25.05.2016 – Glyphosat: Gröhe mischt sich nicht ein

PANORAMA – EU-Zulassung

Berlin - Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will sich nicht in den Streit um das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat und seine Zulassung in der EU einschalten. Es gebe derzeit keinen Grund zu einer Neubewertung der Lage.
weiterlesen...


25.05.2016 – Reisetabletten: Drogerien scheitern bei Öko-Test

PANORAMA – Kinetose

Berlin - Öko-Test hat für die aktuelle Ausgabe Produkte gegen Reiseübelkeit bewertet. Das Verbrauchermagazin testete 20 Präparate gegen Reisekrankheiten, darunter zwei Produkte aus Drogerien. Das Urteil: Die Mehrheit ist „befriedigend“, drei Präparate sind „gut“. Nur die Lutschtabletten aus der Drogerie seien „dröge Drops“.
weiterlesen...


25.05.2016 – Online-Händler haften für Himalaya-Salz

APOTHEKENPRAXIS – Bundesgerichtshof

Berlin - Mit Salzen verschiedener Form kennen sich Apotheker qua Ausbildung normalerweise gut aus. Doch beim sogenannten Himalaya-Salz mussten einige von ihnen schmerzhafte Nachhilfestunden nehmen. Wer das Produkt anbietet, haftet nämlich auch für eine irreführende Bezeichnung. Jetzt hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass ein Online-Händler sich nicht auf falsche Angaben des Herstellers berufen kann. Die Entscheidung ist auch für Versandapotheken relevant.
weiterlesen...


25.05.2016 – EU-Zulassung für Darzalex

PHARMAZIE – Neue Arzneimittel

Berlin - Das Onkologikum Darzalex (Daratumumab) kann ab sofort in Europa eingesetzt werden. Die EU-Kommission hat die Zulassung für den monoklonalen Antikörper von Janssen erteilt. Das Mittel soll bei Patienten mit multiplem Myelom eingesetzt werden. Bereits im Markt erhältlich sind das kürzlich zugelassene HIV-Therapeutikum Descovy (Gilead) sowie das Vaginaltherapeutikum Senshio (Shionogi).
weiterlesen...


25.05.2016 – Estradiol zum Sprühen

PHARMAZIE – Wechseljahrsbeschwerden

Berlin - Für die Hormonersatztherapie steht künftig eine weitere Darreichungsform zur Verfügung: Gedeon Richter bringt ab Juni ein neues Präparat als Spray auf den Markt. Lenzetto soll den etablierten Gelen und Pflastern bei Wechseljahrsbeschwerden Konkurrenz machen.
weiterlesen...


25.05.2016 – Retax-Deal gilt rückwirkend

APOTHEKENPRAXIS – Nullretaxationen

Berlin - Der Retax-Deal wird ab Juni in der Praxis seine Wirkung entfalten. Dann treten die neuen Regeln zur Rezeptabrechnung in Kraft, auf die sich der Deutsche Apothekerverband (DAV) und der GKV-Spitzenverband nach langen Verhandlungen am Montag geeinigt haben. Dabei gilt der Retax-Deal rückwirkend – für bereits eingereichte Rezepte und sogar für bereits ausgesprochene Retaxationen, solange das Verfahren nicht abgeschlossen ist.
weiterlesen...


25.05.2016 – Schockfotos mindern Lust am Rauchen

INTERNATIONALES – Australien

Berlin - Als erstes Land der Welt hat Australien 2012 für Zigaretten schlichte Einheitspackungen in Schlammgrün mit riesigen Ekelfotos eingeführt. Studien belegen nach Angaben der Regierung, dass dies die Lust aufs Rauchen in der Bevölkerung schmälert.
weiterlesen...


25.05.2016 – Pro Generika startet Initiative 7 Cent

POLITIK – Pharmadialog

Berlin - Mit einer Kommunikationsinitiative wil der Branchenverband Pro Generika für die Umsetzung der Ergebnisse des Pharmadialoges werben: „Wir haben im Pharmadialog konkrete Vorschläge auf den Tisch gelegt, die die Versorgung mit Arzneimitteln in Deutschland sichern und sie für unser Gesundheitssystem langfristig bezahlbar macht. Jetzt starten wir eine Kommunikationskampagne, um für die gesetzliche Umsetzung unserer Vorschläge zu werben, die auch über den Pharmadialog hinaus bei wichtigen Stakeholdern Gehör finden“, sagte Bork Bretthauer, Geschäftsführer von Pro Generika.
weiterlesen...


25.05.2016 – Graue: Retax-Deal ist großer Erfolg

POLITIK – Schiedsstellen-Kompromiss

Berlin - Als „großen Erfolg“ und einen „deutlichen Schritt in Richtung Eindämmung des teilweise willkürlichen Retaxgebarens einiger Kassen“ hat der Hamburger Apothekerverein den durch die Schiedsstelle unter Beteiligung des DAV erzielten Kompromiss mit dem GKV-Spitzenverband in einem Info-Fax an die Apotheker der Hansestadt bewertet. Allerdings erreiche die Vereinbarung noch nicht „die Tiefe unserer Hamburger Vertragslösung“. Dennoch sorge er für „Klarheit in vielen strittigen Fällen der Vergangenheit und hoffentlich erst recht für die Zukunft“, schreibt der Vorsitzende des Hamburger Apothekervereins, Dr. Jörn Graue, an die Mitglieder.
weiterlesen...


25.05.2016 – Retax-Deal: KKH fühlt sich bestätigt

POLITIK – Null-Retaxationen

Berlin - Der Retax-Deal ist unter Dach und Fach, ab Juni sollen die neuen Regeln für die Abrechnung gelten. Apotheker erhalten damit die Möglichkeit, formelle Fehler einfacher selbst zu beheben. Ist das Rezept aber erst einmal bei der Kasse, ist es nach wie vor zu spät, um korrigierend einzugreifen – von wenigen Ausnahmen abgesehen. Die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) fühlt sich von der Entscheidung im Schiedsverfahren daher in ihrem bisherigen Vorgehen bestätigt.
weiterlesen...


25.05.2016 – Monsanto lehnt Bayer-Angebot ab

MARKT – Pharmakonzerne

St.Louis/Leverkusen - Bayer wird wohl eine Schippe drauflegen müssen, um Monsanto von seinem Übernahmeplan zu überzeugen. Doch die Leverkusener bekräftigen ihre Absichten. Bei 55 Milliarden Euro liegt das Übernahmeangebot bisher. Zu wenig, sagen die Amerikaner – aber die Tür bleibt offen.
weiterlesen...


25.05.2016 – MVDA fordert höhere Importquote

MARKT – Arzneimittelkosten

Berlin - Die von führenden Gesundheitspolitikern der Regierungskoalition vorgeschlagene Änderung der Importquote führt nach Berechnungen des Marketing Vereins Deutscher Apotheker (MVDA) zu Mehrkosten bei den Arzneimittelausgaben in Millionenhöhe. „Sowohl das Gesundheitssystem als auch die Apotheken stünden eindeutig als Verlierer da“, heißt es in einer MVDA-Stellungnahme. Die Kooperation kann sich eine höhere, aber modifizierte Importquote vorstellen.
weiterlesen...


25.05.2016 – Stada: Neue Übernahmegerüchte

MARKT – Generikakonzerne

Berlin - Die Stada ist wieder Gegenstand von Verkaufsgerüchten. Wie das Wall Street Journal (WSJ) berichtet, führt Konzernchef Hartmut Retzlaff Gespräche mit mindestens einem Finanzinvestor. In Bad Vilbel will man den Bericht nicht bestätigen.
weiterlesen...


25.05.2016 – BGH: Reimporteure dürfen auf BfArM vertrauen

MARKT – Parallelhandel

Berlin - Reimporte kommen oft in überklebten Packungen daher, weil die Originalhersteller ansonsten ihre Markenschutzrechte geltend machen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat den Parallelhändlern bereits gewisse Freiheiten eingeräumt. Jetzt hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass sie auch auf den Zulassungsbescheid vertrauen dürfen: Was das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) erlaubt, darf vom Originator nicht angegriffen werden.
weiterlesen...


25.05.2016 – Bild: Freiwahl ist „Humbug“

APOTHEKENPRAXIS – Verkaufstricks

Berlin - Die Bild-Zeitung warnt vor „Psychotricks“, die zum Kaufen verführen sollen. Nicht nur Supermärkte und Drogerien, auch Apotheken haben dem Boulevardblatt zfolge eine Masche, mit der sie Kunden „das Geld aus der Tasche ziehen“ wollen.
weiterlesen...


25.05.2016 – „Pharma-Praktikanten“ besuchen Apotheken

MARKT – Pharmagroßhandel

Berlin - Bundesweit waren auch in diesem Jahr wieder die Privatgroßhändler in Apotheken unterwegs. Die Inhaber und Vertriebsleiter unterhielten sich mit den Apothekenmitarbeitern über Themen wie Lieferengpässe, Retaxationen und Kontingentierungen. Den Aktionstag gibt es zum fünften Mal, er wird von der Großhandelskooperation Pharma Privat initiiert.
weiterlesen...


25.05.2016 – Abmahnung wegen unlauterem Wettbewerb erhalten?

BRANCHENNACHRICHTEN

Karlsruhe - Es gibt eine Vielzahl von rechtlichen Streitigkeiten, die auf einen freiberuflich Tätigen zukommen können. Denn gerade als Selbstständiger kann man Rechtsstreitigkeiten kaum aus dem Weg gehen und gütliche Einigungen sind auch nicht immer möglich. Das betrifft vermehrt in den letzten Jahren aufgrund des Lauterkeitsrechtes den sogenannten unlauteren Wettbewerb, für den sich laut ApoRisk-Geschäftsführer Arslan Günder bisher keine Rechtsschutzversicherung abschließen ließ. Der Makler bietet jetzt erstmals ein Wettbewerbs-Rechtsschutz für den Nischenmarkt der Apotheken an.
weiterlesen...


24.05.2016 – ABDA vorsichtig zufrieden

POLITIK – Retax-Deal

Berlin - Die ABDA hofft darauf, dass der Kompromiss im Schiedsverfahren die Apotheker vor Retaxationen bewahren kann. In einer gemeinsamen Erklärung mit dem GKV-Spitzenverband äußern sich die Vertragspartner zu der gefundener Einigung vorsichtig optimistisch und freuen sich über „neuen Handlungsspielraum“.
weiterlesen...


24.05.2016 – eCTD wird Pflicht – 4 Tipps für eine reibungslose Umstellung

BRANCHENNACHRICHTEN

Lichtenfels - Seit Juni 2003 haben die Zulassungsbearbeiter die Möglichkeit, die Zulassungsunterlagen bei europäischen Behörden in Papierform (CTD) als auch elektronisch (eCTD) einzureichen. Diese Wahlmöglichkeit wird es bald nicht mehr geben. Für Neuzulassungsanträge im dezentralen Verfahren ist die elektronische Einreichung im eCTD-Format bereits schon seit Juli 2015 verpflichtend. Ab 01.01.2017 wird es verbindlich, auch Neuzulassungsanträge im MRP-Verfahren im eCTD-Format einzureichen. Ab 2018 gilt die eCTD-Pflicht dann für alle Vorgänge in CP-, DCP-, MRP- und nationalen Verfahren. Das eCTD-Format wird europaweit zum Standard. Für die Zulassungsinhaber wird es höchste Zeit, auf das eCTD-Format umzustellen.
weiterlesen...


24.05.2016 – CC Pharma nutzt VoiceYou als neuen Kommunikationskanal

BRANCHENNACHRICHTEN

Densborn - CC Pharma ist darin bestrebt, seine Kunden noch schneller und besser über alles Wissenswerte zu informieren. Deshalb nutzt CC Pharma VoiceYou – eine neue und sehr persönliche Art der Kommunikation.
weiterlesen...


24.05.2016 – Immunstark zum Schulstart

BRANCHENNACHRICHTEN

Eitorf - Aspecton® Junior Immun macht die Abwehrkräfte von Schulkindern groß und stark und unterstützt mit einer neuen POS-Aktion die Apotheke besonders zum Anfang des neuen Schuljahres beim Abverkauf des Kraftpakets aus der Naturapotheke.
weiterlesen...


24.05.2016 – Noll schaut bei UCB vorbei

PANORAMA – Politikerbesuch

Berlin - Die CDU-Bundestagsabgeordnete Michaela Noll war zu Gast beim Pharmaunternehmen UCB. Beim Besuch imponierte der Rechtsanwältin besonders die familienfreundliche Atmosphäre: Noll ging es in den Gesprächen vor Ort um die Themen Frauenförderung, Vereinbarkeit Familie und Beruf sowie Nachwuchsförderung.
weiterlesen...


24.05.2016 – Apobank überweist Geld für Donald Duck

PANORAMA – WISO-Test

Berlin - Mit gefakten Papierüberweisungen hat die Wirtschaftsredaktion des ZDF-Magazins „WISO“ mehrere deutsche Banken aufs Glatteis geführt. 98 Euro flossen so auf ein Konto des ZDF-Redakteurs. Unter anderem führte auch die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) anstandslos die Transaktion durch, obwohl die Überweisung leicht erkennbar mit „Donald Duck“ und in einem zweiten Fall mit „Mainzelmännchen“ unterschrieben war. WISO sieht darin eine schwerwiegende Sicherheitslücke: „Niemand muss mehr eine Bank überfallen. Banken machen es Betrügern sehr einfach“, heißt es im Beitrag.
weiterlesen...


24.05.2016 – Apotheken-Serienräuber geschnappt

PANORAMA – Nordrhein-Westfalen

Berlin - Viermal innerhalb von drei Wochen hatte ein Apothekenräuber in Mönchengladbach zugeschlagen: Gestern Abend konnte die Polizei schließlich einen Tatverdächtigen in seiner Wohnung festnehmen. Kurz vorher hatte der Mann noch eine fünfte Apotheke überfallen.
weiterlesen...


24.05.2016 – Tumor täuscht ADHS vor

PHARMAZIE – Onkologie

Berlin - Bestimmte Tumoren können bei Kindern die gleichen Symptome hervorrufen wie das Aufmerksamkeitsdefitsyndrom ADHS. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des amerikanischen National Institute of Health (NIH). Kinder könnten daher falsch behandelt werden und das Krankheitsbild verschlimmern, warnen die Forscher.
weiterlesen...


24.05.2016 – Pantoprazol TAD: Fliegender Wechsel

PHARMAZIE – AMK-Meldungen

Berlin - Generikahersteller TAD ruft den Protonenpumpeninhibitor Pantoprazol zurück. Grund ist ein Wechsel der Zulassung. Betroffen ist die Variante mit 20 mg Wirkstoff. Ein Nachfolgeprodukt gibt es bereits.
weiterlesen...


24.05.2016 – Metformin: Neuer Wirkmechanismus entdeckt

PHARMAZIE – Typ-2-Diabetes

Berlin - Metformin ist eines der wichtigsten Medikamente zur Behandlung des Typ-2-Diabetes und wird seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. Es hemmt in der Leber die Neubildung von Glukose, senkt den Blutzuckerspiegel, dämpft das Hungergefühl und hilft damit sogar abzunehmen. Nun wurde ein möglicher neuer Wirkmechanismus des bewährten Medikaments entdeckt: Es beeinflusst die Darmflora positiv.
weiterlesen...


24.05.2016 – GOÄ: Montgomery räumt Fehler ein

POLITIK – Deutscher Ärztetag

Berlin - Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat auf dem Deutschen Ärztetag Fehler im Streit um eine neue Gebührenordnung (GOÄ) eingeräumt. „Es gibt durchaus Grund zur Kritik“, sagte er vor rund 500 Gästen und Delegierten in Hamburg. Die GOÄ legt fest, was Ärzte für die Behandlung von Privatpatienten abrechnen können. Trotz jahrelanger Verhandlungen der Bundesärztekammer (BÄK) mit der Privaten Krankenversicherung (PKV) war das Vorhaben im Frühjahr vorerst gescheitert. Deswegen steht der BÄK-Präsident massiv in der Kritik.
weiterlesen...


24.05.2016 – „Die Stimme beeinflusst die Wahrnehmung“

MARKT – Interview Marianne Boskamp

Berlin - Pohl-Boskamp macht sich auf die Talentsuche. Das Familienunternehmen aus Schleswig-Holstein bringt gemeinsam mit APOTHEKE ADHOC und PTA Live den Gesangswettbewerb „Revoice of Pharmacy“ in Apotheken. Singen ist für Firmenchefin Marianne Boskamp eine Herzensangelegenheit. Im Interview erklärt sie, welche Stimmlage besonders sympathisch ist und wo sie selbst gerne singt.
weiterlesen...


24.05.2016 – GeloRevoice: Talentsuche in der Apotheke

MARKT – Revoice of Pharmacy

Berlin - Gesangswettbewerbe sind en vogue. Der OTC-Hersteller Pohl-Boskamp sucht ab sofort in Apotheken nach Talenten. Stimmfreudige Approbierte, PTA, PKA, Pharmaziestudierende oder PTA-Schüler sowie andere Mitarbeiter aus der Apotheke können sich jetzt beim Wettbewerb „Revoice of Pharmacy“ bewerben und groß rauskommen. Die fünf besten Einreichungen gewinnen ein professionelles Vocal-Coaching und werden ein langes Wochenende in den weltberühmten Berliner Hansa-Studios verbringen.
weiterlesen...


24.05.2016 – Angriff auf Stop 'n Grow

MARKT – Freiwahlprodukte

Berlin - Wenn Kinder am Daumen lutschen oder an den Nägeln kauen, suchen Eltern nach einer Lösung aus der Apotheke. Der Markt für bittere Einreibungen ist überschaubar; seit Jahren dominiert Stop 'n Grow. Der belgische Hersteller Oystershell sorgt mit einem neuen Produkt für Schwung: Raylex wird aktuell mit TV-Spots beworben. Der Vertriebsweg Apotheke wird in der Werbung explizit erwähnt.
weiterlesen...


24.05.2016 – Apotheker dürfen Formfehler heilen

APOTHEKENPRAXIS – Schiedsverfahren

Berlin - Apotheker können Retaxationen wegen Formfehlern auf dem Rezept künftig abwenden: Nach Informationen von APOTHEKE ADHOC haben sich der Deutsche Apothekerverband (DAV) und der GKV-Spitzenverband im Schiedsverfahren auf ein umfassendes Korrekturrecht für die Apotheker verständigt – allerdings vor der Abrechnung. Außerdem wurde eine Länderklausel verankert, wonach die Landesapothekerverbände (LAV) weitergehende Verträge mit den Krankenkassen zu Retax-Fragen abschließen können.
weiterlesen...


24.05.2016 – Die Lücke im Friedensvertrag

APOTHEKENPRAXIS – Kommentar

Berlin - Missachtet der Apotheker einen Rabattvertrag, bekommt er kein Geld. Fehlt ein Kreuz auf dem T-Rezept, drohen fünfstellige Retaxationen. Das war bisher so und daran wird auch die Einigung im Schiedsverfahren nichts ändern. Eine Befreiung von der Retax-Geißel war auch nicht zu erwarten. Linderung verschaffen wird der Deal zwischen Deutschem Apothekerverband (DAV) und GKV-Spitzenverband gleichwohl. Wie viel Linderung, hängt maßgeblich von den Kassen ab. Deren guter Wille ist nur erfahrungsgemäß leider eine Unbekannte mit negativem Vorzeichen. Ein Kommentar von Alexander Müller.
weiterlesen...


24.05.2016 – Der Retax-Deal im Detail

APOTHEKENPRAXIS – Rahmenvertrag

Berlin - Viele Retaxationen aufgrund von Formfehlern können künftig leichter vermieden werden: Der Deutsche Apothekerverband (DAV) hat sich mit dem GKV-Spitzenverband auf zahlreiche Anpassungen des Rahmenvertrags geeinigt. Allerdings ist eine Heilung nur in Einzelfällen möglich, wenn die Rezepte bereits zur Abrechnung gegeben wurden. Das ergibt sich aus der Einigung im Schiedsverfahren, die APOTHEKE ADHOC vorliegt. Die neuen Regeln sollen ab Juni gelten.
weiterlesen...


24.05.2016 – NRW stellt Jod-Tabletten

PANORAMA – Strahlenschutz

Düsseldorf - Um die Bevölkerung bei einem Atomunfall besser schützen zu können, will Nordrhein-Westfalen Jod-Tabletten kaufen. Alle Schwangeren und Minderjährigen im Land sollen die Tabletten erhalten. Eigentlich sei der Bund für die Anschaffung zuständig. Weil es dort bislang aber keinen Zeitplan dafür gebe, habe NRW als bislang einziges Bundesland entschieden, das Medikament auf eigene Kosten zu beschaffen, sagte eine Sprecherin des Innenministeriums. Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung hatte zuvor über die Pläne berichtet.
weiterlesen...


23.05.2016 – Facebook-Post über Herpes wird viral

PANORAMA – Herpesinfektionen

Berlin - Ein Vater zeigt auf Facebook wie gefährlich Herpes für Babys sein kann und rührt damit Zehntausende Menschen. Sein erst zwei Monate alter Sohn hatte sich mit dem Virus angesteckt – und kämpft nun ums Überleben.
weiterlesen...


23.05.2016 – Deutschlands älteste Apotheke wird 775

PANORAMA – Jubiläum

Berlin - Die Löwen-Apotheke in Trier ist Deutschlands älteste Apotheke. Heute vor genau 775 Jahren wurde sie das erste Mal urkundlich erwähnt. Seit 1660 ist die Apotheke zudem in Familienbesitz. Diese Tradition wird wohl noch mindestens eine Generation weitergeführt, so Inhaberin Dr. Elisabeth Schmiz.
weiterlesen...


23.05.2016 – 1000 Euro „Kopfgeld“ für Apothekenräuber

PANORAMA – Raubserie

Berlin - Zum vierten Mal in diesem Monat wurde eine Apotheke im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt überfallen. Gleich zweimal traf es die Nord-Apotheke von Inhaber Dr. Ulrich Adams. Schon Anfang Mai hatte vermutlich derselbe Täter die Mitarbeiterinnen mit einer Pistole bedroht. Jetzt will Adams ein „Kopfgeld“ ausloben.
weiterlesen...


23.05.2016 – Gassen: Staatskommissar wäre Verrat an den Ärzten

POLITIK – Ärzte-Affäre

Berlin - Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Dr. Andreas Gassen, hat Beschlüsse der Vertreterversammlung zur Aufklärung der Skandale innerhalb der Ärzteschaft angekündigt. Er reagierte damit auf die Drohung von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), die KBV einem Staatskommissar zu unterstellen. „Ich kämpfe mit aller Kraft dafür, dass die Kassenärztliche Bundesvereinigung von keinem aus dem BMG bestellten 'Kommissar' geführt wird“, sagte Gassen.
weiterlesen...


23.05.2016 – Kiefer: Gröhe ist zu kurz gesprungen

POLITIK – Medikationsplan

Berlin - Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer (BAK), hat den Medikationsplan in seiner derzeitigen Form harsch kritisiert: „Die Probleme des Medikationsplans in Papierform sind offenkundig: Wenn nicht bereits vor seiner Erstellung eine umfassende Medikationsanalyse durchgeführt wird und der Patient im Anschluss kontinuierlich von Arzt und Apotheker gemeinsam betreut wird, bleibt der Medikationsplan ein Muster ohne Wert“, sagte Kiefer auf dem Fortbildungskongress Pharmacon in Meran.
weiterlesen...


23.05.2016 – Generika dominieren Absatz-Ranking

POLITIK – Arzneimittelversorgung

Berlin - Im Pharma-Ranking dominieren forschende Hersteller wie Novartis, Roche, Sanofi und Pfizer. Doch die Versorgung in der Breite gewährleisten laut Branchenverband Pro Generika vor allem die Generikaanbieter. Unter den Top-10 nach Absatz ist demnach nur ein einziger Originalhersteller.
weiterlesen...


23.05.2016 – Zyto-Verträge: Strafgebühr bei Verspätung

POLITIK – Sterilrezepturen

Berlin - Die Knappschaft-Bahn-See (KBS) hat in Nordrhein-Westfalen parenterale Zubereitungen aus Apotheken ausgeschrieben. Nach der AOK ist es die zweite Kasse, die mit dem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) im Rücken Verträge über Zytostatika-Zubereitungen abschließen will. In Nordrhein könnten onkologische Praxen somit schon ab September je nach Patient von unterschiedlichen Apotheken beliefert werden.
weiterlesen...


23.05.2016 – KBV: Zwangsverwaltung abgewendet

POLITIK – Ärzte-Affäre

Hamburg - Die Kassenärztliche Bundesvereinigung krankt an internen Problemen. Umstrittene Pensionszahlungen und eine Immobilienaffäre belasten die Vertretung von 165.000 Ärzten. Auf Druck des Gesundheitsministeriums soll nun alles geklärt werden.
weiterlesen...


23.05.2016 – Michael Fuchs: Letzter Apotheker tritt ab

POLITIK – Deutscher Bundestag

Berlin - Nein, als Apotheker hat sich Dr. Michael Fuchs im Deutschen Bundestag keinen Namen gemacht. Aber als Mittelstands-, Wirtschafts- und Steuerexperte hat sich der Pharmazeut regelmäßig und kraftvoll zu Wort gemeldet. Jetzt ist Schluss damit. Der CDU-Parlamentarier gibt sein Mandat zum Ende der Legislaturperiode auf und verabschiedet sich in den politischen Ruhestand: „15 Jahre Politik sind genug“, sagte Fuchs jetzt der FAZ.
weiterlesen...


23.05.2016 – Stada bringt „Pille danach“

MARKT – Notfallkontrazeptiva

Berlin - Ein Jahr nach dem OTC-Switch der „Pille danach“ kommen weitere Hersteller mit Generika auf den Markt. Demnächst führt Stadapharm das Produkt „Levonorgestrel Stada“ ein. Andere Unternehmen zögern noch.
weiterlesen...


23.05.2016 – Stada: Apotheker wollen sich selbst ersetzen

MARKT – Generikakonzerne

Berlin - Die Stada geht nach den jüngsten Angriffen des Finanzinvestors Active Ownership Capital (AOC) in die Offensive und nimmt das Heft des Handelns in die Hand: Der Aufsichtsrat soll schon in diesem Jahr erneuert werden und nicht erst 2018. Treiben lassen will sich der Konzern dabei nicht: Die Hauptversammlung wird vom 9. Juni auf den 26. August verschoben.
weiterlesen...


23.05.2016 – Apotheken-Premiere für Teva-Chef

MARKT – Generikakonzerne

Berlin - Die Ulmer A4-Apotheke hatte heute hohen Besuch: Teva-Chef Erez Vigodman hat sich den Arbeitsalltag zeigen lassen. Der CEO des weltgrößten israelischen Generikakonzerns war etwa eine halbe Stunde vor Ort und informierte sich über die Rabattverträge, die Distribution und das Abrechnungssystem.
weiterlesen...


23.05.2016 – Etoposid: Lieferengpass kann tödlich werden

PHARMAZIE – Krebsmedikamente

Berlin - Laut Informationen von Bristol-Myers Squibb (BMS) werden die Etoposid-haltigen Arzneimittel Etopophos und Vepesid K ab August 2016 voraussichtlich für ein Jahr nicht zur Verfügung stehen. Als Grund gibt der Hersteller Schwierigkeiten bei der Beschaffung der Grundsubstanz an.
weiterlesen...


23.05.2016 – Einfach und sicher dokumentiert – das easyblist® fill2light

BRANCHENNACHRICHTEN

Darmstadt - Transparenz, Dokumentation und Arzneimittelsicherheit sind die Schlagworte wenn es um Qualitätsmanagement in der Apotheke geht. Dies gilt auch beim Verblistern von Medikamenten. Egal ob es um die Anforderungen an Licht- und Feuchtigkeitsschutz oder an die Hygiene geht, bei den nach FDA (Food and Drug Administration) und EAB (Europäisches Arzneibuch) zertifizierten SureMed Blisterkarten von Omnicell können Sie sich auf Qualität verlassen.
weiterlesen...


23.05.2016 – Apotheke darf in Klinik werben

APOTHEKENPRAXIS – Apothekenrecht

Berlin - Wer seine Apotheke nicht direkt in einem Ärztehaus hat, muss die Patienten in seine Offizin lotsen. Typisch sind Hinweisschilder, in näherer Umgebung auch Gehwegaufsteller. Das ist alles erlaubt, solange die Werbung nicht bereits in der Arztpraxis beginnt. Doch gilt dasselbe für Krankenhäuser? Im Siegerland wird über einen Aufsteller im Foyer einer Klinik gestritten.
weiterlesen...


23.05.2016 – Medikationsplan in der Apotheken-EDV

APOTHEKENPRAXIS – AMTS-Software

Berlin - Der Medikationsplan kommt. Ab Oktober müssen Apotheker auf Wunsch des Patienten deren Plan aktualisieren. Das Verfahren ist allerdings umständlich: Solange eine Softwarelösung fehlt, müssen Änderungen handschriftlich vorgenommen werden. Und für eine Überprüfung auf Wechselwirkungen müssen die Medikamente händisch ins System übertragen werden. Bis die Daten auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) gespeichert werden, dürfte es aber noch dauern. Die Apothekensoftwarehäuser arbeiten deshalb an einer Übergangslösung.
weiterlesen...


23.05.2016 – Retax-Finale in Berlin

APOTHEKENPRAXIS – Schiedsverfahren

Berlin - Heute könnte endlich die Entscheidung im jahrelangen Retaxstreit zwischen Krankenkassen und Apothekern fallen: Am Morgen hat sich die Schiedsstelle unter Leitung von Dr. Rainer Hess zur entscheidenden Sitzung zusammengefunden. Der Showdown läuft. Die Beteiligten wollten vorab zu den Erfolgsaussichten keine Stellung beziehen.
weiterlesen...


22.05.2016 – Die Kunstapotheke

PANORAMA – Berlin

Berlin - Die Hölderlin-Apotheke in Berlin-Kreuzberg ist ein Hingucker: Die Kunden werden dort nicht nur mit Arzneimitteln, sondern auch mit einer Dosis Kunst versorgt. Denn Apothekengründerin Veronika Blum hat neben Pharmazie auch visuelle Kommunikation studiert. Ihre Apotheke hat sie in eines ihrer Kunstwerke verwandelt. Seit dem 1. Januar wird die Kunstapotheke von der neuen Inhaberin Ulrike Lange weitergeführt.
weiterlesen...


22.05.2016 – T-Zellen als lebendes Medikament

PHARMAZIE – Krebsforschung

Berlin - Neuartige Immuntherapien gelten als Hoffnungsträger für Patienten, deren Krebserkrankung auf klassische Behandlungen nicht anspricht. Dabei wird das Immunsystem des Patienten gegen den Krebs ausgerichtet. Die kostspieligen Verfahren verzeichnen einige eindrucksvolle Erfolge. Doch nicht allen Patienten kann geholfen werden und bislang kann nicht sicher vorhergesagt werden, wem eine Immuntherapie hilft. Eine neue Behandlungsform, die sogenannte T-Zelltherapie, wird gerade in den USA an Patienten erprobt.
weiterlesen...


21.05.2016 – Ein Apotheker hält die Welt zusammen

PANORAMA – Uhu-Erfinder

Berlin - „Im Falle eines Falles klebt Uhu wirklich alles“ – Der Werbespruch des bekannten Klebstoffherstellers stammt aus den 1930er Jahren. Apotheker August Fischer aus dem schwäbischen Bühl hat den Uhu-Kleber erfunden. Nach acht Jahren Forschung präsentierte der Pharmazeut 1932 den weltweit ersten gebrauchsfähigen, künstlichen und glasklaren Alleskleber. Fischer vermengte dafür verschiedene Kunststoffe.
weiterlesen...


20.05.2016 – Fischöl in der Apotheke

APOTHEKENPRAXIS – Nahrungsergänzungsmittel

Berlin - Vitamine und Omega-3-Fettsäuren: Fischöl kommt nicht nur in Streichfetten und Säuglingsnahrung zum Einsatz, sondern auch in Nahrungsergänzungs- und sogar Arzneimitteln. In der Apotheke sind die Produkte keine Seltenheit, wie Zahlen von Insight Health zeigen.
weiterlesen...


20.05.2016 – Reckitt statt Pfizer

MARKT – OTC-Hersteller

Berlin - Reckitt Benckiser (RB) hat einen neuen Vertriebsleiter für die Region Ost. Seit April ist Klaus Peter Schütz für den Apotheken-Außendienst in den neuen Bundesländern verantwortlich. Der Konsumgüterkonzern nahm vor zwei Jahren die Verkäufe der eigenen Marken von Klosterfrau selbst in die Hand.
weiterlesen...


20.05.2016 – Kompetenz und Erfahrung zum Wohle der Frau

BRANCHENNACHRICHTEN

Berlin - Zur effizienten, gut verträglichen und nachhaltigen Behandlung von Scheidenpilz hat sich seit 25 Jahren KadeFungin®3 mit dem Wirkstoff Clotrimazol bewährt. KadeFungin® Produkte sind daher eine gute Empfehlung. Weil Intimbeschwerden vielen Frauen peinlich sind, kommt dem Apotheker bei diesen Kundinnen eine besondere Rolle zu: Eine einfühlsame Beratung ist für sie ebenso wichtig wie die Empfehlung einer wirksamen Therapie.
weiterlesen...


20.05.2016 – Galenica kauft Arzt-Großhändler

INTERNATIONALES – Schweiz

Berlin - Der schweizerische Pharmahändler Galenica baut sein Geschäft mit der Belieferung von Ärzten aus: Der Branchenprimus im Arzneimittelgroß- und -einzelhandel übernimmt den Konkurrenten Pharmapool.
weiterlesen...


20.05.2016 – Wörwag verklagt Gehe

MARKT – Einkaufskonditionen

Berlin - Der Generikahersteller Wörwag hat weiterhin Schwierigkeiten, seine neuen Einkaufskonditionen im Markt durchzusetzen. Der Großhändler Gehe ist offenbar nicht bereit, die Skontokürzung hinzunehmen. Im Juni trifft man sich vor Gericht.
weiterlesen...


20.05.2016 – Omega-3: Apotheker wollen Herkunft wissen

APOTHEKENPRAXIS – Nahrungsergänzungsmittel

Berlin - Omega-3-Produkte sind en vogue – mit entsprechenden Konsequenzen für Meere und Fischbestände. Die Apothekenmitarbeiter würden ihren Kunden gerne nachhaltig produzierte Marken empfehlen und wünschen sich mehr Informationen von den Herstellern.
weiterlesen...


20.05.2016 – IKK Classic beginnt mit Stempel-Retax

APOTHEKENPRAXIS – Arztstempel

Berlin - Der Vorname und die Telefonnummer des verschreibenden Arztes gehören seit Juli auf das Rezept. Da die Ärzte vielerorts nicht vorbereitet waren, fürchteten die Apotheker Retaxationen – und wurden von den Krankenkassen mit Friedenspflichten beruhigt. Damit ist bei einingen jetzt Schluss: Die IKK Classic hat den „Retax-Verzicht“ beendet.
weiterlesen...


20.05.2016 – AOK: Apotheker müssen Arztbezeichnung prüfen

APOTHEKENPRAXIS – Null-Retaxationen

Berlin - Die Apotheker sehen mittlerweile genauer hin, ob der Arztstempel den Vornamen des Verordners und seine Telefonnummer enthält. Das reicht aber nicht immer aus: Die AOK Sachsen-Anhalt retaxiert Rezepte auf Null, wenn die Berufsbezeichnung aus ihrer Sicht nicht eindeutig ist. Apotheker und Ärzte wehren sich gemeinsam.
weiterlesen...


20.05.2016 – WHO will Gelbfieber besiegen

PANORAMA – Infektionskrankheit

Genf - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) reagiert auf den Ausbruch von Gelbfieber in Zentralafrika. Sie bestellt Impfstoffe für zusätzlich zwei Millionen Menschen.
weiterlesen...


20.05.2016 – Gefälschtes Botox als Malerzubehör

PANORAMA – Arzneimittelkriminalität

Berlin - Gefälschte Arzneimittel gelangen immer wieder über das Internet an Endverbraucher. Vor dem Landgericht Stuttgart (LG) läuft derzeit ein Prozess gegen einen Mann, der über einen Webshop angeblich gefälschtes Botox in den Verkehr gebracht haben soll.
weiterlesen...


20.05.2016 – Raubserie auf Apotheken

PANORAMA – Mönchengladbach

Berlin - Schon wieder ein Überfall auf eine Apotheke im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt: Dieses Mal traf es die Maxmo-Apotheke Stresemannstraße von Inhaber Oliver Dienst. Es ist bereits der dritte Apothekenüberfall in Rheydt im Mai.
weiterlesen...


20.05.2016 – Adexa breitet sich aus

POLITIK – Apothekenpersonal

Berlin - Die Apothekengewerkschaft Adexa hat vier neue Geschäftsstellen. Seit April gibt es zusätzlich zur Hauptgeschäftsstelle in Hamburg regionale Ansprechpartner für die Region Nord, West, Mitte und Ost sowie Süd. Die Mitarbeiter sollen dort beispielsweise Veranstaltungen anbieten und in PTA-Schulen um neue Mitglieder werben.
weiterlesen...


20.05.2016 – OLG: Ehrenkodex ist kein Vorteil

POLITIK – Zahnarztsuche

Berlin - Dem eigenen Zahnarzt sollte man voll vertrauen können. Deswegen ist es an sich ein guter Service der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein, dass sie Patienten bei der Suche behilflich ist. Doch das Merkmal „Ehrenkodex“ als Auswahlkriterium in der Suchmaske ging dem Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht (OLG) zu weit: Die Kammer muss diese Suchoption entfernen.
weiterlesen...


20.05.2016 – Heumann holt Clopidogrel

POLITIK – AOK-Rabattverträge

Berlin - Die AOK hat neue Zuschläge für Arzneimittelrabattverträge erteilt. 30 alte und neue Partner sind an Bord, die Verträge haben eine Laufzeit von zwei Jahren und starten am 1. Oktober. Die Apotheken müssen zum Stichtag ihr Generalalphabet aufräumen.
weiterlesen...


20.05.2016 – Mutation macht Keime mobil

PHARMAZIE – Staphylococcus aureus

Berlin - Bakterien der Art Staphylococcus aureus sind gefürchtete Krankheitserreger. Bisweilen finden sich allerdings im Blut von Patienten abgeschwächte Varianten. Das macht die Bakterien zwar zunächst weniger gefährlich, aber dafür mobiler. Die Folge: eine Verbreitung der Keime im Körper, wo durch Folgemutationen wieder hochpathogene Bakterien entstehen können. Forscher der Universität Würzburg haben jetzt eine dafür verantwortliche Mutation identifiziert.
weiterlesen...


20.05.2016 – OTC-Switch für Nasonex & Co.

PHARMAZIE – Heuschnupfen-Nasensprays

Berlin - Nasensprays mit Mometason und Fluticason sollen rezeptfrei werden. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat einen entsprechenden Entwurf zur Änderung der Arzneimittelverschreibungsverordnung (AMVV) vorgelegt. Bis zum 10. Juni können die betroffenen Verbände Stellungnahmen abgeben. Der Sachverständigenausschuss hatte die Freigabe im Januar empfohlen.
weiterlesen...


20.05.2016 – Bayer: Mehr Geld für Wuppertal

MARKT – Pharmakonzerne

Berlin - Bayer investiert weiter in seinen Produktionsstandort Wuppertal: Für 2016 sind 320 Millionen Euro geplant. Dabei sollen 245 Millionen Euro in Neuanlagen und 75 Millionen Euro in Wartungsarbeiten fließen. Im vergangenen Jahr betrug die Investitionssumme noch 304 Millionen Euro.
weiterlesen...


19.05.2016 – Opicapon: Neuer COMT-Hemmer

PHARMAZIE – Parkinsonsmittel

Berlin - Ein neuer COMT–Hemmer soll zur Behandlung von Parkinsonpatienten im Endstadium zugelassen werden: Ongentys (Opicapon) verlängert die Wirkdauer von Levodopa und verhindert damit motorische Fluktuationen, die mangels Dosissteigerung nicht kontrolliert werden können (End-of-Dose-Fluktuation). Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat bereits grünes Licht gegeben.
weiterlesen...


19.05.2016 – Großer Erfolg für Avelumab

PHARMAZIE – Krebsforschung

Berlin - Der Darmstädter Konzern Merck kommt bei der Entwicklung seines größten Hoffnungsträgers, der Krebsimmuntherapie Avelumab, voran. In einer klinischen Studie der Phase II zur Behandlung einer seltenen und bösartigen Form des Hautkrebses hätten 29,5 Prozent der Patienten auf das Mittel angesprochen, ergab eine von Merck veröffentlichte Zwischenanalyse.
weiterlesen...


19.05.2016 – Zwei neue Wirkstoffe in Sicht

PHARMAZIE – Morbus Crohn

Berlin - Anhaltender Durchfall und krampfartige Bauchschmerzen: Mehr als 400.000 Menschen in Deutschland leiden an Morbus Crohn, viele von ihnen bereits seit dem jungen Erwachsenenalter. Heilbar ist die Erkrankung bislang nicht. Doch die Behandlungsmöglichkeiten könnten sich in den nächsten Jahren deutlich verbessern. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) anlässlich des weltweiten Aktionstages „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ hin. Die Experten der Fachgesellschaft rechnen mit der Zulassung von zwei neuen Medikamenten, die sich in Studien als wirksam erwiesen haben.
weiterlesen...


19.05.2016 – Neuer Ansatz gegen resistente Krebszellen

PHARMAZIE – Leukämie

Berlin - Die akute lymphoblastische Leukämie (ALL) ist eine der häufigsten Krebsarten bei Kindern. Trotz intensiver Chemotherapie erleidet ein Fünftel der Behandelten einen Rückfall, der meist mit einer schlechten Prognose einhergeht. Forscher der Universität Zürich und des Kinderspitals Zürich haben nun einen neuen Weg gefunden, um resistente Leukämiezellen abzutöten: via Nekroptose.
weiterlesen...


19.05.2016 – Besuch aus Florida

PANORAMA – Pharmaziestudium

Berlin - Neun Pharmaziestudenten der University of Gainesville in Florida waren zu Gast in der Apothekerkammer Westfalen-Lippe in Münster. Organisiert hatte den Besuch Professor Dr. Hartmut Derendorf, der seit mehreren Jahren in Florida lehrt.
weiterlesen...


19.05.2016 – Flashmobs für besseres Medizinstudium

PANORAMA – Studentenproteste

Berlin - Mehrere tausend Medizinstudenten an 23 Fakultäten haben für ein besseres Studium demonstriert. Unter dem Motto „Richtig gute Ärzte werden“ gingen die Studenten auf die Straße, diskutierten mit Professoren und Politikern und organisierten Flashmobs und Informationsstände.
weiterlesen...


19.05.2016 – Reh rennt gegen Apothekenscheibe

PANORAMA – Wildunfall

Berlin - Es gibt Sachen, die gibt es nicht: Gegen das Schaufenster der Apotheke im bayerischen Speichersdorf ist ein Reh gerannt. Das Tier starb nach dem Aufprall. Es wird angenommen, dass das Reh bis in die Dorfmitte zur Apotheke von Inhaberin Konstanze Greim gehetzt wurde.
weiterlesen...


19.05.2016 – Marihuana-Steuern finanzieren Stipendien

INTERNATIONALES – USA

Pueblo - Eine Stiftung im US-Bundesstaat Colorado vergibt durch Marihuana-Steuern finanzierte Universitäts-Stipendien. Wie die Pueblo Hispanic Education Foundation PHEF mitteilte, laufe derzeit das Auswahlverfahren für die Stipendiaten.
weiterlesen...