15.09.2013 – Auch private Facebook-Nachricht unterliegt dem "Briefgeheimnis"

SICHERHEIT – Steuer & Recht

Briefe oder sonstige private Aufzeichnungen dürfen in der Regel nicht ohne Zustimmung des noch lebenden Verfassers und nur in der vom Verfasser gebilligten Weise veröffentlicht werden.
weiterlesen...


15.09.2013 – Kostenübernahme bei LASIK-Operation?

GESUNDHEIT – Steuer & Recht

Ein beliebtes (Streit-)Thema mit privaten Krankenversicherungen ist die Erstattung der Kosten einer LASIK-OP, wobei seitens der Erstatter gerne auf traditionelle Sehhilfen verwiesen wird.
weiterlesen...


15.09.2013 – Bayern: FDP nicht mehr im Landtag

POLITIK – Landtagswahl

Berlin - Die FDP muss sich aus dem bayerischen Landtag verabschieden: Nach dem vorläufigen Ergebnis konnten die Liberalen bei der Landtagswahl in Bayern nur 3,3 Prozent holen – 4,7 Prozentpunkte weniger als bei der vergangenen Landtagswahl. Die CSU erreichte demnach 47,7 Prozent und hat damit die absolute Mehrheit zurückerobert. Das Ergebnis liegt 4,3 Prozentpunkte über dem von 2008.
weiterlesen...


15.09.2013 – „Ich bin Arzt. Ich werde Ihnen fehlen.“

POLITIK – KBV-Kampagne

Berlin - 15 Millionen Euro in fünf Jahren: Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) fährt seit Frühjahr eine Mega-Kampagne, um das Image der rund 150.000 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten aufzupolieren. Auf Plakaten und City-Lights sind echte Mediziner zu sehen, die mit prägnanten Sätzen in Szene gesetzt werden. Nach der ersten Runde wurden die Botschaften – pünktlich zum Wahlkampf – direkter.
weiterlesen...


15.09.2013 – Apothekenpflicht für E-Zigaretten?

PANORAMA – Nikotinpräparate

Berlin - Das juristische Tauziehen um die E-Zigarette geht in eine entscheidende Runde. Das Oberverwaltungsgericht Münster (OVG) klärt am Dienstag, ob die nikotinhaltigen Flüssigkeiten für die rauchfreien Zigaretten als Arzneimittel einzustufen sind. Im April 2012 hatte das OVG im Eilverfahren bereits dagegen entschieden: Die sogenannten Liquids, die in der E-Zigarette verdampft und dann eingeatmet werden, seien keine Arzneimittel. Das Land Nordrhein-Westfalen durfte daher zwischenzeitlich nicht warnen, die Liquids unterlägen dem Arzneimittelrecht. Ein Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf aus Oktober 2012 hob dieses Verbot allerdings wieder auf.
weiterlesen...


15.09.2013 – Pharmaverband stellt Hersteller an den Pranger

INTERNATIONALES – Großbritannien

Berlin - Die Pharmaindustrie kontrolliert sich selbst. Wer gegen den Branchenkodex verstößt, bekommt es mit dem Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie (FSA) zu tun. Der hatte zuletzt wenig zu tun. 2011 etwa gab es überhaupt keine Sanktionen. Umso schärfer weht der Wind in Großbritannien. Dort schaltet die Kontrollstelle des Pharmaverbands ABPI derzeit sogar in Fachmedien eine Zeitungsanzeige, in der die Praktiken des ungarischen Herstellers Gedeon Richter angeprangert werden.
weiterlesen...


15.09.2013 – Franz: Von der Lufthansa zu Roche

MARKT – Pharmakonzerne

Berlin - Lufthansa-Chef Dr. Christoph Franz will zum Schweizer Pharmakonzern Roche wechseln. Beide Unternehmen bestätigten entsprechende Medienberichte vom Wochenende. Roche teilte mit, der Verwaltungsrat werde Franz bei der im März stattfindenden Generalversammlung als neuen Präsidenten vorschlagen. Seinen Vertrag als Vorstandsvorsitzender der Lufthansa, der im Mai 2014 ausläuft, werde Franz nicht verlängern.
weiterlesen...


14.09.2013 – Klosterfrau-Laudatio für dm-Chef

MARKT – Handelspreis

Berlin - Für die Drogeriekette dm war es eine gute Woche. Firmengründer Götz Werner legte seine Autobiografie („Womit ich nie gerechnet habe“) vor. Und der amtierende Firmenchef Erwin Harsch erhielt den „Branchen-Oskar“. Einziger Schönheitsfehler: Organisiert werden die sogenannten ECR Awards vom Industrieverbund GS1, dessen Aufsichtsratschef derzeit ausgerechnet Harsch selbst ist.
weiterlesen...


13.09.2013 – Einladung zum Ordermed-Update 2013

BRANCHENNACHRICHTEN

Buchholz - „Da tut sich ja viel bei ordermed“, hören wir immer wieder von Apothekerinnen und Apotheker – und natürlich von den Experten, die den Markt beobachten. Mit Argusaugen. Das Schöne ist: Stimmt! Es tut sich viel bei ordermed – und noch viel mehr.
weiterlesen...


13.09.2013 – Einstieg in Zukunftsmärkte durch Integrierte Pharmazie

BRANCHENNACHRICHTEN

Jena - Der pharmazeutische Komplettversorger Medipolis ist vom 18. bis 21. September 2013 auf der Expoharm in Düsseldorf vertreten und stellt sein Prinzip der Integrierten Pharmazie vor. In Halle 16 am Stand B 40 erfahren Interessierte von den vielseitigen Leistungen für Kliniken, Ambulante Pflege, Arztpraxen und Apotheken.
weiterlesen...


13.09.2013 – Besser und preiswerter als Botendienst

BRANCHENNACHRICHTEN

Reichenbach - „Das habe ich leider nicht da! Darf ich das für Sie bestellen?“Wie oft am Tag sagen Sie und Ihre Mitarbeiter diesen Satz? Sie gehen jedes Mal das Risiko ein, dass der Kunde verneint , weil er sein Medikament nicht zu Ihren Öffnungszeiten abholen kann.Das muss nicht sein!
weiterlesen...


13.09.2013 – Bei den Neuentwicklungen

BRANCHENNACHRICHTEN

Oberhausen - Hier finden Sie viele Informationen über neue Innovationen aus dem Hause ASYS. Kernthema ist die neue flexible Kassenlösung, welche Ihnen erstmalig die Möglichkeit bietet, sich selber zu entscheiden, mit welcher Oberfläche Sie arbeiten möchten. Auf Basis der neuen zum Patent angemeldeten ASYS Kassenlösung können Sie die Kassenoberfläche umsetzen, die Sie möchten.
weiterlesen...


13.09.2013 – Chirurgen warnen vor zu viel Sport

PANORAMA – Kindermedizin

Berlin - Viele Kinder sitzen stundenlang unbeweglich vor TV oder Spielkonsole – das wird oft kritisiert. Aber: Immer mehr Heranwachsende treiben exzessiv Sport und riskieren gravierende Überlastungsschäden. Unfälle nehmen zu, wie Mediziner auf dem Kongress der Gesellschaft für Kinderchirurgie in Düsseldorf beklagen.
weiterlesen...


13.09.2013 – AOK verklagt TÜV Rheinland

PANORAMA – Brustimplantate

Berlin - Die AOK Bayern hat nach dem Skandal um minderwertige Brustimplantate Klage gegen den TÜV-Rheinland beim Landgericht Nürnberg-Fürth eingereicht. Es gehe um 27 Versicherte, bestätigte ein AOK-Sprecher einen Bericht des Handelsblatts. Bei diesen Patientinnen habe die AOK eine Folgeoperation zur Entnahme der mangelhaften Implantate des französischen Herstellers PIP bezahlen müssen. Die Kosten beliefen sich auf rund 50.000 Euro. Diese Summe forderte die AOK nun als Schadenersatz vom TÜV Rheinland.
weiterlesen...


13.09.2013 – TK schüttet Milliardenbetrag aus

POLITIK – Krankenkassen

Berlin - Die Techniker Krankenkasse (TK) plant einem Medienbericht zufolge die Ausschüttung von insgesamt einer Milliarde Euro an ihre Mitglieder. Der TK-Verwaltungsrat wolle ein entsprechendes Vorhaben am Freitag beschließen, berichtete die Bild-Zeitung unter Berufung auf Kassenkreise.
weiterlesen...


13.09.2013 – Steinbrück: Ausfall ohne Worte

POLITIK – Wahlkampf

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück sorgt mit einem ironisch gemeinten Foto und einer Stinkefinger-Geste für Aufsehen. Im Magazin der Süddeutschen Zeitung (SZ) antwortete er in einem Interview, in dem nur mit Gestik und Mimik reagiert wird, auf die Frage nach seinen Spitznamen mit einem Strecken des Mittelfingers Richtung Kamera.
weiterlesen...


13.09.2013 – Politiker-Treff in Apotheke

POLITIK – Bayern

Berlin - Noch zehn Tage bis zur Wahl. Die Politiker sind mitten im Wahlkampf – und die Apotheker auch. Im Rahmen der Wahlkampagne „Gesundheit wählen“ haben viele Pharmazeuten nicht nur Fragen an die Kandidaten ihres Wahlkreises geschickt, sondern sie auch in die Apotheke eingeladen. Im bayerischen Freising sind drei Politikerin der Einladung von Ingrid Kaiser gefolgt.
weiterlesen...


13.09.2013 – Protestapotheker trommeln zum DAT

POLITIK – Apothekertag

Berlin - Am kommenden Donnerstag wird der Deutsche Apothekertag (DAT) für anderthalb Stunden unterbrochen: Im Rahmen eines Diskussionsforums zur zukünftigen Ausrichtung der Berufspolitik will die Arbeitsgruppe um ABDA-Vize Mathias Arnold ihr Leitbild vorstellen – jeder Apotheker kann an der Veranstaltung teilnehmen. Für Grundsatzdebatten könnte die Zeit aber knapp werden – zumal einige Protestapotheker die Veranstaltung zum Schlagabtausch mit der ABDA-Spitze nutzen wollen.
weiterlesen...


13.09.2013 – Ausverkauf bei Rhön

MARKT – Klinikketten

Berlin - Mit der Übernahme hat es nicht geklappt, jetzt folgt der Ausverkauf: Die Klinikkette Helios übernimmt 43 Kliniken und 15 medizinische Versorgungszentren der Rhön Klinikum AG. Der Mitbewerber erklärte, sich in Zukunft vor allem auf Einrichtungen konzentrieren zu wollen, die „spitzenmedizinische Vollversorgung im wissenschaftlich-universitären und maximalversorgungs-nahen Umfeld“ bieten.
weiterlesen...


13.09.2013 – Salus will um Bio-Siegel kämpfen

MARKT – Arzneitees

Berlin - Im Streit um sein Bio-Siegel musste der Reformprodukte-Anbieter Salus eine weitere Niederlage hinnehmen: Nachdem Ende 2012 das Verwaltungsgericht Köln (VG) das firmeneigene Bio-Siegel auf dem Arzneitee „Mistelkraut, geschnitten“ verboten hatte, wurde nun der Antrag auf Berufung durch das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen (OVG) abgelehnt. Bei Salus will man sich aber noch nicht geschlagen geben: „Wir prüfen die Einlegung einer Verfassungsbeschwerde“, sagt Geschäftsführer Christoph Hofstetter.
weiterlesen...


13.09.2013 – DocMorris muss TÜV-Siegel nicht erklären

MARKT – Versandapotheken

Berlin - Versandapotheken geben sich viel Mühe, um sich von der illegalen Konkurrenz abzugrenzen. „Ausgezeichnete Sicherheit – von Experten bescheinigt“, heißt es etwa auf der DocMorris-Seite. Als Referenzen folgen DIMDI-Siegel und Verbandslogo, Trusted-Shop und TÜV-Plakette – alles verlinkt und mit den individuellen Detailinformationen hinterlegt. So weit, so gut. Bei einer Coupon-Aktion hatte DocMorris dagegen einfach nur damit geworben, TÜV-geprüft zu sein. Das war dem Verband Wirtschaft im Wettbewerb zu wenig. Doch das Landgericht Düsseldorf (LG) wies eine entsprechende Klage ab.
weiterlesen...


13.09.2013 – Apotheker darf Produkt nicht erkennen

MARKT – Arzneimittelwerbung

Berlin - Patientenwerbung für verschreibungspflichtige Arzneimittel ist in Deutschland verboten – und stellt daher eine ganz besondere Herausforderung für die Pharmahersteller dar. Sie dürfen zwar über Krankheiten und Therapiemöglichkeiten informieren, dabei aber nicht die Grenze zur Werbung überschreiten. Dass die Abgrenzung nicht immer einfach ist, hat nun auch MSD Sharp & Dohme erfahren.
weiterlesen...


13.09.2013 – Bahr: Extralob für Apotheker

POLITIK – ABDA-Wahlkampagne

Berlin - Daniel Bahr (FDP) hat auf die ABDA-Wahlkampagne „Gesundheit wählen“ geantwortet. Dabei verteilt er Blumen an die Apotheker. Die Probleme in seinem Heimatland interessieren den Bundesgesundheitsminister und ehemaligen NRW-Chef seiner Partei aber offenbar wenig: Bei der Finanzierung der PTA-Ausbildung bleibt er unverbindlich.
weiterlesen...


13.09.2013 – OLG: Kein Ratiopharm-Bonus für Blisterapotheken

APOTHEKENPRAXIS – Verblisterung

Berlin - Arzneimittel zur Verblisterung unterliegen wie Fertigarzneimittel der Preisbindung. Freie Preisverhandlungen oder Rabatte sind daher nicht erlaubt. Das hat das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) entschieden. DieWettbewerbszentrale hatte gegen Ratiopharm geklagt: Der Generikakonzern hatte mit Apotheken die Preise für Fertigarzneimittel zur Verblisterung frei verhandelt.
weiterlesen...


13.09.2013 – Das neueste pharmazeutische Wissen auf der pharma-world

BRANCHENNACHRICHTEN

Eschborn - Auf der expopharm ist der Apothekenmarkt zu Hause – und jetzt hat auch der Transfer des neuesten pharmazeutischen Wissens seinen eigenen Raum im Rahmen der Messe bekommen: die pharma-world.
weiterlesen...


13.09.2013 – Jetzt schon für unter 1000 Euro im Monat*

BRANCHENNACHRICHTEN

Kelberg - Auf der Expopharm 2013 präsentiert CareFusion erstmals sein neues Angebotskonzept Rent-a-Rowa. Das Rowa Smart® System gibt es ab dann in einem Mietmodell ab 980 € pro Monat – inklusive dem vollen Servicepaket mit Wartung, 24 Stunden-Hotline, Anwenderschulung und allen Software-Updates. Aufgebaut in nur 2 Tagen kann so die Automatisierung des Apothekenalltags sofort starten.
weiterlesen...


12.09.2013 – Risperdal consta: Rückruf wegen Schimmel

INTERNATIONALES – USA Risperdal: Rückruf wegen Schimmel

Berlin - Metallsplitter, Plastikpartikel, Schimmelgeruch: Seit drei Jahren hatte der Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson (J&J) bei seiner US-Pharmasparte immer wieder Qualitätsprobleme. Jetzt gibt es neue Meldungen: Der Konzern ruft eine Charge Risperdal Consta (Risperidon) wegen Verunreinigungen zurück.
weiterlesen...


12.09.2013 – Steinbrück: Pflegeberuf attraktiver machen

POLITIK – Fachkräftemangel

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will den Pflegeberuf attraktiver machen. „Das setzt bei der Bezahlung an und geht über die Arbeitsbedingungen weiter“, sagte Steinbrück am Donnerstag in einem Interview der ARD-Jugendradios. Auch dafür müssten die Beitragssätze der Pflegeversicherung erhöht werden.
weiterlesen...


12.09.2013 – „Pille danach“ im Wahl-O-Mat

POLITIK – Bundestagswahl

Berlin - Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat sich inzwischen zu einer festen Größe etabliert. Im Vorfeld der Bundestagswahl können Interessierte online ihre eigenen Einstellungen mit denen von 28 Parteien vergleichen, die zur Wahl antreten. Die Parteien mussten sich dabei bislang nicht nur zu Mindestlohn, Tempolimit auf Autobahnen oder Rüstungsexporten positionieren, sondern auch zur Rezeptpflicht für die „Pille danach“.
weiterlesen...


12.09.2013 – Becker: Patienten statt Zahlen

POLITIK – Arzneiverordnungsreport

Berlin - Anlässlich des heute erschienenen Arzneiverordnungsreports warnt der Deutsche Apothekerverband (DAV) vor „übermäßiger Zahlengläubigkeit“. Diese komme in dem Bericht zum Ausdruck, wenn Indexwerte, Durchschnittsmengen oder Einsparpotenziale als wichtigste Bewertungskriterien für die Arzneimittelversorgung in Deutschland definiert würden. „Die einzelnen Patienten, die als Menschen ihre Stärken und Schwächen in der Arzneimitteltherapie haben, werden bei dieser Betrachtungsweise weitestgehend ausgeklammert“, heißt es beim DAV.
weiterlesen...


12.09.2013 – Rösler: Standardantworten für Apotheker

POLITIK – ABDA-Wahlkampagne

Berlin - Nach FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle hat Parteichef Philipp Rösler (FDP) auf die Fragen der ABDA-Wahlkampagne „Gesundheit wählen“ geantwortet. Der ehemalige Gesundheitsminister hält sich ebenfalls an die Standardantworten seiner Partei. Auf die spezifischen Fragen für Wahlkreis und Bundesland gibt es zwar individuelle, aber knappe Antworten – die sich nur bedingt auf Apotheken beziehen.
weiterlesen...


12.09.2013 – Pro Generika: Klinikapotheken sollen mehr zahlen

POLITIK – Zytostatika

Berlin - Der Branchenverband Pro Generika kritisiert anlässlich der Veröffentlichung des aktuellen Arzneiverordnungsreports (AVR) den Preis- und Rabattdruck bei generischen Zytostatika. Dieser sei „derart hoch, dass sich Unternehmen aus der Versorgung mit mit einzelnen Arzneimitteln zurückziehen müssen“, erklärt Geschäftsführer Bork Bretthauer. Er fordert Krankenkassen und Klinikapotheken auf, die Ausschreibungspraxis zu überdenken.
weiterlesen...


12.09.2013 – 8 Prozent für Sterilrezepturen

POLITIK – GKV-Arzneimittelausgaben

Berlin - Die Arzneimittelausgaben der Krankenkassen sind im vergangenen Jahr um 2,6 Prozent auf 30,6 Milliarden Euro gestiegen. Das geht aus dem Arzneiverordnungsreport 2013 (AVR) hervor. Erstmals haben die Autoren auch die Verordnung von Rezepturarzneimitteln analysiert: 2012 lag deren Umsatz bei 2,8 Milliarden Euro – 75 Prozent mehr als 2005, der laut AVR ältesten Datenbasis. Besonders die hohen Kosten für monoklonale Antikörper kritisieren die Autoren.
weiterlesen...


12.09.2013 – SPD-Politiker: Apotheker stärker nutzen

POLITIK – Westfalen-Lippe

Berlin - Die Apotheker in Westfalen-Lippe laufen eine Woche vor der Bundestagswahl zur Hochform auf. In Kamen tauschten sich Vorstandsmitglied Margarete Tautges und der ehemalige Kammer- und ABDA-Präsident Hans-Günter Friese zwei Stunden lang mit dem SPD-Kandidaten Oliver Kaczmarek aus – obwohl oder gerade weil der nicht in der Gesundheitspolitik zu Hause ist.
weiterlesen...


12.09.2013 – CDU-Politiker: Apothekenbus ist doch nicht gut

POLITIK – ABDA-Wahlkampagne

Berlin - Mit ihren Fragen zur Bundestagswahl haben die Wahlkreisapotheker so manches Bekenntnis gewonnen, aber auch so manchen Politiker in Verlegenheit gebracht. Vor allem bei der Union sorgen die „rollenden Apotheken“ aus dem Wahlprogramm für Turbulenzen. Während Gesundheitsexperte Jens Spahn (CDU) klug genug war, den Passus aus der Standardantwort zu streichen, rudert nach der rheinland-pfälzischen Kandidatin Ursula Groden-Kranich jetzt auch der Stuttgarter Abgeordnete Dr. Stefan Kaufmann (beide CDU) zurück.
weiterlesen...


12.09.2013 – Grüne Bande im Datenskandal

POLITIK – Rezeptdaten

Berlin - Ob Abrechnung mit dem ehemaligen Arbeitgeber, Vernichtungskampagne gegen einen Konkurrenten, Profilierung gegenüber Kollegen oder einfach eine gute „Story“: Im Skandal um den vermeintlich illegalen Handel mit Rezeptdaten gibt es viele mögliche Motivationen. Ein weiterer Aspekt hat eine politische Dimension: Nach zwei schriftlichen Fragen zum Thema wollen die Grünen von der Bundesregierung ganz genau wissen, was es mit dem Datenschutz in Apotheken und den Vorwürfen gegen die VSA auf sich hat. Hinter der Kleinen Anfrage steht, neben Gesundheitsexpertin Birgitt Bender, eine Abgeordnete, die in der Sache womöglich nicht gänzlich unbefangen ist.
weiterlesen...


12.09.2013 – Pohl-Boskamp: Betriebsrat will bleiben

MARKT – Pharmahersteller

Berlin - Im Streit mit der Geschäftsleitung von Pohl-Boskamp lehnt die Gewerkschaft IG BCE einen Rücktritt des amtierenden Betriebsrats zurück: „Hierzu gibt es weit und breit keine ersichtlichen Gründe. Der Betriebsrat ist demokratisch gewählt und bleibt nach eigener Aussage selbstverständlich im Amt“, so Gewerkschaftssprecher Andreas Suss.
weiterlesen...


12.09.2013 – Apotheken brauchen Lockvögel

APOTHEKENPRAXIS – OTC-Werbung

Berlin - Angebote zu OTC-Arzneimitteln gibt es heute fast in jeder Offizin. Und da Klappern zum Handwerk gehört, drucken die meisten Apotheken auch fleißig Flyer und andere Werbemittel. Dass „20 Prozent auf alles“ keine besonders nachhaltige Strategie ist, wissen Pharmazeuten nicht erst seit dem Praktiker-Fall. Aber auch gezielte Angebote sollten gut ausgesucht sein, raten Werbefachleute.
weiterlesen...


12.09.2013 – 79 PS für das Apothekenmarketing, denn das Apothekenzeitalter von Gummibärchen und Traubenzucker als Kundenbindung ist vorbei

BRANCHENNACHRICHTEN

Buchholz - Mit einem Auto hat es vor drei Jahren begonnen, inzwischen rollen über 100 Fiat 500 mit der unverkennbaren großen Pillenkapsel auf dem Heck über Deutschlands Straßen: das Pillentaxi. Es gilt derzeit als eines der innovativsten Projekte im deutschen Apothekenmarkt, es ist als Marketing- und Lieferkonzept von Kollegen für Kollegen entwickelt. Kein Wunder, dass die beiden Innovationsprojekte ordermed und Pillentaxi kooperieren. Am Pillentaxi-Steuer sitzen der Kölner Apotheker Rainer Schulte, einer der ersten Pillentaxi-Pioniere in Deutschland und der Kommunikationsexperte Thomas G. Stiegler – und inzwischen auch ordermed-Chef Markus Bönig. Der Botendienst wird in den nächsten Jahren eines der größten Zukunftsthemen der deutschen Apotheken. Schon heute liefert eine deutsche Apotheke im Durchschnitt zwölfmal am Tag nach Hause. Die politischen Diskussionen zeigen, auch in diesem Bereich könnte eine Zentralisierung drohen.
weiterlesen...


12.09.2013 – Senfölmischung wirkt gegen die häufigsten Erreger bakterieller Atemwegserkrankungen

BRANCHENNACHRICHTEN

Eschborn - Moraxella catarrhalis, Haemophilus influenzae und Streptococcus pneumoniae zählen zu den häu-figsten Verursachern ambulant-erworbener bakterieller Atemwegsinfektionen[1]. Die Erreger zeigen europaweit mittlerweile teils drama­­tische Resistenzen gegenüber antimikro­biellen Substanzen, wie ß-Lak­­tamen, z. B. Penicillin und Ampicillin, aber auch Makroliden und Te­tra­cyclinen. Bei M. catarrhalis sind beispielsweise bereits über 90 Prozent der untersuchten Stämme β-Laktamase-positiv[2,3]. Eine aktuelle in vitro-Studie eines Forscherteams am Universitätsklinikum Freiburg hat ergeben, dass ein Gemisch von Senfölen aus Kapuzi­ner­kresse und Meerrettich (ANGOCIN® Anti-Infekt N) auf die respira­torisch relevanten Erreger eine hohe (S. pneumoniae) bis sehr hohe (M. catarrhalis und H. influenzae) keimhemmende Wirkung hat[4].
weiterlesen...


12.09.2013 – Bei den Neuentwicklungen

BRANCHENNACHRICHTEN

Oberhausen - Hier finden Sie viele Informationen über neue Innovationen aus dem Hause ASYS. Kernthema ist die neue flexible Kassenlösung, welche Ihnen erstmalig die Möglichkeit bietet, sich selber zu entscheiden, mit welcher Oberfläche Sie arbeiten möchten. Auf Basis der neuen zum Patent angemeldeten ASYS Kassenlösung können Sie die Kassenoberfläche umsetzen, die Sie möchten.
weiterlesen...


12.09.2013 – Einfach mehr drin mit dem VSA-Netzwerk der Kompetenzen

BRANCHENNACHRICHTEN

München - Am 18. September öffnet die expopharm in Düsseldorf für vier Tage wieder ihre Pforten. Das VSA-Messeteam freut sich schon jetzt auf regen Besuch am VSA-Stand in Halle 16 / Stand F-17. Auch dieses Jahr stehen beim „Besten Apothekenpartner 2013“ praxisorientierte Lösungen rund um die Rezeptabrechnung und ein umfangreiches Beratungsprogramm für Apotheken im Vordergrund.
weiterlesen...


12.09.2013 – APOSTORE stellt das Automations- konzept der Zukunft vor: modular, günstig und extrem flexibel

BRANCHENNACHRICHTEN

Gelsenkirchen - Messe Düsseldorf. Weltpremiere Cube+: Auf der Expopharm zeigt das Gelsenkirchener Unternehmen APOSTORE den ersten modularen Kommissionierer. Der erste Automat, der sich einfach und schnell aufbauen, umbauen, abbauen, versetzen, vergrößern und verkleinern lässt. So extrem flexibel passt er sich Ihrem jeweiligen Bedarf an und ist in der Lage mitzuwachsen. Den Standort können Sie je nach Raumplanung auch nachträglich verändern. So erhalten Sie sich alle Optionen für die Zukunft.
weiterlesen...


12.09.2013 – biomo-vital präsentiert erstes aktives Gewichtsmanagement-Programm xlim Aktiv - APOTHEKENEXKLUSIV

BRANCHENNACHRICHTEN

Hennef - Sich selbst gestalten: Die neue Freiheit des 21. Jahrhunderts stellt den eigenen Körper wieder in den Mittelpunkt. Denn von der richtigen Lebenshaltung bis zu einem ausgeglichenen Geist – alles beginnt mit einem gesunden Körper. Doch wie kann man den Körper optimieren und zugleich gesunde Ernährung, Genuss und Wohlbefinden in Balance halten? Mit den Gewichtsmanagement-Produkten von xlim Aktiv setzt das deutsche Familienunternehmen biomo-vital® GmbH genau an diesem Punkt an: Auf natürliche Weise hilft xlim Aktiv den Körper selbstbestimmt zu gestalten – ganz ohne Zwänge und Verzicht. Die xlim Aktiv Gewichtsmanagement-Produkte zeichnen sich insbesondere durch eine Aktivierung des Stoffwechsels aus, die zu einer gesunden Gewichtsreduktion nach eigenem Tempo führt. Indem sich xlim Aktiv auf diese individuellen Körperprozesse einstellt, gehört auch der Jo-Jo-Effekt der Vergangenheit an. Als verlässlicher Begleiter unterstützt xlim Aktiv dabei den Wohlfühlkörper zu erreichen, zu halten und in eine vitale Zukunft zu starten – egal ob als langfristiges Gewichtsmanagement-Programm oder als temporärer Ausgleich für die kalorienreichen Momente des Lebens.
weiterlesen...


12.09.2013 – Pharma Westen auf der Expopharm 2013

BRANCHENNACHRICHTEN

Leverkusen - Pharma Westen freut sich auf ein (Fast-)Heimspiel bei der Expopharm in Düsseldorf. Vom 18. bis 21. September ist der Arzneimittelimporteur dort wieder mit einem Messestand vertreten. „Diese Messe ist für uns immer extrem wichtig, um ganz konzentriert das Ohr am Markt zu haben, und uns so noch besser auf unsere Kunden und ihre Bedürfnisse einstellen zu können“, erklärt Geschäftsführer Ansgar Eschkötter die Bedeutung der Expopharm für sein Unternehmen. Nicht nur an diesen vier wichtigen Tagen, sondern auch im täglichen Geschäft setzen die Leverkusener voll auf Kundenservice und Fachkompetenz – persönliche Betreuung wird dabei ganz groß geschrieben. „Für jede Apotheke ist bei uns ein Trio-Team aus drei fest definierten Mitarbeitern zuständig – einer im Außendienst und zwei in der Zentrale in Leverkusen“, so Eschkötter. „Jede Apotheke hat es also bei uns ausschließlich mit Mitarbeitern zu tun, die die Apotheke und ihre Bedürfnisse genau kennen – es gibt kein anonymes Callcenter.“
weiterlesen...


12.09.2013 – EU will Designerdrogen schneller verbieten

PANORAMA – Suchtpolitik

Berlin - Die EU-Kommission will künftig intensiver gegen Designerdrogen vorgehen. So sollen gefährliche Substanzen künftig viel schneller verboten werden können als bislang. „Da sich Drogen immer schneller verbreiten, müssen wir schnell handeln“, sagte EU-Kommissarin Dr. Viviane Reding der Passauer Neuen Presse.
weiterlesen...


12.09.2013 – EMA prüft Bromocriptin

WISSENSCHAFT – Laktationshemmer

Berlin - Arzneimittel mit dem Wirkstoff Bromocriptin, die Senkung zum Abstillen nach der Geburt eingesetzt werden, könnten bald vom Markt verschwinden. Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat ein Verfahren zur Risikobewertung eingeleitet. Grund sind Meldungen über seltene, aber schwerwiegende Nebenwirkungen mit zum Teil tödlichem Ausgang.
weiterlesen...


12.09.2013 – Bayer liefert Stivarga

WISSENSCHAFT – Krebsmedikamente

Berlin - Nachdem die EU-Kommission Stivarga (Regorafenib) zugelassen hat, startet Bayer jetzt mit der Auslieferung. Die Filmtabletten sind zur Behandlung von Erwachsenen mit metastasierendem Kolorektalkarzinom (mCRC) zugelassen, die bereits mit Standardmedikamenten behandelt wurden oder für die diese Therapien aus Basis von Fluoropyrimidin, Anti-VEGF oder Anti-EGFR nicht geeignet sind.
weiterlesen...


11.09.2013 – 1 Jahr Liefergarantie: Bestnoten von Apothekern

BRANCHENNACHRICHTEN

Saaldorf-Surheim - „Super Service“, „zuverlässig“, „unkompliziert und schnell“ – rund ein Jahr nach Einführung der Liefergarantie zeigt eine Umfrage von EurimPharm, dass der Service bei Apothekerinnen und Apothekern gut ankommt.
weiterlesen...


11.09.2013 – Sanacorp unterstützt Schulen mit Laptops

BRANCHENNACHRICHTEN

Planegg/München - Sanacorp spendet gebrauchte Laptops an Non-Profit-Organisation Labdoo.org / Geräte gehen an Schulen in ärmeren Regionen und ermöglichen freien Zugang zu Bildung
weiterlesen...


11.09.2013 – Gemeinsame Vermarktung durch MTS und AMI

BRANCHENNACHRICHTEN

Darmstadt - Die MTS Medication Technologies GmbH und das Apotheken Management-Institut (AMI) vermarkten den Fernkurs „Leiter/in Heimversorgung“ ab sofort gemeinsam. MTS übernimmt damit die langjährige Partnerschaft der STADA mit AMI. Das AMI, das den Kurs bereits seit mehreren Jahren anbietet, findet in MTS mit seinen langjährigen Erfahrungen im Verblistern einen neuen fachkundigen Partner. Der bewährte und praxisnahe Fernkurs, den bereits über 1.000 Teilnehmer erfolgreich absolviert haben, startet sein nächstes Semester zum 1. November 2013 und ist ab sofort buchbar.
weiterlesen...


11.09.2013 – Boskamp: Betriebsratswahl vorziehen

MARKT – Pharmahersteller

Berlin - Beim Phytohersteller Pohl-Boskamp kommt Bewegung in die seit Wochen andauernde Auseinandersetzung zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung. Firmenchefin Marianne Boskamp schlägt vorgezogene Neuwahlen vor, zumal die gewählten Arbeitnehmervertreter bei Teilen der Belegschaft unter Beschuss stehen: „Die Laufzeit des jetzigen Betriebsrats endet auf Grund der regulären Betriebsratswahlen sowieso in sechs Monaten. Wir sollten also die Wahlen vorziehen, denn das ist der beste Weg, um uns zum Wohle der Mitarbeiter und des Unternehmens endlich wieder auf unsere Arbeit konzentrieren zu können.“
weiterlesen...


11.09.2013 – Roadshow für Pflegekräfte

PANORAMA – Pflege

Berlin - Die Bundesregierung wirbt laut einem Bericht in neun Ländern aktiv vor Ort um Fachkräfte für den Gesundheits- und Pflegebereich. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, über die die Rheinische Post berichtet. Demnach hat die Regierung vor allem Südeuropa im Blick.
weiterlesen...


11.09.2013 – Sprunghafter Anstieg bei Masern

PANORAMA – Infektionskrankheiten

Berlin - In diesem Jahr hat es bisher fast zehn Mal so viele gemeldete Masernfälle gegeben wie im gesamten vergangenen Jahr. Bis zum 1. September waren es 1542 Fälle, wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) aus dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) erfuhr. 2012 gab es insgesamt 165 gemeldete Masernfälle. Die Zahlen schwanken aber regelmäßig stark.
weiterlesen...


11.09.2013 – Restrisiko auch in der Apotheke

PANORAMA – Arzneimittelfälschungen

Berlin - Der Zoll hat von Januar bis Juni 1,4 Millionen gefälschte Tabletten, Pulver und Ampullen sichergestellt – 15 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das teilte das Zollkriminalamt (ZKA) mit. „Arzneimittelfälschungen sind ein zunehmendes Kriminalitätsfeld mit enormen Zuwachsraten“, sagte ein ZKA-Sprecher. Auch Apotheken sind nicht mehr sicher: „Der Handel ist so lukrativ, dass wir nichts ausschließen können.“
weiterlesen...


11.09.2013 – Suizidgedanken unter Lariam

WISSENSCHAFT – Rote-Hand-Brief

Berlin - Bei der Behandlung mit dem Malariamittel Lariam (Mefloquin) kann es zu schwerwiegenden neuropsychiatrischen Nebenwirkungen kommen. Diese schließen ungewöhnliches Träumen, Insomnie, Angst und Depression ein. Außerdem wurden Halluziantionen, Psychosen, Suizide sowie suizidale Gedanken und selbstgefährdendes Verhalten berichtet.
weiterlesen...


11.09.2013 – Infektionsschutz: Neue Regeln für Behörden

POLITIK – Epidemien

Berlin - Bund und Länder sollen beim Ausbruch bedrohlicher Epidemien wirkungsvoller zusammenarbeiten. Eine entsprechende Verwaltungsvorschrift hat das Bundeskabinett in seiner vorletzten Sitzung vor der Bundestagswahl am Mittwoch in Berlin beschlossen. Auch Details über die Warnungen der Behörden und die Suche nach Ursachen und Ansteckungsquellen werden geregelt.
weiterlesen...


11.09.2013 – Merkel plant höhere Pflegebeiträge

POLITIK – Pflege

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht in der nächsten Wahlperiode keine Notwendigkeit für so grundlegende Reformen wie die Agenda 2010 ihres Vorgängers Gerhard Schröder (SPD). Sie stimmt die Bürger aber auf höhere Beiträge für die Pflegeversicherung ein.
weiterlesen...


11.09.2013 – Rösler will nicht über Hass sprechen

POLITIK – Interview

Berlin - Falsch zitiert, aus dem Zusammenhang gerissen, einseitig berichtet: Von den Problemen im Umgang mit Journalisten können die ABDA-Funktionäre ein Lied singen. Doch auch Spitzenpolitiker haben gelegentlich ihre Probleme. Weil Wahlkampf ist, stellte sich FDP-Parteichef Dr. Philipp Rösler den Fragen der linksalternativen „tageszeitung“ (taz). Doch das Gespräch nahm eine Richtung, die Rösler nicht passte. Weil sein Büro die Zitate nicht freigab, druckte die taz die Fragen – ohne die Antworten.
weiterlesen...


11.09.2013 – Brüderle: Konfus und abgekupfert

POLITIK – ABDA-Wahlkampagne

Berlin - Nach Gerda Hasselfeldt (CSU) hat ein weiterer Spitzenkandidat auf die Fragen der ABDA-Wahlkampagne „Gesundheit wählen“ geantwortet: Rainer Brüderle (FDP) beschränkt sich allerdings ebenfalls auf die Standardantworten seiner Partei. Und kopiert bei der individuellen Wahlkreisfrage die Antwort eines Parteifreundes, obwohl diese nur bedingt zur Frage passt.
weiterlesen...


11.09.2013 – Umfrage: Politik kann Gesundheit nicht

POLITIK – Patientenzufriedenheit

Berlin - Apotheker genießen bei 70 Prozent der Deutschen großes Vertrauen. Die Ärzte kommen auf 61 Prozent, dahinter folgen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen (41 Prozent), Krankenkassen (40 Prozent) und private Krankenversicherungen (24 Prozent). Das ist ein Ergebnis des Gesundheitsmonitors des Bundesverbands der Arzneimittelhersteller (BAH). Die Hersteller erreichen lediglich 19 Prozent, liegen aber immer noch vor der aktuellen Bundesregierung, der nur 15 Prozent der Befragten hohes Vertrauen aussprechen.
weiterlesen...


11.09.2013 – Apotheker-Input für Bundestagskandidaten

POLITIK – Westfalen-Lippe

Berlin - Wenige Tage nach der „Elefanten-Runde“ in Münster hat Gabriele Overwiening, Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL), gestern wieder vor Publikum mit Bundestagskandidaten über Apothekenthemen gesprochen. Knapp 100 Kollegen waren der Einladung nach Dortmund gefolgt – und nutzten die Chance, den Politikern ihre Positionen mit auf den Weg zu geben.
weiterlesen...


11.09.2013 – „ABDA, geh' wieder auf Parteitage!“

POLITIK – Lobbyismus

Berlin - Sieben Jahre lang war Matthias Kleinert bei Celesio der Chefstratege für den Angriff auf den deutschen Apothekenmarkt. Als Leiter des Bereichs „Corporate External Affairs“ nutzte er ab 2004 seine Kontakte in die Politik, um für eine Abschaffung des Fremd- und Mehrbesitzverbotes zu lobbyieren. Im APOTHEKE ADHOC Dossier „DIE UNWÄHLBAREN“ erklärt Kleinert, wie er die Apothekerlobby sieht und welche Fehler die ABDA künftig vermeiden sollte.
weiterlesen...


11.09.2013 – Ordermed sammelt Patientenakten

MARKT – Lieferdienste

Berlin - Über das Bestellportal Ordermed können Patienten bereits Rezepte und Arzneimittel online bestellen. Nun wurde das Angebot um eine digitale Patientenakte erweitert. Die soll vom Patienten selbst, seinen Angehörigen oder Pflegenden geführt werden – in der Praxis übernehmen diese Aufgabe aber meist die Apotheker. Das neue Angebot könnte besonders für die Bindung von Pflegeheimen interessant sein.
weiterlesen...


10.09.2013 – Neue Produktlinie Fagron 4 Life

BRANCHENNACHRICHTEN

Hamburg - Mit der neuen Produktlinie Fagron 4 Life bietet Fagron den Apothekenkunden ausgewählte Produkte, die einen wertvollen Beitrag zur gesundheitlichen und mentalen Genesung sowie zur Förderung des positiven Körpergefühls leisten.
weiterlesen...


10.09.2013 – Der authentische online-Bezug von Original Bachblüten Stock Bottles und Rescue® Produkten

BRANCHENNACHRICHTEN

München - im Bachblüten-Shop der Import International oHG. Hier können Sie Original Bachblüten Stock Bottles und Original Bachblüten Rescue Produkte direkt und unkompliziert bestellen. Bitte beachten Sie, dass dieser Shop nur für Apotheken (bzw. Firmen im Besitz einer pharmazeutischen Großhandelserlaubnis) zugänglich ist.
weiterlesen...


10.09.2013 – Bei den Neuentwicklungen

BRANCHENNACHRICHTEN

Oberhausen - Diesem Motto folgend hat ASYS eine völlig neue Lösung für die Apothekensoftware der Zukunft entwickelt und wird diese in diesem Jahr auf der EXPOPHARM präsentieren.
weiterlesen...


10.09.2013 – ordermed und mediTimer schließen Kooperationsvertrag

BRANCHENNACHRICHTEN

Buchholz - Wenn sich zwei solch innovative Unternehmen im Gesundheitsmarkt Gedanken machen, dann lautet das Ergebnis: Mehr Arzneimittelsicherheit! Und sie haben noch eine gute Nachricht: Blistern war gestern. Mit der Kombination aus mediTimer und ordermed ist die Neuverblisterung von Medikamenten überflüssig geworden.
weiterlesen...


10.09.2013 – 82 Prozent für rauchfreie Gaststätten

PANORAMA – Nichtraucherschutz

Berlin - Trotz Raucherprotesten und Warnungen vor einem Kneipensterben wächst die Zustimmung der Bevölkerung zu rauchfreien Gaststätten. Einer repräsentativen Umfrage für das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) zufolge sind inzwischen rund 82 Prozent der Bürger für ein Rauchverbot in der Gastronomie. Zum Vergleich: 2005 – also noch vor den ersten Nichtraucherschutzgesetzen in Deutschland – lag die allgemeine Zustimmung erst bei 53 Prozent, im vergangenen Jahr bei 77,5 Prozent.
weiterlesen...


10.09.2013 – Schwere Hautreaktion unter Sutent

WISSENSCHAFT – Krebsmedikamente

Berlin - Das Krebsmedikament Sutent (Sunitinib) wird möglicherweise mit schwerwiegenden und zum Teil tödlich verlaufenden Hautreaktionen in Verbindung gebracht. Darauf weist der Hersteller Pfizer die kanadische Fachöffentlichkeit nach systematischer Auswertung der verfügbaren Daten hin. Weltweit seien seit Zulassung Anfang 2006 rund 215.000 Patienten mit Sutent behandelt worden. Dabei wurden vier Fälle von toxischer epidermaler Nekrolyse (TEN) gemeldet, zwei davon mit tödlichem Verlauf. Außerdem gibt es fünf bekannte Fälle von Stevens-Johnson-Syndrom (SJS).
weiterlesen...


10.09.2013 – Ärzte trauen sich nicht nach Fukushima

PANORAMA – Japan

Berlin - Auch zweieinhalb Jahre nach der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe im Nordosten Japans mangelt es in der Region weiter an medizinischen Dienstleistungen für die meist älteren Bewohner. Grund sei, dass einige der beschädigten Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen noch immer nicht betriebsbereit seien, andere hätten aufgegeben, berichtete die japanische Nachrichtenagentur Jiji Press.
weiterlesen...


10.09.2013 – Zurück zur Genossenschaft

INTERNATIONALES – PharmaFocus

Berlin - In den 1990er-Jahren ging es in der Schweiz Schlag auf Schlag. Nachdem mit Galenica der erste Großhändler bei einer Apotheke in Genf eingestiegen war, rückte das Thema Apothekenketten auf die Agenda. Parallel zum Branchenprimus begann auch die Phoenix-Tochter Amedis – damals noch versteckt – Apotheken aufzukaufen. Die beiden Studienfreunde Marco Lardi und Andreas Tschan sahen ihre Chance und gründeten 2001 den Großhändler PharmaFocus – als Wiederbelebung des Genossenschaftsgedankens sozusagen.
weiterlesen...


10.09.2013 – Noweda geht in die Schweiz

INTERNATIONALES – Großhandel

Berlin - Erst ganz Deutschland, dann Luxemburg und jetzt die Schweiz: Die Noweda expandiert. Die Genossenschaft aus Essen steigt beim schweizerischen Pharmagroßhändler PharmaFocus ein, der ebenfalls komplett in Apothekerhand ist. Die Noweda erwirbt für einen unbekannten Kaufpreis von den Firmengründern Marco Lardi und Andreas Tschan die Hälfte der Anteile. Die beiden Apotheker sollen das Unternehmen weiter leiten; für die Kunden des Großhändlers ist eine Beteiligung an der Noweda angedacht. Beim geplanten Ausbau des Geschäfts setzt das Management ganz auf die Karte der Unabhängigkeit.
weiterlesen...


10.09.2013 – Spectrum K schreibt Schnelldreher aus

POLITIK – Rabattverträge

Berlin - Spectrum K hat seine achte Ausschreibung gestartet: Im Auftrag von 79 Krankenkassen sucht der Dienstleister für 82 Wirkstoffe und Kombinationen Rabattpartner. Die Wirkstoffe wurden in 174 Fachlose aufgeteilt, für die Pharmakonzerne nun Gebote abgeben können. Laut Spectrum K umfasst die Ausschreibung ein Gesamtvolumen von 400 Millionen Euro.
weiterlesen...


10.09.2013 – Millionen für Kampagnen

POLITIK – Wahlkampf

Berlin - Plakate, TV-Spots, Internet: Die Parteien werben auf allen Kanälen um potenzielle Wähler. Städte, Straßen und Dörfer sind mit großformatigen Porträts der Kandidaten und Versprechen zugepflastert. Kein Laternenpfahl ist sicher. Am meisten gibt die SPD für den Wahlkampf aus – 23 Millionen Euro sollen beim Machtwechsel helfen. Dahinter rangiert die CDU mit 20 Millionen Euro. Am sparsamsten fällt das Budget der Liberalen aus.
weiterlesen...


10.09.2013 – BAH: OTC ab 65 auf Rezept

POLITIK – Selbstmedikation

Berlin - Der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller (BAH) legt der neuen Bundesregierung 14 Seiten mit politischen Forderungen vor. Die OTC-Hersteller sprechen sich nicht nur für den Erhalt der Apothekenpflicht bei ihren Produkten aus, sondern wollen, dass diese auch öfter auf Kassenrezept abgegeben werden können. Neben einer Ausweitung der Satzungsleistungen ist an eine uneingeschränkte Erstattung für Jugendliche bis 18 Jahren sowie ältere Menschen ab 65 Jahren gedacht. Auch im Rahmen von Hausarztverträgen und Disease-Management-Programmen (DMP) sollen die Kassen für OTC-Produkte bezahlen.
weiterlesen...


10.09.2013 – Grüne: Apothekenbusse und Video-Konferenzen

POLITIK – ABDA-Wahlkampagne

Berlin - Apothekenbusse sind en vogue: Nach der Union und einer Kandidatin der Linken schlagen auch die Grünen rollende Apotheken für strukturschwache Regionen vor. Das geht aus den Antworten der Kandidaten der Ökopartei aus Rheinland-Pfalz auf die Apothekerfragen der ABDA-Wahlkampagne „Gesundheit wählen“ hervor.
weiterlesen...


10.09.2013 – Easy: Freestander, nicht Container!

MARKT – Parkplatz-Apotheke

Berlin - Eigentlich wollte easy-Chef Lars Horstmann sein „Parkplatz-Modul“ erst auf der Expopharm vorstellen. Doch nachdem die Wirtschaftswoche vorgeprescht ist, will er wenigstens klarstellen, dass easy keine „Container-Apotheken“ plant: „Das ist kein Schiffscontainer! Unser Fertigteil-Modul ist sehr hochwertig, das sind vollwertige Apotheken.“
weiterlesen...


10.09.2013 – Täglich gibt ein Apotheker auf

APOTHEKENPRAXIS – Apothekenzahlen

Berlin - Die Zahl der Apotheken in Deutschland ist weiter zurückgegangen. Laut ABDA-Statistik gab es zum 30. Juni dieses Jahres 20.770 Apotheken – 151 weniger als zum Jahreswechsel. Das entspricht einem Minus von 0,7 Prozent. Bei den Hauptapotheken lag der Rückgang sogar bei 1,4 Prozent. Ende Juni gab es 16.824 Hauptapotheken, 244 weniger als zum Jahreswechsel. Das bedeutet, dass rein statistisch pro Tag 1,3 Inhaber aufgeben.
weiterlesen...


09.09.2013 – Boots Laboratories startet TV-Werbung mit attraktiver Endverbraucheraktion

BRANCHENNACHRICHTEN

Frankfurt am Main - Im September startet die apothekenexklusive Anti-Aging-Kosmetikmarke Boots Laboratories eine zielgruppenspezifische TV-Kampagne mit begleitender attraktiver Endverbraucheraktion. Der 12-Sekünder läuft von Mitte bis Ende September hauptsächlich zu den besten Sendezeiten auf dem zielgruppenaffinen Sender SAT 1.
weiterlesen...