• 07.10.2009 - ApoRisk® News Gesundheit: Arzneimittel als Kostentreiber in der Krankenversicherung

    Insbesondere die Ausgaben für Arzneimittel sorgen für steigende Kosten im Gesundheitssystem. Die Dynamik der Ausgabensteigerungen ist ungebrochen, wie eine aktuelle Untersuchung ...

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

Sehr geehrte Apothekerin, sehr geehrter Apotheker,
hier ist der vollständige Text für Sie:

ApoRisk® News Gesundheit:

Arzneimittel als Kostentreiber in der Krankenversicherung


Insbesondere die Ausgaben für Arzneimittel sorgen für steigende Kosten im Gesundheitssystem. Die Dynamik der Ausgabensteigerungen ist ungebrochen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.

Der Arzneiverordnungs-Report analysiert detailliert die Arzneimittelausgaben in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Für 2008 konstatiert der Report einen Ausgabenanstieg gegenüber dem Vorjahr in der GKV um 5,3 Prozent auf 29,2 Milliarden Euro.

Ausschlaggebend für die Entwicklung in der GKV im Jahr 2008 sei gewesen, dass der durchschnittliche Wert einer Verordnung um 3,0 Prozent gestiegen sei, so die Studienautoren Gleichzeitig habe sich ein Mengenwachstum von 2,4 Prozent ergeben, was dann insgesamt zu einem Umsatzplus von 1,4 Milliarden Euro geführt habe.

Der Wert je Verordnung werde von zwei Komponenten bestimmt: Den Preisen und der Struktur der Verordnung. So seien zwar die Preise um 1,5 Prozent gesunken, was einen Umsatzrückgang um 386 Millionen Euro zu Folge gehabt hätte. Andererseits habe der Struktureffekt (Wirkungsstärke, Darreichungsform und Packungsgröße) zu einem Umsatzplus von fast 1,1 Milliarden Euro geführt.

Hohe Einsparchancen bei Arzneimittel nutzen

Ohne Einbußen in der Versorgungsqualität könnten rund 3,4 Milliarden Euro eingespart werden, sind sich die Autoren des Reports sicher. Dies könne gelingen, wenn „konsequent preiswerte Generika verordnet sowie auf teure patentgeschützte Analogpräparate mit umstrittener Wirksamkeit verzichtet würde".

Teure Spezialpräparate stellten weiterhin eine Herausforderung dar: Der Umsatz in diesem Marktsegment stieg deutlich um 750 Millionen auf insgesamt sieben Milliarden Euro an. Hier müsse die Politik über Kosten-Nutzen-Bewertungen oder Erstattungs-Höchstbeträge in der GKV handeln, damit innovative Therapien auch für alle bezahlbar blieben, so die Studienautoren.

Auch im laufenden Jahr hält der Trend steigender Arzneimittelausgaben an und lag Ende Juni 2009 bei einem Zuwachs über fünf Prozent. Das Bundesministerium für Gesundheit hatte den Ausgabenanstieg im ersten Halbjahr 2009 mit 5,1 Prozent beziffert. (verpd)

 

Zurück zur Übersicht

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Produkt-Lösungen Vergleichsrechner