• 03.10.2009 - ApoRisk® News Sicherheit: Bauherrenhaftpflicht - Oft vernachlässigt: die Bauherrenhaftpflicht heute

    Nicht jeder Bauherr ist sich der Bauherrenhaftpflicht bewusst. Doch jeder Eigentümer von Grundstücken und Gebäuden sollte sich vor Schadenersatzansprüchen und Schäden mit den en ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Sicherheit:

Bauherrenhaftpflicht

Oft vernachlässigt


Die Bauherrenhaftpflicht heute

Nicht jeder Bauherr ist sich der Bauherrenhaftpflicht bewusst. Doch jeder Eigentümer von Grundstücken und Gebäuden sollte sich vor Schadenersatzansprüchen und Schäden mit den entsprechenden Haftpflicht- oder Gebäudeversicherungen absichern. Dabei ist zu beachten, dass der Versicherungsschutz immer erst nach der Fertigstellung beginnt. Eine Baustelle, oder Bauarbeiten sind in diesen Versicherungen nicht eingeschlossen.
Auf der Baustelle gibt es jedoch viele Gefahren und es kann schnell etwas passieren. Die oft verbreitete Meinung, wenn Firmen beauftragt werden, ist keine zusätzliche Absicherung bzgl. der Bauherrenhaftpflicht notwendig, ist falsch. Sie kann im Schadensfall teuer werden. Der Grundstückseigentümer ist immer voll haftbar. Er ist verantwortlich, dass die Baustelle genügend gesichert ist und keine Gefahren ausgehen. Er ist auch verantwortlich, wenn trotz umfangreicher Absicherung Personen oder insbesondere Kinder die Baustelle unberechtigt betreten und Schaden erleiden - so zumindest sagt es die Bauherrenhaftpflicht.

Eigentlich ist es unmöglich eine Baustelle gegen alle Gefahren zu sichern. Hier bietet nur eine Bauherrenhaftpflichtversicherung Sicherheit. Diese Versicherung sichert in der Bauphase bis zur Fertigstellung den Bauherren vor Haftpflichtansprüchen ab. Die Absicherung im Rahmen der Bauherrenhaftpflicht sollte immer so hoch sein, dass sie im Schadensfall auch ausreichend ist. Eine Unterversicherung kann persönliche Zuzahlung bedeuten. Oft wird die Bausumme als Höchstgrenze angeboten.

Der Bauherr muss wissen, dass diese Versicherung bei eventuellen Eigenleistungen für ihn keine Absicherung bietet. Er sollte eine extra Versicherung für diesen Fall der Bauherrenhaftpflicht abschließen. Wichtig ist, dass die Laufzeit des Vertrages so gewählt wird, dass er erst endet, wenn alle Bauarbeiten abgeschlossen sind.
Einige Versicherer bieten flexible Laufzeiten an, wo die Bauherrenhaftpflicht nach Abschluss der Bauphase automatisch in eine Gebäudeversicherung übergeht. Damit ist ein reibungsloser Übergang gesichert.

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner