• Private Rentenversicherung

    ApoVita® | Für eine gesicherte Zukunft

  • 5 gute Gründe ...

    ... warum ein Apotheker oder Apothekerin auf die Unterstützung des unabhängigen Maklers zurückgreifen sollte

  • Checkliste-Fragenkatalog

    ApoRisk® Vorsorge | Nichts Wichtiges wird vergessen ...

  • Die Vergleichsrechner Vorsorge

    So wenig kostet Ihr Versicherungs-Schutz

  • Kontaktformular

    Wir sind für Sie da - online, telefonisch oder vor Ort

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen
Private Rentenversicherung
Information

VergleichsrechnerFlexibel, individuell und mit Steuervorteilen



Was ist die Rentenversicherung?

Renten- und Lebensversicherungen bietet Ihnen garantierte Leistungen im Alter, zum Beispiel in Form einer monatlichen Rente oder einer einmaligen Kapitalauszahlung. Beide Produkte sind aber mehr als reine Altersvorsorgeprodukte.

Als Rentenversicherung bezeichnet man einen Versicherungsvertrag, bei der ab einem bestimmten Zeitpunkt eine Leibrente gezahlt wird. Versicherung wird hier gegen die wirtschaftlichen Belastungen genommen, die aus einem länger als erwarteten Leben resultieren, nämlich der entsprechend längere Bedarf an Lebensunterhalt.

Dieser Artikel behandelt die private Rentenversicherung. Sie ist im Grunde eine Lebensversicherung, jedoch wird nicht das Risiko des zu frühen Todes (Versicherung auf den Todesfall), sondern das (wirtschaftliche) Risiko des zu langen Lebens (Versicherung auf den Erlebensfall) abgesichert. Die gesetzliche Rentenversicherung wird in diesem Artikel nicht behandelt. Ebenfalls nicht behandelt werden die deutsche Riester-Rente und die Rürup-Rente (Basisrente) als Spezialfälle der privaten Rentenversicherung.


Grundlagen

Man unterscheidet zwischen der sofortbeginnenden Rentenversicherung (grundsätzlich gegen Einmalbeitrag, selten mit der Möglichkeit von Zuzahlungen), bei der die Leibrente sofort bei Vertragsabschluss (vorschüssige Rentenzahlung) oder zum Ende der ersten Rentenzahlungsperiode (nachschüssige Rentenzahlung) beginnt, und der aufgeschobenen Rentenversicherung (gegen Einmalbeitrag oder laufenden Beitrag), bei der die Leibrente erst nach einer vereinbarten Zeit, der Aufschubzeit, beginnt. Die Beitragszahlungen erfolgen grundsätzlich nur während der Aufschubzeit.

Rentenversicherung

Die Rentenversicherung unterscheidet sich von der Lebensversicherung auf den Todesfall insbesondere durch die grundsätzlich fehlende Gesundheitprüfung. Der Gesundheitszustand ist bei den üblichen Gestaltungen unerheblich. Ein schlechter Gesundheitszustand mindert vielmehr das Risiko des Versicherers, dass der Leibrentner zu lange lebt. Vielmehr wird der Versicherer unterstellen, dass nur solche Personen Leibrenten kaufen, die für sich selbst eine eher lange Lebenserwartung annehmen. Es sind aber Gestaltungen möglich, bei denen Personen mit in einer Gesundheitsprüfung nachgewiesener verringerter Lebenserwartung niedrigere Beiträge zahlen oder eine höhere Leibrente bekommen. Solche Produkte sind bislang aber nur aus dem Ausland bekannt.

Da kein Todesfallschutz übernommen wird, sondern das Langlebigkeitsrisiko gedeckt wird, ergeben sich auch Unterschiede beim Risikobeitrag. Es wird nicht, wie für die Versicherung auf den Todesfall, ein Risikobeitrag für zusätzliche Leistungen im Todesfall im Beitrag berücksichtigt. Vielmehr werden die zusätzlichen Leistungen für besonders lange lebende Leibrentner aus den eingesparten Renten vorzeitig Sterbender finanziert, deren nicht für Rentenzahlungen benötigten Beitragsteile werden also an die Überlebenden vererbt. Daher brauchen Leibrentner nicht ihre ganzen Rentenzahlungen selbst zu finanzieren. Bei langem Leben erhalten die Leibrentner damit wesentlich mehr zurück, als sie jemals eingezahlt haben. Hingegen erhalten diejenigen, die zu früh sterben, deutlich weniger als eingezahlt. Zweck der Rentenversicherung ist es nicht, Hinterbliebenen etwas zukommen zu lassen, sondern den Lebensunterhalt des Leibrentners während dessen restlichen Lebens so hoch wie möglich zu sichern.

In Rentenversicherungen können folgende weitere Regelungen vorgesehen sein:

  • Kapitalwahlrecht: Bei aufgeschobenen Rentenversicherungen kann vereinbart werden, dass bei Ende der Aufschubzeit anstatt der Leibrente auch eine einmalige Kapitalzahlung in der kalkulatorischen Höhe des Wertes der Leibrente gezahlt wird. (Begrenztes Kapitalwahlrecht bei Riester-Renten und kein Wahlrecht bei Rürup-Renten). Manchmal bestehen auch Wahlrechte bezüglich der zu zahlenden Leibrente.
  • Rentengarantiezeit: Es kann vereinbart werden, dass anfänglich keine Leibrente, sondern für die vereinbarte Dauer der Rentengarantiezeit eine Rentenzahlung unabhängig vom Überleben des Leibrentners gezahlt wird. Stirbt der Leibrentner in dieser Zeit, endet die Rentenzahlung nicht sofort sondern erst zum Ende der Rentengarantiezeit. Überlebt er, erhält er nach dem Ende der Rentengarantiezeit eine vom weiteren Überleben abhängige Leibrente. Diese Möglichkeit ist jedoch bei Riester-Renten und Rürup-Renten gesetzlich eingeschränkt.
  • Abgekürzte Leibrente: Es kann vereinbart werden, dass die Leibrente nicht lebenslänglich gezahlt wird, sondern, soweit sie nicht schon vorher durch Tod endet, nach einer vorher vereinbarten Zeit beendet wird.
  • Beitragsrückgewähr: Es kann vereinbart werden, dass bei Todesfall in der Aufschubzeit die eingezahlten Beiträge zurückerstattet werden und dass bei Todesfall im Rentenbezug die eingezahlten Beiträge abzüglich der bereits ausgezahlten Renten zurückerstattet werden. Eine solche Vereinbarung führt allerdings bei gleichem Beitrag zu einer geringeren Rentenhöhe, da der Versicherer für die Deckung des Todesfallrisikos Risikobeiträge entnehmen muss bzw. keine Beträge an die Überlebenden "vererben" kann. Auch andere Formen des Todesfallschutzes können mit Rentenversicherungen kombiniert werden. Dies kann unter Umständen den Charakter als Versicherung auf den Erlebensfall zumindest zeitweise in eine Versicherung auf den Todesfall umkehren.
  • Hinterbliebenenschutz: Es kann vereinbart werden, dass bei Todesfall in der Aufschubzeit ein für diesen Fall bezeichneter Bezugsberechtigter eine Leibrente (z. B. Witwenrente) oder eine abgekürzte Leibrente (Waisenrente) erhält. Auch die Vereinbarung eines Hinterbliebenenschutzes führt bei gleichem Beitrag zu einer geringeren Höhe der Rente für die versicherte Person.


Rechnerische Grundlagen

In der traditionellen Versicherungsmathematik wird der Beitrag so bestimmt, dass er kalkulatorisch, allerdings mit unrealistisch vorsichtigen Annahmen für die zukünftigen Ausgaben, genau den nach den Annahmen erwarteten zukünftigen Verpflichtungen entspricht (Äquivalenzprinzip). Dabei müssen die Eintrittswahrscheinlichkeit der Rentenzahlung, also die Wahrscheinlichkeit, dass die versicherte Person den Zeitpunkt erlebt, und die Verzinsung bzw. Abzinsung berücksichtigt werden. Da die Erlebenswahrscheinlichkeit und die Abzinsungsfaktoren sinken, je weiter der Zeitpunkt in der Zukunft liegt, lassen sich für relativ geringe Einzahlungen eine relativ hohe Rente im Erlebensfall sichern. Darin gründet die große Bedeutung der Rentenversicherung für die Altersvorsorge.


Zinssatz und Sterbetafel

Aufgrund der Vorschriften des Versicherungsaufsichtsgesetzes darf der bei der Beitragsberechnung verwendete Zinssatz nicht höher sein, als dauerhaft zu erwirtschaften ist. Der Versicherer muss in der Lage sein, die gesetzlich geforderte Deckungsrückstellung zu bilden.

Ein besonderes Problem stellt die Sterbetafel dar. Da seit langer Zeit die Lebenserwartung der Bevölkerung ständig steigt, müssen Leibrenten immer länger gezahlt werden. Daher bleibt von den Sicherheitszuschlägen in den Beiträgen, die - soweit sie nicht benötigt werden - den Versicherungsnehmern in Form der Überschussbeteiligung wieder zurückgegeben werden, weniger übrig, als ursprünglich zu erwarten war. Damit sind auch die Rentensteigerungen aus der Überschussbeteiligung geringer, als vielleicht erhofft wurde, oder sie entfallen zur Gänze. Sollte die Lebenserwartung so sehr weiter steigen und damit auch die an die Leibrentner gezahlten Renten, dass ein Versicherer dies nicht mehr aus den Beiträgen trotz aller Sicherheitszuschläge finanzieren kann, dürfen im Notfall auch die Rentenbeträge gesenkt werden, um einen Konkurs des Versicherers und damit einen Verlust der Altersversorgung aller Leibrentner zu vermeiden. Insgesamt bekommen die Leibrentner durch die längere Rentenzahlung aber mehr ausgezahlt, als erwartet, auch wenn sich die einzelnen Rentenbeträge mindern.

Daher müssen Versicherer regelmäßig überprüfen, ob die von ihnen zur Vorsorge gehaltenen Deckungsrückstellungen noch ausreichend sind. Soweit dies bei vorsichtiger Beurteilung der zukünftigen Lebenserwartung auf der Grundlage der beobachteten aktuellen Entwicklung nicht mehr genügend gesichert ist, müssen die Versicherer ihre Rückstellungen entsprechend erhöhen. Hierzu werden meist, neben einer Belastung der Eigentümer des Versicherers, auch die Überschüsse gemindert, die sonst laufend den Versicherungsnehmern ausgeschüttet würden.



Das perfekte Angebot

Für jede Biografie, für jeden Anspruch, für jeden Apotheker oder Apothekerin das richtige Konzept. Wenn es um Arbeitskraftabsicherung geht, ist ApoRisk der richtige Partner. Ob Berufsunfähigkeits- oder Grundfähigkeitsversicherung, ob maßgeschneiderte Branchenlösung oder intelligente Produktkombinationen, ob Rente oder Kapitalleistung, wir haben das perfekte Angebot.



5 gute Gründe für eine Rentenversicherung von ApoRisk


Hier bietet ApoRisk 5 gute Gründe, warum ein Apotheker oder Apothekerin auf die Unterstützung des unabhängigen Maklers zurückgreifen sollte:

» Die fünf guten Gründe
» Versicherungspartner auf Lebenszeit

Leistungen

Für alle Fälle ApoRisk:
Vorsorge in jeder Lebenslage



Konventionelle Rentenversicherung

Mit einer Rentenversicherung der ApoRisk-Partner sichern Sie sich eine lebenslange Rente. Im Gegensatz zur fondsgebundenen Rentenversicherung wird hier der Sparanteil Ihrer Beiträge in klassische Kapitalanlagen investiert.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Sie legen individuell fest, wann Sie Ihre Rente erhalten möchten
  • Sie erhalten Ihre Rente lebenslang
  • Sie können sich auf Wunsch vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit schützen 



Produktinformationen

ApoRisk bietet dem sicherheitsorientierten Sparer mit der konventionellen Rentenversicherung eine private Altersvorsorge an, die weitgehend unabhängig von den Schwankungen des Kapitalmarktes ist. Ihre Sparbeiträge werden nach den sicherheitsorientierten Anlagegrundsätzen der Lebensversicherung investiert, die gesetzlich eine breite Risikostreuung vorschreiben.

Lebenslange Rentenzahlung
Sie erhalten ab dem vereinbarten Rentenbeginn Ihre private Altersrente von ApoRisk-Partnern - lebenslang.

kombinieren und profitieren
Mit einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung erweitern Sie Ihre konventionellen Rentenversicherung preiswert um den wertvollen Schutz bei Berufsunfähigkeit.



Fondsgebundene Rentenversicherung

Bei der Fondsanlage haben Sie die Wahl zwischen fünf Dach- und zehn Einzelfonds. Bei den Einzelfonds bieten wir Ihnen eine Auswahl von Fonds weltweit führender Investmentgesellschaften, die ständig neu bewertet und aktualisiert werden und von Ihnen monatlich neu gewählt werden können.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Sie können verschiedene Dach- und Einzelfonds wählen und problemlos wechseln
  • Eine ausgezeichnete Fonds-Vorauswahl sichert Ihnen die Anlage in Top-Fonds
  • Sie erhalten Ihre Rente lebenslang 



Produktinformationen

Mit einer fondsgebundenen Rentenversicherung von ApoRisk-Partnern verbinden Sie eine renditestarke Fondsanlage mit einer lebenslangen Rente.

Fonds-Experten für Sie am Werk
Bei den Dachfonds bieten wir Ihnen fünf Auswahlmöglichkeiten für die Anlage Ihrer Sparbeiträge. Sie können zwischen rendite- und sicherheitsorientierten Dachfonds wählen. In jedem Fall managen unsere erfahrenen Fonds-Experten Ihre Anlagen. Je nach Kapitalmarktsituation schichten sie die im Dachfonds enthaltenen Fonds um und sichern Ihnen so die bestmögliche Rendite Ihres Sparvermögens.

Zu Ihrer Sicherheit
In den letzten 60 Monaten vor Rentenbeginn sichert unser Fondsmanagement Ihre Erträge durch Umschichtung des dann vorhandenen Fondsguthabens in sicherheitsorientierte Fonds mit geringen Kursschwankungen.

Lebenslange Rentenzahlung
Sie erhalten ab dem vereinbarten Rentenbeginn jeden Monat Ihre private Altersrente von ApoRisk-Versicherungspartner - lebenslang!

Wertentwicklung bis zum Rentenbeginn
In der Zeit bis zu Ihrer ersten Rentenzahlung profitieren Sie von den positiven Wertentwicklungen der Kapitalmärkte.

Überschußbeteiligung ab Rentenbeginn
Wir beteiligen Sie an unseren Überschüssen, die wir erwirtschaften. Wie das geschehen soll, entscheiden Sie: Sie haben die Wahl zwischen einer dynamischen Gewinnrente, die zur laufenden Erhöhung Ihrer Altersrente beiträgt oder einer erhöhten Startrente, das heißt mehr Rente von Beginn an, dafür aber später geringere Rentensteigerungen.

kombinieren und profitieren
Mit einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung erweitern Sie Ihre fondsgebundene Rentenversicherung preiswert um den wertvollen Schutz bei Berufsunfähigkeit.



4 Tipps wie Sie Schritt für Schritt eine private Altersversorgung aufbauen


... Sicherheit geht vor: Zuerst sich und seine Familie in der „Ansparphase“ absichern

Ihre gesamte Altersvorsorge basiert darauf, dass Sie bis zu Ihrem geplanten Ruhestand Geld auf die Seite legen – im Wesentlichen ist dies Lohn aus Ihrer Tätigkeit als Apothekerin oder Apotheker. Doch was, wenn Sie wegen Unfall oder Krankheit für längere Zeit nicht mehr arbeiten können? Hier gibt es Möglichkeiten, wie z.B. dass Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung auch die Beitragszahlung für Ihre Rentenversicherung übernimmt.

... Persönlicher Risikomix: Ausgewogenes Verhältnis zwischen Sicherheit und Rendite

Bei der Geldanlage müssen Sie sich immer entscheiden. Entweder Sie gehen auf Nummer sicher und nehmen dafür geringere Renditen in Kauf, oder Sie wählen Produkte mit höheren Renditechancen, die dann allerdings auch ein höheres Risiko mit sich bringen. Grundsätzlich lässt sich sagen: Je weiter der Zeitpunkt Ihres Renteneintritts enfernt liegt, je mehr Risiko können Sie heute eingehen. ApoRisk berät Sie mit Unterstützung modernster Software um Ihr persönliches Rendite-Risikomix zu ermitteln.

... Stabilität durch Streuung: Unterschiedliche Instrumente optimal aufeinander abstimmen
Bei Ihrer Altersversorgung sollten Sie nicht alles auf eine Karte setzen. Durch den Einsatz von verschiedenen Instrumenten zur privaten Altersversorgung, wie Lebens- und Rentenversicherungen, Investmentfonds oder Immobilienerwerb, erreichen Sie eine gute Risikostreuung. ApoRisk® hat die komplette Bandbreite dieser Produkte bei sich im Programm, und kann Sie so objektiv beraten und die verschiedenen Anlageformen optimal aufeinander abstimmen.

... Rendite nach Steuern: Nutzen Sie die Möglichkeiten staatlicher Förderung voll aus.

Der Staat unterstützt Sie bei Ihrer Altersversorgung. Doch je nach Anlageform oder Berufsstatus kann diese Unterstützung unterschiedlich hoch ausfallen. Was Sie hierbei immer im Auge behalten sollten ist die Rendite nach Steuern. Bereits ein zehntel Prozentpunkt kann über Anlagezeiträume von 30 Jahren ein beträchtliches Sümmchen ergeben.



Prospekt ApoVita Lebens- und RentenversicherungenUnsere Verpflichtung für Ihre Zukunft und Sicherheit

Beim Vermögensaufbau für Ihre private Altersvorsorge stehen Sie immer vor der Entscheidung: Rendite oder Sicherheit. Die Antwort: Ihr Anlageerfolg ist eine Frage der Balance. Bereits ein Prozent mehr Rendite pro Jahr macht bei einem Anlagehorizont von 20 Jahren und mehr, wie er bei der Rentenvorsorge üblich ist, ein kleines Vermögen aus.
Doch gerade wenn es um die Absicherung im Alter geht, will man verständlicherweise kein Risiko eingehen. Klar ist, es gibt keinen Königsweg. Deshalb bieten wir Ihnen innovative Produktkonzepte, die auf Ihre individuellen Anlageziele und Ihre Risikoeinstellung angepasst sind - Individuell, flexibel, chancenreich und durchdacht.

Analyse Ihrer individuellen Situation
Mit unserer Vorsorgeanalyse bieten wir Ihnen schnell und direkt einen Ausblick auf Ihre persönliche Vorsorgesituation in der Zukunft. Und das übergreifend für die Bereiche Alters- und Hinterbliebenenvorsorge, sowie die Berufsunfähigkeits- und Pflegeabsicherung. Denn gerade bei der Altersvorsorge gilt - Je individueller und flexibler, desto besser.

Unabhängig und kompetent
Als unabhängiges Unternehmen nehmen wir Ihre Interessen wahr. Wir sind an keine Versicherungsgesellschaft gebunden und achten zum einen darauf, dass das Preisleistungsverhältnis stimmt, zum anderen auf langfristige Sicherheit, indem Versicherungsverträge ausschließlich bei namhaften Versicherungsgesellschaften speziell mit Gruppen- und Rahmenverträgen platziert werden.

Professionelles Risiko-Management
In den einzelnen Versicherungssparten ergeben sich zum Teil sehr unterschiedliche Leistungsbedingungen. Bei unseren Vorschlägen achten wir insbesondere auch darauf, dass neben einem günstigen Preis ein guter und umfangreicher Versicherungsschutz erreicht wird. Mit modernster Software und unserer langjährigen Erfahrung finden wir für Sie das beste Angebot.

Prämien

Sorgenfrei nach dem Baukastenprinzip



Mit 17 hat man noch Träume, mit 45 Jahren auch - nur sind es dann vielleicht ganz andere. Weil das Leben ständig in Bewegung ist, ändern sich automatisch auch die Vorsorgewünsche. So macht es zum Beispiel einen Unterschied, ob Sie Single sind, in einer Ehe leben oder Kinder haben. Aber auch die finanzielle Situation kann sich immer wieder ändern. Unsere Bausteinrente macht diese Rhythmuswechsel ganz einfach mit. Genießen Sie die Sicherheit und Freiheit einer besonders flexiblen Altersvorsorge!

Als Apothekerin oder Apotheker sind Sie bei der ApoRisk® in guten Händen - und in bester Gesellschaft: Durch unsere Gruppenversicherungstarife speziell für Apotheker stehen Ihnen besonders wertvolle Leistungen zu.

Namhafte Standesorganisationen_Rahmenvertrag

Vorteile der Gruppenversicherung sind:

  • Ermäßigte Beiträge im Vergleich zur Einzelversicherung
  • Keine Wartezeiten (sofortiger Versicherungsschutz)
  • In der Regel Annahmegarantie
  • Gleiche Bedingungen auch für Familienangehörige


Gerne erarbeiten wir kostenfrei die individuelle Absicherung für Sie als Apotheker In, Ihre Familie, Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen. Wir analysieren nach Ihren Angaben sorgfältig und gewissenhaft Ihren Bedarf, ordnen ihn den Tarifstrukturen und unseren Sondervereinbarungen zu und ermitteln daraus den optimalen Versicherungsschutz und den oder die entsprechenden Versicherungspartner.

Als unabhängige Versicherungsmakler stellen wir alle Angebote der Versicherer für Sie auf den Prüfstand. Wir untersuchen dabei nicht nur die vordergründigen Aspekte, die oft in den Medien publiziert werden, sondern auch das „Kleingedruckte", das in der werblichen Darstellung so oft unter den Tisch fällt.

Unsere intensive Analyse entlarvt auch diejenigen Tarife, die besonders günstig zu sein scheinen, in denen aber nur ein realitätsferner Sonderfall „schöngerechnet" wird, um Sie als Kunden zu gewinnen. Das Ergebnis aus der Auswertung von Leistungen, Bedingungen und Tarifen ist eine stets aktuelle Vorschlagsliste zu allen Versicherungsbereichen, die Ihnen helfen soll, Ihren Weg durch den Versicherungs-Dschungel zu finden. Gerne erläutern wir Ihnen unsere Auswahl- und Bewertungsmaßstäbe in einem persönlichen Gespräch, am besten anhand Ihrer persönlichen Aufgabenstellung.

* Unsere Referenzen weisen wir Ihnen produktbezogen gerne im Einzelnen nach.



Versicherungsvergleich


Mit unserem Vergleichsrechner können Sie Ihr persönliches Angebot berechnen und - wenn Sie wünschen - gleich beantragen.

Nutzen Sie unsere Erfahrung und rufen Sie uns an 0800. 919 0000 oder
faxen Sie uns unter 0800. 919 6666, besonders dann, wenn Sie weitere Informationen oder
Antragsformulare zu alternativen Versicherern wünschen.

Mit der ApoRisk® steht Ihnen ein Partner zur Seite, der bereits über 4.900 Apotheker Innen in Deutschland zu seinen Kunden zählen darf. Vergleichen Sie unser Angebot und Sie werden sehen, es lohnt sich, Ihr Vertrauen dem Versicherungsspezialisten für Ihren Berufsstand zu schenken.


Das Beste oder nichts –
auch beim Service.


Erfahren Sie im persönlichen Gespräch, welche Rentenversicherung für Sie als Apothekerin oder Apotheker sinnvoll sein kann und welcher Versicherer das für Sie beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

» Beratung vereinbaren

Download

Im Download-Bereich können Sie alle Produktformulare und Dokumente einfach herunterladen und ausdrucken. Das geht schnell und spart Zeit und Geld.



Angebot | Antrag | Rechner

» Angebots- und Vergleichsrechner (Rente)
» Angebots- und Vergleichsrechner (Rente gegen Einmalbeitrag)


Prospekt

» ApoVita® ZukunftsVorsorge
» Prospekt GDV - Die Lebens-und Rentenversicherung
» ApoRisk® - Mehr Freiraum für wichtige Aufgaben


I
nformationen

» Versicherungslexikon

 


» Acrobat Reader Download

Acrobat Reader
 Download


Downloadservice


In diesem Bereich können Sie viele Formulare bzw. Dokumente - z. B. unsere ApoRisk-Prospekte - einsehen, herunterladen sowie ausdrucken.

» zum Download-Bereich

  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Nutzen Sie unsere Erfahrung und rufen Sie uns an

Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800. 919 0000 oder Sie faxen uns unter 0800. 919 6666, besonders dann, wenn Sie weitere Informationen zu alternativen Versicherern wünschen.

Mit der ApoRisk® steht Ihnen ein Partner zur Seite, der bereits über 4.900 Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland zu seinen Kunden zählen darf. Vergleichen Sie unser Angebot und Sie werden sehen, es lohnt sich, Ihr Vertrauen dem Versicherungsspezialisten für Ihren Berufsstand zu schenken.

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Lexikon Checklisten Produktlösungen Vergleichsrechner