• 02.10.2009 - ApoRisk® News Gesundheit: Krankenkassenwechsel - Lohnt sich's?

    In Deutschland gibt es zwei Krankenversicherungssysteme, einerseits die gesetzliche Krankenversichung, andererseits die private Krankenversicherung. Gesetzliche Krankenkassen gi ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Gesundheit:

Krankenkassenwechsel

Lohnt sich's?


In Deutschland gibt es zwei Krankenversicherungssysteme, einerseits die gesetzliche Krankenversichung, andererseits die private Krankenversicherung. Gesetzliche Krankenkassen gibt es etwa 240. Zwischen denen kann der Versicherer unter Beachtung der Kündigungsfristen in der Regel frei wählen.

Ein Arbeitnehmer, der im Jahr 2007 brutto weniger als 47700 € verdient, muss sich gesetzlich krankenversichern. Die Beitragshöhe und bestimmte Sonderleistungen können zwischen den Kassen unterschiedlich sein. Ein Krankenkassenwechsel im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherungen ist problemlos und ohne Risiko möglich.

Selbständige, Beamte und besserverdienende Arbeitnehmer können sich privat krankenversichern. Der Beitrag ist hier abhängig von den abgesicherten Leistungen, dem Gesundheitszustand beim Eintritt, dem Eintrittsalter und den jeweiligen sonstigen Versicherungsbedingungen des Versicherers. Bei Beachtung der Kündigungsfrist ist ein Krankenkassenwechsel zwischen den privaten Krankenversicherungen möglich, aber nicht in jedem Fall sinnvoll. Ob es sinnvoll ist, hängt von den konkreten Bedingungen ab. Da das Eintrittsalter und der Gesundheitszustand den Beitrag wesentlich beeinflussen, kann für ältere Bürger ein Krankenkassenwechsel Beitragserhöhungen zur Folge haben. Beachtet werden muss auch, dass der neue gewünschte Versicherer beim Krankenkassenwechsel die Aufnahme des Antragstellers ablehnen kann.

Ein Krankenkassenwechsel von einer gesetzlichen Krankenversicherung zu einer privaten Krankenkasse muss gründlich überlegt werden, weil oft ein Zurück zur gesetzlichen Versicherung problematisch ist und der Versicherer bei finanziellen Problemen nur in den so genannten Basistarif der privaten Krankenversicherung wechseln kann.

In der gesetzlichen Krankenversicherung können geringverdienende Familienangehörige und Kinder über die Krankenkasse des Hauptverdieners beitragsfrei versichert werden. Bei der privaten Krankenversicherung ist das nicht möglich. Hier muss jeder eigenständig versichert werden und Beiträge zahlen.

Bei einem beabsichtigten Krankenkassenwechsel ist ein Vergleich der Versicherer im Internet einfach und problemlos möglich. Die Versicherungsbedingungen, Risiken und Beitragsunterschiede können in Ruhe verglichen werden.

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner