• 02.10.2009 - ApoRisk® News Gesundheit: GKV VERGLEICH - Gesetzliche im Test

    Ein Vergleich der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) zahlt sich bis Ende 2008 noch im Geldbeutel aus. Denn bis dahin legt jede Krankenversicherung den Beitragstarif selbst ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Gesundheit:

GKV VERGLEICH

Gesetzliche im Test

 

Ein Vergleich der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) zahlt sich bis Ende 2009 noch im Geldbeutel aus. Denn bis dahin legt jede Krankenversicherung den Beitragstarif selbst fest. Ein GKV Vergleich macht aber auch bei den Leistungen Sinn, denn bereits heute zahlen einige Krankenkassen mehr als andere.

Von Beitragsunterschieden profitieren

In Deutschland gibt es gesetzliche Krankenkassen, die im gesamten Bundesgebiet Mitglieder aufnehmen oder nur regional in einem Bundesland agieren. Sonderfälle gibt es bei Arbeitnehmern, die in einem Bundesland leben und in einem anderen Bundesland arbeiten. Hier besteht Wahlfreiheit zwischen einer Kasse am Wohnort und einer Krankenkasse am Arbeitsort. Zurzeit liegt der Tarifunterschied zwischen der preiswertesten und der teuersten Kasse bei rund 3,5 Prozent. Da sich diese Differenz Arbeitnehmer und Arbeitgeber teilen, kann ein Arbeitnehmer bei einem Kassenwechsel mit bis zu 1,75 Prozent mehr Lohn oder Gehalt pro Monat in seiner Lohntüte rechnen. Liegt das Jahresbruttoeinkommen beispielsweise bei 25.000 Euro sind das pro Monat rund 38 Euro und pro Jahr mehr als 460 Euro.

Manche Kassen leisten mehr als andere

Bei einem GKV Vergleich lohnt sich auch ein Blick auf die Leistungen, die von den Kassen übernommen werden. Die Grundleistungen sind bei allen Krankenkassen gesetzlich geregelt und damit überall gleich. Dazu zählt unter anderem die Übernahme von Kosten für Arzneien und Verbandmaterialien, bei stationärer und ambulanter Behandlung und die Zahlung von Krankengeld. Darüber hinaus übernehmen einige Krankenkassen aber auch die Kosten für alternative Behandlungsmethoden wie Akupunktur oder homöopathische Therapien oder geben Zuschüsse zu speziellen Impfungen zur Prävention von Krankheiten. Diese Leistungen übernehmen die Gesetzlichen Krankenkassen freiwillig.

Wechseln und sparen

War die Suche nach einer günstigen Krankenkasse bei einem GKV Vergleich erfolgreich, kann mit einer Frist von 2 Monaten gewechselt werden. Voraussetzung ist aber, dass die Mitgliedschaft bei der bisherigen Kasse mindestens 18 Monate bestand. Ein Wechsel mit zweimonatiger Kündigungsfrist ist auch bei einer Beitragserhöhung möglich. Entfallen ist jedoch der Kassenwechsel beim Wechsel des Arbeitgebers.

 

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner