04.05.2016 – TNT setzt auf Arzneimittel-Transporte

MARKT – GDP

Berlin - Der Transportanbieter TNT hat ein Netzwerk für aktiv temperaturgeführte Arzneimittellieferungen aufgebaut. In einer Pilotphase wurden im April fünf deutsche Standorte – Bielefeld, Dortmund, Hannover, Köln und Neuss – mit einer Fahrzeugflotte ausgestattet, die den Anforderungen der Guten Distributionspraxis (GDP) entspricht.
weiterlesen...


04.05.2016 – dm behält seine Pharma Punkte

MARKT – Drogeriemarktkette

Berlin - Dass das Pick-up-Konzept bei der Drogeriekette dm gescheitert sei, hört man bei der Versandapotheke Zur Rose nicht gern. Schließlich könnten die Kunden ihre Arzneimittel nach wie vor in einen Drogeriemarkt schicken lassen. Direkt von der Filiale aus zu bestellen, ist allerdings seit gut einem Jahr nicht mehr möglich. dm zufolge wurde der Service nicht gut angenommen. Die Pharmapunkte gibt es in einigen Märkten aber immer noch – mit eingeschränkter Funktion.
weiterlesen...


04.05.2016 – Ivermectin als Tablette zugelassen

PHARMAZIE – Antiscabiosa

Berlin - Infectopharm hat hierzulande die erste Ivermectin-haltige Tablette auf den Markt gebracht. Scabioral ist seit Mai erhältlich. Die orale Darreichungsform des hessischen Herstellers ist voll erstattungsfähig.
weiterlesen...


04.05.2016 – DGHO: Alkeran erneut defekt

PHARMAZIE – Lieferengpässe

Berlin - Das Krebsmedikament Alkeran (Melphalan) ist wieder nicht lieferbar. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) hin. Der Verband fordert die Politik erneut zum Handeln auf und ruft nach einer gesetzlichen Ermächtigung der zuständigen Behörden, bei Versorgungsmängeln Maßnahmen zur Sicherstellung der Arzneimittelversorgung zu treffen.
weiterlesen...


04.05.2016 – Unterschrift des Gründervaters im neuen Logo

BRANCHENNACHRICHTEN

Giessen - Frisch und grün, traditionsbewusst und dabei so innovativ wie ein Start-up-Unternehmen. Pascoe Naturmedizin startet mit neuem Auftritt in eine grüne Zukunft. Der Wunsch der Menschen nach mehr Natürlichkeit verbunden mit der Sehnsucht nach Werten wie Vertrauen, Orientierung und Beständigkeit spiegelt sich jetzt in Logo und Unternehmensauftritt.
weiterlesen...


04.05.2016 – Gesellschafter-Versammlung der parmapharm in Münster: "GESUND IST BUNT bewegt"

BRANCHENNACHRICHTEN

Münster - Die Gesellschafter-Versammlung der parmapharm Marktförderungs GmbH & Co. KG am 29./30. April in Münster stand unter dem Motto "GESUND IST BUNT bewegt". Das Motto fand nicht nur in dem attraktiven Rahmenprogramm seinen Ausdruck. Die Teilnehmerquote lag deutlich über den Zahlen der vergangenen Jahre und belegt eindrucksvoll das große Interesse der Gesellschafter/-innen an ihrem Netzwerk.
weiterlesen...


04.05.2016 – Vorstandschef der Sanacorp feierte 50. Geburtstag

BRANCHENNACHRICHTEN

Planegg - Am 29. April gab es einen runden Geburtstag in den Führungsgremien der Sanacorp zu feiern. Dr. Herbert Lang, der Vorstandsvorsitzende der Apothekergenossenschaft, wurde 50. Der gebürtige Niederbayer hat im Jahr 1997, direkt im Anschluss an seine Dissertation im Bereich Gesundheitsökonomie an der Universität Passau, als Vorstandsassistent bei der Sanacorp begonnen und wurde 2002 zum ordentlichen Vorstandsmitglied der Sanacorp eG für das Ressort Handel bestellt. Unter seiner Federführung wurden im Einkauf des Apothekerunternehmens neue Dienstleistungsangebote für die Industriepartner geschaffen und auch die konsequente Marktorientierung eingeführt. Im Vertrieb ist neben dem Thema e-business auch das erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Kooperationsprogramm mea® – meine apotheke etabliert und weiterentwickelt worden.
weiterlesen...


04.05.2016 – Apotheker boykottieren Reckitt

INTERNATIONALES – Südkorea

Berlin - Seouls Apotheker boykottieren den britischen Hersteller Reckitt Benckiser (RB) – in Südkorea besser bekannt unter der Marke Oxy. Pharmazeuten und Bürgergruppen beschuldigen den Konzern, zwischen 2001 und 2011 desinfizierende Zusätze für Raumbefeuchter produziert zu haben, die verantwortlich für Verletzungen oder den Tod von Hunderten Koreanern sein sollen. Die Protestierenden fordern von RB eine Entschuldigung und Schadenersatz.
weiterlesen...


04.05.2016 – „Retaxation ist kein Einnahmegeschäft“

APOTHEKENPRAXIS – Interview Sven Seißelberg (KKH)

Berlin - Retaxationen sind der große Zankapfel zwischen Apothekern und Krankenkassen. Sven Seißelberg ist selbst Apotheker – und bei der KKH in der Abteilung Arzneimittelmanagement für die Rezeptkontrolle zuständig. Mit APOTHEKE ADHOC sprach er über „Rubbelretax“, Blanko-Schecks bei der Rezeptabrechnung und die Gefahr der Kassen, selbst retaxiert zu werden. Seißelberg zufolge müsste bei mancher Retax zusätzlich die Aufsicht eingeschaltet werden.
weiterlesen...


03.05.2016 – Sanacorp zahlt Aktionäre aus

MARKT – Großhändler

Berlin - Die Sanacorp will von der Börse. Die Genossenschaft bietet den Aktionären pro Vorzugsaktie 25,99 Euro an. Darin ist die geplante Dividendenausschüttung von 99 Cent aus 2015 enthalten. Grund für den Ausstieg sind laut Unternehmensangaben bevorstehende Kostenerhöhungen. Damit könnte der Pharmagroßhändler aus München bald komplett den Apothekern gehören.
weiterlesen...


03.05.2016 – Pascoe Naturmedizin startet mit neuem Logo in eine grüne Zukunft.

BRANCHENNACHRICHTEN

Giessen - Frisch und grün, traditionsbewusst und dabei so innovativ wie ein Start-up-Unternehmen. Pascoe Naturmedizin startet mit neuem Auftritt in eine grüne Zukunft. Der Wunsch der Menschen nach mehr Natürlichkeit verbunden mit der Sehnsucht nach Werten wie Vertrauen, Orientierung und Beständigkeit spiegelt sich jetzt in Logo und Unternehmensauftritt.
weiterlesen...


03.05.2016 – Seite an Seite durch den Apothekenalltag mit Orifarm

BRANCHENNACHRICHTEN

Leverkusen - Die Orifarm GmbH ist einer der führenden Arzneimittelimporteure in Deutschland mit Sitz in Leverkusen. Das Unternehmen vertreibt sichere, wirksame und gleichzeitig preisgünstige Arzneimittel. Der Importeur nutzt die Preisunterschiede bei Originalarzneimitteln in Europa. Von den Einsparungen profitieren letztendlich Patienten, Großhändler, Krankenkassen und Apotheken. Letztere finden vor allem eines in Orifarm: einen starken Partner für den wirtschaftlichen Fortschritt Ihrer Apotheke.
weiterlesen...


03.05.2016 – Apothekeneinbrüche in Leipzig, Trostberg und Buch

PANORAMA – Kriminalität

Berlin - Apothekeneinbrecher bleiben aktiv: In Leipzig wurde ein Tatverdächtiger gleich zweimal in einer Nacht von der Polizei gefasst. In der Nähe des Chiemsees, in Trostberg, wurde in eine Apotheke innerhalb einer Woche zweimal eingebrochen. Und eine Frau fand während ihrer Nordic-Walking-Tour am Freitag einen gestohlenen Tresor, den eine Apotheke in Buch vermisste.
weiterlesen...


03.05.2016 – Brüderle holt Halldorn zum BPA

POLITIK – FDP

Berlin - Der Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (BPA) entwickelt sich zum Auffangbecken für ehemalige Mitarbeiter der FDP rund um den früheren Fraktionsvorsitzenden und Wirtschaftsminister Rainer Brüderle. Jetzt wurde Dr. Sven Halldorn zum neuen Geschäftsführer des BPA berufen. Der 50-jährige Volkswirt hatte lange für den heutigen BPA-Präsidenten Rainer Brüderle gearbeitet: erst als Referent im rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium, dann als Büroleiter im Deutschen Bundestag.
weiterlesen...


03.05.2016 – BMG: Betrugsanzeige gegen Ex-KBV-Chef Köhler

POLITIK – KBV

Berlin - Gegen den früheren Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Köhler, bereitet Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) eine dritte Anzeige wegen Betrugs vor. Bei der aktuellen Anzeige geht es um Betrug und Untreue mit Bezug auf bestehende Altersversorgungszusagen. Köhler soll das BMG als Aufsichtsbehörde über die Höhe der Zusagen getäuscht haben. Damit erhöht das BMG den Druck auf die KBV und ihren früheren Vorsitzenden.
weiterlesen...


03.05.2016 – Kabinett beschließt Gesetz gegen Legal Highs

POLITIK – Psychoaktive Stoffe

Berlin - Das Bundeskabinett wird voraussichtlich morgen von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) virgelegten Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Verbreitung neuer psychoaktiver Stoffe, so genannte Legal Highs, beschließen. Der Gesetzentwurf sieht ein weitreichendes Verbot des Erwerbs, Besitzes und Handels mit neuen psychoaktiven Stoffen (NPS) und eine Strafbewehrung der Weitergabe von NPS vor. Dabei bezieht sich das Verbot erstmals auf ganze Stoffgruppen. Ziel des Entwurfs ist es, die Verbreitung von NPS zu bekämpfen und so ihre Verfügbarkeit als Konsum- und Rauschmittel einzuschränken.
weiterlesen...


03.05.2016 – „Ehec-Papst“: Noch viele Rätsel zu lösen

PHARMAZIE – Interview

Münster - Fünf Jahre nach der großen Ehec-Epidemie wissen Forscher viel mehr über das gefährliche Bakterium als damals. Aber längst nicht alles: Im Interview spricht Professor Dr. Dr. Helge Karch, Direktor des Instituts Hygiene am Universitätsklinikum Münster, über die noch offenen Forschungsfragen.
weiterlesen...


03.05.2016 – Neuer Studien-Skandal in Indien

PHARMAZIE – HIV-Medikamente

Berlin - Der nächste indische Zulassungsdienstleister ist ins Visier der internationalen Überwachungsbehörden geraten: Semler Research muss sich derzeit sowohl gegenüber der Weltgesundheitsbehöre (WHO), der US-Zulassungsbehörde FDA und der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) verteidigen. Ob auch Arzneimittel in Deutschland von den mutmaßlich manipulierten Studien betroffen sind, ist noch unklar.
weiterlesen...


03.05.2016 – Tetesept befragt Konsumgöttinnen

MARKT – Freiwahl

Berlin - Für die Wirkung von Kosmetikprodukten gibt es selten wissenschaftliche Belege. Umso wichtiger sind Erfahrungsberichte anderer Anwender. Regelmäßig wird in der Werbung dann beteuert, dass 92 Prozent der Nutzerinnen das Produkt wiederverwenden würden. Bei Arzneimitteln hat sich diese Form der Werbung noch nicht durchgesetzt. Doch der Hersteller Merz preist seine freiverkäuflichen Produkte der Marke Tetesept direkt auf der Verpackung mit Umfrageergebnissen an.
weiterlesen...


03.05.2016 – Pferdesalbe vergaloppiert sich

MARKT – BVDA-Siegel

Berlin - Es gibt OTC-Arzneimittel, die von Apothekern häufiger empfohlen werden als andere. Und es gab Arzneimittel, von denen der Bundesverband Deutscher Apotheker (BVDA) behauptete, sie würden häufiger empfohlen. Mit dem Siegel „Medikament des Jahres“ zogen die Hersteller dann in die Werbung. Das wurde in mehreren Fällen gerichtlich untersagt, weil Apotheker – und ihre Verbände – nur am HV-Tisch, nicht aber in der Werbung empfehlen dürfen. Jetzt wurde auch noch der Pferdesalbe von Dr. Jacoby die zweifelhafte Auszeichnung weggenommen.
weiterlesen...


03.05.2016 – Tetesept: Prototypen aus der Apotheke

MARKT – Freiwahl

Berlin - Tetesept ist für seine Gesundheits- und Wellnessbäder bekannt. Zuletzt fiel die Selbstmedikationssparte des Frankfurter Herstellers Merz immer wieder auf, weil das vor allem in Drogerien vertriebene Sortiment bekannten Produkten aus der Apotheke ähnelt. Bei Klosterfrau und Pfizer wurde bereits abgekupfert. Zuletzt wurde die erfolgreiche Marke Femibion von Merck imitiert.
weiterlesen...


03.05.2016 – Babix darf kein Kosmetikum sein

MARKT – Freiwahl

Berlin - Der Babix-Babybalsam wird von Hersteller Mickan als Kosmetikum vertrieben. Das sahen das Regierungspräsidium Karlsruhe als zuständige Überwachungsbehörde und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) kritisch und stuften den Balsam als Arzneimittel ein. Mit seiner Klage gegen diesen Beschluss scheiterte Mickan nun in zweiter Instanz vor dem Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen (OVG).
weiterlesen...


03.05.2016 – Kein Alkohol: Kundin will Vagisan nicht zahlen

APOTHEKENPRAXIS – Randnotiz

Berlin - „Das zahl' ich nicht!“ Diese zeitlos klassische Form der Kundenbeschwerde hören Apotheker eher selten, meist wird über den Präparatewechsel gemeckert oder eine Verbreiterung des Warenlagers nachdrücklich angemahnt. Doch manchmal schlägt die „Geld-zurück-Keule“ auch in der Offizin zu. Erheitert entsetzt war der Chef einer hessischen Apotheke, als er mit der Forderung einer Kundin konfrontiert wurde.
weiterlesen...


03.05.2016 – Der erste Tag am HV-Tisch

APOTHEKENPRAXIS – Praktisches Jahr

Berlin - Aufregend und voller neuer Eindrücke: Im Praktischen Jahr (PJ) geht es für angehende Apotheker direkt von der Universität hinein ins „wahre Leben“ – in die Apotheke. Heike Bäcker hat ihren ersten Tag als Pharmazeutin im Praktikum (PhiP) in der Medicon-Apotheke in Eibach bei Nürnberg mit Selfies festgehalten.
weiterlesen...


03.05.2016 – Erste „echte“ Großhandelsapotheke genehmigt

APOTHEKENPRAXIS – Mecklenburg-Vorpommern

Berlin - Apotheker Frank Hallier kann künftig aus seiner Zentral-Apotheke in Schwerin Arzneimittel an Kollegen verkaufen. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales hat ihm erlaubt, einen Großhandel zu führen. Dieser Entscheidung waren längere Debatten vorausgegangen. Denn Hallier ist der erste Apotheker in Mecklenburg-Vorpommern, der den Großhandel direkt aus seiner Apotheke heraus betreibt.
weiterlesen...


02.05.2016 – Grün-Schwarz setzt auf Apotheken und Telemedizin

POLITIK – Baden-Württemberg

Berlin - Die erste grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg will einerseits „bewährte Versorgungsstrukturen“ im Gesundheitswesen wie Apotheken und Rettungsdienste erhalten, andererseits aber die Telemedizin im Ländle konsequent ausbauen. Im heute vorgestellten 140-seitigen Koalitionsvertrag von Grünen und CDU heißt es im Kapitel Gesundheit, E-Health besitze gerade „in ländlichen Regionen gute Möglichkeiten, die medizinische Versorgung zu verbessern und erleichtern“.
weiterlesen...


02.05.2016 – Apotheker „dürfen“ handschriftlich ergänzen

POLITIK – Medikationsplan

Berlin - Apotheker und Ärzte haben eine gemeinsame Vereinbarung zur Erstellung von Medikationsplänen vorgelegt. Darin sind Inhalt und Struktur des Plans, Vorgaben für die Aktualisierung und ein Verfahren zur Fortschreibung festgelegt. Apotheker können den Plan demnach zunächst handschriftlich ergänzen, etwa um die tatsächlich abgegebenen Rabattarzneimittel. Die Ärzte müssen diese Änderung aber nicht übernehmen.
weiterlesen...


02.05.2016 – Zweite Chance für Daclizumab

PHARMAZIE – MS-Medikamente

Berlin - Daclizumab kommt zurück: Der humanisierte monoklonale Antikörper gegen den Interleukin-2-Rezeptor CD25 (IL-2Ra) soll eingesetzt werden bei erwachsenen Patienten mit schubförmig remittierende Multipler Sklerose (MS). Noch vor zehn Jahren war der Wirkstoff als Immunsuppressivum im Einsatz. Jetzt empfiehlt die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) das Mittel zur Zulassung in der neuen Indikation.
weiterlesen...


02.05.2016 – XyloDuo Ratiopharm: Doppelt bringt mehr

PHARMAZIE – Nasensprays

Berlin - Allen Warnungen vor abschwellenden Rhinologika zum Trotz: Nasenspray Ratiopharm ist das mit weitem Abstand am häufigsten abgegebene OTC-Präparat in Deutschland. Im vergangenen Jahr gelang es dem Hersteller aus Ulm, mit XyloDuo ein zweites Produkt zu platzieren und seinen Marktanteil noch einmal auszubauen. Verlierer ist Nasic von Klosterfrau, dessen Patent Teva zuvor gezielt zu Fall gebracht hatte.
weiterlesen...


02.05.2016 – Wörwag verpackt fälschungssicher

MARKT – Securpharm

Berlin - Die Frist für Securpharm läuft. Spätestens am 9. Februar 2019 müssen alle verschreibungspflichtigen Arzneimittel eindeutig identifizierbar sein. Doch die EU-Fälschungsrichtlinie schreibt nicht nur eine individuelle Seriennummer vor, sondern auch eine fälschungssichere Verpackung. Der österreichisch-bulgarische Verpackungsspezialist GE Pharmaceuticals hat nun mit der Serienproduktion begonnen – für den Hersteller Wörwag.
weiterlesen...


02.05.2016 – Awinta: Giermann geht, Schöllhorn kommt

MARKT – Apotheken-EDV

Berlin - Bei Awinta hat es wieder einen Wechsel in der Geschäftsführung gegeben: Florian Giermann wechselt zu Noventi, der neuen Dachgesellschaft der VSA-Gruppe. Bei Awinta folgt Gordian Schöllhorn auf ihn, der das Softwarehaus gemeinsam mit Sven Bertram führen wird.
weiterlesen...


02.05.2016 – Das erwarten PhiP von Ausbildungsapotheken

APOTHEKENPRAXIS – Pharmaziestudium

Berlin - Im Mai beginnen traditionell viele Jungpharmazeuten ihr Praktisches Jahr (PJ) in der Apotheke. Die Qualität der Ausbildung ist allerdings unterschiedlich und hängt davon ab, in welcher Apotheke man landet. Damit die Ausbildung der Nachwuchskräfte trotzdem Mindestansprüchen genügt, hat die Bundesapothekerkammer (BAK) die Lerninhalte in einem Leitfaden zusammengefasst.
weiterlesen...


02.05.2016 – Reimport mit loser Tablette

APOTHEKENPRAXIS – Packungsgrößenverordnung

Berlin - Kyrillische Buchstaben auf einem Importarzneimittel können beim Kunden Gesprächsbedarf auslösen. Doch manchmal wartet die Überraschung auch erst im Inneren der Packung: Apotheker Dr. Stefan Noé, Inhaber der Bären-Apotheke in Karlsruhe, musste einem Kunden erklären, warum die Blister in dessen Arzneimittel mit der Schere passend geschnitten sind.
weiterlesen...


02.05.2016 – Festnahmen bei „Chemical-Love“

PANORAMA – Internetkriminalität

Berlin - Die Behörden haben den Webshop „Chemical-Love“ dicht gemacht – den laut Staatsanwaltschaft Verden bundesweit größten illegaler Handelsplatz für Rauschdrogen. Fünf Tatverdächte wurden im rheinland-pfälzischen Rülzheim, in Stuttgart und in Weissach von der Polizei festgenommen. Den Personen im Alter zwischen 21 und 60 Jahren werden Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Bandenkriminalität vorgeworfen.
weiterlesen...


02.05.2016 – Abrechnungsbetrug: Heilberufler angeklagt

PANORAMA – Abrechnungsbetrug

Saarbrücken - Weil sie mit falsch abgerechneten medizinischen Behandlungen insgesamt 83.000 Euro ergaunert haben sollen, müssen sich drei Männer im Saarland vor Gericht verantworten.
weiterlesen...


02.05.2016 – Amgen-Chef führt Pharmaverband

INTERNATIONALES – Österreich

Wien - Beim Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs (Pharmig) gibt es einen Wechsel im Vorstand: Die Generalversammlung hat am vergangenen Freitag Amgen-Chef Martin Munte als Nachfolger des Präsidenten Professor Dr. Robin Rumler gewählt. Rumler – Geschäftsführer bei Pfizer – leitete für zwei Amtsperioden den Vorstand und durfte turnusgemäß nicht zur Wiederwahl antreten.
weiterlesen...


02.05.2016 – Sebapharma-Gründer gestorben

MARKT – Kosmetikhersteller

Berlin - Der Sebapharma-Gründer Dr. Heinz Maurer ist tot. Der Arzt und Entwickler der bekannten Marke Sebamed starb am 22. April im Alter von 94 Jahren. Vor sechs Jahren hatte er die Verantwortung für das operative Geschäft an seinen Sohn Thomas Maurer und Dr. Rüdiger Mittendorff übergeben.
weiterlesen...


02.05.2016 – Vier Jahre Haft für Brustimplantate-Betrüger

PANORAMA – Frankreich

Aix-en-Provence - Im Skandal um Brustimplantate aus Billig-Silikon hat ein französisches Berufungsgericht die vierjährige Haftstrafe für den Gründer des Herstellers PIP bestätigt. Das Gericht in Aix-en-Provence verurteilte Jean-Claude Mas am Montag wegen schwerer Verbrauchertäuschung und Betrugs. Die inzwischen insolvente Firma Poly Implant Prothèse (PIP) hatte jahrelang reißanfällige Brustimplantate aus nicht für Medizinprodukte zugelassenem Industriesilikon geliefert. Der Fall war 2010 aufgeflogen und hatte weltweit Aufsehen erregt. Allein in Frankreich ließen sich mehr als 18.000 Frauen vorsorglich die Implantate herausoperieren.
weiterlesen...


02.05.2016 – Öko-Test kritisiert Supplemente für Schwangere

PANORAMA – Nahrungsergänzungsmittel

Berlin - Öko-Test hat in der aktuellen Ausgabe Supplemente für Schwangere untersucht. Fünf Eisen- und 17 Vitaminpräparate wurden getestet. Die Präparate schnitten schlecht ab: Das beste Urteil für ein Produkt gegen Eisenmangel lautet „befriedigend“. Das beste Nahrungsergänzungsmittel wurde mit „ausreichend“ bewertet. Grundsätzlich wird kritisiert, dass die Hersteller ihre Produkte mit zu vielen Zutaten anreichern – unter Umständen soll das schädlich für Schwangere sein. Laut Öko-Test sei kein einziges Produkt uneingeschränkt zu empfehlen.
weiterlesen...


02.05.2016 – Mit der Unterschrift des Gründervaters Friedrich Pascoe in eine grüne Zukunft

BRANCHENNACHRICHTEN

Giessen - Frisch und grün, traditionsbewusst und dabei so innovativ wie ein Start-up-Unternehmen. Pascoe Naturmedizin startet mit neuem Auftritt in eine grüne Zukunft. Der Wunsch der Menschen nach mehr Natürlichkeit verbunden mit der Sehnsucht nach Werten wie Vertrauen, Orientierung und Beständigkeit spiegelt sich jetzt in Logo und Unternehmensauftritt.
weiterlesen...


02.05.2016 – Rechtssicher werben leicht gemacht: Ein Leitfaden für die Apothekenwerbung

BRANCHENNACHRICHTEN

Nordkirchen - Ein Aufsteller im Laden, eine Rabattaktion, der eigene Internetauftritt: Immer mehr Apotheken nutzen die Möglichkeit, sich mithilfe von Werbung im Wettbewerb abzuheben und Kunden zu binden. Doch gerade für Apotheken gelten bei der Werbung besonders strenge Spielregeln. Wer sie nicht beachtet, kann auf Unterlassung oder Schadenersatz verklagt werden.
weiterlesen...


02.05.2016 – Falsche Rezeptur: Arzt muss Etikett prüfen

INTERNATIONALES – Österreich

Berlin - Eine Patientin aus Österreich hat aufgrund einer mit Alkohol hergestellten Pantocain-Lösung Verletzungen an der Nasenschleimhaut davongetragen. Sie klagte gegen den Apotheker, der das Arzneimittel falsch hergestellt hat. Schuld trägt laut einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofes (OGH) in Wien auch der Arzt: Der Mediziner hätte das korrekt beschriftete Etikett lesen müssen.
weiterlesen...


02.05.2016 – Ärzte streiten um Privatpatienten

POLITIK – GOÄ-Novelle

Berlin - Bei den Ärzten hängt wieder einmal der Haussegen schief: Dieses Mal geht es um die Novelle der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) – darum, wie teuer Ärzte Privatpatienen künftig abrechnen dürfen. Seit Jahren verhandeln die Bundesärztekammer (BÄK) und der Verband der Privaten Krankenkassen (PKV) darüber. Eigentlich schien der Konsens vor wenigen Wochen schon unter Dach und Fach. Doch dann hagelte es Kritik von allen Seiten. Jetzt muss neu verhandelt werden.
weiterlesen...


01.05.2016 – Zeitenwende bei Schwabe

MARKT – Phytohersteller

Berlin - Es ist so weit: Zum 1. Mai übernimmt bei Dr. Willmar Schwabe mit Olaf Schwabe wieder ein Familienmitglied das Ruder. Der langjährige Firmenchef Dr. Dirk Reischig verlässt den Phytohersteller aus Karlsruhe. Zudem gibt es ein neues globales Führungsteam.
weiterlesen...


01.05.2016 – Im Arzneigarten der Stada-Apotheke

PANORAMA – Schonungen

Berlin - Zehn Jahre suchte die Apothekerfamilie Schumm einen neuen geeigneten Standort für das „Kleine Apothekermuseum“. Mithilfe des Bürgermeisters Stefan Rottmann und der Gemeinde Schonungen findet die Familie im Erdgeschoss des ehemaligen Rathaus Mainberg im Schweinfurter Oberland in Franken einen passenden Ort. Die historischen Ausstellungsstücke zeigen nun die Geschichte der ehemaligen Stada-Herstellungsapotheke. Ein wahres Highlight ist der Apothekergarten.
weiterlesen...


30.04.2016 – Donut-Franchise statt Apotheke

PANORAMA – Standortschließung

Berlin - Der HV-Tisch ist abmontiert, die Rezeptur längst verschwunden. In Rostock verwandelt sich ein einstiger Apothekenstandort in ein Süßigkeitenparadies: André Sallinger gibt der Ladenfläche gerade ein neues Gesicht. Der Bäcker eröffnet Mitte Mai in der ehemaligen Apotheke Breite Straße in der Stadtmitte einen Donut-Laden.
weiterlesen...


29.04.2016 – Fischbach führt Apotheker ohne Grenzen

PANORAMA – Hilfsorganisationen

Berlin - Die Apotheker ohne Grenzen (AoG) haben eine neue Geschäftsführerin: Eliette Fischbach löst Ingrid Famula ab, die den Posten erst im April 2015 übernommen hatte. Famula bleibt stellvertretende Geschäftsführerin und ist künftig als Leiterin des Bereichs Marketing/Fundraising/Kommunikation zuständig. „Ich kann mich auf dieser Position stärker auf meine Arbeitsschwerpunkte konzentrieren“, sagt sie.
weiterlesen...


29.04.2016 – Warentest: Nur drei gute Blutdruckmessgeräte

PANORAMA – Medizintechnik

Berlin - Stiftung Warentest hat aktuell 15 Blutdruckmessgeräte einer Prüfung unterzogen. Alle Geräte lagen im Mittelfeld: Nur drei erhielten ein „gut“, der Rest wurde mit „befriedigend“ oder „ausreichend“ bewertet. Testsieger ist Omron RS2. Das Gerät Aponorm Mobil Soft Control, das Wepa vertreibt, ist das Schlusslicht. Die Tester kritisierten die schlechte Messgenauigkeit des Geräts.
weiterlesen...


29.04.2016 – Synthesewunder Cyclopropan

PHARMAZIE – Molekülforschung

Berlin - Das Molekül Cyclopropan wurde früher im Gemisch mit Sauerstoff als Narkosemittel verwendet. Ein Forscherteam um Dr. Nuno Maulide vom Institut für Organische Chemie der Universität Wien hat nun eine neue Art von Cyclopropanen entdeckt, die wesentlich vielseitiger als Ausgangsbasis für die Entwicklung von Medikamenten und Agrochemikalien ist: Maulide gelang es, aus der ursprünglichen drei- eine fünfgliedrige Ringstruktur zu machen. Die Ergebnisse erscheinen aktuell im renommierten Fachmagazin „Angewandte Chemie“.
weiterlesen...


29.04.2016 – Transplantation kann Diabetes heilen

PHARMAZIE – Stoffwechselerkrankungen

Berlin - Die Transplantation von Inselzellen kann bei Diabetikern ein Absinken des Blutzuckers verhindern. Das haben Forscher der Northwestern University in Chicago herausgefunden. Die Ergebnisse einer klinischen Phase-III-Studie sollen einen Durchbruch bei der Behandlung von Typ-1-Diabetes bringen. Eine lebenslange Versorgung der Patienten mit Insulin könnte damit überflüssig werden – allerdings muss auf andere Medikamente zurückgegriffen werden.
weiterlesen...


29.04.2016 – Hermes bringt Omron in Apotheken

MARKT – Medizintechnik

Berlin - Hermes vertreibt künftig nicht nur Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel, sondern auch Medizinprodukte: Das Familienunternehmen aus Großhesselohe bei München ist neuer Vertriebspartner des japanischen Herstellers Omron. Ab Mai bringen die Außendienstmitarbeiter Blutdruckmessgeräte, Fieberthermometer und Inhalatoren in die Apotheken.
weiterlesen...


29.04.2016 – Entlassungswelle bei CC Pharma

MARKT – Reimporteure

Berlin - Bei CC Pharma hat es einen weiteren Einschnitt in der Belegschaft gegeben. Der rheinland-pfälzische Reimporteur hat 45 Mitarbeiter entlassen. Sieben weitere stehen auf der Kündigungsliste. Ein Grund sei die weiterhin schwierige Warenbeschaffung im Ausland, sagt der Betriebsratsvorsitzende Walter Zajdziuk.
weiterlesen...


29.04.2016 – Apotheken zwischen den Verlags-Fronten

MARKT – Kundenzeitschriften

Berlin - Kundenzeitschriften sind für Apotheken ein Pflichtprogramm. Die Magazine sind bei Patienten so beliebt, dass die Inhaber kaum um ein Abonnement herumkommen. Aktuell geraten die Apotheken bei einem Streit der Verlagshäuser AM Apotheken-Medien und PM Pharma-Medien zwischen die Fronten. Auch das einflussreiche Hamburger Verlagshaus Dumrath & Fassnacht (Gelbe Seiten, Das Telefonbuch) ist involviert.
weiterlesen...


29.04.2016 – Amalien Apotheke Braunschweig "automatisch" zum Erfolg.

BRANCHENNACHRICHTEN

Braunschweig - Frau Gröhlich, warum haben sie nach der Apotheke im BraWo Park nun auch ihre Amalien Apotheke in Braunschweig auf die CashGuard Bargeldautomatik umgestellt?
weiterlesen...


29.04.2016 – AOK nimmt Toner-Retax zurück

APOTHEKENPRAXIS – Nullretaxation

Berlin - Große Erleichterung in einer Apotheke bei Hannover: Die AOK Niedersachsen nimmt eine Retaxation in Höhe von 21.500 Euro zurück. Die Kasse hatte die Zahlung zunächst verweigert, weil das Rezeptimage nicht leserlich gewesen sein soll. Doch nachdem die Apotheke eine neue Verordnung des Arztes samt Anschreiben besorgen konnte, lenkte die Kasse ein.
weiterlesen...


29.04.2016 – Ran an die Rente!

POLITIK – Versorgungswerke

Berlin - „Die Rente ist sicher“, posaunte einst CDU-Rentenminister Norbert Blüm im Wahlkampf von vielen Plakatwänden. Dieser Spruch ist längst als sozialpolitische Falschaussage ersten Ranges in die Annalen eingegangen. Zuerst steuerte die gesetzliche Rente in die Krise. Jetzt trifft das gleiche Schicksal mit voller Wucht alle kapitalgedeckten Altersvorsorgesysteme und damit auch die Versorgungswerke der Apotheker. Dem Berufsstand droht ein Generationenkonflikt – der Nachwuchs sollte sich endlich im ureigenen Interesse berufspolitisch engagieren.
weiterlesen...


29.04.2016 – Versorgungswerk: Rechnungszins stürzt ab

POLITIK – Schleswig-Holstein

Berlin - Angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase stutzt die Apothekerversorgung Schleswig-Holstein ihre Rentenprognose deutlich: Der Rechnungzinssatz soll von derzeit 3,65 Prozent auf 2 Prozent sinken – bezogen auf die künftigen Beiträge aller Mitglieder. Für einen 25-jährigen Neueinsteiger sinkt die Anwartschaft um ein sattes Drittel: Statt 4010 Euro erhält er in 40 Jahren nur noch rund 2700 Euro. Für ältere Versicherte fällt der Abschlag geringer aus.
weiterlesen...


29.04.2016 – Verschärfte Meldepflicht ab 1. Mai

POLITIK – Antibiotikaresistenzen

Berlin - Am 1. Mai treten verschärfte Meldepflichten für antibiotika-resistente Erreger in Kraft. Diese müssen jetzt umgehend gemeldet werden. Bisher wurden die Erreger erst beim Krankheitsausbruch angezeigt. Außerdem gibt es eine neue Meldepflicht für Arbo-Viren. Das sind Krankheitserreger, die vor allem durch Mücken und Zecken übertragen werden, wie das Zika-Virus.
weiterlesen...


29.04.2016 – Riesenenttäuschung für Lauterbach

POLITIK – Erstattungspreise

Berlin - Um die gesetzgeberische Umsetzung des Pharmadialogs zeichnet sich in der Regierungskoalition ein handfester Streit ab: SPD-Gesundheitspolitiker Professor Dr. Karl Lauterbach bezeichnete die Ergebnisse des Pharmadialogs als „Riesenenttäuschung“. Aus Sicht des stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden ist die vereinbarte Vertraulichkeit der Erstattungspreise nicht akzeptabel. Keine Lösung sieht Lauterbach auch in den Regelungen zu den Lieferproblemen.
weiterlesen...


28.04.2016 – Gen beeinflusst, wie alt man aussieht

PHARMAZIE – Erbgutforschung

Berlin - Wie alt jemand aussieht, hängt nicht allein vom biologischen Alter ab. Auch Erbgut und Lebensstil spielen eine Rolle. Menschen mit bestimmten Varianten eines einzelnen Gens sehen im Schnitt knapp zwei Jahre älter aus als ihre Altersgenossen. Forscher um Professor Dr. Manfred Kayser vom Erasmus MC University Medical Center in Rotterdam gehen davon aus, dass der DNA-Abschnitt MC1R beeinflusst, ob ein Gesicht jung oder alt wirkt, wie sie im Fachjournal „Current Biology“ schreiben.
weiterlesen...


28.04.2016 – Ab jetzt vegan: "Cystorenal Cranberry plus"

BRANCHENNACHRICHTEN

Gütersloh - Ab sofort wird die hochwertige Wirkstoffkombination aus Cranberry- und Kürbiskern-Extrakt sowie Vitamin B2 und Vitamin C von einer veganen Cellulose-Kapsel umhüllt. Die bewährten Inhaltsstoffe für eine gesunde Blase überzeugen mit gleichbleibender Qualität.
weiterlesen...


28.04.2016 – Cholera-Ausbruch auf Sansibar

PANORAMA – Infektionskrankheiten

Berlin - Auf der tansanischen Urlaubsinsel Sansibar kursiert eine Cholera-Epidemie. In den vergangenen zwei Monaten sind mindestens 45 Menschen gestorben.
weiterlesen...


28.04.2016 – Drei Einbrüche und ein Urteil

PANORAMA – Kriminalität

Berlin - Apotheken sind ein beliebtes Ziel für Gangster, Gauner und Ganoven: In dieser Woche versuchten Einbrecher, sich Zutritt in Apotheken bei München, in Darmstadt und Kempen zu verschaffen – teils mit, teils ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei sucht in allen Fällen noch nach Hinweisen. In Marbach hingegen wurde ein Urteil verkündet: Das Amtsgericht verurteilte einen Apotheken-Randalierer und Rezeptfälscher zu sechs Monaten Haftstrafe auf Bewährung.
weiterlesen...


28.04.2016 – Pharmaziestudenten besetzen Rektorat

PANORAMA – Leipzig

Berlin - Die Leipziger Pharmaziestudenten haben das Rektorat besetzt. Sie wollten von Rektorin Professor Dr. Beate Schücking wissen, „was es mit den zahlreichen herumschwirrenden Kooperationsgerüchten mit Halle auf sich hat“, schreibt der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD). Seitens der Universität hieß es, eine Lösung sei in Arbeit, aber noch nicht spruchreif.
weiterlesen...


28.04.2016 – Mehr Ärzte dürfen dispensieren

INTERNATIONALES – Österreich

Berlin - Ärzte in Österreich dürfen künftig auch in Gemeinden eine eigene Hausapotheke betreiben, wenn es dort schon eine öffentliche Apotheke gibt. Diese Erleichterung hat heute der Nationalrat beschlossen. Die Regierungsparteien erhoffen sich von der Änderung des Apothekengesetzes nicht nur eine bessere Medikamentenversorgung, sondern auch einen Anreiz für Landärzte. Im Plenum wurde daher auch der Ruf laut, die Rahmenbedingungen für Mediziner auf dem Land zu verbessern.
weiterlesen...


28.04.2016 – Verblisterer hoffen auf BMG

POLITIK – Preisbindung

Berlin - Hans-Werner Holdermann bleibt Chef des Bundesverbands patientenindividueller Arzneimittelverblisterer (BPAV). Auf der gestrigen Mitgliederversammlung wurde er mit dem gesamten Vorstand wiedergewählt. Die Verblisterer hoffen, dass das Bundesgesundheitsministerium (BMG) noch auf das Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zu Teilmengenrabatten reagiert.
weiterlesen...


28.04.2016 – Zulassung für Taltz und Lonsurf

PHARMAZIE – Neue Arzneimittel

Berlin - Zwei neue Medikamente können ab sofort in Europa vermarktet werden: Die EU-Kommission erteilte die Zulassung für das Psoriasis-Medikament Taltz (Ixekizumab, Lilly). Die Einführung in Deutschland wird sich allerdings noch bis 2017 hinziehen. Der französische Hersteller Servier erhielt die Zulassung für sein Krebsmedikament Lonsurf (Trifluridin/Tipiracil).
weiterlesen...


28.04.2016 – HIV-Impfung an Affen erfolgreich

PHARMAZIE – Antiinfektiva

Berlin - Die Gabe von speziellen Antikörpern schützt Makaken über Monate vor einer Variante des Aids-Erregers HIV. US-Forscher hatten die Affen einmalig mit jeweils einem bestimmten Antikörpertyp behandelt und sie anschließend wöchentlich dem Erreger ausgesetzt. Das Team um Malcolm Martin vom amerikanischen Nationalinstitut für Allergie und Infektionskrankheiten fand dabei heraus, dass die einmalige Antikörper-Behandlung die Tiere bis zu 23 Wochen lang vor einer Ansteckung bewahren kann. Deutsche Experten bezeichneten die Ergebnisse als spannend und vielversprechend.
weiterlesen...


28.04.2016 – Polypille bringt nichts

PHARMAZIE – Blutdrucksenkung

Berlin - Die Deutsche Hochdruckliga (DHL) betrachtet die Idee einer Polypille für alle Patienten als gescheitert. Eine Blutdrucksenkung sei nur sinnvoll, wenn der Blutdruck erhöht sei und die Medikamente vor den langfristigen Folgen des hohen Blutdrucks schützten. Die Behandlung aller älteren Menschen – unabhängig von den Blutdruckwerten – hat in einer internationalen Studie keine Schutzwirkung erzielt.
weiterlesen...


28.04.2016 – Kytta wärmt nicht mehr

PHARMAZIE – Schmerzsalben

Berlin - Kytta Balsam verlässt den Markt. Grund dafür sind keine Sicherheitsbedenken, sondern unternehmerische Entscheidungen. Der regulatorische Aufwand stehe in keinem Verhältnis zu den Erlösen, heißt es vom Hersteller Merck. Der Konzern setzt jetzt vollständig auf die Monopräparate der Dachmarke.
weiterlesen...


28.04.2016 – Weniger Selbstständige, mehr Filialen

APOTHEKENPRAXIS – Apothekenzahlen

Berlin - Die Zahl der Apotheken in Filialverbünden steigt unaufhaltsam. Aktuell gehören nach Zahlen der ABDA 36,5 Prozent aller Apotheken zu einer „Minikette“ mit zwei, drei oder vier Betriebsstätten – das sind 7398 der insgesamt 20.249 Apotheken. Die Zahl der Einzelapotheken ist auf 12.851 zurückgegangen.
weiterlesen...


28.04.2016 – „Der Gewinnrückgang drückt die Kaufpreise“

APOTHEKENPRAXIS – Interview Axel Witte (RST)

Berlin - Der Umsatz der Apotheken steigt seit Jahren kontinuierlich an, wie die aktuellen Zahlen der ABDA belegen. Doch in den Verkaufspreisen von Apotheken spiegelt sich das nicht wider. Im Gegenteil: Einige Inhaber finden überhaupt keinen Nachfolger. Die Steuerberatungsgesellschaft RST hat sich auf die Bewertung von Apotheken spezialisiert. RST-Chef Axel Witte sprach mit APOTHEKE ADHOC über das Geschäft der Vermittlung, objektive Werte und den typischen Unternehmerlohn eines Apothekers.
weiterlesen...


28.04.2016 – Toner leer, 21.500 Euro Retax

APOTHEKENPRAXIS – Nullretaxation

Berlin - Um Retaxationen zu vermeiden, scannt eine Apotheke aus Niedersachsen jedes Rezept ein und nimmt eine intensive Kontrolle vor – vor allem bei hochpreisigen Arzneimitteln. Mit der Verordnung über das Hepatitis-Präparat Harvoni (Ledipasvir/Sofosbuvir) sowie Ribavirin schien alles in Ordnung zu sein. Die AOK Niedersachsen retaxierte trotzdem rund 21.000 Euro – weil die Verordnung nicht lesbar gewesen sei. Noch hofft die Apotheke auf ein Einlenken der Kasse.
weiterlesen...


28.04.2016 – Perrigo: Omega-Gründer geht

MARKT – OTC-Hersteller

Berlin - Beim OTC-Hersteller Perrigo dreht sich das Personalkarussell. Nach CEO Joseph C. Papa geht auch Marc Coucke von Bord. Der Apotheker aus Belgien hatte Omega gegründet und ist seit dem Verkauf 2014 größter Einzelaktionär bei Perrigo.
weiterlesen...


28.04.2016 – Versender bauen sich OTC-Preisspirale

MARKT – OTC-Rabatte

Berlin - Versandapotheken haben zwar auch ihre Stammkunden, doch Treue zählt nicht zu den hervorstechenden Merkmalen des Onlinekäufers. Weil die sonstigen Leistungen der Versender relativ generisch sind, findet der Wettbewerb nach wie vor vor allem über den Preis statt. Der Shopanbieter Mauve hat für seine Kunden jetzt ein Programm entwickelt, dass die Preise der Konkurrenz beim Vergleichsportal Medizinfuchs im Auge behält und entsprechend reagiert. Wenn das neue Tool scharf gestellt wird, dürfte es im Markt eine weitere Abwärtsspirale der OTC-Preise geben.
weiterlesen...


28.04.2016 – Schlankheitskapseln für Apotheken

MARKT – Freiwahl

Berlin - Das Abnehmkonzept Dr. Slym ist derzeit in der Fernsehwerbung dauerpräsent. In den Spots wird der exklusive Vertriebsweg Apotheke betont. In Kooperation mit der ProSiebenSat.1-Tochter SevenVentures soll das Präparat bekannter werden. Hinter dem Anbieter steht der Münchener Unternehmer Julian Klym, der bereits erste wettbewerbsrechtliche Angriffe abwehren muss.
weiterlesen...


28.04.2016 – Polizisten zahlen Potenzmittel selbst

POLITIK – Bundesverwaltungsgericht

Leipzig - Ein Polizist kann vom Staat keine Kostenerstattung für ein Potenzmittel verlangen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig entschieden.
weiterlesen...


28.04.2016 – BMG: Keine Gefahr durch Zyto-Ausschreibungen

POLITIK – Sterilrezepturen

Berlin - Ausschreibungen über Zytostatika sind umstritten. Apotheker und Mediziner sehen sie kritisch, für die Krankenkassen sind sie ein willkommenes Sparinstrument. Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hält solche Vereinbarungen für ein probates Mittel: „Gründe für eine Gefährdung der Arzneimittelversorgung krebskranker Patienten durch Zytostatika-Ausschreibungen werden derzeit nicht gesehen“, schreibt die parlamentarische Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz (CDU) an Kathrin Vogler, die gesundheitspolitische Sprecherin der Linken.
weiterlesen...


28.04.2016 – Mehr Tote durch Drogen

PANORAMA – Rauschgiftkriminalität

Berlin - Rauschgift wird in Deutschland wieder zu einem größeren Problem. Bis zum Jahr 2012 ging die Zahl der Drogentoten zurück. Seither sterben deutlich mehr Menschen an ihrer Sucht. Auch bei den Erstkonsumenten gibt es ein Plus – vor allem bei einer Droge.
weiterlesen...


27.04.2016 – PKV: Kein Upgrade ohne Zuschlag

POLITIK – Krankenversicherung

Berlin - Eine private Krankenversicherung (PKV) darf bei einem Tarifwechsel Extra-Leistungen ausschließen oder einen Risikozuschlag verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil entschieden. Damit scheiterte eine Frau, die nach 13 Jahren im selben Tarif ohne Einschränkungen in einen besseren wechseln wollte, der etwa auch Sehhilfen oder Zahnersatz einschloss.
weiterlesen...