• 07.09.2009 - ApoRisk® News Finanzen: Zweite Heimat unter Palmen - Ferienhaus lohnt sich kaum

    Wer ohnehin meistens in der gleichen Region Urlaub macht, wird vielleicht irgendwann über ein eigenes Ferienhaus nachdenken. Unter finanziellen Gesichtspunkten lohnt sich das ga ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Finanzen:

Zweite Heimat unter Palmen

Ferienhaus lohnt sich kaum

 

Wer ohnehin meistens in der gleichen Region Urlaub macht, wird vielleicht irgendwann über ein eigenes Ferienhaus nachdenken. Unter finanziellen Gesichtspunkten lohnt sich das ganze allerdings selten. Auf jeden Fall sollten sich potenzielle Käufer über die folgenden Punkte bewusst sein:
Kosten

Im Zweifel lieber mieten als kaufen.

In Deutschland und vielen anderen Ländern mit attraktiven Ferienregionen, etwa Spanien, fällt Grund- bzw. Immobiliensteuer an. Wenn man nicht vermieten will und selbst nur wenige Wochen vor Ort ist, kann man sein Ferienhaus trotzdem nicht für die restliche Zeit unbeaufsichtigt lassen. Wer einen Hausmeisterdienst mit Gartenpflege, regelmäßiger Hausreinigung oder gegebenenfalls der Poolpflege beauftragt, muss mit mehreren hundert Euro rechnen. Außerdem müssen Ferienhäuser wie jede andere Immobilie auch instand gehalten werden. "Hierfür empfiehlt sich eine Sparrücklage von jährlich einem Prozent des Kaufpreises, damit nicht auf einmal mehrere tausend Euro aus dem eigenen Einkommen bezahlt werden müssen", so Dierk Jennewein von der Dresdner Bank

Wiederverkauf

"Viele Ferienhausbesitzer trösten sich mit der Aussicht, dass sie ja einen Ertrag erzielen, wenn sie die Immobilie wieder verkaufen", weiß Jennewein aus der Praxis. Und damit sollen dann womöglich ein seniorengerechter Umbau der Hauptwohnung oder der Umzug in ein Seniorenstift finanziert werden. Allerdings unterliegen die Märkte für Ferienimmobilien starken Schwankungen und Modetrends. Beispiel Spanien: Nach den Boomjahren Ende der 90er bis etwa 2006, in denen die Preise kräftig stiegen, stehen heute reihenweise Urlaubsimmobilien leer. Bankexperte Jennewein: "Da bekommt heute so mancher Verkäufer weniger, als er reingesteckt hat. Oder er findet gar keinen Interessenten." So sind in Deutschland die in den 80er Jahren als modern empfundenen großen Wohnanlagen heute out, Käufer suchen eher den romantischen Landhausstil.

Kredit

Wegen der schwer kalkulierbaren Wertentwicklung üben Banken bei der Finanzierung von Ferienimmobilien große Zurückhaltung. "Am besten ist es, wenn das Ferienhaus auch als gewöhnliches Wohnhaus nutzbar ist, weil das die Chancen beim Verkauf stark erhöht", erläutert Jennewein. In strukturschwachen Gegenden mit abnehmender Bevölkerung oder bei Investments im Ausland achten Banken sehr auf ausreichende Sicherheiten, etwa bereits schuldenfreien Immobilienbesitz.

Alterssitz

Gerade dann, wenn die Berufsjahre vorbei, die Kinder aus dem Haus und die zeitlichen Spielräume größer sind, entpuppen sich Ferienimmobilien bisweilen als unpraktisch. Manche Objekte liegen so weit abseits, dass man für jede kleine Besorgung ins Auto steigen muss. Oder sie bereiten älteren Eigentümern bauliche Probleme, etwa weil es im Haus zu viele Treppen gibt oder aus Platzmangel nur eine den Rücken strapazierende Ausklapp-Schlafcouch vorhanden ist. Jennewein: "Was einem jungen Paar noch genügte, ist in einer alternden Gesellschaft immer schwerer verkäuflich." ino

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner