• POLITIK

    ApoRisk® Nachrichten | Pharmazeutische Nachrichten aus der Apothekenbranche

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

15.07.2021 – „DocMorris ist nicht innovativ“

POLITIK | Podcast: Nur mal so zum Wissen |

Berlin - DocMorris steckt in einer Identitätskrise. Einst das Schreckgespenst der Branche, ist der Bannerträger der Hollandversender heute in einer viel schwächeren Position als viele in der Branche denken. Wie sollte man also mit den Avancen umgehen, die DocMorris den Apotheken mit seinem Marktplatz macht? Und warum inszeniert sich DocMorris überhaupt gerade als Freund der Vor-Ort-Apotheken? Darüber diskutieren APOTHEKE ADHOC-Herausgeber Thomas Bellartz und Chefredakteur Alexander Müller in der neuen Episode ihres Podcasts NUR MAL SO ZUM WISSEN.
weiterlesen...

15.07.2021 – Kammer: Rx-Gewinnspiel geht zu weit

POLITIK | Freude über EuGH-Entscheidung |

Berlin - An die Preisbindung muss DocMorris sich nicht halten, aber Gewinnspiele auf Rezept gehen zu weit. Bei der Apothekerkammer Nordrhein (AKNR) freut man sich über diese Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH). Seit Jahren geht die Kammer immer wieder juristisch gegen DocMorris vor, wenn die Konzepte des Versenders „das stabile, sichere und funktionierende System der Arzneimittelversorgung durch die Apotheken vor Ort bedrohen“.
weiterlesen...

15.07.2021 – EuGH: DocMorris darf nicht alles

POLITIK | Barrabatt ja, Gewinnspiele nein |

Berlin - DocMorris darf zwar laut europäischer Rechtsprechung Rx-Boni gewähren. Gewinnspiele mit Bezug auf die Rezepteinlösung dürfen die deutschen Gerichte dem Versender aber untersagen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) soeben entschieden. Das Heilmittelwerbegesetz (HWG) ist damit in dieser Frage auf ausländische Versandapotheken anwendbar.
weiterlesen...

14.07.2021 – Warum ein Antikörpertest als Genesenennachweis nicht genügt

POLITIK | Unbemerkt infiziert ohne PCR-Nachweis |

Stuttgart - Corona-infiziert und nicht bemerkt: Was erstmals gut klingt – hat man COIVD-19 doch unversehrt überstanden und nun einen Immunschutz –, entpuppt sich zum kleinen Hindernis. Die vormals Infizierten gelten ohne PCR-Nachweis formal als nie an COVID-19 erkrankt, erklärt das Bundesgesundheitsministerium. Denn ein Antikörpertest genügt aktuell nicht als Genesenennachweis. Bessert das Ministerium hier nach?
weiterlesen...

14.07.2021 – Tests, Impfung, Dienstleistungen: Die Inspekteure tauschen sich aus

POLITIK | APD-Tagung |

Berlin - Die Pandemie hat den Apotheken viele neue Aufgaben eingebracht, was auch für die Pharmazieräte und Pharmazierätinnen eine Herausforderung war. Möglichst schnell und pragmatisch soll die Umsetzung in der Praxis sein und trotzdem nach einheitlichen Standards geschehen. Mit der bevorstehenden Einführung der pharmazeutischen Dienstleistungen ist gleich das nächste dicke Brett zu bohren. Beim Treffen der Arbeitsgemeinschaft der Pharmazieräte Deutschlands (APD) gibt es viel zu besprechen.
weiterlesen...

14.07.2021 – Apotheker:innen werden deutlich zuversichtlicher

POLITIK | Massive Stimmungsaufhellung |

Berlin - Das Geschäftsklima in Apotheken hat sich deutlich verbessert und erreicht den höchsten Wert seit einem Jahr. Sowohl die aktuelle Situation als auch die Aussichten werden deutlich positiver bewertet als in den vergangenen Monaten. Dies geht aus dem aktuellen Apothekenbarometer von aposcope hervor.
weiterlesen...

14.07.2021 – Spahn: Impfstoff-Verträge für acht Jahre

POLITIK | Bis zu fünf Hersteller gesucht |

Berlin - Die Bundesregierung will für künftige Pandemien gewappnet sein und sich Kapazitäten für die Produktion von Impfstoffen sichern. Hersteller können sich jetzt auf eine entsprechende Ausschreibung der eingesetzten Taskforce bewerben. Bis zu fünf Unternehmen können einen Zuschlag bekommen.
weiterlesen...

14.07.2021 – Apotheken dürfen Impfstoff umverteilen

POLITIK | Um Verwurf zu verhindern |

Berlin - Um zu verhindern, dass wertvoller Corona-Impfstoff in graue Kanäle abwandert, waren die Lieferungen seit dem Einstieg der Praxen streng reglementiert: Apotheken konnten nur beim ihrem Hauptlieferanten bestellen – und zwar nur Impfstoff, der auch von den Ärzt:innen geordert worden war. Doch jetzt lockert das Bundesgesundheitsministerium (BMG) die Vorgaben, denn es soll kein Impfstoff ungenutzt bleiben oder gar verfallen.
weiterlesen...

13.07.2021 – Ärzte orientieren sich an Priscus-Liste

POLITIK | Therapie für 65+ |

Berlin - Zahlreiche Arzneimittel sollten für ältere Personen nicht angewendet werden. Daneben ist bei einigen Wirkstoffen eine Dosisanpassung bei Patient:innen über 65 Jahren notwendig. Aufstellungen wie die Priscus-Liste geben einen Überblick über ungeeignete Medikamente für ältere Menschen. Eine Auswertung des Zentralinstitutes für die Kassenärztliche Versorgung (Zi) zeigt, dass Ärzt:innen die Liste beim Verschreibungsverhalten immer mehr berücksichtigen.
weiterlesen...

13.07.2021 – Merkel und Spahn: Kostenlose Bürgertests bleiben – vorerst

POLITIK | Steigende Impfzahlen |

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel und Gesundheitsminister Jens Spahn (beide CDU) wollen trotz steigender Impfzahlen das Angebot der kostenlosen Bürgertests erhalten – zumindest noch eine Zeitlang. Das sagten sie anlässlich ihres Besuchs im Robert Koch-Institut (RKI).
weiterlesen...

13.07.2021 – Gesundheitsministerin ließ Jacke mit fremdem Dienstwagen holen

POLITIK | Brandenburg |

Potsdam - Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) hat für eine vergessene Jacke im Bundesrat den Dienstwagen ihrer Staatssekretärin nach Berlin schicken lassen. „Die Fahrt wurde als Privatfahrt durch die Staatssekretärin bezahlt”, teilte Ministeriumssprecher Dominik Lenz am Dienstag auf Anfrage mit. Nonnemacher hatte am 26. März im Bundesrat ihre Jacke vergessen, war aber schon unterwegs zu anderen Terminen, wie „Bild”-Zeitung und „B.Z.” schrieben.
weiterlesen...

13.07.2021 – Neues Hilfsmittelverzeichnis online

POLITIK | Webportal bietet mehr Informationen |

Berlin - Das bisherige Online-Verzeichnis der Hilfsmittel wird ab sofort von einem Webportal abgelöst. Neben detaillierteren Informationen bietet das Portal auch die Option der Online-Antragstellung.
weiterlesen...

12.07.2021 – Apotheken müssen warten, Kliniken ab morgen mehr melden

POLITIK | Veröffentlichungen im Bundesanzeiger |

Berlin - Nach dem vergangene Woche vorgelegten Referentenentwurf zur Änderung der Coronavirus-Impfverordnung sollten Apotheken ab heute 1 Euro mehr pro Vial für die COVID-19-Impfstoffversorgung der Arztpraxen erhalten. Diese Änderung wurde aber nach wie vor nicht im Bundesanzeiger veröffentlicht. Schneller war das Bundesgesundheitsministerium bei den gerade erst bekannt gewordenen Plänen für erweiterte Meldepflichten für Kliniken in Bezug auf COVID-19.
weiterlesen...

12.07.2021 – BMG: Strichliste für Impfzertifikate nicht zulässig

POLITIK | Abrechnung |

Berlin - In Apotheken hat sich die Erstellung der digitalen Impfzertifikate eingespielt. Die Abrechnung der Leistung ist dagegen noch mit Fragen verbunden. Soll man der Zählfunktion des Apothekenportals vertrauen oder lieber auf die eigene Strichliste setzen? Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) betont jetzt, dass diese nicht zähle, wenn es dadurch zu einer höheren Vergütung kommt.
weiterlesen...

12.07.2021 – Bundesregierung: Keine Abkehr von Corona-Inzidenzwerten

POLITIK | Pandemie-Politik |

Berlin - Die Bundesregierung hat bekräftigt, dass sie bei der Beurteilung der Corona-Lage weiterhin die Sieben-Tage-Inzidenz im Blick behalten wird. Es sei wichtig, weitere Parameter wie die Krankenhauseinweisungen wegen Covid-19 hinzuzuziehen, um die Lage einzuschätzen. „Aber das ist nicht als eine Abkehr von der Sieben-Tage-Inzidenz zu verstehen”, sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Montag in Berlin.
weiterlesen...

12.07.2021 – Comic-Corona darf nicht täuschen

POLITIK | Gericht verbietet NEM-Werbung |

Berlin - Das stilisierte Erscheinungsbild eines Corona-Virus war zu viel. Das Landgericht Essen (LG) hat dem Unternehmen Naturavitalis untersagt, für seine Nahrungsergänzungsmittel mit einer entsprechenden Grafik in Verbindung mit einer Aussage zu werben. Geklagt hatte die Wettbewerbszentrale, die Entscheidung ist nicht rechtskräftig.
weiterlesen...

12.07.2021 – Abda fordert Vergütung für Präventionsleistungen

POLITIK | Pharmazeutische Dienstleistungen |

Berlin - Der Deutsche Apothekerverband (DAV) verhandelt noch mit dem GKV-Spitzenverband, da signalisiert die Abda bereits, in welche Richtung vergütete pharmazeutische Dienstleistungen gehen sollten: Die Standesvertretung hat eine Umfrage in Auftrag gegeben, die zeigt, welche Leistungen die Apotheken heute schon unvergütet erbringen. Vor allem in der Prävention seien sie stark – und sparen dem Gesundheitssystem damit mutmaßlich hohe Beträge.
weiterlesen...

09.07.2021 – EMA soll mehr Kompetenzen erhalten

POLITIK | Europäisches Parlament |

Berlin - Das Europäische Parlament hat sich gestern mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, die Rolle der Europäischen Arzneimittel-Agentur zu stärken und ihre Kompetenzen auszuweiten. Unter anderem soll die EMA künftig auch das Risiko von Versorgungsengpässen bei wichtigen Arzneimitteln und Medizinprodukten überwachen.
weiterlesen...

08.07.2021 – Lauterbach will Gesundheitsminister werden

POLITIK | „Nicht überfordert“ |

Berlin - Der SPD-Politiker Karl Lauterbach liebäugelt nach der Bundestagswahl mit dem Amt des Gesundheitsministers. Er finde die Aufgabe „nach wie vor sehr reizvoll“, sagte der 58-Jährige dem „Spiegel“. „Ich bin zudem recht zuversichtlich, dass mich diese Aufgabe nicht überfordern würde.“
weiterlesen...

08.07.2021 – OTC-Arzneimittel müssen nicht überall rezeptfrei sein

POLITIK | EuGH-Urteil |

Berlin - Wenn ein Arzneimittel in einem Mitgliedstaat der EU rezeptfrei verkauft werden darf, bedeutet dies nicht automatisch, dass es auch in anderen EU-Staaten vertrieben werden darf.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 13300 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die PharmaRisk® CYBER

    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner