• 03.10.2009 - ApoRisk® News Sicherheit: Gebäudehaftpflichtversicherung - Absicherung gegenüber der Gebäudehaftpflicht für Eigner

    Immer dann, wenn durch sein Eirgentum eine Betriebsgefahr ausgeht, ist der Eigentümer verpflichtet, sich gegen Schäden zu versichern. Das gilt insbesondere auch für Hausbesitze.

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Sicherheit:

Gebäudehaftpflichtversicherung

Absicherung gegenüber der Gebäudehaftpflicht für Eigner


Immer dann, wenn durch sein Eirgentum eine Betriebsgefahr ausgeht, ist der Eigentümer verpflichtet, sich gegen Schäden zu versichern. Das gilt insbesondere auch für Hausbesitze. Während bei selbst genutzten Eigenheimen oder Eigentumswohnungen die normale Privathaftpflichtversicherung ausreicht, um Schäden zu regulieren, die Dritten zum Beispiel beim Betreten des Haues entstehen, sieht dies bei nicht selbst genutztem Wohneigentum anders aus. Wer seine Wohnung vermietet, der muss eine Gebäudehaftpflichtversicherung abschließen.

Es gibt zahlreich Urteile, die sich mit der von Mietshäusern ausgehenden Betriebsgefahr beschäftigen. Als Standardfälle gelten hier Glatteisunfälle, bei denen Passanten auf den Bürgersteigen vor Mietshäusern ausrutschen und sich verletzen. Gerade, wenn ältere Menschen unglücklich stürzen, können hier zum Teil irreparable Schäden entstehen, die nicht nur hohe Behandlungskosten, sondern unter Umständen auch hohe Schmerzensgeld- und Unterhaltszahlungen mit sich bringen. Fünf- und Sechsstellige Summen sind hier keine Seltenheit. Ist der Mieter seiner Schneeräumpflicht nicht nachgekommen, so haftet der Vermieter für die daraus entstanden Folgen. Denn er ist letztlich dafür verantwortlich, dass der Winterdienst funktioniert. Andere Fälle sind zum Beispiel Sturmschäden. Wenn sich Dachziegeln lösen und auf den Gehweg stürzen, dann ist auch wiederum der Hausbesitzer für die daraus entstehenden Schäden, etwa an Fahrzeugen aber auch an Personen, verantwortlich.

Die Gebäudehaftpflichtversicherung tritt generell beim Verschulden des Hausbesitzers ein. Das bedeutet aber auch auf der anderen Seite, dass die Versicherung alle Möglichkeiten ausschöpft, um Ansprüche abzuwehren oder das Verschulden Dritter nachzweisen. Wichtig ist in jedem Fall, dass der Hauseigentümer seinen Pflichten gegenüber der Versicherung nachkommt. Dazu zählt in erster Linie die pünktliche Zahlung der Beiträge. Aber auch grundlegende Änderungen am Hauseigentum, durch die sich das Haftungsrisiko für die Versicherung verändert, müssen der Versicherung mitgeteilt werden.

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner