13.12.2013 – FAZ: Kanzleramt bremst Preismoratorium

POLITIK – Pharma-Sparpaket

Berlin - Union und SPD haben sich im Koalitionsvertrag auf eine Fortführung des Preismoratoriums verständigt. Doch laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) hat das Kanzleramt die geplante Maßnahme vorerst gestoppt. Demnach soll das Gesetzgebungsverfahren aus terminlichen Gründen nicht mehr in diesem Jahr eingeleitet werden. Die SPD hat laut Bericht aber noch nicht aufgesteckt.
weiterlesen...


13.12.2013 – Apotheker: vdL kann Gesundheit

POLITIK – APOTHEKE ADHOC Umfrage

Berlin - Vielleicht am Sonntag, spätestens nächste Woche erfährt die Nation endlich, wer sie künftig regiert. Stimmen die SPD-Mitglieder der Bildung einer Großen Koalition zu, sollen anschließend die Ministerposten bekannt gegeben werden. Offiziell ist nichts, aber als neue Bundesgesundheitsministerin wird derzeit Ursula von der Leyen (CDU) hoch gehandelt. Für die meisten Apotheker wäre das in Ordnung.
weiterlesen...


13.12.2013 – Apotheker nehmen Drohne nicht zu ernst

MARKT – Arzneimittelversand

Berlin - In dieser Woche hat die Deutsche Post eine Drohne zur Paketzustellung getestet – den so genannten „Paketkopter“. Ausgeliefert wurden Arzneimittel, von der Mohren-Apotheke in Bonn über den Rhein in die DHL-Konzernzentrale. Bei Apothekern stieß der Testflug nicht nur auf Begeisterung: In einer Umfrage von APOTHEKE ADHOC kritisierte jeder dritte Teilnehmer die Aktion. Die Mehrheit bleibt aber gelassen.
weiterlesen...


13.12.2013 – L'Oréal stellt Sanoflore ein

MARKT – Kosmetikkonzerne

Berlin - L'Oréal räumt sein Sortiment an Apothekenkosmetik auf: Der Kosmetikkonzern stellt hierzulande den Vertrieb der Marke Sanoflore ein. Die französische Biokosmetiklinie wurde vor sechs Jahren eingeführt und ist nur in Apotheken erhältlich.
weiterlesen...


13.12.2013 – Strüngmanns: Millionen für Biosimilars

MARKT – Biotech-Unternehmen

Berlin - Die Hexal-Gründer Dr. Thomas und Dr. Andreas Strüngmann investieren in Biosimilars: Die Brüder unterstützen das Münchener Biotech-Unternehmen Formycon bei der Entwicklung und Vermarktung ihres ersten Produkts mit einem Betrag im dreistelligen Millionenbereich.
weiterlesen...


13.12.2013 – Reimporte: Deutsch oder gar nicht

MARKT – Arzneimittelpackungen

Berlin - Was auf Arzneimittelpackungen stehen darf, ist genau geregelt: Erlaubt sind Angaben, die vorgeschrieben sind oder die den Patienten nützen. Bei der Antibabypille dürfen auf den Blistern Wochentage stehen – aber nur auf Deutsch. In anderen Sprachen nützt die Angabe nichts und ist somit verboten. Das hat das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen (OVG) entschieden. Damit hat der Reimporteur Kohlpharma den Prozess zwar verloren, in der Sache aber gewonnen.
weiterlesen...


13.12.2013 – Massenklage gegen Kassenabschlag

APOTHEKENPRAXIS – Apothekenhonorar

Berlin - Obwohl der Kassenabschlag bis einschließlich 2015 geregelt ist, stehen neue juristische Auseinandersetzungen an. Es geht um die Abwicklung des Abschlags für das Jahr 2009. Weil einige Kassen nach einem Gerichtsentscheid zum Schiedsspruch offenbar zu spät reagierten, will der Steuerberater und Rechtsanwalt Dr. Bernhard Bellinger jetzt für Apotheker auf Rückzahlung klagen. Nicht weniger als 560 Klagen gegen Krankenkassen wird Bellinger ab heute für seine Mandaten einreichen. Für diese 105 klagenden Apotheken geht es insgesamt um rund drei Millionen Euro.
weiterlesen...


13.12.2013 – GKV: Verzögerung kostet Millionen

POLITIK – Pharma-Sparpaket

Berlin - Die Krankenkassen haben vor neuen Kostensteigerungen bei Arzneimitteln durch eine schleppende Umsetzung der schwarz-roten Koalitionspläne gewarnt: „Jeder Tag Verzögerung kostet die Beitragszahler fast zwei Millionen Euro zusätzlich“, sagte ein Sprecher des GKV-Spitzenverbands.
weiterlesen...


12.12.2013 – Apotheker wollen keine Testimonials sein

APOTHEKENPRAXIS – TV-Werbung

Berlin - Arzneimittel dürfen aus rechtlicher Sicht nicht von „im Gesundheitswesen tätigen Personen“ empfohlen werden. Apotheker und PTA kommen in Fernsehspots deshalb allenfalls als Experten für Sonnencreme, Diätpulver oder als Nebendarsteller vor. Auch in der Branche ist Werbung mit Apothekenmitarbeitern umstritten: TV-Reklame schade dem Image, findet die Mehrheit.
weiterlesen...


12.12.2013 – Ersatzkassen retaxieren en bloque

APOTHEKENPRAXIS – BSG-Urteil

Berlin - Nach dem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) zu Null-Retaxationen wollen die beteiligten Ersatzkassen durchgreifen: Ihr Verband vdek hat nun angekündigt, dass die Kassen ab Dezember alle offenen Beträge einfordern werden – auf einen Schlag. Den Apothekern droht die befürchtete Retaxationswelle.
weiterlesen...


12.12.2013 – Kein Deckel für Notdienstpauschale

APOTHEKENPRAXIS – Nacht- und Notdienstfonds

Berlin - Von der Notdienstpauschale sollen vor allem Landapotheken profitieren. Für einzelne Apotheken in ganz abgelegenen Gebieten oder auf Inseln kann sich das richtig lohnen: Sie leisten jeden Tag Notdienst und könnten damit knapp 78.000 Euro pro Jahr aus dem Fonds erhalten – auf Basis des aktuellen Betrags. Forderungen nach einer Deckelung des Betrags weist der Deutsche Apothekerverband (DAV) jedoch zurück. Eine Neiddebatte solle es nicht geben.
weiterlesen...


12.12.2013 – WHO: 11 Prozent mehr Krebspatienten

PANORAMA – Tumorerkrankungen

Berlin - Die Zahl neu diagnostizierter Krebsfälle ist zwischen 2008 und 2012 weltweit stark gestiegen. Im vergangenen Jahr wurde bei 14,1 Millionen Menschen eine Krebserkrankung festgestellt, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mitteilte. Das waren 11 Prozent mehr als vier Jahre zuvor, als die WHO zuletzt Zahlen veröffentlichte.
weiterlesen...


12.12.2013 – Infektionen fordern mehr Opfer

PANORAMA – Todesursachen

Berlin - Immer mehr Menschen in Deutschland sterben an Infektionen. Wie das Statistische Bundesamt berichtete, starben im vergangenen Jahr 10 Prozent mehr Menschen an „infektiösen oder parasitären Krankheiten“ als im Vorjahr. Im Vergleich zu 2002 starben sogar 75 Prozent mehr Menschen an Krankheiten wie beispielsweise einer Darminfektion oder einer Blutvergiftung. Allerdings waren diese Leiden insgesamt für nur rund 18.000 der 870.000 Todesfälle des Jahres 2012 verantwortlich. Das sind gut 2 Prozent.
weiterlesen...


12.12.2013 – Ärzte kritisieren Beschneidungsgesetz

PANORAMA – Religionsfreiheit

Berlin - Ein Jahr nach der Verabschiedung des Beschneidungsgesetzes haben Vertreter von Ärzteverbänden und NGOs eine negative Bilanz gezogen. Das Gesetz verstoße gegen den Gleichheitsgrundsatz zwischen Mädchen und Jungen, sagte Irmingard Schewe-Gerigk von „Terre de Femmes“. „Was bei Mädchen verboten ist, darf bei Jungen nicht erlaubt sein.“ Wie weibliche Genitalverstümmelung verstoße auch die Beschneidung bei Jungen gegen das Recht auf körperliche Unversehrtheit.
weiterlesen...


12.12.2013 – PlusMinus: Leere Schubladen in Apotheken

PANORAMA – Lieferengpässe

Berlin - Das ARD-Magazin „PlusMinus“ hat über Lieferengpässe bei Arzneimitteln berichtet: Patienten klagen über Probleme, ein Apotheker findet die Situation nicht akzeptabel und Professor Dr. Gerd Glaeske führt die Lieferschwierigkeiten auf die Rabattverträge zurück. Er fordert eine bessere Vorratshaltung von den Herstellern.
weiterlesen...


12.12.2013 – „Mein BabyBauchBuch“ und „Mein BabyStillBuch“

BRANCHENNACHRICHTEN

Berlin - „Mein BabyBauchBuch“ ist ein Schwangerschaftstagebuch mit wöchentlichen Tipps zum Schwangersein. Neben viel Raum für die eigenen Notizen enthält es
weiterlesen...


12.12.2013 – Gestatten: vdL

POLITIK – Porträt

Berlin - Sie ist kompetent, eine begabte Politikerin, eine Powerfrau – und dennoch drohte Dr. Ursula von der Leyen (CDU) die große Verliererin im Kabinettspoker zu werden. Und jetzt hat sie es anscheinend wieder geschafft: Dem Vernehmen nach wird sie in der Großen Koalition zur Superministerin. Das wäre dann das dritte Ressort in ihrer Verantwortung.
weiterlesen...


12.12.2013 – von der Leyen: Gesundheit und Rente

POLITIK – FAZ-Bericht

Berlin - Ursula von der Leyen (CDU) soll laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) neue Bundesgesundheitsministerin werden. Demnach soll sie zusätzlich für die Rente verantwortlich sein. Da die Union das Arbeitsministerium aller Voraussicht nach an die SPD abtreten muss, wäre von der Leyen mit dem neu geschaffenen Superministerium gut versorgt.
weiterlesen...


12.12.2013 – Professoren: Fortbildungen sind industrielastig

POLITIK – Apothekerkammern

Berlin - An Universitäten regt sich Unmut gegenüber den Fortbildungen der Apothekerkammern. Acht Pharmazieprofessoren haben in einem offenen Brief an den Präsidenten der Bundesapothekerkammer (BAK), Dr. Andreas Kiefer, sowie den Landesapothekerkammern ihre Kritik über die Nähe zu Pharmaunternehmen geäußert. Die Unterzeichner fordern, dass sich die Kammern wieder auf ihre „elementaren Aufgaben besinnen“ sollten.
weiterlesen...


12.12.2013 – Celesio kauft Wawi Top

MARKT – Pharmahandelskonzerne

Berlin - Celesio hat den Hersteller der Apothekensoftware Wawi Top übernommen. Das IT- und Beratungsunternehmen GesuCon hat gemeinsam mit dem Stuttgarter Großhändler Gehe das Warenwirtschaftsprogramm für Apotheken entwickelt. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.
weiterlesen...


12.12.2013 – Celesio: Keine Alternative zu McKesson

MARKT – Pharmahandelskonzerne

Berlin - Celesio stellt sich hinter die Übernahme durch den US-Großhändler McKesson. Der Stuttgarter Pharmahandelskonzern empfiehlt seinen Aktionären, das Angebot anzunehmen: „Vorstand und Aufsichtsrat begrüßen das Übernahmeangebot der McKesson Corporation sowie deren Absichten zur strategischen Weiterentwicklung von Celesio.“ Der Preis von 23 Euro je Aktie sei „fair, angemessen und attraktiv“. Derweil gibt sich der US-Investor Paul Singer kämpferisch.
weiterlesen...


12.12.2013 – Neuer Personalausweis bekommt neue Sperrhotline

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Für die telefonische Sperrung der Online-Ausweisfunktion des neuen Personalausweises nach Verlust oder Diebstahl steht ab dem 1. Januar 2014 die Rufnummer 116 116 zur Verfügung.
weiterlesen...


12.12.2013 – Urheberrecht - Kommission startet öffentliche Konsultation

APOTHEKE – Steuer & Recht

Die Europäische Kommission hat am 05.12.2013 im Rahmen ihrer Arbeiten zur Überarbeitung und Modernisierung des EU-Urheberrechts eine öffentliche Konsultation eingeleitet.
weiterlesen...


12.12.2013 – ACA Müller holt Axicorp-Gründer

MARKT – Reimporteure

Berlin - Bei ACA Müller dreht sich wieder das Personalkarusell: Der Reimporteur hat Axicorp-Gründer Holger Gehlhar als externen Berater engagiert. Bei dem Reimporteur trifft er auf einen ehemaligen Kollegen: Arne Nielsen hat ebenfalls bei Axicorp gearbeitet und ist bereits seit August im Vorstand des Gottmadinger Unternehmens tätig. Nicht mehr im Vorstand ist Andreas Kammerzell.
weiterlesen...


11.12.2013 – Reiserücktrittsversicherung per Kreditkarte - Versicherung muss nicht immer zahlen

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Steht in den Versicherungsbedingungen einer Reiserücktrittsversicherung, dass diese nur eintritt, wenn der Reisepreis mit einer Kreditkarte bezahlt wird, ist damit der gesamte Reisepreis gemeint. Wird eine Anzahlung des Reisepreises mittels Überweisung geleistet, tritt die Reiserücktrittsversicherung nicht in Kraft.
weiterlesen...


12.12.2013 – Mütterrente: Gericht sieht trotz aktuell noch verfassungsmäßiger Regelungen künftig weiteren Handlungsbedarf

VORSORGE – Steuer & Recht

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat mit Urteil vom 4. November 2013 entschieden, dass derzeit die Berücksichtigung von Kindererziehungszeiten für vor 1992 geborene Kinder mit 12 Monaten und für nach 1992 geborene Kinder mit 3 Jahren nicht verfassungswidrig ist. Der Gesetzgeber hat aber eine Pflicht zum weiteren Ausgleich der Benachteiligung der Familien.
weiterlesen...


12.12.2013 – Neuregelungen im Jahr 2014 im Bereich Gesundheit und Pflege

GESUNDHEIT – Steuer & Recht

Zum 1. Januar 2014 treten im Bereich Gesundheit und Pflege einige Änderungen in Kraft. Die Änderungen im Überblick:
weiterlesen...


11.12.2013 – Einigung zur Verordnung über die europäische Kontenpfändung erzielt

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Am 06.12.2013 erzielten die EU-Justizminister der Europäischen Union (EU) in Brüssel eine Einigung bezüglich der Verordnung über die europäische Kontenpfändung, mit Hilfe derer grenzüberschreitende Eintreibung von Forderungen in Zivil- und Handelssachen erleichtert werden soll, sowie der Brüssel-I-Verordnung.
weiterlesen...


11.12.2013 – Wegen Fehlers bei der Mindestpreisangabe abgebrochene Ebay-Auktion führt nicht zum Vertragsschluss

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Eine wegen eines Fehlers bei der Mindestpreisangabe abgebrochene Ebay-Auktion begründet auch bei einem vorhandenen Gebot keinen Vertragsschluss, weil das Angebot nach den Ebay-Bedingungen zurückgezogen werden konnte. Das hat der 2. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 04.11.2013 entschieden und damit die erstinstanzliche Entscheidung des Landgerichts Paderborn bestätigt.
weiterlesen...


11.12.2013 – Studie: Väter brauchen Folsäure

WISSENSCHAFT – Nahrungsergänzung

Berlin - Dass Frauen, die schwanger werden wollen, frühzeitig vermehrt Folsäure zu sich nehmen sollten, ist bekannt. Doch auch bei den künftigen Vätern ist möglicherweise eine Supplementation angezeigt: Kanadische Wissenschaftler zeigten, dass ein Folsäure-Mangel bei männliche Mäusen vor der Zeugung die Gesundheit des Nachwuchses beeinträchtigen kann.
weiterlesen...


11.12.2013 – Rechtsfolge einer nicht nur vorübergehenden Arbeitnehmerüberlassung

APOTHEKE – Steuer & Recht

Besitzt ein Arbeitgeber die nach § 1 Abs. 1 Satz 1 AÜG erforderliche Erlaubnis, als Verleiher Dritten (Entleihern) Arbeitnehmer (Leiharbeitnehmer) im Rahmen seiner wirtschaftlichen Tätigkeit zu überlassen, kommt zwischen einem Leiharbeitnehmer und einem Entleiher kein Arbeitsverhältnis zustande, wenn der Einsatz des Leiharbeitnehmers entgegen der Regelung in § 1 Abs. 1 Satz 2 AÜG nicht nur vorübergehend erfolgt. § 10 Abs. 1 Satz 1 AÜG fingiert das Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses ausschließlich bei fehlender Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis des Verleihers.
weiterlesen...


11.12.2013 – BGH zur Bindung des Reiseveranstalters an "vorläufige Flugzeiten"

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Der für das Reise- und Personenbeförderungsrecht zuständige X. Zivilsenat hat zwei Klauseln in allgemeinen Reisebedingungen betreffend die Festlegung von Flugzeiten und die Verbindlichkeit von Informationen des Reisebüros über Flugzeiten für unwirksam erachtet.
weiterlesen...


11.12.2013 – Big to big

INTERNATIONALES – Kommentar

Berlin - 100 Millionen US-Dollar pro Jahr: So viel lässt sich der US-Großhändler Cardinal Health das Privileg kosten, den Generikaherstellern im Namen von CVS Caremark künftig einen zusätzlichen Rabatt abzuknöpfen. Angenehmer Nebeneffekt: Der Großhändler sichert sich die Apothekenkette als Großkunde auf Dauer. Die Zeit der losen Partnerschaften ist vorbei: Der US-Markt vertikalisiert sich in Hochgeschwindigkeit. Das Nachsehen haben auf lange Sicht die unabhängigen Apotheken – und die Verbraucher.
weiterlesen...


11.12.2013 – Rechtssicherheit - 30 Jahre nach endgültiger technischer Fertigstellung der Erschließungsanlage kein Erschließungsbeitrag mehr

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat mit Urteil vom 14. November 2013 unter Bezugnahme auf eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 5. März 2013 ausgesprochen, dass Erschließungsbeiträge nicht zeitlich unbegrenzt, sondern höchstens 30 Jahre nach Entstehen der aus der Erschließungsanlage resultierenden Vorteilslage festgesetzt werden können.
weiterlesen...


11.12.2013 – Zur Rundfunkbeitragspflicht behinderter und pflegebedürftiger Menschen

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat mit Beschluss vom 3. Dezember 2013 ein Urteil des Verwaltungsgerichts Ansbach bestätigt, mit dem in einem Einzelfall eine Befreiung vom Rundfunkbeitrag abgelehnt wurde.
weiterlesen...


11.12.2013 – Mindestaltersgrenze in einer Pensionsordnung für den Anspruch auf Invalidenrente

VORSORGE – Steuer & Recht

Eine Bestimmung in einer Pensionsordnung, nach der ein Anspruch auf eine Invalidenrente bei Berufsunfähigkeit nur besteht, wenn der Arbeitnehmer bei Eintritt des Versorgungsfalls mindestens das 50. Lebensjahr vollendet hat, ist wirksam. Sie verstößt nicht gegen das Verbot der Diskriminierung wegen des Alters.
weiterlesen...


11.12.2013 – BFB: Präsident auf Zeit?

POLITIK – Lobbyismus

Berlin - Der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) hat sich neu aufgestellt: Nach zwei Jahren Amtszeit ist Dr. Rolf Koschorrek (CDU) als Präsident ausgeschieden. Auf ihn folgt nicht ABDA-Präsident Friedemann Schmidt, sondern Dr. Horst Vinken. Der Präsident der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) will den Dachverband nach der Krise neu ausrichten und umstrukturieren. Allerdings könnten auch die Steuerberater schon in einem Jahr weg sein.
weiterlesen...


11.12.2013 – Zur Unterbrechung der Stromversorgung bei Einwänden des Kunden gegen die erteilte Jahresrechnung

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Der Bundesgerichtshof hat sich am 11.12.2013 in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob ein Versorgungsunternehmen die Stromversorgung wegen Zahlungsverzugs unterbrechen kann, wenn der Kunde die erteilte Jahresrechnung mit der Begründung nicht bezahlt, sie enthalte nicht gerechtfertigte Preiserhöhungen.
weiterlesen...


11.12.2013 – Debeka: Hotline gegen Datenhandel

POLITIK – PKV

Berlin - Nach den Vorwürfen eines massiven illegalen Datenhandels hat die Debeka eine nach eigenen Angaben neutrale Hotline zur Aufklärung eingerichtet. Mitarbeiter können so vertraulich Meldung erstatten oder sich selbst belasten – ihnen verspricht die Versicherung weitgehenden arbeitsrechtlichen Schutz.
weiterlesen...


11.12.2013 – Kassen gegen Hausarzt-Aufschlag

POLITIK – Koalitionsvertrag

Berlin - Die Pläne von Union und SPD für großzügigere Vergütungsmöglichkeiten beim „Hausarztmodell“ stoßen einer Umfrage zufolge bei den Krankenkassen auf breite Ablehnung. Von 26 Kassen seien 22 gegen die Vereinbarung im Koalitionsvertrag, berichtete das ARD-Politikmagazin „Report Mainz“.
weiterlesen...


11.12.2013 – Preissprung bei Valsartan

MARKT – Generika

Berlin - Der Generikahersteller Hexal erhöht am Sonntag die Preise für Valsartan zum Teil drastisch. Die Großpackung des Monopräparats verteuert sich im Einkauf um rund zwei Drittel, für das Kombinationspräparat gilt das Gleiche. Zu den Gründen ist bislang nichts bekannt.
weiterlesen...


11.12.2013 – Sidroga für die Schublade

MARKT – Freiwahlsortiment

Berlin - Apotheken haben beim Geschäft mit Tee in den vergangenen Jahren aufgeholt. Der Marktanteil von Gesundheitstee wächst jedes Jahr um 1 bis 2 Prozent: In der Offizin werden im Jahr rund 71 Millionen Euro erwirtschaftet, etwa genauso viel wie in Drogerien und Lebensmitteleinzelhandel (LEH). Da Arzneitee in Apotheken aber teurer ist als im Supermarkt, will Sidroga mit einer neuen Teemarke auch preisbewusste Käufer ansprechen.
weiterlesen...


11.12.2013 – Telekom: Apothekenbus nur Werbeträger

MARKT – Versandhandel

Berlin - Als DocMorris im Sommer mit einem Bus durch Deutschland tourte, fuhr die Deutsche Telekom als Partner mit. Das pinke Logo des Bonner Konzerns war am Apothekenbus nicht zu übersehen. Die niederländische Versandapotheke wurde von der Telekom technisch bei der Umsetzung unterstützt. Pläne für eine Fortsetzung gibt es derzeit nicht.
weiterlesen...


11.12.2013 – Das kostet der Notdienstfonds

APOTHEKENPRAXIS – Verwaltungskosten

Berlin - 213 Euro werden die Apotheken vermutlich für jeden im August und September geleisteten Notdienst erhalten. Die Berechnung der Pauschale ist in den letzten Zügen, kann aber wegen Zahlungsfristen der Apotheker erst am 19. Dezember verbindlich festgelegt werden. Abgeschlossen sind die Schätzungen zu den Ausgaben, die der Fonds selbst hatte: Die Verwaltungskosten belaufen sich nach offiziellen Zahlen im ersten Jahr auf rund 2,1 Millionen Euro, wobei die gesetzlich geforderten Rückstellungen schon berücksichtigt sind.
weiterlesen...


11.12.2013 – WHO: 630.000 Malaria-Tote

PANORAMA – Infektionskrankheiten

Berlin - An Malaria sind im vergangenen Jahr nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fast 500.000 Kinder gestorben. Insgesamt erlagen WHO-Schätzungen zufolge weltweit rund 630.000 Menschen der von Anopheles-Mücken übertragenen Tropenkrankheit. Mehr als 200 Millionen Menschen waren 2012 an Malaria erkrankt.
weiterlesen...


11.12.2013 – Tote wegen Ärztestreik

PANORAMA – Kenia

Berlin - Ein Ärztestreik hat im ostafrikanischen Kenia den gesamten Gesundheitssektor lahmgelegt. Lokalen Medien zufolge wurden selbst Patienten mit ernsten Erkrankungen aus öffentlichen Hospitälern nach Hause geschickt. Zwei Menschen in kritischem Zustand seien daraufhin gestorben, berichtete die Zeitung „Daily Nation“.
weiterlesen...


11.12.2013 – Phoenix streicht Hunderte Jobs

MARKT – Großhandel

Berlin - Bislang hat Phoenix sein Sparprogramm vor allem im Ausland durchgezogen – um den deutschen Kunden Rabatte zu geben, wie Beobachter lästern. Doch jetzt setzt der Konzern auch hierzulande den Rotstift an: Administrative Aufgaben in Niederlassungen sollen gebündelt werden, bis zu 380 Arbeitsplätze werden nach Konzernangaben „verlagert beziehungsweise abgebaut“. Betriebsbedingte Kündigungen sind demnach nicht vollständig zu vermeiden. Damit muss jeder zehnte der derzeit rund 4000 Mitarbeitern um seinen Job bangen.
weiterlesen...


11.12.2013 – Glücklicher Gewinner eines Naschkorbes anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums von HEUMANN PHARMA

BRANCHENNACHRICHTEN

Nürnberg - Unter dem Motto „100 Jahre HEUMANN PHARMA - Feiern Sie mit“ präsentierte sich der Nürnberger Arzneimittelhersteller auf der diesjährigen Messe EXPOPHARM in Düsseldorf. „Ich möchte an dieser Stelle allen Besucherinnen und Besuchern unseres Messestandes ein herzliches Dankeschön aussprechen“, so HEUMANN PHARMA Vertriebsleiter Rudi Wölfel. „Das Feiern eines derartigen Firmenjubiläums ist etwas ganz Besonderes und der Treue unserer Kunden zu verdanken.“
weiterlesen...


11.12.2013 – Herstellungsfilm Telcor Arginin plus

BRANCHENNACHRICHTEN

Gütersloh - Höchste Qualität, besondere Reinheit und lückenlose Sicherheit – diese Ansprüche erfüllen alle QUIRIS Produkte einwandfrei. Ein neuer Herstellungsfilm ermöglicht den Kunden nun erstmals, sich selber von den hohen Produktionsstandards der QUIRIS Healthcare zu überzeugen. Schauen Sie hinter die Kulissen der Herstellung von Telcor Arginin plus – die Vitalstoffkombination zur natürlichen Behandlung von Bluthochdruck und Arteriosklerose!
weiterlesen...


11.12.2013 – Wieder mehr Komasäufer

PANORAMA – Alkoholmissbrauch

Berlin - Trinken bis zum Vollrausch: Die Zahl der jugendlichen Komasäufer in Deutschland ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Statistischen Landesämter für 14 Bundesländer hervor, die die Krankenkasse DAK-Gesundheit zusammengestellt hat. Insgesamt landeten 2012 in diesen Ländern mehr als 25.600 junge Leute mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus – 0,4 Prozent mehr als im Vorjahr. „Im Vergleich zum Jahr 2003 gibt es eine Zunahme um fast 90 Prozent“, so ein DAK-Sprecher.
weiterlesen...


11.12.2013 – Apotheken dürfen Marihuana verkaufen

PANORAMA – Uruguay

Berlin - Als erstes Land der Welt legalisiert Uruguay Anbau und Handel mit Marihuana, allerdings unter staatlicher Kontrolle. Staatschef José Mujica erhofft sich von der Maßnahme eine effizientere Bekämpfung der Drogenkartelle.
weiterlesen...


11.12.2013 – Lieferengpässe bei PlusMinus

PANORAMA – TV-Tipp

Berlin - Lieferengpässe sind heute Abend Thema beim ARD-Magazin „PlusMinus“. Bei einigen namhaften Blutdruck- oder Schilddrüsen-Medikamenten herrsche derzeit ein erheblicher Engpass in den Apotheken, heißt es in einer Vorankündigung. „PlusMinus fragt, woran das liegt und weshalb die Pharmahersteller den Bedarf nicht decken.“
weiterlesen...


10.12.2013 – Die dritte Megaallianz

INTERNATIONALES – USA

Berlin - In den USA geht die Vertikalisierung Schlag auf Schlag: Nach AmerisourceBergen und McKesson hat jetzt innerhalb weniger Monate auch der dritte Großhändler einen Partner für den Einkauf gefunden. Cardinal Health gründet gemeinsam mit CVS Caremark ein Joint Venture, das schon ab Juli kommenden Jahres für beide Unternehmen mit den Generikaherstellern verhandeln soll. Damit ist der Markt verteilt, die Karten werden neu gemischt.
weiterlesen...


10.12.2013 – Millionenstrafe wegen Fentanyl-Absprache

MARKT – Pay-for-delay

Berlin - Janssen-Cilag und Sandoz müssen Kartellbußgelder in Höhe von 10,8 beziehungsweise 5,5 Millionen Euro zahlen. Die EU-Kommission hat die Strafen verhängt: Die Pharmasparte von Johnson & Johnson (J&J) soll an die Generikatochter von Novartis Geld gezahlt haben, um die Einführung eines Generikums von Durogesic (Fentanyl) als Transdermales-Therapeutisches System (TTS) zu verzögern.
weiterlesen...


10.12.2013 – Automatisierung lohnt sich – für alle Apotheken

BRANCHENNACHRICHTEN

Kelberg - Jede siebte deutsche Apotheke arbeitet bereits mit einem Kommissioniersystem – Tendenz steigend. Doch kann eine Lagerautomatisierung auch für Apotheken mit weniger als 150 Kunden am Tag sinnvoll sein? Wenn gleichzeitig die Prozesse optimiert werden, können gerade solche Apotheken damit ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern.
weiterlesen...


10.12.2013 – Myrrhe und Kamille in Myrrhinil-Intest® stabilisieren Darmbarriere durch Regulation der Tight Junctions

BRANCHENNACHRICHTEN

Eschborn - Aktuelle Untersuchungen an der Charité Berlin zeigen, dass das Phytotherapeutikum Myrrhinil-Intest® aus Myrrhe, Kamille und Kaffee­kohle die Darmbarriere unter entzündlichen Bedin­gungen stabilisieren kann.(1) „Die Ergebnisse bestätigen die schon lange bekannte anti-inflammatorische Wir­kung der Pflanzenkombination und sprechen für ihren Einsatz bei der Therapie von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen und Reizdarm“, erläu­tert Studienleiter Professor Jörg-Dieter Schulzke, Cha­rité Berlin. Denn Störungen in der Darmbarriere-Funktion werden heute als entscheidender Schritt bei der Entstehung von verschiedenen Darm- und extraintestinalen Erkrankungen gesehen.
weiterlesen...


10.12.2013 – Jetzt bewerben: Neue Vordenker gesucht

BRANCHENNACHRICHTEN

Neuss - Im Young Lions Gesundheitsparlament entwickeln rund 80 engagierte junge Vordenker neue Lösungsansätze für zentrale Fragen des deutschen Gesundheitssystems. Sie sind 2012 auf Initiative des forschenden Pharmaunternehmens Janssen zusammengekommen. Während momentan die kreativen Köpfe der ersten Legislaturperiode in den Endspurt gehen, ist aktuell die Ausschreibung zur zweiten Runde gestartet. Im Februar 2014 wird das neue Parlament berufen.
weiterlesen...


10.12.2013 – LINDA AG schüttet Bonus von durchschnittlich fünf Monatsbeiträgen aus

BRANCHENNACHRICHTEN

Köln - Seit nunmehr vier Jahren haben teilnehmende LINDA Apotheken die Möglichkeit, mit dem qualitäts- und leistungsorientierte LINDA Bonifizierungssystem einen finanziell spürbaren Zusatzertrag zu erwirtschaften. Die Voraussetzung: Eine aktive und konsequente Nutzung des Dachmarkenkonzeptes am PoS. Dass sich der Einsatz lohnt, zeigt sich an den ausgeschütteten Boni: Für das beendete Geschäftsjahr 2012/2013 (01.10.2012 bis 30.09.2013) ist es der LINDA AG gelungen, den Gesamtausschüttungsbetrag erneut deutlich zu steigern. Somit konnten durchschnittlich ca. fünf Monatsbeiträge an die aktiven Mitglieder rückbonifiziert werden. Ein Bestandteil ist dieses Mal eine 10 %-ige LINDA Jubiläumsprämie, da Deutschlands bekanntestes inhabergeführtes Dachmarkenkonzept im kommenden Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiert! Die Bonifizierungsbeträge werden bis Jahresende überwiesen.
weiterlesen...


10.12.2013 – Archebakterien auf menschlicher Haut

PANORAMA – Mikrobiologie

Berlin - Forscher haben urtümliche Mikroorganismen auf der menschlichen Haut entdeckt. Die sogenannten Archebakterien (Archaeen) leben unter anderem in der Nähe von heißen Quellen am Grunde der Tiefsee, im Faulschlamm oder in Salzseen. Erstmals haben Wissenschaftler der Universität Regensburg nun eine Gruppe von Archaeen auf der Haut nachgewiesen.
weiterlesen...


10.12.2013 – Polio-Impfkampagne in Syrien

PANORAMA – Kinderlähmung

Berlin - Wegen des Polioausbruchs im Bürgerkriegsland Syrien wollen die zuständigen UN-Organisationen dort Kinder gegen die gefährliche Krankheit impfen. „Die Kampagne zielt darauf ab, 2,2 Millionen Kinder zu erreichen, darunter auch solche, die in umkämpften Gebieten leben oder von einer früheren Kampagne nicht erreicht worden sind“, teilten die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das UN-Kinderhilfswerk Unicef mit.
weiterlesen...


10.12.2013 – Vier Jahre Haft für PIP-Gründer

PANORAMA – Silikon-Skandal

Berlin - Im Prozess um den weltweiten Verkauf von Brustimplantaten aus Billig-Silikon ist der Gründer des französischen Herstellerunternehmens PIP zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht in Marseille sah es als erwiesen an, dass der 74 Jahre alte Jean-Claude Mas seine Kunden jahrelang bewusst täuschte.
weiterlesen...


10.12.2013 – PIP-Skandal: Patientin muss zuzahlen

PANORAMA – Brustimplantate

Berlin - In Marseille wurde heute der Gründer der Firma PIP wegen bewusster Täuschung zu vier Jahren Haft verurteilt. Parallel entschied das Sozialgericht Berlin, dass die Entfernung der Implantate medizinisch notwendig und von den Kassen zu zahlen ist. Allerdings müssen sich Patientinnen an den Kosten beteiligen, wenn das Einsetzen der Implantate allein ästhetische Gründe hatte.
weiterlesen...


10.12.2013 – Ärzte wittern Koalitions-Intrige

POLITIK – Koalitionsvertrag

Berlin - Nicht nur die Apotheker, sondern auch die Ärzte wissen nicht so recht, was sie mit dem Koalitionsvertrag anfangen sollen. Die Freie Ärzteschaft (FÄ) schlägt jetzt Alarm: Die Große Koalition spalte gezielt den Berufsstand, um Freiberufler durch Konzerne zu ersetzen. Auch Ärztefunktionäre spielten eine Rolle in diesem „Spaltungstheater“.
weiterlesen...


10.12.2013 – Hermann will bessere Rabattverträge

POLITIK – Krankenkassen

Berlin - Beim Abschluss von Rabattverträgen sollen die Kassen künftig Vorkehrungen treffen, um Lieferausfälle zu verhindern. So steht es im Koalitionsvertrag. Bevor das Vorhaben in Gesetzestext gegossen wird, erinnert AOK-Rabattchef Dr. Christopher Hermann die künftigen Koalitionspartner an die Vorteile des Sparinstruments – und erteilt die Zuschläge in der bislang größten Rabattrunde der AOK.
weiterlesen...


10.12.2013 – BRH: Finanzämter sollen Ärzte prüfen

POLITIK – Umsatzsteuer

Berlin - Der Bundesrechnungshof (BRH) fordert die Finanzbehörden auf, bei den Steuererklärungen von niedergelassenen Ärzten genauer hinzusehen. Derzeit würden steuerpflichtige Leistungen vielfach nicht besteuert – aus Unkenntnis der Finanzbehörden heraus. Diese prüften die Steuerangaben von Ärzten nur oberflächlich; umsatzsteuerliche Fragen spielten bei Betriebsprüfungen oft keine Rolle, so der BRH. Dies führe zu Steuerausfällen und erheblichen Nachteilen für Ärzte, die ihre steuerpflichtigen Umsätze anmeldeten.
weiterlesen...


10.12.2013 – DHL: Drohne liefert Medikamente

MARKT – Versandhandel

Berlin - Die erste Drohne hat Arzneimittel geliefert – der Testlauf der Deutschen Post DHL war erfolgreich. Der so genannte „DHL Paketkopter“ brachte gestern ein Paket mit Medikamenten von einer Apotheke in Bonn zur DHL-Konzernzentrale auf der anderen Rheinseite. Etwa zwei Minuten brauchte die Drohne für die Strecke von einem Kilometer.
weiterlesen...


10.12.2013 – Linda: 5 Monatsbeiträge zurück

MARKT – Apothekenkooperationen

Berlin - Weihnachtsgeschenk für Linda-Apotheker: Für das Ende September abgelaufene Geschäftsjahr erhalten Mitglieder der Apothekenkooperation am Jahresende laut Linda durchschnittlich knapp fünf Monatsbeiträge zurück. Voraussetzung dafür sind „die konsequente Nutzung sowie der effektive Einsatz des Dachmarkenkonzepts“, heißt es bei Linda. Zum zehnjährigen Jubiläum gibt es außerdem eine Extra-Prämie.
weiterlesen...


10.12.2013 – Orthomed: Orthomol für Ärzte

MARKT – Nahrungsergänzungsmittel

Berlin - Die Produkte von Orthomol sind apothekenexklusiv. Der Hersteller aus Langenfeld unterstützt aber auch den Verkauf über Ärzte: Da der Vertrieb in Praxen berufsrechtlich problematisch ist, bietet das Tochterunternehmen Orthomed Nahrungsergänzungsmittel für sogenannte Institute an. Inhalte und Preise der Präparate sind laut Orthomol nahezu identisch.
weiterlesen...


10.12.2013 – Celesio: Nachschlag oder Zerschlagung

MARKT – Pharmahandelskonzerne

Berlin - Der US-Investor Paul Singer verstärkt sein Störfeuer in der geplanten Übernahme des Stuttgarter Pharmahändlers Celesio. Sein Hedgefonds Elliott wird das Übernahmeangebot des US-Konzerns McKesson ablehnen: Das Angebot bewerte Celesio zu niedrig und sei nicht im Sinne der Aktionäre, hieß es.
weiterlesen...


10.12.2013 – „Ich habe noch keine Drohne fliegen sehen“

MARKT – Drohnen-Apotheke

Berlin - Erstmals hat in Deutschland eine Drohne Arzneimittel ausgeliefert: Der „DHL Paketkopter“ flog gestern in Bonn einmal über den Rhein zur Konzernzentrale. Die Arzneimittel kamen aus der Mohren-Apotheke. Inhaber Rüdiger Hartong ist mit dem Projekt, das noch bis Freitag läuft, zufrieden – auch wenn einige seiner Kollegen die Drohnenflüge kritisch sehen.
weiterlesen...


10.12.2013 – Erstmals wieder mehr Rx-Packungen

APOTHEKENPRAXIS – Apothekenabsätze

Berlin - Die Zahl der zu Lasten der Krankenkassen abgegebenen Rx-Packungen ist erstmals seit 2010 spürbar gestiegen: Analysen des Marktforschungsunternehmens Insight Health zufolge wurden von Januar bis Oktober 575 Millionen Packungen abgegeben – ein Anstieg von 2,2 Prozent.
weiterlesen...


10.12.2013 – Verzögerungen bei Notdienstpauschale

APOTHEKENPRAXIS – Nacht- und Notdienstfonds

Berlin - Für die Auszahlung der ersten Notdienstpauschale vor Weihnachten wird es eng: Frühstens am 19. Dezember kann der Deutsche Apothekerverband (DAV) in Abstimmung mit dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) die konkrete Höhe der Pauschale festlegen. Da es sich bei der Berechnung um einen formalen Akt handelt, müssen zunächst die Zahlungsfristen der Apotheker abgewartet werden. Wenn alles wie geplant läuft, wird die erste Pauschale 213 Euro pro Notdienst betragen.
weiterlesen...


09.12.2013 – Spectrum K sucht 92 Rabattpartner

POLITIK – Rabattverträge

Berlin - Spectrum K schreibt wieder aus: Der Dienstleister sucht für 72 Krankenkassen Rabattpartner. Ausgeschrieben sind 50 Wirkstoffe in 60 Fachlosen. Für 16 Fachlose will Spectrum K mit bis zu drei Herstellern Vereinbarungen treffen, die übrigen Lose sollen exklusiv vergeben werden.
weiterlesen...


09.12.2013 – Krise bei der KBV

POLITIK – Ärzte

Berlin - Erhebliche Spannungen und Streit kochen bei der obersten Vertretung von Deutschlands rund 150.000 niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten hoch: Es gebe Probleme im Bereich Haushalt und Finanzen, räumte Regina Feldmann, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), ein. Seit Wochen schreiben gesundheitspolitische Fachdienste über interne Querelen bei der KBV.
weiterlesen...


09.12.2013 – CDU-Jungpolitiker wollen mitspielen

POLITIK – Koalitionsverhandlungen

Berlin - Wenn in der Politik wichtige Posten verteilt werden, müssen viele Befindlichkeiten berücksichtigt werden. Länderproporz und Frauenquote etwa oder – ginge es nach den Jungpolitikern in der CDU – der Altersdurchschnitt. Doch dem konservativen Nachwuchs werden in einer Großen Koalition wenig Chancen eingeräumt: Zu groß ist die Personaldichte, zu ernüchternd sind die Erfahrungen mit der Boygroup der FDP. In einem 8-Punkte-Programm mit dem Titel „Heute die richtigen Entscheidungen für 2017 treffen“ fordern knapp 60 jüngere, aber etablierte CDU-Mitglieder öffentlich mehr Mitsprache.
weiterlesen...


09.12.2013 – Spahn zu Honorar, Retax und rollenden Apotheken

POLITIK – Video-Spezial Koalitionsvertrag

Berlin - Wenn die SPD-Mitglieder zustimmen, wird Deutschland in den kommenden vier Jahren von einer Großen Koalition geführt. Seit Ende Oktober wurde in Arbeitsgruppen über gemeinsame Pläne und Visionen verhandelt. Jens Spahn (CDU) ist zufrieden: Man habe eine gute Basis, um als Koalitionspartner nicht nur zu streiten, sondern auch gut zusammenzuarbeiten.
weiterlesen...


09.12.2013 – Perfektes Geschenk: „Das Schleppnetz“ versandkostenfrei bestellen

BRANCHENNACHRICHTEN

Berlin - CDU, CSU und SPD wollen das Fremd- und Mehrbesitzverbot erhalten. Das steht jedenfalls im Koalitionsvertrag. Doch was wollen Gesundheitspolitiker wie Jens Spahn (CDU) und Karl Lauterbach (SPD) wirklich? "Das Schleppnetz. Angriff auf den deutschen Apothekenmarkt" blickt hinter die Kulissen beim Zusammenspiel von Wirtschaft und Politik – das perfekte Weihnachtsgeschenk für Apothekerinnen und Apotheker und alle anderen, die sich für die Branche interessieren.
weiterlesen...


09.12.2013 – Weihnachtsstimmung und Gratis-Tassen

BRANCHENNACHRICHTEN

Düsseldorf - Passend zu Nikolaus weihnachtet es seit dem 6. Dezember bundesweit in den easyApotheken sehr. Dann startet die nationale Aktion „easyChristmas“ in rund 50 teilnehmenden Partnerapotheken von Flensburg bis Freiburg, von Heinsberg bis zum Ku‘damm in Berlin. Im Rahmen der Aktion werden die Kunden kräftig in Weihnachtsstimmung gebracht. Als Highlight erhalten die Kunden für jeden Einkauf rezeptfreier Produkte bis zum 31. Dezember eine limitierte Tasse in witziger easyApotheke-Optik geschenkt.
weiterlesen...


09.12.2013 – Self-Tracking: Moderne Technik erschließt neue Zielgruppen

BRANCHENNACHRICHTEN

Nordkirchen - Bestimmte Kunden/Patienten kennen ihren Blutdruck sowie die Kalorienzahl und den Fettanteil ihrer Mahlzeiten. Manche wissen sogar, ob sie nur gefühlt oder tatsächlich gut geschlafen haben: Die sogenannten Self-Tracker messen die verschiedensten Körperwerte, um ihre Gesundheit zu über­wachen. Hierzu nutzen sie Apps und sogenannte Gadgets – kleine elektronische Geräte, die sich mit Handy und PC verbinden lassen.
weiterlesen...


09.12.2013 – Men's Health testet Apothekendichte

PANORAMA – Männermagazin

Berlin - An jeder Ecke eine Apotheke – so lautet das Argument all jener Politiker und Gesundheitsökonomen, die von einem Apothekensterben nichts wissen wollen. Doch selbst in Großstädten gibt es große Unterschiede, berichtet das Männermagazin Men's Health. Während es die Menschen in München nicht weit bis zur nächsten Apotheke haben, müssen Patienten in Erfurt mitunter erst ins Auto steigen.
weiterlesen...