• 23.08.2009 - ApoRisk® News Sicherheit: Entlastende Prämienaufteilung ohne Zuschlag?

    Bei vielen Versicherern können die Beitragszahlungen nicht nur jährlich, sondern auch monatlich oder quartalsweise geleistet werden. Doch solche Zahlungsmodalitäten verteuern de ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Sicherheit:

Entlastende Prämienaufteilung ohne Zuschlag?


Bei vielen Versicherern können die Beitragszahlungen nicht nur jährlich, sondern auch monatlich oder quartalsweise geleistet werden. Doch solche Zahlungsmodalitäten verteuern den Versicherungsschutz für den Kunden.

Entlastende Prämienaufteilung ohne Zuschlag?

Viele private Versicherungsverträge werden vierteljährlich oder monatlich gezahlt, damit es nicht zu hohen Jahresbeiträgen auf einen Schlag kommt. Doch die Zuschläge für die Teilzahlungen lassen sich oftmals vermeiden.

Die meisten Versicherungsbeiträge sind jährlich im Voraus fällig. Gegen Entrichtung eines Ratenzahlungszuschlages ist üblicherweise eine halb- oder vierteljährliche, manchmal auch eine monatliche Zahlung möglich.

Zuschläge nur scheinbar niedrig

Der Ratenzahlungszuschlag wird stets auf den vollen Beitrag gerechnet. Gestundet wird jedoch immer nur ein Teil der Prämie.

So kostet ein Zuschlag von fünf Prozent bei vierteljährlicher Zahlungsweise stattliche 13 Prozent Effektivzins.

Keine Zauberei

Diese Kosten zu vermeiden, ist ganz einfach: Man braucht nur die Hauptfälligkeiten der verschiedenen Policen einigermaßen gleichmäßig auf das Jahr zu verteilen.

Dann könnte zum Beispiel die Autoversicherung im Januar fällig werden, die Lebensversicherung im Februar, die Hausratversicherung im März, die private Krankenversicherung im Mai, die Unfallversicherung im Juli.

Hauptfälligkeiten verschieben

Die Fälligkeit des Jahresbeitrages gestalten flexible Versicherer nach den Wünschen der Kunden. Dann sind auch nachträgliche Änderungen kein Problem.

Am wenigsten Entgegenkommen ist von den Autoversicherern zu erwarten, die häufig auf den 1. Januar fixiert sind. Das ist meistens auch zum Wohle des Kunden, weil ein im Vorjahr verbesserter Schadenfreiheitsrabatt erst ab der ersten Beitragsfälligkeit des Jahres gilt.

Wer andere unregelmäßige Ausgaben hat, wie beispielsweise vierteljährliche Hypothekenzinsen, kann solche Kosten in die Planung ruhig mit einbeziehen. (verpd)

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner