19.12.2013 – Was versteht man unter Garantiezins, Überschüssen und Überschussbeteiligung?

VORSORGE – Wissen & Tipps

Gegen Ende eines jeden Jahres legen die Lebensversicherer ihre Überschussbeteiligung für das nächste Jahr fest. Was bedeuten aber Fachbegriffe wie Überschussbeteiligung, Garantie- und Gesamtverzinsung? Und wie werden Kunden an den Überschussen beteiligt? Viele Fragen, wir bieten nachfolgend die Antworten.
weiterlesen...


19.12.2013 – Untersuchung der Verbraucherzentralen führt zu irreführenden Ergebnissen

VORSORGE – Wissen & Tipps

Die Initiative Finanzmarktwächter des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) hat in einer nicht repräsentativen Untersuchung Geldanlage- und Altersvorsorgeprodukte unter die Lupe genommen. Nach Darstellung des vzbv ist jedes zweite Anlageprodukt nicht bedarfsgerecht, weil es zu teuer, zu unflexibel oder zu riskant sei und zu wenig Rendite abwerfe. Hauptursache dafür ist nach Ansicht der Verbraucherschützer die schlechte Beratungsqualität.
weiterlesen...


19.12.2013 – Welche Bedeutung haben “Sterbetafeln” in der privaten Rentenversicherung?

VORSORGE – Wissen & Tipps

Lebensversicherungsunternehmen können nicht einfach die vom statistischen Bundesamt berechnete Lebenserwartung übernehmen. Denn anders als das statistische Bundesamt geben sie für Millionen Menschen garantierte Leistungsversprechen ab, an die sie über viele Jahrzehnte gebunden sind. Was aber genau unterscheidet die “Sterbetafeln” der Lebensversicherer von denen des statistischehn Bundesamtes? GDV.DE hat die zentralen Aufgaben zusammengestellt, was ein Versicherer bei der Kalkulation von Lebenserwartungen zu berücksichtigen hat.
weiterlesen...


19.12.2013 – EuGH klärt Rechtsfrage im Zusammenhang mit früherem Policenmodell

VORSORGE – Steuer & Recht

Der Europäischer Gerichtshof (EuGH) (C-209/12) hat heute eine Rechtsfrage geklärt, die im Zusammenhang mit dem von 1994 bis 2007 für Versicherungsverträge geltenden Policenmodell steht.
weiterlesen...


19.12.2013 – Nur 5000 GKV-Rückkehrer

POLITIK – Beitragsschuldengesetz

Berlin - Nur knapp 8000 Menschen haben bisher das Gesetz zum Erlass von Beitragsschulden genutzt und sich wieder bei einer Krankenversicherung angemeldet. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, wie die Berliner Zeitung berichtet. Demnach sind bis Ende November rund 5000 Nichtversicherte zu Krankenkassen zurückgekehrt, die privaten Krankenversicherer meldeten etwa 2700 Rückkehrer.
weiterlesen...


19.12.2013 – Hamburg übernimmt GMK-Vorsitz

POLITIK – Gesundheitsministerkonferenz

Berlin - Zum Jahreswechsel übernimmt Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) den Vorsitz der Gesundheitsministerkonferenz (GMK). Das Treffen der Gesundheitsminister der Länder soll im Juni in der Hansestadt stattfinden. Prüfer-Storcks folgt auf Brandenburgs Gesundheitsministerin Anita Tack (Die Linke).
weiterlesen...


19.12.2013 – Schwelle für Nikotinpräparate

POLITIK – EU-Tabakrichtlinie

Berlin - Mit strengeren Tabakgesetzen will die EU die Bürger künftig vom Rauchen abhalten. Die EU-Kommission hat nach jahrelangen Beratungen einen Vorschlag zur Änderung der Tabak-Richtlinie beschlossen. Besonders um E-Zigaretten hatte es zuvor Streit gegeben: Sie sollen erst ab einem bestimmten Nikotingehalt dem Arzneimittelgesetz unterliegen – und dürften dann nur in Apotheken abgegeben werden.
weiterlesen...


19.12.2013 – Laschet beerbt Laumann

POLITIK – NRW-CDU

Berlin - Der CDU-Landesvorsitzende in Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, ist jetzt auch Fraktionschef seiner Partei im Düsseldorfer Landtag. Bei der Wahl am Mittwochabend stimmten 64 der 67 CDU-Abgeordneten für ihn. Der CDU-Bundesvize Laschet ist damit Oppositionsführer in dem von SPD und Grünen regierten bevölkerungsreichsten Bundesland.
weiterlesen...


19.12.2013 – Straubinger wird Seehofers Statthalter

POLITIK – CSU-Landesgruppe

Berlin - Der niederbayerische Abgeordnete Max Straubinger wird neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag. Demnach will ihn die Landesgruppenvorsitzende Gerda Hasselfeldt an diesem Donnerstag in der Sitzung der CSU-Bundestagsabgeordneten für das Amt vorschlagen. Die anschließende Wahl gilt als reine Formsache.
weiterlesen...


19.12.2013 – Lauterbach bald Fraktionsvize?

POLITIK – SPD

Berlin - Professor Dr. Karl Lauterbach (SPD) durfte nicht Bundesgesundheitsminister werden. Aufsteigen soll er jetzt in der Fraktion und zum Vize gewählt werden. Über die neuen Stellvertreter soll am Nachmittag abgestimmt werden. Neuer Fraktionschef ist Thomas Oppermann, der auf den neuen Außenminister Frank-Walter Steinmeier folgt.
weiterlesen...


19.12.2013 – Retax-Streit erneut vertagt

POLITIK – Rahmenvertrag

Berlin - Kassen und Apotheker konnten sich erneut nicht auf eine Neuregelung zum Null-Retaxationen verständigen. Eine Verhandlungsrunde zwischen dem GKV-Spitzenverband und dem Deutschen Apothekerverband (DAV) endete heute ohne konkretes Ergebnis. Im nächsten Jahr will man sich weiter über die Folgen des Urteils des Bundessozialgerichts (BSG) austauschen.
weiterlesen...


19.12.2013 – Forxiga verschwindet langsam

WISSENSCHAFT – Antidiabetika

Berlin - Wegen negativer Nutzenbewertungen und gescheiterter Preisverhandlungen haben schon mehrere Hersteller ihre Präparate kurz nach der Einführung vom Markt genommen. AstraZeneca und Bristol-Myers Squibb (BMS) gehen einen Mittelweg: Das Antidiabetikum Forxiga (Dapagliflozin) wird seit Anfang der Woche nicht mehr ausgeliefert, bleibt aber noch verfügbar, bis der aktuelle Bestand aufgebraucht ist oder der Preis nachgebessert wird.
weiterlesen...


19.12.2013 – ARZ Haan schließt Niederlassung

MARKT – Rechenzentren

Berlin - Das Rechenzentrum ARZ Haan bündelt das Apothekengeschäft auf zwei Standorte. Die Niederlassung im niedersächsischen Bremervörde wird geschlossen. Die Aufgaben werden zum Jahreswechsel nach Finowfurt in Brandenburg verlagert. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Haan bei Düsseldorf.
weiterlesen...


19.12.2013 – GroKo beschließt Preismoratorium

POLITIK – Pharmapaket

Berlin - Das Preismoratorium wird fortgesetzt: Der Bundestag hat beschlossen, die Preissperre zunächst bis März 2013 zu verlängern. Bis auf zwei Enthaltungen haben alle Abgeordneten dem Gesetzentwurf zugestimmt. In den kommenden drei Monaten soll über das Pharmapaket im Ganzen – das Preismoratorium bis 2017, den Herstellerabschlag von 7 Prozent und das Ende der Bestandsmarktprüfung – diskutiert und entschieden werden.
weiterlesen...


19.12.2013 – Bahrs Abschied in Dur

POLITIK – Video-Spezial BMG-Übergabe

Berlin - Zum Abschied erzählte Daniel Bahr (FDP) von seinem ersten Tag im BMG, damals noch als parlamentarischer Staatssekretär: „Als ich vor etwas über vier Jahren hierher kam und mich an der Pforte meldete, da fragte man mich: Wo wollen Sie denn hin? Zu wem wollen Sie denn?“ Ein „ziemlich mulmiges Gefühl“ habe er seinerzeit gehabt: Wie würde das seit vielen Jahren SPD-geprägte BMG die neue junge FDP-Führung wohl aufnehmen? Bei der Amtsübergabe an seinen Nachfolger Hermann Gröhe (CDU) bedankte sich Bahr bei seinen ehemaligen Mitarbeitern für das gegenseitige Vertrauen.
weiterlesen...


19.12.2013 – Kein Vorschuss für CDU und Gröhe

POLITIK – APOTHEKE ADHOC Umfrage

Berlin - Hermann Gröhe (CDU) als neuer Bundesgesundheitsminister zählt zu den Überraschungen in Merkels drittem Kabinett. In der Gesundheitspolitik ist er bislang kaum in Erscheinung getreten. Entsprechend verhalten waren die ersten Reaktionen aus der Branche. Auch von den Apothekern gibt es keine Vorschusslorbeeren.
weiterlesen...


19.12.2013 – 4+ für Bahr

POLITIK – APOTHEKE ADHOC Umfrage

Berlin - Mit Tränen in den Augen hat sich Daniel Bahr aus dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) verabschiedet und an seinen Nachfolger Hermann Gröhe (CDU) übergeben. Ob die Apotheker Bahr nachweinen werden, ist eine andere Frage. Seine Leistung im Ministerium bewerten die Pharmazeuten ganz unterschiedlich.
weiterlesen...


19.12.2013 – Moderne Apothekenoffizin am Flughafen München

BRANCHENNACHRICHTEN

München - Moderne Apothekenoffizin am Flughafen München zu verkaufenBei Interesse melden Sie sich bitte unter 0171 - 800 02 02.
weiterlesen...


19.12.2013 – GESUND IST BUNT startet die erste interaktive Kommunikations-Plattform im Kooperationsmarkt

BRANCHENNACHRICHTEN

Bielefeld - Digitale Kommunikation über soziale Netzwerke wie Facebook oder XING ist schnell, effizient und bedarf keiner großen Schulungsmaßnahme. Für einen zeitgemäßen, intensiven Dialog der rund 365 angeschlossenen Apotheken mit rund 3.500 Mitarbeitern startete GESUND IST BUNT als erste unabhängige Apothekenkooperation das „GIB BOOK“.
weiterlesen...


19.12.2013 – Ohne Deutschkenntnisse kein Spenderorgan?

PANORAMA – Transplantationsmedizin

Berlin - Darf man einem Menschen wegen mangelnder Sprachkenntnisse eine lebensrettende Herztransplantation verweigern? Die Ärzte des Herz- und Diabeteszentrums in Bad Oeynhausen (HDZ) haben diese Frage zumindest teilweise bejaht und Hassan Rashow-Hussein im Frühjahr 2010 nicht auf die Warteliste für Spenderorgane gesetzt.
weiterlesen...


19.12.2013 – Neuer Geschäftsführer für Awinta

MARKT – Apotheken-EDV

Berlin - Awinta wird weiter von einer Doppelspitze geführt. Norbert Hübsch wechselt ab Januar in die Geschäftsführung des Softwarehauses und übernimmt den Posten von Dr. Hermann Sommer, der zur VSA wechseln wird.
weiterlesen...


19.12.2013 – Phoenix wächst weiter

MARKT – Großhandel

Berlin - Phoenix hat in den neun Monaten von Februar bis Oktober seinen Umsatz um 2,8 Prozent auf 16,2 Milliarden Euro gesteigert. Vor allem in Deutschland hat der Branchenprimus Umsatz und Marktanteil nach eigenen Angaben „deutlich steigern“ können. Der Markt konnte demnach um 7 Prozent zulegen, ist laut Phoenix aber weiterhin von einer hohen Wettbewerbsintensität geprägt.
weiterlesen...


19.12.2013 – Pleite-Apotheker entkommt Gehe

MARKT – Insolvenzverfahren

Berlin - Der Großhändler Gehe hat einen insolventen DocMorris-Apotheker verklagt, der sich angeblich die Restschuldbefreiung in England erschlichen haben soll. Dirk Becker aus Berlin hatte seine Offizin wegen Zahlungsunfähigkeit geschlossen und Insolvenz in England beantragt. Der Stuttgarter Großhändler wirft dem ehemaligen Kunden vor, seinen Wohnsitz nur zum Schein ins Ausland verlegt zu haben. Die Klage wurde vom Landgericht Berlin abgewiesen.
weiterlesen...


19.12.2013 – Sanofi Pasteur: 133 Prozent Porto

APOTHEKENPRAXIS – Typhus-Impfstoff

Berlin - Lieferengpässe sind keine Seltenheit in Apotheken. Wie schön, wenn ein beim Großhandel defektes Arzneimittel wenigstens direkt bestellt werden kann. Wie ärgerlich, wenn der Hersteller dann Versandkosten berechnet. Der Typhus-Impfstoff Typhim Vi etwa konnte vorübergehend nur vom Hersteller bezogen werden. Sanofi Pasteur MSD verlangte 20 Euro für den Versand, das Produkt selbst kostet im Einkauf aber nur rund 15 Euro netto.
weiterlesen...


18.12.2013 – BFH: Steuerfreiheit für Klinik-Apotheken

POLITIK – Zytostatika-Versorgung

Berlin - Krankenhausapotheken in gemeinnützigen Kliniken sind bei der ambulanten Versorgung mit Zytostatika von der Körperschaftssteuer befreit. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) in einem jetzt begründeten Urteil vom 31. Juli entschieden. Die Befreiung erstreckt sich demnach auch auf die Gewerbesteuer.
weiterlesen...


18.12.2013 – ABDA will Protestverband nicht

POLITIK – Westfalen-Lippe

Berlin - Die Protestapotheker aus Westfalen-Lippe dürfen nicht in die ABDA: Der Antrag der „Interessengemeinschaft Deutscher Apothekerinnen und Apotheker in Westfalen-Lippe“ (i-DAA-WL) auf Mitgliedschaft wurde von den ABDA-Mitgliedsoranisationen abgelehnt – einstimmig. Der i-DAA-WL-Vorsitzende Gunnar Müller (Sonnen-Apotheke, Detmold) moniert, die ABDA mauere sich ein.
weiterlesen...


18.12.2013 – Bundestag verlängert Preissperre

POLITIK – Pharmapaket

Berlin - Union und SPD haben ihr Pharmapaket im Schnelldurchlauf auf den Weg gebracht. Heute wurden im Bundestag unter Leitung der ehemaligen Gesundheitsministerin und heutigen Vizepräsidentin Ulla Schmidt (SPD) zwei Gesetzesentwürfe der Großen Koalition in erster Lesung beraten: Das Preismoratorium soll verlängert, der Herstellerabschlag auf 7 Prozent festgelegt und die Bestandsmarktprüfung beendet werden. Schon morgen soll die Preissperre endgültig verabschiedet werden.
weiterlesen...


18.12.2013 – Gesang für Bahr, Glückwünsche für Gröhe

POLITIK – Bundesgesundheitsministerium

Berlin - Als vor vier Jahren die FDP das Bundesgesundheitsministerium (BMG) übernahm, gab es bei Ulla Schmidt (SPD) Tränen. Ganz so gerührt war Daniel Bahr bei seinem eigenen Abschied nicht – auch wenn er das Ministerium nach eigenem Bekunden vermissen wird. Seinem Nachfolger Hermann Gröhe (CDU) wünschte er „Erfolg, manchmal die nötige Fortune und Gelassenheit“. Und dann musste er sich doch ein paar Tränchen verdrücken.
weiterlesen...


18.12.2013 – Haniel/Elliott: Eiskalte Weihnachtsgrüße

MARKT – Celesio-Verkauf

Berlin - Weihnachtszeit, das ist auch die Zeit der guten Wünsche für Geschäftspartner und Freunde. Man bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und zieht Bilanz. Der Duisburger Mischkonzern Haniel (Metro, Celesio, CWS-boco, Takkt) erklärt in seinem „Weihnachtsbrief“, warum es keine Alternative zum Verkauf von Celesio an McKesson gibt. Für den Rivalen Elliott gibt es Gedanken, die nachdenklich machen sollen.
weiterlesen...


18.12.2013 – Treuhand-Kunden klagen nicht

APOTHEKENPRAXIS – Kassenabschlag

Berlin - Mehr als 400 Klagen gegen Krankenkassen hat Steuerberater Dr. Bernhard Bellinger kürzlich für seine Mandanten eingereicht. Es geht um die Rückforderung des Kassenabschlags für 2009. Bei der Treuhand Hannover ist man zurückhaltender. Die Mandanten wurden zwar über die Möglichkeit einer Klage informiert, der Rücklauf war laut dem Generalbevollmächtigten Dr. Frank Diener aber sehr verhalten. Die Apotheker wollten das Risiko hoher Prozesskosten nicht auf sich nehmen, so Diener.
weiterlesen...


18.12.2013 – HAV warnt vor Lagerwertverlusten

APOTHEKENPRAXIS – Erstattungspreise

Berlin - Wenn die Große Koalition ihr Pharmapaket noch durchbringt, bleibt das Preismoratorium auch im neuen Jahr bestehen. Wegfallen wird hingegen der erhöhte Herstellerabschlag von 16 Prozent, der künftig 7 Prozent betragen soll. Die Apotheken sind von der Anpassung zum Jahreswechsel zwar nicht unmittelbar betroffen. Trotzdem könnten infolgedessen bei einigen Arzneimitteln erhebliche Lagerwertverluste entstehen. Der Hessische Apothekerverband (HAV) rät Mitgliedern, ihre Lager zu überprüfen.
weiterlesen...


18.12.2013 – Die neue SymbioVital®-Reihe: bakterienhaltige Nahrungsergänzungen für verschiedene Lebenslagen

BRANCHENNACHRICHTEN

Herborn - Die neue, apothekenexklusive SymbioVital®-Reihe bietet bakterienhaltige Nahrungsergänzungsmittel für die verschiedenen Bedürfnisse der Apothekenkunden.
weiterlesen...


18.12.2013 – Verblisterung mit easyblist Blisterkarten als Wettbewerbsvorteil

BRANCHENNACHRICHTEN

Darmstadt - Wie hebt sich eine Apotheke vom Wettbewerb ab und schafft sich ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Apotheken? Wie können Apotheken ihr Produktportfolio sinnvoll ergänzen, um Heime und Kunden langfristig an sich zu binden? Vor diesen Fragen stehen viele Apothekerinnen und Apotheker immer wieder. Die manuelle Verblisterung von Arzneimitteln in easyblist Blisterkarten hilft Apotheken, sich einen langfristigen Wettbewerbsvorteil zu schaffen. Durch professionelle Heimversorgung mit easyblist Blisterkarten grenzt sich die Apotheke vom Wettbewerb ab, bindet Heime an sich und sichert Arbeitsplätze.
weiterlesen...


18.12.2013 – Erster Todesfall durch H10N8

PANORAMA – China

Peking - Erstmals hat China einen Todesfall gemeldet, der auf das bislang nur unter Vögeln bekannte Virus H10N8 zurückgeführt wird. Eine 73-jährige Frau starb schon am 6. Dezember in einem Hospital in Nanchang, der Hauptstadt der ostchinesischen Provinz Jiangxi, wie die Gesundheitsbehörden erst am Mittwoch mitteilten. Die Frau sei sechs Tage vorher mit einer schweren Lungenentzündung eingeliefert worden, habe auch einen Herzinfarkt erlitten und sei am Ende an Atemwegsversagen gestorben.
weiterlesen...


18.12.2013 – PlusMinus: „Wie Fälschungen in Apotheken gelangen“

PANORAMA – TV-Tipp

Berlin - Das ARD-Magazin „PlusMinus“ beschäftigt sich heute Abend mit Arzneimittelfälschungen: „Medikamente: Wie Fälschungen in Apotheken gelangen“, so der Titel des Beitrags. Plagiate aus der Apotheke zu erhalten sei „der Alptraum für jeden Patienten“, heißt es in der Vorankündigung. Der Beitrag wird 21.45 Uhr auf ARD ausgestrahlt.
weiterlesen...


19.12.2013 – Untersuchung der Verbraucherzentralen führt zu irreführenden Ergebnissen

VORSORGE – Wissen & Tipps

Die Initiative Finanzmarktwächter des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) hat in einer nicht repräsentativen Untersuchung Geldanlage- und Altersvorsorgeprodukte unter die Lupe genommen. Nach Darstellung des vzbv ist jedes zweite Anlageprodukt nicht bedarfsgerecht, weil es zu teuer, zu unflexibel oder zu riskant sei und zu wenig Rendite abwerfe. Hauptursache dafür ist nach Ansicht der Verbraucherschützer die schlechte Beratungsqualität.
weiterlesen...


18.12.2013 – TK und GWQ schreiben Micardis aus

POLITIK – Rabattverträge

Berlin - Die Krankenkassen bereiten sich auf den Patentablauf von Micardis (Telmisartan) und Xeloda (Capecitabin) vor. Beide Präparate verlieren demnächst ihren Patentschutz. Mit offenen Verträgen wollen die Techniker Krankenkasse (TK) und der Dienstleister GWQ schnell sparen – und exklusive Rabattverträge vorbereiten.
weiterlesen...


17.12.2013 – Gröhes Start in Bellevue

POLITIK – Video-Spezial Bundeskabinett

Berlin - Hermann Gröhe (CDU) freut sich offensichtlich auf seine neue Aufgabe: Bei seiner Ernennung zum Bundesgesundheitsminister strahlte der 52-Jährige über das ganze Gesicht. Besonders stürmische Glückwünsche gab es von Thomas de Maiziére (CDU), scheidender Verteidigungsminister und ehemaliger sowie neuer Bundesinnenminister. Morgen wird Gröhe das BMG von Daniel Bahr (FDP) übernehmen.
weiterlesen...


17.12.2013 – GSK streicht Honorar für Ärzte

MARKT – Pharmakonzerne

Berlin - Der wegen eines mutmaßlichen Bestechungsskandals in China in die Schlagzeilen geratene britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline (GSK) stellt sein Bonus-System um. Ärzte sollen etwa nicht mehr für Vorträge bezahlt werden.
weiterlesen...


17.12.2013 – Vorstandswechsel bei AOK Plus

POLITIK – Krankenkassen

Berlin - Generationswechsel bei der AOK Plus: Auf den langjährigen Vorstandsvorsitzenden des Verwaltungsrats, Rolf Steinbronn, folgt sein bisheriger Stellvertreter, Rainer Striebel. Neue Vize wird Dr. Stefan Knupfer, der zuletzt Geschäftsführer für Finanzen und Controlling bei der AOK Plus war.
weiterlesen...


17.12.2013 – Schwarz-Grün übernimmt in Hessen

POLITIK – Landtagswahl

Berlin - Was auf Bundesebene nicht funktioniert hat, steht in Hessen in den Startlöchern: Drei Monate nach der Landtagswahl haben sich CDU und Grüne in der Nacht auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Es ist die erste schwarz-grüne Koalition in einem Flächenland. Bislang wurde das Land von einer Koalition aus CDU und FDP regiert.
weiterlesen...


17.12.2013 – ABDA gratuliert Gröhe

POLITIK – Bundesregierung

Berlin - Nach der Ernennung der neuen Regierung hat die ABDA Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem neuen Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) gratuliert. Beiden Politikern wünscht die ABDA viel Glück und Erfolg bei der Bewältigung der kommenden Herausforderungen. Mit den Grußworten schickte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt außerdem Honorarforderungen an den neuen Minister.
weiterlesen...


17.12.2013 – Merkel zum dritten Mal Kanzlerin

POLITIK – Bundeskabinett

Berlin - „Herr Präsident, ich nehme die Wahl an und bedanke mich für das Vertrauen.“ Angela Merkel (CDU) bleibt Bundeskanzlerin: Der Bundestag hat die 59-Jährige mit 462 Stimmen gewählt. Insgesamt wurden 621 Stimmen abgegeben. 150 Abgeordnete stimmten gegen Merkel, 42 aus den Reihen der Koalition. Außerdem gab es neun Enthaltungen.
weiterlesen...


17.12.2013 – Gröhe ernannt und vereidigt

POLITIK – Bundesgesundheitsminister

Berlin - Hermann Gröhe (CDU) ist neuer Bundesgesundheitsminister. Nachdem er von Bundespräsident Joachim Gauck seine Ernennungsurkunde erhalten hatte, wurde Gröhe am Mittag im Bundestag vereidigt. Der bisherige CDU-Generalsekretär wird das Bundesgesundheitsministerium vermutlich morgen von Daniel Bahr (FDP) übernehmen.
weiterlesen...


17.12.2013 – Fraktionen retten Preismoratorium

POLITIK – Pharmapaket

Berlin - Im Koalitionsvertrag haben sich Union und SPD auf ein Pharmapaket verständigt. Weil sich die Regierungsbildung so lange hingezogen hat, sind die Fraktionen aktiv geworden: Die vereinbarten Maßnahmen sollen schon morgen vom Bundestag beschlossen werden – als eines der ersten schwarz-roten Projekte im Plenum. Die Zeit drängt, denn ältere Sparmaßnahmen laufen zum Jahresende aus.
weiterlesen...


17.12.2013 – Bundesweite Handelsmarketing-Beilage für den POS startet mit 1.000 Aktions-Apotheken und 5 Mio. Auflage

BRANCHENNACHRICHTEN

Baden-Baden - “Fußballfieber” wird das Thema der ersten Ausgabe am 31.5.2014 lauten, wenn 1.000 ausgewählte und starke Aktionsapotheken mit jeweils mind. 5.000 vollständig personalisierten Haushaltsbeilagen im Zeitungsformat an den Start gehen. Derzeit können sich Hersteller noch mit redaktionellen Anzeigen oder Produktplatzierungen im attraktiven XL-Format in die bundesweite POS-Abverkaufsaktionen einbuchen.
weiterlesen...


17.12.2013 – Ganz Deutschland schüßlert!

BRANCHENNACHRICHTEN

Rheda-Wiedenbrück - In ganz Deutschland wird geschüßlert. Dass die Nachfrage nach Schüßler-Salzen wächst, wissen Sie sicher aus Ihrem täglichen Alltag in der Apotheke – aber eben auch, dass „Nachfrage“ von „nachfragen“ kommt: Schüßler-Salze sind ein beratungsintensives Thema!
weiterlesen...


17.12.2013 – BKK: Rückenschmerzen sind Volksleiden

PANORAMA – Studie

Berlin - Rückenschmerzen sind nach einer neuen Studie das Volksleiden Nummer eins – gemessen an den Ausfalltagen bei Arbeitnehmern. Das geht aus dem BKK-Gesundheitsreport hervor, für den Daten von knapp fünf Millionen Menschen ausgewertet wurden.
weiterlesen...


17.12.2013 – Organspende-Skandal: Arzt droht Haftstrafe

PANORAMA – Transplantationsmedizin

Berlin - Im Prozess um Manipulationen bei der Vergabe von Spenderorganen muss der angeklagte Arzt mit einer Verurteilung rechnen. Das kündigte der Vorsitzende Richter im Landgericht Göttingen an. Gleichzeitig setzte das niedersächsische Gericht den Haftbefehl gegen den früheren Chef der Transplantationsmedizin aber außer Vollzug.
weiterlesen...


17.12.2013 – Forscher: Molekül-Schere gegen HIV

PANORAMA – Infektionskrankheiten

Berlin - Lichtblick in der Aids-Forschung: Mehrere mit dem HI-Virus infizierte Labormäuse wurden wieder gesund. Experten entfernten den tödlichen Erreger weitestgehend aus den Tieren – mittels Biomedizin. Molekularbiologen am Universitätskrebszentrum (UCC) der Medizinischen Fakultät der TU Dresden züchteten dafür über Jahre ein Enzym, das die Viren in Zellen erkennt und aus dem Erbgut infizierter Zellen ausschneidet. Gemeinsam mit Kollegen vom Hamburger Heinrich Pette Institut/Leibniz Institut für Experimentelle Virologie gelang es dann, die Infektion bei Labormäusen zu behandeln.
weiterlesen...


17.12.2013 – Facharzttermin beim Apotheker

INTERNATIONALES – Italien

Berlin - Neuer Job für Apotheker: In Südtirol sollen Pharmazeuten Patienten künftig helfen, einen Termin bei einem Facharzt zu bekommen. In einem sechsmonatigen Pilotprojekt soll erprobt werden, ob den Patienten auf diese Weise geholfen werden kann. Anschließend könnte der Service flächendeckend ausgebaut werden.
weiterlesen...


17.12.2013 – Awinta-Geschäftsführer wechselt zur VSA

MARKT – Apotheken-EDV

Berlin - Die VSA wird künftig von drei Geschäftsführern geleitet: Dr. Hermann Sommer wird im Januar wie geplant von Awinta zum Münchener Rechenzentrum wechseln. Bislang wird das Unternehmen von Dr. Andreas Lacher und Peter Mattis geführt. Awinta will die freie Stelle schnell wieder besetzen.
weiterlesen...


17.12.2013 – Gericht maßregelt EAV

MARKT – Testkauf-Streit

Berlin - Die Europa Apotheek Venlo (EAV) musste im Verfahren um die von ihr durchgeführten Testkäufe vor dem Oberlandesgericht Bamberg (OLG) eine Schlappe hinnehmen: Das Eilverfahren wurde ohne Verurteilung des getesteten Apothekers beendet, weil die Anwälte der Versandapotheke das Verfahren in die Länge gezogen haben sollen. In den jetzt vorliegenden Urteilsgründen der Entscheidung vom 4. Dezember führen die Richter aus, warum sie an dem Vorgehen der EAV Zweifel hatten.
weiterlesen...


17.12.2013 – Ordermed sammelt Geld bei Apotheken

MARKT – Darlehensverträge

Berlin - Apotheken können beim Bestellportal Ordermed investieren: Aktuell werden Darlehen in Höhe von mindestens 10.000 Euro angeboten. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre, bei einem Garantiezins von 6 Prozent. Ordermed-Chef Markus Bönig zufolge gibt es beim Unternehmen aber keinen finanziellen Engpass. Das Darlehen sei einfach ein Angebot an die Partner-Apotheken.
weiterlesen...


17.12.2013 – AOK: Grenzabkommen für Hilfsmittelvertrag

APOTHEKENPRAXIS – Saarland/Rheinland-Pfalz

Berlin - Apotheken können Hilfsmittel nicht über die Vertragsgrenzen hinweg abrechnen. Fusionieren zwei AOKen, gelten die individuellen Verträge nicht automatisch für die neuen Partner. Im Saarland und in Rheinland-Pfalz gab es nach der Fusion der Kassen im Frühjahr 2012 Probleme im Hilfsmittelbereich, die jetzt gelöst wurden.
weiterlesen...


16.12.2013 – Was halten Sie von Gröhe & GroKo?

POLITIK – APOTHEKE ADHOC Umfrage

Berlin - Die Große Koalition steht, endlich sind auch die Minister ganz offiziell bekannt: Neuer Bundesgesundheitsminister wird der bisherige CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe. Jetzt sind Sie gefragt: Was erwarten Sie von der Großen Koalition, wie wird sich Gröhe als Bahr-Nachfolger schlagen und was haben die Apotheker von einem CDU-geführten BMG zu erwarten? Jetzt an der APOTHEKE ADHOC Umfrage teilnehmen!
weiterlesen...


16.12.2013 – Hartmannbund: Erste Forderungen an Gröhe

POLITIK – Kabinettsbildung

Berlin - Morgen soll der designierte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vereidigt werden – schon jetzt gibt es erste Reaktionen: Der Hartmannbund erwartet klare Signale zur Sicherstellung der Versorgung, zum Beispiel durch eine Steigerung der Attraktivität des Arztberufs.
weiterlesen...


16.12.2013 – Laschet soll auf Laumann folgen

POLITIK – NRW-CDU

Berlin - Der Wechsel von Karl-Josef Laumann in die Bundesregierung zieht vorgezogene Vorstandswahlen in der nordrhein-westfälischen CDU-Landtagsfraktion nach sich. An diesem Dienstag will die größte Oppositionsfraktion nach Angaben eines Sprechers in Düsseldorf über einen Termin und das Verfahren entscheiden.
weiterlesen...


16.12.2013 – Gröhes Gesundheitswünsche

POLITIK – CDU

Berlin - Hermann Gröhe (CDU) soll morgen als neuer Gesundheitsminister ernannt und vereidigt werden. Die Übergabe des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) könnte am Mittwoch folgen. Der neue Ressortchef zieht ein positives Fazit aus den vergangenen vier Jahren als CDU-Generalsekretär – und startet mit einem kleinen Scherz in die neue Aufgabe.
weiterlesen...


16.12.2013 – Der Überraschungsminister

POLITIK – Porträt

Berlin - Hermann Gröhe soll neuer Gesundheitsminister werden. Für die Branche eine Überraschung – denn mit Gesundheitsthemen hatte der bisherige CDU-Generalsekretär bislang nur am Rande zu tun.
weiterlesen...


16.12.2013 – Merkels Plan mit vdL

POLITIK – Bundesregierung

Berlin - Ursula von der Leyen (CDU) wird Deutschlands erste Verteidigungsministerin. Die Personalie ist eine der großen Überraschungen im neuen Kabinett. Immer wieder wurde über die Zukunft der Ärztin spekuliert, für fast jedes Ressort war sie im Gespräch, da sie das Arbeitsministerium würde räumen müssen. CDU-Chefin Angela Merkel, bekannt für unerwartete Entscheidungen im Minister-Poker, hatte die Parteifreundin aber offenbar schon sehr lange für diesen Posten ins Auge gefasst.
weiterlesen...


16.12.2013 – CDU: Gesundheit ist Zukunftsministerium

POLITIK – Kabinettsbildung

Berlin - Die Gestaltungsmöglichkeiten der unionsgeführten Ressorts in der künftigen Bundesregierung sind aus Sicht führender CDU-Politiker nicht geringer als bei den SPD-geführten Ministerien. CDU-Bundesvize Julia Klöckner sagte: „Das Gestaltungsministerium der Zukunft wird das Gesundheitsministerium sein.“ Dies gelte in dem Ressort, das CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe führen soll, etwa für die Pflege.
weiterlesen...


16.12.2013 – Kein Platz für Spahn

POLITIK – Kommentar

Berlin - Einer fehlt in der NRW-Connection im Bundesgesundheitsministerium (BMG): Jens Spahn. Der CDU-Gesundheitsexperte wurde bei der Neubesetzung des Ministeriums nicht bedacht. Auch Generalsekretär seiner Partei darf der 33-Jährige vorerst nicht werden. Für Spahn muss das kein Nachteil sein.
weiterlesen...


16.12.2013 – NRW-Connection im BMG

POLITIK – Bundesgesundheitsministerium

Berlin - Die neue Führung des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) ist in mancher Hinsicht überraschend. Hermann Gröhe (CDU) wurde zumindest öffentlich nicht für den Ministerposten gehandelt. Annette Widmann-Mauz bleibt Parlamentarische Staatssekretärin, die Sozialpolitikerin Ingrid Fischbach (beide CDU) zieht neu in die Friedrichstraße ein. Komplettiert wird das Team mit Karl-Josef Laumann, dem Fraktionschef der nordrhein-westfälischen CDU.
weiterlesen...


16.12.2013 – Sektempfang für GroKo

POLITIK – Koalitionsvertrag

Berlin - Es ist vollbracht: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), SPD-Chef Sigmar Gabriel und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer haben heute den Koalitionsvertrag offiziell unterzeichnet. Damit wurde die dritte Große Koalition in der Geschichte der Bundesrepublik besiegelt. Merkel und ihre Minister werden am Dienstag vereidigt. Merkel nannte die Vereinbarung „eine gute Grundlage, um Deutschlands Zukunft zu gestalten“.
weiterlesen...


16.12.2013 – FOCUS-MONEY zeichnet LINDA Apotheken als fairsten Apothekenverbund aus

BRANCHENNACHRICHTEN

Köln - Wie nehmen Kunden die Apotheken vor Ort im Wettbewerb untereinander wahr? Wie gut fühlen sie sich aufgehoben, beraten und bedient? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich die Zeitschrift FOCUS-MONEY gemeinsam mit dem Beratungs- und Analyseinstitut ServiceValue GmbH im Rahmen einer repräsentativen Online-Studie. Geprüft wurde die Fairness der elf größten bundesweiten Apothekenverbünde im Jahr 2013. Fast 1.000 Kunden wurden zu 28 Service- und Leistungsmerkmalen befragt. Die LINDA Apotheken schnitten in der Gesamtwertung mit "sehr gut" und somit als "Fairster Apothekenverbund" ab. Insbesondere in den Bereichen "Faire Kundenberatung", "Faire Kundeninformation" und "Faire Produktleistung" überzeugten die LINDA Apotheken bei den Kunden.
weiterlesen...


16.12.2013 – EurimPharm unterstützt Rupertusschule Piding

BRANCHENNACHRICHTEN

Saaldorf-Surheim - Mit einer Spende in Höhe von 2.000.- Euro unterstützt das pharmazeutische Unternehmen EurimPharm das Projekt „Schwimmunterricht“ des Fördervereins der Rupertusschule Piding. Die Rupertusschule ist Teil des Heilpädagogischen Zentrums Berchtesgadener Land, einem modernen Förderzentrum für geistig und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche. Der Schwimmunterricht wird seit einigen Jahren als besondere Therapieergänzung für Kinder der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) und der Grundschulstufen angeboten. „Die Kinder haben unglaublich Spaß daran und werden von einer Schwimmlehrerin individuell zusätzlich gefördert. Da wir dieses Angebot nur durch Spenden aufrecht erhalten können, freuen wir uns sehr über die Unterstützung von EurimPharm“, sagte Horst Riß, Vorsitzender des Fördervereins, bei der Spendenübergabe im Firmensitz EurimPark in Saaldorf-Surheim.
weiterlesen...


16.12.2013 – Die aktuelle Zahl: der Verschuldungsgrad

BRANCHENNACHRICHTEN

Nordkirchen - Eine der gefährlichsten Situationen für die Apotheke ist die Überschuldung. Während die Betriebswirtschaft voll von Begriffen und Kennziffern zu diesem Thema ist, kommt es in der Praxis darauf an, schnell zu erkennen, inwieweit eine ernste Gefährdung vorliegt oder ob sich eine solche für die Zukunft abzeichnet. Der Verschuldungsgrad liefert die Antwort.
weiterlesen...


16.12.2013 – Ein Drittel mehr Herzinfarkte an Weihnachten

PANORAMA – Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Berlin - Herzinfarkt an Heiligabend: An den Weihnachtstagen kommt nach Krankenkassen-Daten ein Drittel mehr Menschen mit dieser Diagnose in eine Klinik als im Jahresschnitt. „Das Fest der Liebe schlägt buchstäblich aufs Herz“, teilte die DAK-Gesundheit mit. Vor allem Männer sind betroffen. Als Ursache für die Herzinfarkt-Häufung vermutet die Krankenkasse privaten und beruflichen Stress rund um die Weihnachtszeit.
weiterlesen...


16.12.2013 – PANO Sanofi-Pferde in Lebensmitteln RAMA

PANORAMA – Frankreich

Berlin - Zahlreiche Pferde aus der Pharma-Forschung und Reitställen könnten in Frankreich illegal für die Lebensmittelproduktion geschlachtet worden sein. Ermittler starteten am Montag eine Großrazzia in elf Départements im Süden des Landes. Rund 100 Einsatzkräfte der Polizei durchsuchten Unternehmen und nahmen 21 Verdächtige fest. Unter ihnen sei auch der mutmaßliche Drahtzieher des Betrugs, teilten die Ermittler mit.
weiterlesen...


16.12.2013 – Unruhestifter im Beruhigungsmittelmarkt

MARKT – OTC-Produkte

Berlin - Kaum ein Abend ohne dass im TV für Beruhigungsmittel geworben wird. Der Markt mit Arzneimitteln gegen nervöse Unruhe ist umkämpft. OTC-Produkte gibt es etwa von Stada, Heel, Pfizer oder Dr. Willmar Schwabe. Jährlich werden rund 200 Millionen Euro mit den Präparaten erwirtschaftet. Vor eineinhalb Jahren kam mit Lioran von Niehaus Pharma ein pflanzliches Monopräparat mit Passionsblume auf den Markt. Das Unternehmen aus Ingelheim hat sein Produkt dank erheblicher Werbeausgaben mittlerweile in die Top 5 gebracht.
weiterlesen...


16.12.2013 – Präqualifizierung erst nach Begehung

APOTHEKENPRAXIS – Hilfsmittelverträge

Berlin - Nicht nur Apotheken müssen sich präqualifizieren lassen – auch die Präqualifizierungsstellen selbst müssen Anforderungen erfüllen. Aktuell lassen sich die Prüfstellen eigene Verfahren zur Begehung von Apotheken genehmigen. Erst danach kann die Apotheke überprüft werden, dem Vertrag beitreten und sich dem Verkauf spezieller Orthesen widmen.
weiterlesen...


15.12.2013 – Generalsekretär: Tauber statt Spahn

POLITIK – CDU

Berlin - Nicht Jens Spahn, sondern Peter Tauber wird neuer Generalsekretär der CDU. Nachdem Hermann Gröhe nach übereinstimmenden Medienberichten ins Bundesgesundheitsministerium (BMG) wechseln wird, war über Spahn als möglichen Nachfolger spekuliert worden. Jetzt verdichten sich aber die Meldungen in Richtung Tauber.
weiterlesen...


15.12.2013 – Kabinett Merkel III

POLITIK – Bundesregierung

Berlin - Drei Monate nach der Bundestagswahl kann Schwarz-Rot endlich regieren. Nach dem positiven SPD-Mitgliederentscheid stehen jetzt alle Ministerposten fest. Das Gesundheitsressort geht an den bisherigen CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe und nicht wie lange angenommen an Ursula von der Leyen. Am Dienstag sollen Angela Merkel (CDU) als Bundeskanzlerin gewählt und die Minister der Großen Koalition ernannt und vereidigt werden.
weiterlesen...


14.12.2013 – SPD-Mitglieder stimmen für Große Koalition

POLITIK – Regierungsbildung

Berlin - Jetzt ist es offiziell: Deutschland wird in den kommenden vier Jahren von einer Großen Koalition regiert. Die SPD-Mitglieder haben einem Bündnis mit der Union zugestimmt. 76 Prozent der Genossen haben für eine Koalition mit CDU und CSU gestimmt, 24 Prozent waren dagegen. Das vollständige Kabinett soll offiziell in den kommenden Tagen vorgestellt werden.
weiterlesen...


14.12.2013 – Einer muss ins BMG

POLITIK – Kommentar

Berlin - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den für ihn so wichtigen Moment zelebriert: Als alle auf das Ergebnis des Mitgliederentscheids warteten, lobte er ausführlich die vielen Helfer, die Mitarbeiter im Willy-Brandt-Haus und die innerparteiliche Demokratie. An seinen Worten und dem Lächeln der ihn versammelt umstehende Parteispitze konnte freilich schon jeder ablesen, dass es mit der Großen Koalition geklappt hat.
weiterlesen...


14.12.2013 – PANO Forscher fordert Verbot von Großpackungen RAMA

PANORAMA – Suizide

Berlin - Großpackungen mit bestimmten Antidepressiva und Schmerzmitteln sollten nach Ansicht von Experten verboten werden, damit Lebensmüde sie nicht für einen Selbstmord missbrauchen können. „Für Menschen, die psychisch labil sind, stellen Großpackungen einiger Medikamente eine echte Gefahr dar“, sagte der Leiter des Nationalen Suizid Präventions Programms (NaSPro), Professor Dr. Armin Schmidtke dem „Focus“.
weiterlesen...


13.12.2013 – BRAN ADG ist wieder Gesamtsieger in der „markt intern“-Umfrage Erfahrungsspiegel „Apotheken-Software 2013“ CHE

BRANCHENNACHRICHTEN

Mannheim - Das dritte Mal in Folge geht die ADG 2013 als Gesamtsieger der „markt intern“-Umfrage Erfahrungsspiegel „Apotheken-Software“ hervor. In allen elf Kategorien erzielt die ADG den ersten Platz und kann nach 2009 und 2011 mit einer Verbesserung der Gesamtnote auf 1,69 erneut den Gesamtsieg für sich verbuchen. Insbesondere in den Kategorien ‚Preis-Leistungs-Verhältnis Basissoftware/Zusatzmodule‘, ‚Pflege der Datenbank‘ und ‚Auswertungen durch den Apothekenleiter‘ konnte die ADG die bereits gute Bewertung nochmals deutlich verbessern.
weiterlesen...


13.12.2013 – Potenzprobleme bei James Bond

PANORAMA – Alkoholkonsum

Berlin - Lässig, charmant, clever – und ein Trunkenbold: Geheimagent James Bond trinkt regelmäßig über den Durst und muss mit massiven Gesundheitsproblemen rechnen, haben Forscher analysiert. Unter anderem habe 007 entgegen seines Rufes ein hohes Risiko für Potenzprobleme, schreiben sie in der Weihnachtsausgabe des Fachblatts „British Medical Journal“ (BMJ). Bond trinke viermal soviel Alkohol, wie die britischen Gesundheitsbehörden als Obergrenze empfehlen.
weiterlesen...


13.12.2013 – Tote bei Angriffen auf Polio-Impfteams

PANORAMA – Pakistan

Islamabad - Bewaffnete Extremisten haben bei Angriffen auf Polio-Impfteams im Nordwesten Pakistans drei Menschen getötet. In der Stadt Swabi wurden am Freitag zwei Polizisten erschossen, die ein Impfteam eskortierten. Nach Angaben der Polizei hatten Unbekannte von einem Motorrad aus das Feuer eröffnet. Im Grenzgebiet zu Afghanistan töteten Bewaffnete einen zivilen Helfer.
weiterlesen...