• 05.10.2009 - ApoRisk® News Sicherheit: Rechtsschutzversicherung in Strafsachen

    Mit den Vorschriften des Strafrechtes gerät man schneller und häufiger in Konflikt, als man es für möglich halten würde.

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Sicherheit:

Rechtsschutzversicherung in Strafsachen


Mit den Vorschriften des Strafrechtes gerät man schneller und häufiger in Konflikt, als man es für möglich halten würde. Oftmals führen Unachtsamkeit oder Unwissenheit dazu, sich als Beschuldigter oder Angeklagter wiederzufinden. Und schnell erreichen die Kosten zum Beispiel für langwierige und aufwendige Gutachten etwa bei Umweltdelikten oder auch im Verkehrsrecht zu Kostenexplosionen, die für den Einzelnen schnell im finanziellen Dilemma enden können. Schutz davor bietet die Strafrechtsschutzversicherung, die als Teils des Privat- und Berufsrechtsschutzes das Kostenrisiko im Falle eines Strafprozesses versichert. Sie kann sowohl von Privatpersonen als auch Unternehmen abgeschlossen werden und gewinnt vor allem bei letzteren immer mehr an Bedeutung. Da im Falle eines strafrechtlichen Vergehens nicht das Unternehmen an sich sondern immer nur eine natürliche Person zur Verantwortung gezogen werden kann, versichern sich immer mehr Betriebe in Deutschland auch im Hinblick auf mögliche Strafverfahren. Dabei kann sich der Versicherungsschutz nicht nur auf die Führungsetage sondern ebenfalls auf die Mitarbeiter und Angestellten erstrecken.

Versicherungswürdig sind dabei alle Vergehen, die gemäß Definition fahrlässig begangen werden können. Vorsätzlich begangene Straftaten sind vom allgemeinen Versicherungsschutz normalerweise ausgeschlossen. Es besteht jedoch u.U. die Möglichkeit, die Kostenübernahme für ein Vergehen, bei dem die Anklage auf Vorsatz lautet im Rahmen einer Spezial-Strafrechtsschutzversicherung zu vereinbaren. Dies gilt dann aber nur solange, wie das Gericht in seinem Urteil den Vorsatz nicht bestätigt. Entscheidet auch das Gericht auf eine vorsätzliche Tat, sind die bisher verauslagten Kosten vom Versicherten zurück zu erstatten. Die Mehrzahl der Versicherungen bietet außerdem eine Kostenübernahme bereits bei Eröffnung eines Ermittlungsverfahrens an.

Typische Leistungen der Rechtsschutzversicherung umfassen die im Strafverfahren anfallenden Anwaltsgebühren, gegebenenfalls Zeugengelder, Sachverständigenhonorare, ggf. Kosten der Nebenkläger, soweit sie vom Versicherten übernommen werden müssen, Reisekosten der Prozessbevollmächtigten und die Gerichtskosten. Im Leistungsumfang nicht enthalten sind Geldstrafen und Bußgelder. Seltener erfasst ist die vorbeugende Rechtsberatung. Die Strafrechtsschutzversicherung greift wie die meisten anderen Rechtsschutzversicherungen erst mit Vorliegen eines tatsächlichen oder behaupteten Verstoßes gegen eine Rechtspflicht.

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner