• 17.08.2009 - ApoRisk® News Gesundheit: 92 Gramm Hightech erfolgreich implantiert - Mini-Kunstherz im Einsatz

    Weltweit zum ersten Mal haben Heidelberger Herzchirurgen ein Miniatur-Kunstherz implantiert. Wie das Universitätsklinikum mitteilte, erhielt eine 50- Jährige bereits Ende Juli d ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Gesundheit:

92 Gramm Hightech erfolreich implantiert

Mini-Kunstherz im Einsatz


Weltweit zum ersten Mal haben Heidelberger Herzchirurgen ein Miniatur-Kunstherz implantiert. Wie das Universitätsklinikum mitteilte, erhielt eine 50- Jährige bereits Ende Juli das 92 Gramm leichte Gerät.

"Wir wollten zunächst abwarten, wie es der schwer kranken Frau hinterher geht", erklärte Oberarzt Dr. Arjang Ruhparwar. "Die Patientin hat den dreieinhalbstündigen Eingriff gut überstanden und ist wohlauf." Sie habe an einer Herzschwäche gelitten.

Nun unterstützt das Kunstherz dauerhaft das Herz der Frau und pumpt das Blut aus der geschwächten linken Herzkammer in die Hauptschlagader. Es ist so klein, dass es in den Herzbeutel eingebettet wird. Frühere Pumpen wogen mehr als ein Kilogramm und passten nicht in den Brustkorb, hieß es. "Ähnlich wie beim Handy geht der Trend dahin, immer kleinere und leichtere Geräte zu entwickeln", sagte Ruhparwar.

Linke Herzkammer ersetzbar

Das neue Gerät sei das derzeit weltweit kleinste und könne die Funktion der linken Herzkammer vollständig ersetzen. Zudem arbeite es besonders leise und effektiv. "Außerdem kann bei ihm der Fluss des Blutes genau gemessen werden", so der Mediziner. Bisherige Geräte hätten nur einen ungefähren Wert geliefert. Bei dem Mini-Kunstherz handelt es sich den Angaben zufolge um die fünfte Generation des sogenannten DeBakey-Herzens. Dieses war in den 90er Jahren in Zusammenarbeit mit der US-Raumfahrtbehörde NASA von dem Herzspezialisten Michael DeBakey entwickelt worden.

Das Mini-Gerät ermöglicht den Patienten laut Klinik ein nahezu normales Leben. Nur eine Sache hat auch modernste Forschung noch nicht behoben: "Die Stromquelle ist immer noch außerhalb des Körpers", erläuterte Ruhparwar. Auf der rechten Seite des Körpers führe darum ein Kabel aus dem Körper heraus zu einer Batterie. Diese sei - ähnlich wie eine Handytasche - an einem Gürtel befestigt. dpa/ApoRisk

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner