• Alle Meldungen

    ApoRisk® Nachrichten | Wir bringen Sie auf den neuesten Stand!

  • Pressemitteilungen

    ApoRisk® Presse | Aktuelle Presseinformationen rund um das Unternehmen

  • Die wichtigsten Services auf einen Blick

    Wir sind für Sie da - online, telefonisch oder vor Ort

  • Kontakt

    Wir helfen Ihnen schnell, kompetent und unbürokratisch weiter.

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

18.10.2018 – Brandenburgs Gesundheitsministerin fordert Bund-Länder-Arbeitsgruppe von Spahn

POLITIK | Arzneimittel-Skandale |

Berlin - Brandenburgs neue Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij (Linke) hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) aufgefordert, eine Arbeitsgruppe zum Thema Arzneimittelsicherheit einzurichten. Anlass dafür sind die Skandale rund um den Pharmahändler Lunapharm sowie das verunreinigte Valsartan. Am heutigen Donnerstag beschäftigen sich auch die Chefs der Arzneimittelbehörden der Bundesländer mit dem Thema Lunapharm. Es soll darum gehen, wie die Abstimmung und Koordination zwischen den Ländern und ihren Behörden in solchen Extremfällen verbessert werden kann.
weiterlesen...

18.10.2018 – Hamburgerinnen trinken am meisten

PANORAMA | Drogen- und Suchtbericht |

Berlin - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, hat eine stärkere Vorbeugung gegen übermäßigen Konsum von Alkohol und neue Raucher-Produkte angemahnt.
weiterlesen...

18.10.2018 – Yasminelle-Prozess: Gutachter geladen

PANORAMA | Nebenwirkungen |

Berlin - Der Gerichtsprozess gegen Bayer um eine mögliche Gesundheitsgefahr der Anti-Baby-Pille „Yasminelle“ wird am Donnerstag nach einer fast dreijährigen Pause fortgesetzt. Im seit Jahren dauernden juristischen Streit will das Landgericht Waldshut-Tiengen am Hochrhein erstmals einen Gutachter hören.
weiterlesen...

18.10.2018 – DAV zufrieden mit Hilfstaxe-Vergleich

PANORAMA | Zytostatika |

Berlin - Zufrieden zeigt sich der Deutsche Apothekerverband (DAV) mit dem mit den Krankenkassen geschlossenen Vergleich zur Hilfstaxe. Dieser ermögliche eine rechtssichere Versorgung von krebskranken Patienten mit Zytostatika. Der DAV hatte im Rahmen des Deals seine Klage gegen den Spruch der Schiedsstelle vom 19. Januar 2018 zur Anlage 3 der Hilfstaxe zurückgenommen. Darauf hat man sich vorgestern vor dem Landessozialgericht Berlin-Brandenburg in Potsdam geeinigt. Auch der Verband Zytostatika herstellender Apothekerinnen und Apotheker (VZA) begrüßte trotz noch offener Fragen den Kompromiss.
weiterlesen...

18.10.2018 – Klasse C für Pregabalin und Gabapentin

INTERNATIONALES | Arzneimittelmissbrauch |

Berlin - Pregabalin und Gabapentin zählen zu den missbräuchlich verwendeten Substanzen. In Großbritannien will man einem Abusus entgegenwirken und verstärkt für die Arzneistoffe die Kontrollen.
weiterlesen...

18.10.2018 – Humira: Drei Biosimilars am Start

PHARMAZIE | Patentablauf Biologicals |

Berlin - Mit Spannung wurde der 17. Oktober erwartet. In der vergangenen Nacht fiel das Basispatent von Humira (Adalimumab, AbbVie) dem umsatzstärksten Biosimilar. Experten sprechen von einem Meilenstein auf dem deutschen Arzneimittelmarkt. Drei Zulassungshaber starten mit einem Adalimuab-Biosimilar einen Angriff auf Humira.
weiterlesen...

18.10.2018 – Amitriptylin: Wirksam bei Rückenschmerzen?

PHARMAZIE | Antidepressiva |

Berlin - Wie wirksam ist niedrig dosiertes Amitriptylin bei chronischen Rückenschmerzen? Dieser Frage ging das Team um Donna M. Urquhart von der Monash University im australischen Melbourne nach. Die Ergebnisse wurden im „Jama International Medicine“ veröffentlicht.
weiterlesen...

18.10.2018 – Impfstoffe: MSD baut neue Produktionsstätte

MARKT | Irland |

Berlin - Am bestehenden irischen Standort Carlow will MSD Sharp & Dohme eine weitere Produktionsstätte für Impfstoffe bauen. Die zweite Anlage soll 170 neue Arbeitsplätze schaffen.
weiterlesen...

18.10.2018 – Merck eröffnet neues Verpackungszentrum

MARKT | Pharmakonzerne |

Berlin - Merck hat am Stammsitz Darmstadt rund 83 Millionen Euro in ein Verpackungszentrum für Tabletten investiert. Das „Pharma Packaging Center“ soll das alte Gebäude bis Ende 2020 schrittweise ersetzen. Die ersten zwei von acht Verpackungslinien gehen im Februar 2019 in Betrieb. Die Tabletten-Packungen werden laut Unternehmen in mehr als 90 Länder versandt.
weiterlesen...

18.10.2018 – Zur Rose kauft Medpex

MARKT | Versandapotheken |

Berlin - Der DocMorris-Mutterkonzern Zur Rose kauft Medpex. Die Versandapotheke aus Ludwigshafen ist die Nummer 3 am Markt. Der neue Eigentümer hat vor, den „erfolgreichen Wachstumskurs auch künftig mit hohem Tempo fortzusetzen und aktiv an der Marktkonsolidierung mitzuwirken“. Die Rede ist von „sich hervorragend ergänzenden Aktivitäten“, die zusätzliche Wachstumschancen eröffneten. Die Gründer von Medpex werden Aktionäre von Zur Rose.
weiterlesen...

18.10.2018 – dm fischt bei Edeka & Co.

MARKT | Drogerieketten |

Berlin - Deutschlands größte Drogeriekette dm wächst kontinuierlich weiter – wenn auch nicht mehr ganz so dynamisch wie nach der Schlecker-Pleite. „Insgesamt ist die Drogeriemarktbranche aber noch immer ein Wachstumsmarkt“, sagte Konzernchef Erich Harsch. So habe man von größeren Supermärkten weitere Marktanteile bei Drogeriewaren gewinnen können.
weiterlesen...

18.10.2018 – Österreicher kaufen Krügerol

MARKT | Bonbonhersteller |

Berlin - Krügerol hat den Besitzer gewechselt. Die Bonbonmarke ging von Klosterfrau und Ricola an das österreichische Unternehmen The Fine Food Company, zu dem auch der deutsche Pastillenhersteller Powermints gehört. Von wem die traditionsreichen Halsbonbons künftig in Apotheken und im Mass Market vertrieben werden, steht noch nicht fest. „Wir wollen die Marke wieder beleben“, sagt Geschäftsführer Claus Böckmann.
weiterlesen...

18.10.2018 – Zur Rose: Wachstum ist teuer

MARKT | Versandapotheken |

Berlin - Fressen oder gefressen werden, lautet die Devise im Versandhandel. Seit den Börsengängen von Shop-Apotheke und Zur Rose ist der Apotheken- am Finanzmarkt angekommen. Immer neue Zukäufe täuschen darüber hinweg, dass das Wachstum teuer und im Übrigen auch nicht unendlich ist.
weiterlesen...

18.10.2018 – BMG: eRezept so schnell es geht

POLITIK | Arzneimittelsicherheit |

Berlin - „Schneller“ als von der ABDA geplant und „so schnell es geht“ will das Bundesgesundheitsministerium (BMG) das elektronische Rezept einführen. Dies bekräftigte Thomas Müller, für Arzneimittel und Apotheken zu ständiger Abteilungsleiter im BMG. Das eRezept sei ein „ganz wichtiger Baustein“ für das elektronische Medikationsmanagement, sagte Müller beim Deutschen Kongress für Patientensicherheit. Ab 2020 sollen eRezepte angeboten werden können.
weiterlesen...

18.10.2018 – Boni für alle: Oberhänsli analysiert Spahn

POLITIK | Versandapotheken |

Berlin - Dass der Deutsche Apothekertag (DAT) einmal das Interesse von Investoren auf sich ziehen könnte, hätte man bis vor Kurzem wohl nicht gedacht. Doch der Auftritt von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wurde auch von Investmentbankern mit Spannung verfolgt. Kommt das Rx-Versandverbot? Walter Oberhänsli, CEO von Zur Rose, erklärte gegenüber Analysten, wie man die Aussagen von München zu bewerten hat.
weiterlesen...

18.10.2018 – „Ich habe keine Angst, der letzte deutsche Versandapotheker zu sein“

POLITIK | Interview Christian Buse (BVDVA/Mycare) |

Berlin - Die Konsolidierung geht weiter: Zur Rose kauft Medpex. Christian Buse, Chef der Versandapotheke Mycare und Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher Versandapotheken (BVDVA), sprach mit APOTHEKE ADHOC über den Deal. Die Dynamik des Marktes hat ihn noch nicht dazu gebracht, sein Geschäft zu verkaufen. Trotzdem wünscht er sich vom deutschen Gesetzgeber, dass er den Apothekern nicht länger Sand in die Augen streut und ein Rx-Versandverbot verspricht, sondern endlich für faire Rahmenbedingungen sorgt.
weiterlesen...

18.10.2018 – Crystal Meth: Rhinopront-Apotheker verurteilt

APOTHEKENPRAXIS | Rauschgift |

Berlin - Rhinopront-Kombi macht die Nase frei – und einen Apotheker kriminell. Und reich. Ein Pharmazeut aus Hof wurde jetzt zu zehn Monaten auf Bewährung und einer Bewährungsauflage von 15.000 Euro verurteilt. Er hatte innerhalb von fünf Jahren rund 140.000 Packungen Schnupfenmittel verkauft – die wurden flugs im benachbarten Tschechien zu Crystal Meth verarbeitet.
weiterlesen...

18.10.2018 – „Schuster, bleib bei deinen Leisten“

APOTHEKENPRAXIS | Montgomery über impfende Apotheker |

Berlin - Ist es im Rahmen der Arzneimitteltherapiesicherheit wirklich klug, dass Apotheker impfen? Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, erklärt beim aktuell in Berlin stattfindenden Kongress für Patientensicherheit bei medikamentöser Therapie: nein. Seiner Ansicht erhöht sich eine Impfquote durch Aufklärung und Vernunft - mitnichten aber durch Apotheker.
weiterlesen...

18.10.2018 – NRW-Apotheker fühlen sich in Sippenhaft genommen

POLITIK | Apothekenkontrollen |

Berlin - Bislang haben sowohl die Politik als auch die Apotheker großen Wert darauf gelegt, dass der Bottroper Zyto-Skandal ein Einzelfall ist und die Apotheker dafür nicht in Sippenhaftung genommen werden können. Das Gesundheitsministerium in Nordrhein-Westfalen hat diesen Weg nun verlassen und gestern gemeldet, dass in NRW künftig alle Apotheken häufiger und intensiver kontrolliert werden sollen. Den beiden Apothekerkammern im Land schmeckt das gar nicht: Man ist verwundert über das Vorgehen des CDU-geführten Ministeriums.
weiterlesen...

18.10.2018 – VZA: Vergleich ist Erfolg – doch offene Fragen bleiben

APOTHEKENPRAXIS | Zyto-Preise |

Berlin - Der Verband Zytostatika herstellender Apothekerinnen und Apotheker (VZA) begrüßt den Vergleich zwischen Deutschem Apothekerverband und GKV-Spitzenverband zur Anlage 3 der Hilfstaxe. Allerdings seien nach wie vor viele Fragen rund um den Schiedsspruch offen.
weiterlesen...

18.10.2018 – Bundestag entlastet GKV-Versicherte

POLITIK | Geringere Arbeitnehmerbeiträge ab 1. Januar 2019 |

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Donnerstag den Gesetzentwurf zur Beitragsentlastung der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung beschlossen. Das Gesetz soll in den Kernpunkten am 1. Januar 2019 in Kraft treten. Einer der Kernpunkte ist die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung.
weiterlesen...

17.10.2018 – Zweiter Anlauf für Ezetimib/Simvastatin

PHARMAZIE | Inegy-Generika |

Berlin - Inegy (Ezetimib/Simvastatin, MSD) bekommt nun doch Konkurrenz. Ab 1. November sollen die Generika von Stada/Aliud wieder verfügbar sein. In Bad Vilbel bezieht man sich auf ein Urteil des Landgerichts Düsseldorf vom 1. Oktober. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig, MSD kann noch in Berufung gehen.
weiterlesen...

17.10.2018 – Dropizol: Opiumtinktur als Fertigarzneimittel

PHARMAZIE | Antidiarrhoika |

Berlin - Eingestellte Opiumtinktur war bislang als Ausgangsstoff verfügbar. Die Einführung von Dropizol (InnoCur) bringt den Apotheken Erleichterung: Bei Abgabe des Fertigarzneimittels entfallen Prüfung, Abfüllung und Kennzeichnung.
weiterlesen...

17.10.2018 – Fresenius schockiert Anleger

MARKT | Medizinkonzern |

Berlin - Fresenius kämpft mit Gegenwind im Geschäft mit Nierenerkrankungen. Auch in den Kliniken läuft es für Deutschlands größten Krankenhausbetreiber weniger rund. Anleger reagieren nach etlichen Rekordjahren enttäuscht. Und Fresenius zeigt sich pessimistischer für das Gesamtjahr.
weiterlesen...

17.10.2018 – Shop Apotheke hält Wachstum

MARKT | Versandapotheken |

Berlin - Die Shop-Apotheke konnte auch im dritten Quartal ihr kräftiges Wachstum bei Umsatz und Kundenzahlen halten. Für das vierte Quartal erwartet die Konzernleitung eine weitere Zunahme der Erlöse.
weiterlesen...

17.10.2018 – TAD schnappt sich Gesund leben

MARKT | Apothekenkooperationen |

Berlin - Die Gehe-Kooperation Gesund leben hat einen neuen Industriepartner. Die Mitglieder erhalten künftig beim Generikahersteller TAD besondere Konditionen. Auf der Expopharm wurde der Vertrag von TAD-Chef Tomaž Pirman und Gesund leben-Geschäftsleiterin Doris Jeske-Kraft unterzeichnet.
weiterlesen...

17.10.2018 – Almased geht nach München

MARKT | Diätpulver |

Berlin - Almased bezieht neue Geschäftsräume in Oberding bei München. Der bisherige Standort im niedersächsischen Bienenbüttel bleibt aber erhalten. Im Zuge einer Internationalisierung des Geschäfts soll aber insbesondere das Management verkehrstechnisch günstiger angebunden sein und noch in diesem Jahr umziehen.
weiterlesen...

17.10.2018 – Folio macht Spermien fit

MARKT | Nahrungsergänzungsmittel |

Berlin - Steripharm hat die Zielgruppe erweitert. Neben Frauen mit Kinderwunsch spricht der Berliner Hersteller jetzt auch Männer an. Das Nahrungsergänzungsmittel Folio Men soll die männliche Fruchtbarkeit unterstützten.
weiterlesen...

17.10.2018 – Aponeo übernimmt Gesundshop24

MARKT | Versandapotheken |

Berlin - Aponeo hat sich Gesundshop24 einverleibt. Hinter dem Webshop stand bislang die Luz‘sche Apotheke im baden-württembergischen Triberg im Schwarzwald. Inhaber Thomas Reiser hatte Gesundshop24 seit 2004 betrieben.
weiterlesen...

17.10.2018 – Präqualifiziert für den Läusekamm

POLITIK | Bürokratiewahn |

Berlin - Es scheint in der Tat absurd: Apothekenpersonal, das fähig und befugt ist, selbst gefährliche Arzneimittel abzugeben, muss regelmäßig seine Qualifikation nachweisen, um Hilfsmittel wie Kompressionsstrümpfe zu verkaufen. Nicht nur der Unmut darüber wächst, auch wirtschaftlich wird die Hilfsmittelabgabe zunehmend unrentabel.
weiterlesen...

17.10.2018 – Hilfsmittelabgabe: „Mir reicht es!“

POLITIK | Präqualifizierung |

Berlin - Georg Dribusch ist stinksauer. Papierstapel und hunderte Euro Kosten, nur damit er als Service für seine Kunden ein paar Inkontinenzunterlagen abgeben darf. Der Paderborner Apotheker erregt sich über die aus seiner Sicht „überbordende Bürokratie“, die die Präqualifizierung alle paar Jahre mit sich bringt.
weiterlesen...

17.10.2018 – Docdirekt jetzt in ganz Baden-Württemberg

POLITIK | Online-Sprechstunde |

Berlin - Ab sofort können sich alle GKV-Versicherte in Baden-Württemberg online von einem Tele-Arzt beraten lassen. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) rollt das Modellprojekt Docdirekt jetzt landesweit aus. Bislang war die Fernbehandlung auf die Stadt Stuttgart und den Landkreis Tuttlingen begrenzt. Noch fehlt aber ein elektronisches Rezept.
weiterlesen...

17.10.2018 – Spahn will studierte Hebammen

POLITIK | Geburtshilfe |

Berlin - Die große Koalition diskutiert über die geplante Reform der Ausbildung von Hebammen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: „Künftig sollen sie in einem dualen Studium auf ihre anspruchsvolle Aufgabe vorbereitet werden.“
weiterlesen...

17.10.2018 – Fall Bottrop: Laumann will Vergleichsstudie

POLITIK | Zyto-Skandal |

Düsseldorf - Nach dem Medizinskandal um gepanschte Krebsmedikamente in einer Apotheke in Bottrop zieht das NRW-Gesundheitsministerium weitere Konsequenzen. Minister Karl-Josef Laumann (CDU) will in einer Vergleichsstudie überprüfen lassen, ob und in welchem Maß die Krankheitsverläufe von Patienten, die Krebsmittel aus der Apotheke erhalten haben, von Patientengruppen abweichen, die mit ordnungsgemäß hergestellten Arzneimitteln behandelt wurden.
weiterlesen...

17.10.2018 – Gesund leben-Apotheker wollen impfen

POLITIK | Diskussion um Spahn-Vorschlag |

Berlin - Auf dem Deutschen Apothekertag (DAT) hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Aussicht gestellt, Apothekern künftig das Impfen zu erlauben. Dagegen haben die Hausärzte prompt protestiert. Die ABDA hat sich nicht nicht dazu geäußert. Der Apotheken-Beirat der Gehe-Kooperation unterstützt diese Forderung. Der Gesund leben-Beiratsvorsitzende und Inhaber der SaXonia Apotheke in Dresden, Christian Flössner, sagte: „Gerade jetzt zur Grippezeit könne die Kompetenz der Apotheker genutzt werden, um die Durchimpfungsrate zu erhöhen.”
weiterlesen...

17.10.2018 – Arzt-Apotheker bildet eigene Konkurrenz aus

APOTHEKENPRAXIS | Ausbildung |

Berlin - Standortbewertung, Marketing, Betriebsmanagement – alles Themen, auf die angehende Apotheker im Studium nicht besonders intensiv vorbereitet werden. Der Flensburger Apotheker Kim Harder will gezielt Abhilfe schaffen: Zusammen mit seiner Frau Friederike Friedrich-Harder, ebenfalls Apothekerin, hat er ein zweijähriges Trainee-Programm entwickelt, das junge Absolventen auf die Selbstständigkeit vorbereiten soll.
weiterlesen...

17.10.2018 – NRW verschärft Apothekenkontrollen

APOTHEKENPRAXIS | Zyto-Skandal |

Berlin - Apotheker in Nordrhein-Westfalen müssen sich künftig um einiges genauer auf die Finger schauen lassen: Bei einem Treffen mit den Opfervertretern des Bottroper Zyto-Skandals hat Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) ein umfassendes Maßnahmenpaket für intensivere Apothekenkontrollen vorgestellt. Auch die lang geforderte Fallkontrollstudie soll nun angefertigt werden.
weiterlesen...

17.10.2018 – Zukunftsmusik: FDP will Medizinalhanf exportieren

POLITIK | Cannabis-Antrag |

Berlin - Nur nichts anbrennen lassen: Der deutsche Medizinalhanf-Anbau hat noch nicht einmal begonnen, schon hat die FDP-Bundestagsfraktion die Idee, die Blüten künftig zu exportieren. In einem Antrag fordern die Liberalen, in Deutschland die rechtlichen Grundlagen dafür zu schaffen, medizinisches Cannabis für den Export zu produzieren.
weiterlesen...

17.10.2018 – NRW-Minister Laumann will Apothekenkontrollen verstärken

POLITIK | Unterdosierung von Krebsarzneimitteln |

Berlin - In einem Gespräch mit Betroffenen des Bottroper Zyto-Skandals kündigte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) verschärfte Kontrollen für Apotheken an: Alle Apotheken sollen regelmäßig kontrolliert werden, bei Zyto-Apotheken sollen weiterhin unangekündigt Proben genommen werden. Außerdem will er den Skandal nun teils aufarbeiten lassen: Eine Studie soll die Überlebenszeiten von einem Teil der Patienten analysieren, die vom inhaftierten Apotheker Peter S. beliefert wurden.
weiterlesen...

17.10.2018 – Online-Sprechstunde in ganz Baden-Württemberg – vorerst ohne E-Rezept

POLITIK | „DocDirekt“ |

Berlin - Das vom IT-Unternehmen Teleclinic entwickelte und von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Baden-Württemberg betriebene Modellprojekt „DocDirekt“ ist ab sofort für Patienten in ganz Baden-Württemberg zugänglich. Bislang konnten nur Patienten aus den Regionen Stuttgart und Tuttlingen daran teilnehmen. Der Landesapothekerverband Baden-Württemberg will sich bei dem Projekt mit dem E-Rezept einklinken, teilte aber heute mit, dass zunächst nicht landesweit getestet werde.
weiterlesen...

17.10.2018 – Landet das Honorargutachten doch im Gesundheitsausschuss?

POLITIK | Apothekenvergütung |

Berlin - Eigentlich war es beschlossene Sache: Das Honorargutachten der Agentur 2HM soll nicht im Gesundheitsausschuss des Bundestages besprochen werden. Die Grünen wollten es dort gerne behandeln. Die Union stellte sich aber quer, daraufhin schickten die Grünen das Thema in den Wirtschaftsausschuss, der dankend annahm. Nun versuchen es die Grünen erneut: Dem Vernehmen nach wollen sie es gesundheitspolitisch besprechen, weil auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) das Gutachten noch nicht begraben hat.
weiterlesen...

17.10.2018 – 91-jähriger Autofahrer durchbricht Apotheken-Schaufenster

PANORAMA | Schrecksekunde in St. Augustin |

Berlin - Schrecksekunde in der Holtkamp-Apotheke im nordrhein-westfälischen St. Augustin. Heute Morgen krachte ein 91-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen in das Apotheken-Schaufenster. Der Mann war beim Anfahren mit dem Fuß vom Pedal gerutscht.
weiterlesen...

17.10.2018 – Noventi hilft den Bienen

PANORAMA | Imker |

Berlin - Noventi unterstützt den Artenschutz. Die Münchener Unternehmensgruppe kooperiert mit der Umweltinitiative Beefuture, die sich für Unternehmen um Bienen kümmert. Noventi hat zwölf Völkern an sechs Standorten ein Zuhause gegeben.
weiterlesen...

17.10.2018 – Mit dem Güterzug zur Apotheke

PANORAMA | Schwarzfahrer im falschen Zug |

Berlin - Kein Geld für ein Zugticket, da kam einem Mann in Würzburg eine unkonventionelle Idee: Er quetschte sich unter den Sattelauflieger auf einem Güterzug und wollte auf diese Weise nach Fürth fahren. Ziel der Reise war eine Apotheke.
weiterlesen...

17.10.2018 – Hautkrebsrisiko unter HCT

PHARMAZIE | Rote-Hand-Brief |

Berlin - Hautkrebs unter Hydrochlorothiazid (HCT): Das Thiazid-Diuretikum ist bekannt für seine Photosensibilisierung der Haut. Ein aktueller Rote-Hand-Brief informiert über das Risiko von nicht-melanozytärem Hautkrebs (NMSC), Plattenepithelkarzinom der Haut. Bereits im Juni hatten dänische Wissenschaftler einen Zusammenhang zwischen dem Arzneimittel und Karzinomen festgestellt und publiziert.
weiterlesen...

16.10.2018 – Boehringer sagt Cyltezo ab

PHARMAZIE | Humira-Biosimilars |

Berlin - Am Mittwoch ist es so weit, dann läuft das Basispatent für Humira (Adalimumab, AbbVie) ab. Die ersten Biosimilars des Blockbusters sollen bereits in den Startlöchern stehen. Ein Konkurrent hat aber auch bereits abgesagt.
weiterlesen...

16.10.2018 – So funktioniert der Login in die Apothekensoftware per Venenscan

APOTHEKENPRAXIS | PalmSecure Technology |

Stuttgart - Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Warenwirtschaft gegen unbefugten Zugriff zu sichern, zum Beispiel Passwörter oder Fingerprint. Awinta hat nun auf der Expopharm eine neue Technik vorgestellt, die für Apotheken nach Aussage des Softwarehauses einmalig ist. Sie basiert auf einem Abgleich des Venenmusters der Handfläche.
weiterlesen...

16.10.2018 – Verlängerung der PTA-Ausbildung möglich!

POLITIK | Adexa und BVpta |

Berlin - Das Schulgeld für die PTA-Ausbildung soll künftig wegfallen. Das ist im Koalitionsvertrag vorgesehen, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bekräftigte das zuletzt auf dem Deutschen Apothekertag. Adexa und der Bundesverband PTA (BVpta) finden: Damit entfällt auch ein Argument für die Gegner einer Verlängerung der Schulzeit.
weiterlesen...

16.10.2018 – Adalimumab wird patentfrei: Das Wichtigste über den Blockbuster

PHARMAZIE | Zum Patentablauf von Humira |

Stuttgart - In der Europäischen Union läuft um Mitternacht das Patent des weltweit umsatzstärksten Arzneimittels, Humira®, ab. Pünktlich zu dem Termin hat die Novartis-Tochter Sandoz auch ihren Patentstreit mit Orginalhersteller AbbVie beigelegt, der Einführung der Adalimumab-Biosimilars steht also nichts mehr in Wege. Anlass genug, den Wirkstoff noch einmal vorzustellen.
weiterlesen...

16.10.2018 – Neue Rückrufe bei Ozurdex

PHARMAZIE | AMK-Meldung |

Berlin - Die Rückrufe für Ozurdex setzen sich fort. Betroffen sind nun auch diverse Chargen der Parallelimporteure Abacus und Axicorp.
weiterlesen...

16.10.2018 – Überwachung für Zhejiang Huahai, CEP-Entzug für Aurobindo

PHARMAZIE | Valsartan-Skandal |

Berlin - Verstärkte Überwachung für Zhejiang Huahai Pharmaceuticals: Der chinesische Hersteller wurde nach Inspektionen der US-Arzneimittelbehörde FDA und der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) unter besondere Aufsicht gestellt. Die Untersuchungen hätten Schwachstellen im Qualitätsmanagement ans Licht gebracht, teilt die EMA mit. Aurobindo wiederum darf Irbesartan nicht mehr in die EU liefern.
weiterlesen...

16.10.2018 – Sirturo fehlt bis Ende November

PHARMAZIE | Lieferengpass |

Berlin - Einzelimport soll vorübergehenden Lieferabriss überbrücken: Janssen Cilag meldet für Sirturo (Bedaquilin) einen Lieferengpass. Betroffen sind Tabletten zu 100 mg in der Packungsgröße 24 Stück.
weiterlesen...

16.10.2018 – Verapamil 1A Pharma falsch bedruckt

PHARMAZIE | AMK-Meldung |

Berlin - Film- statt Retardtablette: 1A Pharma teilt in einem Informationsschreiben mit, die Faltschachteln von Verapamil 120 retard versehentlich mit der falschen Darreichungsform bedruckt zu haben. Einen Rückruf werde es dennoch nicht geben.
weiterlesen...

16.10.2018 – PR-Profi Klaus Kocks berät Lunapharm

MARKT | Arzneimittelsicherheit |

Berlin - Wegen angeblich in Griechenland gestohlener und nach Deutschland importierter Arzneimittel steht der Brandenburger Pharmahändler Lunapharm am Pranger. Bewiesen ist noch nichts, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Aber Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) musste wegen Versäumnissen in der Arzneimittelaufsicht bereits ihren Hut nehmen. Jetzt hat Lunapharm-Geschäftsführerin Susanne Krautz-Zeitel mit Professor Dr. Klaus Kocks einen branchenweit bekannten PR-Profi engagiert. Kocks führt heute die PR-Agentur Cato und hat früher außer für VW auch für andere große Unternehmen die Kommunikation geprägt.
weiterlesen...

16.10.2018 – dm: Selektivvertrag ist online irrelevant

MARKT | Apothekenkosmetik |

Berlin - Die Drogeriekette dm will mit dem Verkauf von Apothekenkosmetik über das Internet auf das gestiegene Kundeninteresse reagieren. Parfum-, Apotheken- oder Friseurmarken würden online verstärkt nachgefragt, sagt Geschäftsführer Christoph Werner im Interview mit der Lebensmittel Zeitung (LZ). Selektive Vertriebsmodelle seien online eigentlich obsolet.
weiterlesen...

16.10.2018 – Neue OTC-Chefin für J&J

MARKT | Pharmahersteller |

Berlin - Bei Johnson & Johnson (J&J) gibt es eine neue OTC-Chefin: Uta Fischell hat die Rolle als Business Unit Director Oral Care & Self Care Central Europe übernommen und ist damit für Marken wie Dolormin, Nicorette und Olynth verantwortlich. Sie ist seit 27 Jahren beim US-Konsumgüterkonzern.
weiterlesen...

16.10.2018 – Konzept für elektronische Patientenakte steht

POLITIK | Digitalisierung |

Berlin - Das Gerüst der elektronischen Patientenakte (ePA) steht: Krankenkassen und Ärzte haben sich mit dem Gesundheitsministerium auf ein Grundkonzept geeinigt. Spätestens ab 2021 sollen Patienten nicht nur über die Versichertenkarte, sondern auch über mobile Endgeräte Zugang zu ihren Gesundheitsdaten erhalten. Dazu wurde jetzt die Schaffung gemeinsamer Standards verabredet, berichtete das „Handelsblatt“ unter Berufung auf eine dreiseitige Absichtserklärung.
weiterlesen...

16.10.2018 – Spahn zu Rx-Boni: Wildwest-Wildwuchs einhegen

POLITIK | Rx-Versandhandel |

Berlin - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will den Vergabe von Boni und Rabatten durch ausländische Versandapotheken begrenzen. „Der bisherige Wildwest-Wildwuchs mit Rabatten und Boni ist nicht haltbar“, sagte Spahn in einem Interview mit dem „Tagesspiegel“. Er könne gut verstehen, dass die Apotheker diesen Wettbewerb unfair fänden.
weiterlesen...

16.10.2018 – Apothekenmitarbeiterin (32) und Arzthelferin (31) vor Gericht

PANORAMA | Rezeptfälschung |

Schwerin - Wegen illegalen Handels mit Dopingmitteln, schweren Betrugs und schweren Diebstahls stehen zwei Frauen vor dem Landgericht Schwerin. Die Staatsanwaltschaft wirft einer 31 Jahre alten Arzthelferin und einer 32 Jahre alten Mitarbeiterin einer Schweriner Apotheke vor, sich in den Jahren 2012 und 2013 in 130 Fällen mit gefälschten Rezepten Arzneimittel besorgt zu haben, die über die Krankenkassen abgerechnet wurden. Den Kassen soll dadurch ein Schaden von 370.000 Euro entstanden sein.
weiterlesen...

16.10.2018 – Angst und Trauma bleiben

PANORAMA | Krisenbewältigung |

Berlin - Der Geiselnehmer von Köln nahm eine Apotheken-Mitarbeiterin in seine Gewalt, quälte sie stundenlang. Laut neuesten Ermittlungsergebnissen hatte er die Geisel schon angezündet – da schritt das SEK ein. Der Syrer hatte Gaskartuschen und Brandbeschleuniger bei sich, befestigte sie am Körper der Frau. Offiziell wurde bekanntgegeben, dass die Geisel nur leicht verletzt sei. Aber unabhängig davon gilt in solchen Fällen: Was passiert mit Menschen, die nach einem solchen Schock realisieren, was ihnen widerfahren ist? Wie geht es dem Opfer am Tag danach? Wie ein Jahr später?
weiterlesen...

16.10.2018 – Bewaffneter Täter zündete Apothekenmitarbeiterin an

PANORAMA | Terrorhintergrund bei Geiselnahme? |

Berlin - Tag 1 nach der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, permanent kommen neue Details der Hintergründe der Horror-Tat ans Tageslicht. Der Täter verschanzte sich gestern Mittag in der Apotheke im Hauptbahnhof und nahm eine Angestellte als Geisel. Nach neuesten Informationen soll er die Geisel bereits angezündet haben, als das SEK ihn überwältigte. Er erlitt dabei einen Bauchschuss und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

16.10.2018 – Sanierung: Apotheker scheitert am Finanzamt

APOTHEKENPRAXIS | Insolvenz |

Berlin - Trotz Insolvenzantrag konnte ein Apotheker in Kappeln seinen Betrieb noch zweieinhalb Jahre weiterführen. Zermürbt vom Fachkräftemangel auf dem Land und einem Entscheid des Bundesfinanzhofs gab er jetzt auf.
weiterlesen...

16.10.2018 – Lokal und digital im Kampf gegen DocMorris

APOTHEKENPRAXIS | Apothekenmarketing |

Berlin - Um im Kampf gegen Versandriesen wie DocMorris dauerhaft zu bestehen, müsse sich der Vor-Ort-Apotheker stetig weiterentwickeln, sagt Bodo Schmitz-Urban. Der Chef der beiden Falken-Apotheken in Wuppertal schneidert seinen Kollegen individuelle Marketingkonzepte auf den Leib, die die lokalen Stärken hervorheben sollen.
weiterlesen...

16.10.2018 – Narkosearzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben

PANORAMA | Virusinfektion |

Berlin - In der Donau-Ries-Klinik im nordschwäbischen Donauwörth soll ein Klinikarzt mehrere Patienten mit Hepatitis C infiziert haben. Der Mediziner soll möglicherweise selbst mit dem Virus infiziert gewesen sein. Fünf Fälle seien bereits bekannt, so das Landratsamt Donau Ries. Die Staatsanwaltschaft sei eingeschaltet.
weiterlesen...

16.10.2018 – Wer ist der Täter?

PANORAMA | Geiselnahme in Apotheke |

Berlin - Am Tag nach der blutigen Geiselnahme in der Kölner Apotheke im Hauptbahnhof fragen sich die Menschen: Wer ist der Mann, der eine Angestellte als Geisel nahm, sie stundenlang in seiner Gewalt hielt und anzündete? Seine Kölner Nachbarn sind erstaunt über seine Tat. Die Apothekenmitarbeiterin war wohl ein Zufallsopfer.
weiterlesen...

15.10.2018 – Neue Deutschlandchefin für Bioderma

MARKT | Kosmetikhersteller |

Berlin - Bioderma hat eine neue Leiterin des Deutschlandgeschäfts. Stephanie Maurer hat hierzulande die Verantwortung der Apothekenmarke der Naos-Gruppe übernommen.
weiterlesen...

15.10.2018 – Noventi geht für Debeka in Vorleistung

MARKT | Direktabrechnung |

Berlin - Die Noventi will die Abrechnung von Privatversicherten in Apotheken deutlich erleichtern. Dazu wird es Anfang 2019 ein Pilotprojekt mit der Debeka geben. Die Patienten müssen nicht mehr in Vorleistung gehen, auch die Apotheke trägt kein Risiko.
weiterlesen...

15.10.2018 – Update Migräne

PHARMAZIE | Kopfschmerzen |

Berlin - In Deutschland leben schätzungsweise 100.000 Migräne-Patienten. Der chronische Kopfschmerz kann den Alltag unerträglich machen. Zur Behandlung stehen verschreibungspflichtige und OTC-Arzneimittel zur Verfügung. Aber auch eine nichtmedikamentöse Therapie kann sich positiv auf die Migräneattacken auswirken. In diesem Jahr wurde die S1-Leitlinie „Therapie der Migräne und Prophylaxe der Migräne“ aktualisiert. Nicht zuletzt weil neue Arzneimittel im Bereich der Prävention entwickelt wurden.
weiterlesen...

15.10.2018 – Geiselnahme in Kölner Apotheke im Hauptbahnhof

APOTHEKENPRAXIS | Hauptbahnhof gesperrt |

Berlin - Geiselnahme in der Apotheke im Hauptbahnhof in Köln. Auf dem Bahnhof herrschte stundenlang Alarmstufe 1. Per Lautsprecherdurchsagen wurden die Reisenden aufgefordert, den Bahnhof umgehend zu verlassen. Die Polizei riegelte den Bereich großräumig ab. Der Täter konnte gegen 15 Uhr verhaftet werden, er ist schwer verletzt. Rettungskräfte begannen umgehend mit seiner Reanimierung, danach wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch ein 14-jähriges Mädchen kam in ein Krankenhaus.
weiterlesen...

15.10.2018 – BMG überweist 115 Millionen Euro an WHO

POLITIK | Bekämpfung von Gesundheitsgefahren |

Berlin - Bei der Bekämpfung weltweiter Gesundheitsgefahren will Deutschland der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mehr Planungssicherheit geben. Für die kommenden vier Jahre werden der WHO erstmals verbindlich und ohne Zweckbindung 115 Millionen Euro als freiwilliger Beitrag aus dem Etat des Gesundheitsministeriums überwiesen, wie ein Ministeriumssprecher am Sonntag sagte. Zuvor hatte der „Tagesspiegel“ darüber berichtet.
weiterlesen...

15.10.2018 – „Wir wollen mit der App die Kundenbindung fördern“

APOTHEKENPRAXIS | ADG auf der Expopharm |

München - „Der Kunde erwartet heute die gleiche Convenience von der Apotheke, wie er sie im Online-Handel erlebt“, sagt Roland Schwientek von ADG. Unkompliziert soll es sein, schnell muss es gehen und aus Sicht des Kunden überflüssige oder zusätzliche Wege bei der Bestellung oder Abholung von Arzneimitteln sparen. ADG will genau dies mit der „Deine Apotheke“-App realisieren. Worin liegt der Vorteil für die Apotheke? Und was macht „Deine Apotheke“ besser als Whatsapp?
weiterlesen...

15.10.2018 – Sanacorp-Bestellplattform „meadirekt“: Rollout im Frühjahr 2019

APOTHEKENPRAXIS | Webbasiert statt App |

Stuttgart - Der Großhändler Sanacorp hatte bereits bei seiner Vertreterversammlung angekündigt, dass man in der digitalen Kundenkommunikation nicht auf eine App, sondern auf eine browserbasierte Lösung setzen werde. Die Kommunikationsplattform „meadirekt“, die „der persönliche Draht zu den aktuell 1.500 mea-Apotheken“ werden soll, wird derzeit mit ausgewählten Pilotkunden getestet. Ein nationales Rollout findet laut Sanacorp im Frühjahr 2019 statt.
weiterlesen...

15.10.2018 – FDP will Suizid-BtM für unheilbar Kranke zugänglich machen

POLITIK | Bundestagsfraktion |

Berlin - Die FDP-Bundestagsfraktion fordert von der Bundesregierung einen Gesetzesentwurf, der es schwer und unheilbar Kranken in einer extremen Notlage ermöglicht, ein Betäubungsmittel zur Selbsttötung zu erwerben. Dahinter steckt ein entsprechendes Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, das das Bundesgesundheitsministerium allerdings nicht umgesetzt wissen will.
weiterlesen...

15.10.2018 – BVDAK: Tür für neue Ideen ist offen

POLITIK | Alternative zum Rx-Versandverbot |

Berlin - Der Bundesverband Deutscher Apothekenkooperationen (BVDAK) will auf Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zugehen und eigene Vorschläge für das angekündigte Maßnahmenpaket als Alternative zum Rx-Versandverbot unterbreiten: „Die Tür für mehr Honorar und Ansehen durch Apotheken- Dienstleistungen ist geöffnet“, so der Vorsitzende Dr. Stefan Hartmann. Die Handschrift des BVDAK bei neuen Konzepten werde sichtbar werden.
weiterlesen...

15.10.2018 – Ärzte: Apotheker können nicht impfen

POLITIK | Kritik an Spahn-Vorschlag |

Berlin - Der Vorschlag von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU), dass Apotheker künftig impfen könnten, stößt bei den Ärzten umgehend auf Kritik. Deutliche Worte fanden sowohl die Sächsische Landes­ärz­te­kam­mer (SLAEK) als auch der Deutsche Hausärzteverband. Beim Deutschen Apothekertag (DAT) hatte Spahn gesagt, er könne sich vorstellen, dass in Apotheken geimpft werde.
weiterlesen...

15.10.2018 – Schmidt: Wir müssen Kröten schlucken

POLITIK | ABDA lenkt ein |

Berlin - Zum Abschluss des Deutschen Apothekertages (DAT) in München hatte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt die Apotheker bereits auf „tiefgreifende Veränderungen“ eingestimmt. Jetzt legt er in der Pharmazeutischen Zeitung nach: Spahn wolle kein Rx-Versandverbot und am Ende müssten die Apotheker „Kröten schlucken“, sagte Schmidt. Mit dieser „Salamitaktik“ verabschiedet sich die ABDA immer weiter von der Forderung nach einem Rx-Versandverbot.
weiterlesen...

15.10.2018 – Comeback des WhatsApp-Bestellservice?

MARKT | DS-GVO |

Berlin - Fast ein halbes Jahr ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) nun in Kraft, doch die Unsicherheit ist nicht nur bei vielen Apothekern immer noch groß. Für Whatsapp-Bestellungen nach dem bisherigen Muster bedeutete sie das Ende. Doch Anna Schatz will sie retten: Mit Whatsappotheke hat die Unternehmensberaterin ein Angebot auf den Markt gebracht, das nicht nur sicher sein soll, sondern vor allem einfach.
weiterlesen...

14.10.2018 – Anja Alchemilla auf der Expopharm

PANORAMA | Pharmamesse |

München - Hier sind die Messeimpressionen der Expopharm von Anja Alchemilla. Was war fachlich interessant, was hat die Messetage überschattet und welches sind die schönsten Mitbringsel für die zuhause gebliebenen Kollegen? Und warum gibt es eigentlich keinen Blasenpflaster-Spender auf der Expopharm?
weiterlesen...

14.10.2018 – Bronze dank Apothekenverwalter

PANORAMA | Para-Dressurreiten |

Berlin - Gerade sind die Para-Dressur-Reiterin Elke Philipp und ihr Hengst Fürst Sinclair aus den USA zurückgekehrt. In Tryon im US-Bundesstaat North Carolina haben sie an den Weltreiterspielen 2018 teilgenommen und einen sensationellen Erfolg errungen: Das Team der deutschen Para-Dressurreiter gewann die Bronzemedaille. Dass sie überhaupt teilnehmen konnte, war nicht selbstverständlich: Ihr Mann Werner, ein Apotheker aus dem bayerischen Treuchtlingen, starb im April. Plötzlich stand sie allein mit der Rathaus-Apotheke da. Ein Kollege sprang spontan als Verwalter ein.
weiterlesen...

14.10.2018 – CSU schmiert ab, SPD erlebt Desaster

POLITIK | Landtagswahl Bayern |

Berlin - Die CSU hat bei der Landtagswahl in Bayern wie erwartet ihre absolute Mehrheit verloren und kommt nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis nur noch auf 37,3 Prozent. Die Grünen sind neue zweitstärkste Kraft, die SPD erlebt das nächste Desaster.
weiterlesen...

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Nutzen Sie unsere Erfahrung und rufen Sie uns an

Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800. 919 0000 oder Sie faxen uns unter 0800. 919 6666, besonders dann, wenn Sie weitere Informationen zu alternativen Versicherern wünschen.

Mit der ApoRisk® steht Ihnen ein Partner zur Seite, der bereits nahezu 5.000 Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland zu seinen Kunden zählen darf. Vergleichen Sie unser Angebot und Sie werden sehen, es lohnt sich, Ihr Vertrauen dem Versicherungsspezialisten für Ihren Berufsstand zu schenken.

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Lexikon Checklisten Produktlösungen Vergleichsrechner