• 23.11.2009 - ApoRisk® News Sicherheit: Den Durchblick auch bei schlechter Sicht behalten

    Wegen der oft schlechten Sichtverhältnisse steigt gerade im Winter die Zahl der schweren Verkehrsunfälle. Dieses Unfallrisiko lässt sich jedoch minimieren.

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Sicherheit:

Den Durchblick auch bei schlechter Sicht behalten


Wegen der oft schlechten Sichtverhältnisse steigt gerade im Winter die Zahl der schweren Verkehrsunfälle. Dieses Unfallrisiko lässt sich jedoch minimieren.

In der kalten Jahreszeit kommt es durch Nebel, Schnee oder starken Regen vermehrt zu Sichtbehinderungen im Straßenverkehr. Auch setzt die Dämmerung früher ein, und es wird später hell. Das hat vermehrt schwere Verkehrsunfälle zur Folge. Mit welchen relativ einfachen Mitteln das verhindert werden kann, erklären die deutschen Autoversicherer.

Durch plötzliche Witterungsänderungen werden Auto- und Motorradfahrer insbesondere in der Winterzeit oftmals überrascht. In vielen Fällen ist ein Crash darauf zurückzuführen, dass die Gefahren nicht ernst genommen werden.

Äußerste Wachsamkeit und volle Konzentration

Ein Großteil dieser Unfälle könnte nämlich verhindert werden, wenn die Teilnehmer am Straßenverkehr ihre Fahrweise und Geschwindigkeit dem trüben Wetter und den Sichtverhältnissen in Herbst und Winter anpassen - und zu allererst den Fuß vom Gaspedal nehmen.

Zudem raten die Versicherer, am Steuer mit voller Konzentration zu agieren und auf Ablenkungen wie Telefonieren oder am Radio hantieren zu verzichten. Ein erstes Anzeichen für möglicherweise bevorstehende schlechte Sichtverhältnisse ist es, wenn einem viele Fahrzeuge mit eingeschaltetem Abblendlicht entgegen kommen.

Vorsicht bei Nebel

Insbesondere bei Nebel können Auto- und Motorradfahrer das Unfallrisiko erheblich reduzieren. Denn Nebel beeinträchtigt neben der Sicht auch die Wahrnehmung des Fahrers, so dass Abstände und Tempo nicht mehr realistisch eingeschätzt werden. Folglich halten viele Fahrer ihre Geschwindigkeit irrtümlicherweise für angemessen, fahren dabei jedoch zu schnell oder halten zu wenig Abstand.

Bei Nebel gibt es deshalb also nur eins: „Fuß vom Gas und Tempo drosseln!", so die deutschen Autoversicherer. Besondere Wachsamkeit sei in Niederungen von Flüssen, Weiden, Tälern oder Wäldern geboten.

Um generell besser zu sehen und gesehen zu werden, sollten bei erheblich eingeschränkter Sicht Nebel-Zusatzscheinwerfer eingeschaltet werden, die in neueren Autos vorhanden, jedoch kein vorgeschriebener Teil der Pkw-Beleuchtung sind.

Erst wenn die Sichtweite unter 50 Meter sinkt, darf die Nebelschlussleuchte eingeschaltet werden. Gleichzeitig gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern - und der Abstand zum Vordermann muss verdoppelt werden. Die Versicherer machen darauf aufmerksam, dass bei Missachtung sogar ein Bußgeld drohen kann. Weitere Tipps haben die deutschen Autoversicherer unter www.versicherung-und-verkehr.de zusammengestellt. (v e r p d)

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner