• 28.07.2009 - ApoRisk® News Vorsorge: Komplizierte Rechnung Rentenerhöhung voll besteuert

    Der steuerfreie Teil von Altersrenten wird als Rentenfreibetrag festgesetzt, wenn ein Berufstätiger in den Ruhestand tritt.

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Vorsorge:

Komplizierte Rechnung

Rentenerhöhung voll besteuert

 

Der steuerfreie Teil von Altersrenten wird als Rentenfreibetrag festgesetzt, wenn ein Berufstätiger in den Ruhestand tritt. Eine spätere Rentenerhöhung würde also voll besteuert. Darauf weist die Initiative Altersvorsorge macht Schule, die unter anderem von der Bundesregierung und der Deutschen Rentenversicherung getragen wird. Hintergrund ist, dass Rentnern ein bestimmter Teil ihrer Altersbezüge steuerfrei bleibt. Je nachdem, in welchem Jahr sie in Rente gegangen sind, ist der zu versteuernde Anteil unterschiedlich hoch.

Jahr für Jahr zwei Prozent mehr

Seit 2005 steigt der zu besteuernde Anteil von Altersrenten Jahr für Jahr an - um jeweils zwei Prozent: Wer seit 2005 oder früher Rente bezieht, muss zum Beispiel 50 Prozent seiner Rente versteuern, für Neurentner des Jahres 2006 sind es 52 Prozent, erklärt die Initiative. Wer 2009 in Rente geht, muss 58 Prozent seiner Bezüge versteuern.
Nicht jeder muss zahlen

So lautet die allgemeine Pflicht. Ob unter dem Strich tatsächlich Steuern zu zahlen sind, hängt allerdings von individuellen Faktoren ab, fügen die Experten hinzu. Entscheidend ist unter anderem, ob es noch weitere Einkünfte neben der gesetzlichen Altersrente gibt und ob im Gegenzug Werbungskosten oder andere anrechenbare Ausgaben die letztlich zu versteuernde Summe drücken. Wird der Grundfreibetrag von 7834 Euro unterschritten, fällt gar keine Einkommensteuer an.

 

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner