• 17.08.2009 - ApoRisk® News Gesundheit: "Normale Geburt nicht möglich" - Zwölflinge sehr unwahrscheinlich

    Die angebliche Zwölflingsschwangerschaft, über die tunesische Medien berichten, hält der Direktor der Klinik für Geburtsmedizin an der Berliner Charité, Joachim Dudenhausen, für ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Gesundheit:

"Normale Geburt nicht möglich"

Zwölflinge sehr unwahrscheinlich


Die angebliche Zwölflingsschwangerschaft, über die tunesische Medien berichten, hält der Direktor der Klinik für Geburtsmedizin an der Berliner Charité, Joachim Dudenhausen, für sehr unwahrscheinlich. "Zwölflinge im neunten Monat - das fände ich schon sehr bemerkenswert", sagt der Mediziner. Eine Frau, die in einem Krankenhaus in Gafsa südlich von Tunis liegen soll, ist angeblich mit Zwölflingen schwanger und soll die Kinder auf natürliche Weise zur Welt bringen.

Eine normale Geburt sei in einem solchen Fall aber nicht möglich, betonte Dudenhausen. "Diese Kinder werden nicht so einer nach dem anderen bei der normalen Geburt geboren werden können, weil die sich gegenseitig behindern. Das wird man schon mit einem Kaiserschnitt veranstalten müssen. Und dann braucht man - und das ist der große Aufwand - zwölf Kinderärzte und die Truppe, die dazu gehört. (...). Da hätte auch eine große Klinik in der industrialisierten Welt große Probleme, das zu organisieren. Ich kann nur sagen, dass ich Kliniken gesehen habe in Tunesien, die dazu nicht ausgerüstet sind."

An der Charité waren im vergangenen Jahr Sechslinge geboren worden: Die vier Mädchen und zwei Jungen waren am 16. Oktober nach 27 Schwangerschaftswochen zur Welt gekommen. Die Winzlinge wogen nur zwischen 800 und 900 Gramm. Es war die erste Sechslingsgeburt in Deutschland seit 20 Jahren. Bei einem normalen Verlauf der Schwangerschaft hätten sie - sicher nicht zu sechst - erst am 17. Januar das Licht der Welt erblickt. Die Wahrscheinlichkeit für eine Sechslingsgeburt liegt bei 1:4,4 Milliarden und ist damit wesentlich geringer als die Chance auf einen Sechser im Lotto. Die meisten Geburten mit mehr als zwei Kindern sind heute die Folge von Hormonbehandlungen. So war es auch bei der Mutter der Sechslinge. dpa/ApoRisk

 

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner