• Alle Meldungen

    ApoRisk® Nachrichten | Wir bringen Sie auf den neuesten Stand!

  • Pressemitteilungen

    ApoRisk® Presse | Aktuelle Presseinformationen rund um das Unternehmen

  • Die wichtigsten Services auf einen Blick

    Wir sind für Sie da - online, telefonisch oder vor Ort

  • Kontakt

    Wir helfen Ihnen schnell, kompetent und unbürokratisch weiter.

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

22.10.2020 – Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich

INTERNATIONALES | Opioid-Epidemie in den USA |

Berlin - Das US-Unternehmen Purdue und seine Eigentümerfamilie Sackler werden beschuldigt, der Opioid-Epidemie in den USA mit dem Schmerzmittel Oxycontin den Weg geebnet zu haben. Nun akzeptiert der Konzern einen Vergleich mit der Trump-Regierung – der Deal ist jedoch umstritten.
weiterlesen...

21.10.2020 – Impfstoff-Engpässe: Bayern stoppt Modellprojekt

POLITIK | Grippeschutzimpfungen in Apotheken |

Berlin - Nordrhein, das Saarland und als nächstes die Oberpfalz: Auch der Bayerische Apothekerverband (BAV) hat ein Modellprojekt für Grippeschutzimpfungen in Apotheken auf die Beine gestellt, dutzende Apotheken stehen schon in den Startlöchern. Doch sie kriegen keinen Impfstoff. Der Verband hat das Modellprojekt deshalb vorerst auf Eis gelegt.
weiterlesen...

21.10.2020 – „Legal Highs“-Verbot ohne Nutzen

POLITIK | Evaluation der Auswirkungen des Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetzes (NpSG) |

Berlin - Dem Konsum von „Legal-Highs” wie Badesalz oder Kräutermischungen ist mit Gesetzen nicht beizukommen. Das zeigt jetzt ein Evaluationsbericht zum Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz, der DAZ.online vorliegt.
weiterlesen...

21.10.2020 – Hersteller müssen Metformin-Fertigarzneimittel auf Nitrosamine testen

PHARMAZIE | Vor der Marktfreigabe |

Stuttgart - Wer den Fall der Nitrosamin-Verunreinigungen in Metformin näher verfolgt hat, den mag die Nachricht von vergangenem Freitag – dass die EU-Überwachungsbehörden Nitrosamin-Untersuchungen von metforminhaltigen Arzneimitteln fordern – überraschen. Hätten solche Untersuchungen nicht schon lange stattfinden müssen? DAZ.online ordnet den Aufruf der europäischen Behörden ein – auch anhand der Metformin-Rückrufe in den USA.
weiterlesen...

21.10.2020 – Kann ein Algen-Inhaltsstoff SARS-CoV-2 in der Nase ausbremsen?

APOTHEKENPRAXIS | Mund- oder Nasensprays |

Stuttgart - Bei einer SARS-CoV-2-Infektion vermehrt sich das Virus in den ersten Tagen vor allem in der Nase und im Mund-Rachen-Raum. Deshalb wird nach lokal wirksamen antiviralen Maßnahmen gesucht, etwa in Form von Mund- oder Nasensprays. Basierend auf ersten Untersuchungsergebnissen mit Carrageen erhofft man sich, dass dieser Algeninhaltsstoff SARS-CoV-2-Viren schon in der Nase hemmt.
weiterlesen...

21.10.2020 – Kybella: Doppelkinn einfach wegspritzen

PHARMAZIE | Desoxycholsäure gegen Subkutanfett |

Berlin - Ein Doppelkinn kann nicht nur die Optik eines Menschen beeinflussen, sondern auch psychische Probleme mit sich bringen. Allergan hat mit Kybella (Desoxycholsäure) seit Mitte des Monats ein Arzneimittel auf dem Markt, welches Abhilfe schaffen soll.
weiterlesen...

21.10.2020 – Paracetamol: Weniger Angst, mehr Risiko?

PHARMAZIE | Auswirkungen auf die Psyche |

Berlin - Der Wirkstoff Paracetamol gehört zu den beliebtesten Schmerzmitteln überhaupt, da er unter anderem als besonders magenfreundlich gilt. Forscher fanden nun heraus, dass die Effekte der Substanz womöglich über eine antipyretische und analgetische Wirkung hinausgehen: Paracetamol soll Ängste nehmen und risikobereiter machen – das könnte auch Einfluss auf die Corona-Pandemie haben.
weiterlesen...

21.10.2020 – Audi BKK: Ein fehlendes „A“ kann man nicht heilen

APOTHEKENPRAXIS | BtM-Retax |

Berlin - Kein „A“, kein Geld: Darüber, ob der Buchstabe „A“ auf einem BtM-Rezept tatsächlich die Arzneimittelsicherheit erhöht und vor Missbrauch schützt, wurde viel diskutiert. Auf jeden Fall schützt das „A“ die Kassen der Kostenträger, denn die dürfen auf Null retaxieren, wenn der Arzt den Buchstaben nicht auf das Rezept gedruckt hat. Bestraft wird aber die Apotheke und eine Chance auf Heilung gibt es nicht – zumindest bleibt die Audi BKK hart.
weiterlesen...

21.10.2020 – AOK-Retax: „Es handelt sich um einen Fehler auf unserer Seite“

APOTHEKENPRAXIS | Blasenkatheter ist keine enterale Ernährung |

Berlin - Retax, Einspruch, Rolle rückwärts: Die AOK Hessen hat die Verordnung über ein PEG Verbandwechselset retaxiert – zu Unrecht. Dass es keinen Zusammenhang zwischen einem suprapubischen Katheter und Sondennahrung gab, hatte die Kasse erst nach mehreren Anläufen erkannt. „Es handelt sich um einen Fehler auf unserer Seite“, gesteht die AOK Hessen ein.
weiterlesen...

21.10.2020 – Weingummi beeinflusst unsachgemäß

APOTHEKENPRAXIS | OLG verbietet Zugabe |

Berlin - Gerade in stressigen Zeiten ist ein bisschen „Nervennahrung“ in der Apotheke sehr willkommen. Doch die große Kiste Haribo darf nicht als Zugabe eines Herstellers mitgeliefert werden, entschied das Oberlandesgericht Hamm (OLG). Denn mit Weingummi und Lakritz ließe sich pharmazeutisches Personal unzulässig beeinflussen.
weiterlesen...

21.10.2020 – eRezept: BtM, Hilfsmittel, Holland-Versender

APOTHEKENPRAXIS | Digitalisierungsgesetz |

Berlin - Das eRezept kommt 2021, zunächst nur für Arzneimittel. Auch Hilfsmittel und Betäubungsmittel sollen künftig aber elektronisch verordnet werden können. Dies sehen die Eckpunkte für ein neues Digitalisierungsgesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor. Auch die grenzüberschreitende Versorgung soll gestärkt werden.
weiterlesen...

21.10.2020 – Ex-Apobank-Chef führt Aufsichtsrat von Noventi

MARKT | Pfennig folgt auf Geiß |

Berlin - Der ehemalige Apobank-Chef Herbert Pfennig übernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat des Apothekendienstleisters Noventi. Er wurde als Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Uwe Geiß gewählt.
weiterlesen...

21.10.2020 – Teleclinic: 6000 Videosprechstunden pro Monat

MARKT | Zur Rose mit 43 Prozent Marktanteil |

Berlin - Nach der Übernahme von Teleclinic für mehr als 40 Millionen Euro hatte es das Management von Zur Rose vermieden, konkrete Angaben zu den durchgeführten Videosprechstunden zu machen. Von einer deutlich gestiegenen Nachfragen seit der Corona-Krise war die Rede. Aktuelle Zahlen zeigen: Im dritten Quartal verfünffachte sich die Zahl der Arztkonsultationen im Vergleich zum Vorjahr – auf rund 18.000. „Digitale medizinische Dienstleistungen entsprechen offensichtlich einem zunehmenden Patientenbedürfnis“, findet der Vorstand.
weiterlesen...

20.10.2020 – DocMorris: Chance oder Risiko für Apotheken?

MARKT | Heinrich vs. Sommer |

Berlin - Für seine Plattform sucht DocMorris auch Apotheken als Partner – CEO Olaf Heinrich schlägt daher seit einiger Zeit versöhnliche Töne an. Dr. Hermann Sommer, Chef von Noventi, will ihn damit nicht durchkommen lassen: Er wirft DocMorris vor, am Untergang der Apotheke vor Ort zu arbeiten. Das Handelsblatt veröffentlichte ein Streitgespräch der beiden Manager, in dem die sich einen Schlagabtausch darüber liefern, wer mit seinem Geschäftsmodell die Zukunft der Arzneimittelversorgung sichert und wer sie für rein wirtschaftliche Interessen gefährdet.
weiterlesen...

20.10.2020 – „Aktionsbündnis Apotheken-Rettung“: Kanzleien werben um AvP-Kunden

MARKT | Dierks, Römermann, Gansel |

Berlin - „Das ist auch für einen erfahrenen Insolvenzverwalter kein gewöhnliches Verfahren“, sagte AvP-Insolvenzverwalter Dr. Jan-Philipp Hoos eine Woche nach seiner Bestellung und meinte damit neben dem medialen Interesse vor allem die hohen Forderungen und die hohe Zahl der Gläubiger. Entsprechend werden auch außergewöhnliche Maßnahmen nötig, um bestmögliche Ergebnisse für die Gläubiger herauszuholen: In Berlin haben sich jetzt drei renommierte Kanzleien mit unterschiedlicher Expertise zusammengetan, um ein möglichst starkes Gläubigerbündnis zu schmieden.
weiterlesen...

20.10.2020 – Patientendaten-Schutzgesetz tritt heute in Kraft

POLITIK | E-Rezept und Makelverbot |

Berlin - Das Patientendaten-Schutzgesetz ist gestern im Bundesgesetzblatt erschienen und tritt somit am Dienstag in Kraft. Wichtig für die Apotheker sind vor allem die Regelungen zum E-Rezept sowie das erweiterte Makelverbot.
weiterlesen...

20.10.2020 – Auch Versender bekommen HBA- und SMC-B-Ausweise

APOTHEKENPRAXIS | Neues Digitalgesetz |

Berlin - DocMorris und andere EU-Versender sollen nach dem Willen des Bundesministeriums für Gesundheit bald auch Heilberufsausweise und Institutionskarten bekommen. Das geht aus einem Eckpunktepapier für ein neues Digitalisierungsgesetz hervor. Die Ausweise sind zum Beispiel nötig, um künftig E-Rezepte beliefern zu können.
weiterlesen...

20.10.2020 – Warum werden Efluelda und Fluad Tetra nicht vermarktet?

APOTHEKENPRAXIS | Keine Grippe-Impfstoffe für Ältere |

Stuttgart - 2020 – im Coronajahr – schafften zwei spezielle Grippeimpfstoffe für ältere Menschen ab 65 Jahren die EMA-Zulassung: Efluelda und Fluad Tetra. Doch weder Sanofi Pasteur noch Seqirus vermarkten ihren innovativen Grippeschutz aktuell in der Grippesaison 2020/21. Warum ist das so? Könnte man nicht gerade jetzt für die Risikogruppen für Influenza und COVID-19 zumindest einen guten Grippeschutz benötigen? Oder könnte man einfach einem Patienten mehr Grippeimpfdosen impfen? DAZ.online hat nachgefragt.
weiterlesen...

20.10.2020 – FDA: Keine NSAR ab SSW 20

PHARMAZIE | Nierenprobleme beim Ungeborenen |

Berlin - Die Einnahme von nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR) in der zweiten Schwangerschaftshälfte könnte zu Komplikationen beim ungeborenen Kind führen. Davor warnt derzeit die US-Arzneimittelbehörde FDA. Frauen ab der 20. Schwangerschaftswoche (SSW) wird von der Einnahme abgeraten.
weiterlesen...

20.10.2020 – Brustkrebs: Weitere Biomarker-Tests als Kassenleistung

PHARMAZIE | Chemo ja oder nein? |

Berlin - Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat drei weitere Biomarker-Tests in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung aufgenommen. Damit könnten künftig vier Brustkrebstestverfahren auf Basis von Biomarkern zur Verfügung stehen.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 8799 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner