• 02.10.2009 - ApoRisk® News Gesundheit: Krankenversicherung - Die Krankenvollversicherung via PKV

    Unter einer Vollkrankenversicherung versteht man in der Regel eine private Krankenversicherung. Sie wird von zahlreichen deutschen Versicherungsunternehmen angeboten.

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Gesundheit:

Krankenversicherung

Die Krankenvollversicherung via PKV


Unter einer Vollkrankenversicherung versteht man in der Regel eine private Krankenversicherung. Sie wird von zahlreichen deutschen Versicherungsunternehmen angeboten. In der Vollkrankenversicherung können sich Selbständige/Freiberufler und Studenten absichern. Sie zahlen ihre Beiträge zu 100 % selbst. Bei Angestellten, die durch die Höhe ihres Verdienstes von der Versicherungspflicht in der GKV befreit sind und eine Vollkrankenversicherung wählen, trägt der Arbeitgeber in der Regel die Hälfte des Beitrages. Die Verdienstgrenze für die Versicherungspflicht beträgt zur Zeit 48.150 € pro Jahr.

Beamte sind grundsätzlich von einer Versicherungspflicht befreit. Die Vollkrankenversicherung stellt besondere Beamtentarife zur Verfügung. Der Dienstherr kann sich an den Versicherungsbeiträgen mit maximal 80% beteiligen (Beihilfe). Familienangehörige können in der Vollkrankenversicherung nicht beitragsfrei mitversichert werden.

Die Tarife zur Vollkrankenversicherung unterscheiden sich durch Preise und Leistungen. Sie können - je nach Wunsch des Versicherten - individuell zusammengestellt werden. Einfache Basistarife entsprechen denen der GKV, während Komforttarife bessere Leistungen, u.a. freie Krankenhaus- und Arztwahl (auch Chefarzt), eine Auslandsreisekrankenversicherung, Behandlungen beim Heilpraktiker und hochwertigen Zahnersatz beinhalten. Zusätzlich können verschiedene Tagegelder vereinbart werden.

In der Regel werden anfallende Rechnungen für ärztliche Behandlungen der verschiedensten Behandlungsmethoden, Medikamente oder Anwendungen vom Versicherten bezahlt und dann von der Versicherungsgesellschaft zurückerstattet. Eine Ausnahme bilden Krankenhausaufenthalte und Operationen, für die im Vorfeld eine Zahlungszusage gegeben wird. In diesem Fall rechnen die Krankenhäuser direkt mit den Versicherungen ab.

Risikozuschläge bei Vorerkrankungen

Die Beiträge zur Vollkrankenversicherung sind nicht vom Einkommen des Versicherten abhängig. Sie errechnen sich aus dem gewählten Tarif sowie dem Geschlecht und Alter des Antragstellers. Vorerkrankungen und gesundheitliche Risiken können sich auf die Höhe auswirken (Risikozuschlag). Für den Versicherer besteht - im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung - keine Pflicht zur Annahme des Antrages.

Ein Wechsel von der Vollkrankenversicherung in die GKV ist bei Selbstständigen/Freiberuflern nur bis zur Vollendung des 55. Lebensjahres möglich.

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner