweis in die Fachinformation aufgenommen. Zu den neu bekannt gewordenen unerwünschten Ereignissen gehören Suizidverhalten und psychiatrische Erkrankungen. Diese unerwünschten Ereignisse treten auch bei Menschen auf, die im Vorhinein nicht psychisch erkrankt waren.
weiterlesen...

18.01.2021 – Prograf und Advagraf: Neue kleine Packungsgrößen

MARKT | Für das Entlassmanagement |

Berlin - Astellas hat seine zwei Tacrolimus-haltigen Arzneimittel Prograf und Advagraf ab sofort in einer neuen kleinen Packungsgröße am Markt. Hiermit kommt das Unternehmen Kliniken beim Patientenmanangement entgegen. Die Packungen à 30 Einzeldosen können im Rahmen des Entlassmanagements verordnet werden.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 8938 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner