ApoRisk® auf Facebook ApoRisk® auf Twitter
  • Aktuell
    Aktuell
    ApoRisk® Nachrichten | Wir bringen Sie auf den neuesten Stand!
  • Die wichtigsten Services auf einen Blick
    Die wichtigsten Services auf einen Blick
    Wir sind für Sie da - online, telefonisch oder vor Ort
  • Kontakt
    Kontakt
    Wir helfen Ihnen schnell, kompetent und unbürokratisch weiter.

Apothekenpraxis | Sandoz/Novartis |

Durch den Versorgungsengpass an Tamoxifen waren in den vergangenen Wochen nicht nur Ärzt:innen, Apotheker:innen und Patient:innen gefordert. Auch die Behörden und die Pharmaindustrie mussten viel investieren, um den Engpass zu überbrücken. Jetzt meldet Hexal, dass erste Tamoxifen-Chargen einer Sonderproduktion über den Großhandel verfügbar sind.
weiterlesen...

Apothekenpraxis | Aktionäre sollen Kapitalmaßnahmen erlauben |

Berlin - E-Rezept verschoben, Rekordverlust und Horrorausblick: Eigentlich gäbe es viel zu besprechen für die Aktionärinnen und Aktionäre von Zur Rose. Doch die Generalversammlung findet Ende April zum dritten Mal in Folge wegen Corona rein virtuell und ohne mündliche Aussprache statt. Dabei steht eine der wohl wichtigsten Entscheidungen überhaupt an: Bis zu 700 Millionen Euro will der Verwaltungsrat über die Ausgabe neuer Aktien einholen – es geht um nicht weniger als die Hälfte des derzeitigen Grundkapitals.
weiterlesen...

Apothekenpraxis | Immer mehr digitale Verordnungen |

Berlin - Das E-Rezept wird für Apotheken immer präsenter. Auch in der Bienen-Apotheke von Carolin Schmid werden mehr digitale Verordnungen eingereicht. Nachdem bei der Premiere der Din A4-Ausdruck noch in der Rezeptabholbox landete und das Rechenzentrum schimpfte, ist das Team mittlerweile eingespielter. Sogar die erste Änderung wurde digital eingepflegt. Vorsichtshalber werden die Kopien der QR-Codes aber noch gesammelt.
weiterlesen...

Politik | Bundespressekonferenz |

Berlin - Mittlerweile geht das Robert Koch-Institut davon aus, dass der Höhepunkt der aktuellen Corona-Welle erreicht ist. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) und RKI-Präsident Lothar Wieler sprechen über die derzeitige Lage.
weiterlesen...

Pharmazie | Anifrolumab |

Vor wenigen Wochen hat die Europäische Kommission eine neue Add-on-Behandlungsoption für Patient:innen mit moderatem bis schwerem systemischem Lupus erythematodes zugelassen: Anifrolumab in Saphnelo von AstraZeneca. Es ist nicht der erste Antikörper, der bei Lupus zum Einsatz kommt.
weiterlesen...

Pharmazie | Müdigkeit und Leistungsminderung |

Berlin - Die Spätfolgen einer Corona-Infektion sind sehr unterschiedlich und auch unspezifisch. Das ist bei Jugendlichen nicht anders als bei Erwachsenen. 30 bis 40 Prozent (je nach Studie) der Erwachsenen sind nach einer Sars-Cov-2-Infektion von Long-Covid betroffen. Auch Teenies können längerfristig unter Symptomen leiden – auch wenn ihre Infektion nahezu ohne Symptome verlaufen ist.
weiterlesen...

Internationales | WHO |

Berlin - Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat seit dem russischen Einmarsch mehr als 100 Angriffe auf das Gesundheitswesen in der Ukraine verzeichnet.
weiterlesen...

Pharmazie | Neue Darreichungsformen |

Berlin - Der mRNA-Imfpstoff von Moderna wurde mittlerweile millionenfach in Deutschland verimpft. Spikevax wird aktuell für Grundimmunisierungen und Booster-Impfungen für Personen ab 30 Jahren empfohlen. Ein Manko des Vakzins: Bis zu 20 Dosen können aus einem Vial entnommen werden – mitunter ist das zu viel für die Praxis und die Apotheke. Da lohnt sich die Frage nach der Markteinführung einer Fertigspritze.
weiterlesen...

Politik | Neue Impfkampagne geplant |

Berlin - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach schreibt eine Corona-Impfpflicht nach dem Scheitern eines Vorstoßes im Bundestag noch nicht komplett ab. Das Abstimmungsergebnis sei eine Enttäuschung und mache den Kampf gegen die Corona-Pandemie spätestens im Herbst sehr viel schwerer, sagte der SPD-Politiker.
weiterlesen...

Panorama | Eckpunktepapier |

Soll Cannabis zu Genusszwecken nach einer möglichen Entkriminalisierung auch in Apotheken angeboten werden dürfen? Nein, meint der Deutsche Hanfverband und widerspricht damit der drogenpolitischen Sprecherin der FDP-Fraktion im Bundestag, Kristine Lütke. Wie sich der Verband die Cannabis-Regulierung der Zukunft vorstellt, hält er jetzt in einem Eckpunktepapier fest.
weiterlesen...

Pharmazie | Mikrobiom ändert sich nachts |

Warum ist vor allem morgens nach dem Aufwachen der Geschmack im Mund so unangenehm? Welche Rolle spielt das orale Mikrobiom bei Mundgeruch und ändert sich die mikrobielle Besiedlung im Mund über Nacht?
weiterlesen...

Markt | Steuerbetrug |

Berlin - Am Bonner Landgericht hat in dieser Woche der Prozess gegen Hanno Berger begonnen, der Steueranwalt ist die Schlüsselfigur im Cum-Ex-Skandal. Auch die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) war im größten deutschen Steuerskandal involviert. Für sie drohen laut Finanzvorstand Holger Wessling zwar keine weiteren Risiken, abgeschlossen ist die Sache aber noch nicht.
weiterlesen...

Apothekenpraxis | Was versteht man unter einer Narbe? |

Sie sind schneller da als wir denken: Narben. Sie entstehen nach Verletzungen der Haut oder operativen Eingriffen und bedürfen einer intensiven Pflege, damit der Heilungsprozess optimal abläuft. Die Narbenbehandlung und -pflege nimmt deshalb einen großen Stellenwert in der Offizin ein. Je nach Beschaffenheit und Wundheilungsphase können verschiedene Empfehlungen ausgesprochen werden.
weiterlesen...

Apothekenpraxis | adhoc24 vom 07.04.2022 |

Berlin - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie kommt zunächst keine allgemeine Impfpflicht. / Beschäftigte in Deutschland sind laut einer Umfrage heute eher zu einem Jobwechsel bereit als in den Vorjahren. / Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank will ihren Anteilseignern eine Dividende von 7 Prozent zahlen. Ankommende Ukrainer:innen erhalten in Berlin nach der Registrierung zeitnah eine elektronische Gesundheitskarte. Mit dieser ist die Versorgung mit Arzneimitteln in Apotheken unproblematisch. / Die Meldungen des Tages bei adhoc24.
weiterlesen...

Politik | Investoren im Gesundheitswesen |

Berlin - Finanzinvestoren nehmen immer mehr Einfluss auf das Gesundheitswesen in Deutschland – neben Klinikkonzernen haben auch Hedgefonds und Start-ups den Markt für sich entdeckt. 50 Millionen Euro etwa hat Avi Medical eingesammelt, um Praxen zu übernehmen und zu transformieren. Die Ärzteverbände laufen Sturm, auch Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) ist alarmiert. Ein Gutachten des Iges-Instituts im Auftrag der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) kommt zu dem Ergebnis, dass MVZ im Besitz von Investoren besonders viele Leistungen abrechnen.
weiterlesen...

Politik | Ab 1. Mai 2022 |

Ab dem 1. Mai gibt es in bayerischen Kindergärten keine generellen Coronatests mehr. Damit werden auch die Berechtigungsscheine wegfallen, mit denen Eltern bislang noch kostenlose Selbsttests in den Apotheken abholen können. Freiwillige PCR-Pooltests sollen dagegen noch bis zum Ende des Kita-Jahres im August finanziert werden.
weiterlesen...

Politik | AVNR-Vorsitzender zu gescheiterter Impfpflicht |

Die COVID-19-Impfpflicht ist vorerst gescheitert. Auch eine Beratungspflicht wird es nicht geben. Thomas Preis, Chef des Apothekerverbands Nordrhein, sieht jedoch nicht schwarz: Er glaubt, dass die Apotheken Überzeugungsarbeit leisten können.
weiterlesen...

Apothekenpraxis | Unregistrierte Flüchtlinge |

Berlin - Der Berliner Apotheker-Verein (BAV) informiert über neue Vereinbarungen mit dem Senat zur Versorgung ukrainischer Flüchtlinge mit Arzneimitteln. Registrierte Flüchtlinge erhalten zeitnah eine elektronische Gesundheitskarte. Doch auch unregistrierte Flüchtlinge können seitens der Apotheken sicher mit benötigten Medikamenten versorgt werden.
weiterlesen...

Apothekenpraxis | Vertretungsagentur über Personalmangel |

Berlin - Der Bedarf an Apothekenvertretungen ist weiter groß. Weil manche freiberuflich tätigen Approbierten oder PTA sich auf kurzfristige Anfragen fokussieren, gebe es immer wieder freie Zeiträume, sagt ein Sprecher der Vertretungsagentur Pharma-Welt aus Frankfurt. Doch der Personalmangel in Apotheken gehe nicht nur auf Covid-19 zurück, sondern habe noch weitere Gründe.
weiterlesen...

Apothekenpraxis | Weltgesundheitstag |

Berlin - Der Klimawandel kann direkte und indirekte Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben. Insbesondere die Zunahme von Extremwettererscheinungen nimmt großen Einfluss, auch in Deutschland: So stieg im vergangenen Sommer aufgrund der Flutkatastrophe in den betroffenen Gebieten die Tetanus-Gefahr.
weiterlesen...

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept
    Die Versicherung mit Konzept
    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung.

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® FLEX
    Die PharmaRisk® FLEX
    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
Nutzen Sie unsere Erfahrung und rufen Sie uns an

Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800. 919 0000 oder Sie faxen uns unter 0800. 919 6666, besonders dann, wenn Sie weitere Informationen zu alternativen Versicherern wünschen.

Mit der ApoRisk® FirmenGruppe steht Ihnen ein Partner zur Seite, der bereits viele Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland zu seinen Kunden zählen darf. Vergleichen Sie unser Angebot und Sie werden sehen, es lohnt sich, Ihr Vertrauen dem Versicherungsspezialisten für Ihren Berufsstand zu schenken.

  • Die PharmaRisk® CYBER
    Die PharmaRisk® CYBER
    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken