• 01.05.2009 - ApoRisk® News Apotheke: Teure Ersatzwagen - Autoverleiher müssen warnen

    Mietwagenunternehmen müssen ihre Kunden genau aufklären, wenn sie für Ersatzfahrzeuge nach einem Unfall einen höheren Preis als den normalen Tarif verlangen. Die Autoverleiher m ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Apotheke:

Teure Ersatzwagen

Autoverleiher müssen warnen

 

Mietwagenunternehmen müssen ihre Kunden genau aufklären, wenn sie für Ersatzfahrzeuge nach einem Unfall einen höheren Preis als den normalen Tarif verlangen. Die Autoverleiher müssen dabei auch darauf hinweisen, dass die Versicherung des Unfallgegners womöglich nicht die vollen Kosten für das Mietauto erstattet, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Die Richter begründeten ihre Entscheidung damit, dass Autovermieter im Gegensatz zu den betroffen Kunden wüssten, dass Haftpflichtversicherungen nur den jeweils üblichen Normaltarif bezahlen und darüber hinaus gehende Kosten nicht erstatten. (AZ: XII ZR 117/07)

Im verhandelten Fall hatte ein Autofahrer nach einem unverschuldeten Unfall einen Ersatzwagen zu einem sogenannten Unfallersatztarif gemietet, ohne informiert zu werden, dass dieser Tarif weit über dem üblichen für Mietfahrzeuge lag. Der Autofahrer sollte dann für die 16-tägige Mietdauer rund 2900 Euro bezahlen, bekam von Haftpflichtversicherung seines Unfallgegners aber nur knapp 1100 Euro erstattet.

Laut BGH werden die Betroffenen durch das Angebot eines speziellen Unfallersatztarifs in dem Glauben bestärkt, dass die Kosten für den Mietwagen voll von der gegnerischen Haftpflichtversicherung übernommen werden. Demgegenüber wissen Autovermieter, dass der Mietwagenmarkt in einen Normaltarif und den meist höheren Unfallersatztarif gespalten ist und Versicherungen Kosten über den Normaltarif hinaus nicht erstatten.

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner