Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

10.06.2016 – Medikationsmanagement wird ausgerollt

APOTHEKENPRAXIS – ARMIN in Sachsen und THüringen

Berlin - Jahrelang haben die Apotheker lobbyiert, immer wieder gab es Verzögerungen. Nun aber soll es bald komplett laufen: die Arzneimittelinitiative in Sachsen und Thüringen (ARMIN). Wegen seiner einzigartigen, digitalen Kommunikation zwischen Arzt und Apotheker ist das Projekt jetzt schon wegweisend. Probleme gibt es nach wie vor mit der Beteiligung der Ärzte.
weiterlesen...

10.06.2016 – EM-Tipp abgeben und tolle Preise gewinnen!

PANORAMA – Fußball

Berlin - Schwarz-Rot-Gold überall. Die Bundesrepublik ist im EM-Fieber. Dagegen hilft nur: Tippen, tippen, tippen. Machen Sie beim Gewinnspiel von APOTHEKE ADHOC mit und sichern Sie sich tolle Preise.
weiterlesen...

10.06.2016 – Warentest: Fan-Kosmetik enthält Schadstoffe

PANORAMA – Europameisterschaft

Berlin - Fan-Schminke und Klebe-Tattoos gehören zur Grundausstattung für EM-Begeisterte. Doch laut Stiftung Warentest beinhalten sämtliche untersuchten Produkte gesundheitskritische und verbotene Stoffe. Ein unmittelbares Gesundheitsrisiko bestehe jedoch nicht.
weiterlesen...

10.06.2016 – Zum Wochenende Antibiotika

PANORAMA – Pharmaweekend

Berlin - Die Pharmaziefachschaft Hamburg organisiert vom 10. bis 12. Juni das Pharmaweekend des Bundesverbands der Pharmaziestudierenden Deutschlands (BPhD). Das Workshop-Wochenende dreht sich um das Thema „Antibiotika - Ein interdisziplinärer Einblick“.
weiterlesen...

10.06.2016 – Cialis mit Viagra-Wirkstoff

PHARMAZIE – Arzneimittelfälschungen

Berlin - Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) weist auf Fälschungsfälle des Potenzmittels Cialis (Tadalafil) hin. Auffällig geworden waren Packungen aus Griechenland mit Filmtabletten à 20 mg.
weiterlesen...

10.06.2016 – Zurück zum Fremdbesitzverbot

INTERNATIONALES – Polen

Berlin - In Polen will der stellvertretende Gesundheitsminister Krzysztof Landa den Apothekenmarkt reregulieren: Künftig sollen mindestens 51 Prozent der Gesellschaftsanteile von einem Apotheker gehalten werden. Die Apothekerkammer begrüßt diesen Vorstoß, da davon die Patienten profitierten.
weiterlesen...

10.06.2016 – BAH: Schlüsselrolle für Apotheker

POLITIK – Arzneimittelinformation

Berlin - Angesichts wachsender Compliance-Probleme bei innovativen Arzneimitteln fordert der Bundesverband der Arzneimittelhersteller (BAH) die Politik auf, die Rolle der Apotheker als Arzneimittelexperten zu stärken und ihnen eine Schlüsselrolle zuzuweisen. In einem Brief an die Mitglieder des Gesundheitsausschusses des Bundestages heißt es: „Die Apothekenpflicht dieser Arzneimittel und die Stärkung der Position des Apothekers als Arzneimittelexperte haben zukünftig für die sichere, aber auch effektive Anwendung eine elementare Bedeutung.“ Keine Chance sieht der BAH hingegen, die notwendige Information der Patienten über besser lesbare Beipackzettel zu vermitteln.
weiterlesen...

10.06.2016 – ACA Müller: AOK will Apotheken im Würgegriff

POLITIK – Reimporte

Berlin - Gemeinsam mit dem Deutschen Apothekerverband (DAV) hat die AOK Baden-Württemberg kürzlich die Abschaffung der Importquote gefordert. Diese sei längst nicht mehr zeitgemäß. Dagegen wendet sich jetzt der Arzneimittelimporteur ACA Müller: Die Kassen suchten nur ein Instrument, um die Apotheken in den „Würgegriff“ zu bekommen.
weiterlesen...

10.06.2016 – Avie: Apothekerpreis und Apothekersorgen

POLITIK – AMTS-Projekte

Berlin - Eigentlich sollte bei der Auszeichnung der Sieger des von der Apothekenkooperation Avie ausgelobten „Deutschen Apothekerpreises“ nur gefeiert werden. Doch bei der diesjährigen Preisverleihung im Rahmen mischten sich kritische Töne in die Festreden: Der Prozess um das deutsche Arzneimittelpreisrecht drückt auf die Stimmung: „Sorgen macht mir der EuGH“, sagte Avie-Chef Dr. Thomas Zenk.
weiterlesen...

10.06.2016 – Gericht erlaubt Pillen-Dumping

POLITIK – Rabattverträge

Berlin - Krankenkassen müssen Dumpingpreise akzeptieren. Dies hat das Oberlandesgericht Düsseldorf (OLG) bestätigt. Die Urteilsgründe liegen noch nicht vor; die Vergabekammer des Bundes hatte im April erklärt, dass Angebote bei einer Ausschreibung nur dann abgelehnt werden müssen, wenn die Preise in einem offenbaren Missverhältnis zur Leistung stehen und zu erwarten ist, dass der Bieter seine Pflichten nicht erfüllen könne. AOK-Rabattchef Dr. Christopher Hermann ist über die neuerliche Entscheidung zugunsten des Herstellers entsetzt.
weiterlesen...

10.06.2016 – Die Marken-Macher

MARKT – OTC-Manager

Berlin - Aspirin, Voltaren und Gelomyrtol kennen die meisten Verbraucher in Deutschland. Aber wer sind die Menschen hinter den Marken? APOTHEKE ADHOC stellt die wichtigsten Marketingleiter der OTC-Hersteller vor.
weiterlesen...

10.06.2016 – Anpfiff in der Apotheke

APOTHEKENPRAXIS – Europameisterschaft

Berlin - Endlich ertönt heute Abend im Stade de France in Paris der Anpfiff zur EM, am Sonntag ist deutsche Mannschaft erstmals an der Reihe. Auch die Apotheken haben sich für das Turnier herausgeputzt. Manche Fans aus der Offizin tragen ab sofort bei jedem Spiel von Jogi Löws Elf das Deutschlandtrikot. Apothekenkooperationen bieten ihren Mitgliedern Dekorationen für Schaufenster und Offizin an.
weiterlesen...

10.06.2016 – Schminke, Girlande, Kater-Deko

APOTHEKENPRAXIS – EM-Aktionen

Berlin - Deutschland ist im Fußballfieber – auch Pharmahersteller bieten anlässlich der EM Aktionen für Apotheken an. Orthomol verteilt schwarz-rot-goldene Schminke, Stadavita schickt wieder Pelé ins Rennen. Mehrere Großhändler laden zu Tippspielen ein. Ratiopharm wirbt in der Bild und lädt die Fans zum Public Viewing.
weiterlesen...

10.06.2016 – Die Europameister-Apotheke

APOTHEKENPRAXIS – Fußball-EM

Berlin - Apotheker Dr. Sebastian Schmidt ist jung und neu im Geschäft. Der Inhaber der Pharmaphant-Apotheke am Nonnenhaus in Tübingen hat aber klare Vorstellungen, wie er seinem Betrieb in der Online-Welt Aufmerksamkeit verschafft. Mit einem Angestellten hat er ein Fußball-Video gedreht, das er über Facebook und Youtube bewirbt. Darin zeigen der Pharmazeut und der PTA Christoph Haug Tricks in der Offizin.
weiterlesen...

10.06.2016 – Werbung: Apotheker im Abseits

APOTHEKENPRAXIS – Europameisterschaft

Berlin - Heute Abend startet die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich. Das Großereignis nutzen auch Pharmakonzerne, Versandapotheken und Apothekenkooperationen als Zugpferd für ihre Aktionen und Sonderangebote. Doch bei der Werbung mit der Fußball-EM in der eigenen Apotheke ist Vorsicht geboten: Vieles ist nicht erlaubt, und die IHK München warnte bereits zur WM vor zwei Jahren, dass internationale Fußballverbände die Verletzung ihrer Rechte sehr genau verfolgen.
weiterlesen...

09.06.2016 – Tops und Flops bei Hydrocortison-Cremes

PHARMAZIE – Ökotest

Stuttgart - Insektenstiche, Sonnenbrand, Allergien: Glucorticoid haltige-Cremes lindern viele Hautbeschwerden. Aber sind sie auch unbedenklich? Ökotest hat einige, die rezeptfrei in der Apotheke zu haben sind, untersucht und dabei viermal die Bestnote „sehr gut“ vergeben.
weiterlesen...

09.06.2016 – ABDA will Klinik-Retax vermeiden

POLITIK – Entlassrezepte in der Apotheke

Berlin - Bald sollen Krankenhausärzte ihren Patienten zur Entlassung Rezepte über Arznei- und Hilfsmittel mitgeben dürfen. Weil Klinikärzte die Verordnung auf GKV-Rezepten in der Regel nicht kennen, befürchtet die ABDA, dass die Apotheker viele fehlerhafte Rezepte bekommen, für die sie retaxiert werden könnten. Die ABDA will einen Juristen engagieren, der mit den Kliniken und Kassenärzten darüber spricht.
weiterlesen...

09.06.2016 – UN: Weniger HIV-Infizierte

PHARMAZIE – Afrika

New York - Afrika hat im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids nach UN-Angaben einen Wendepunkt erreicht. Zum ersten Mal würden auf dem Kontinent mehr HIV-Kranke behandelt als sich neu infizierten, sagte Michel Sidibé, Direktor des UN-Programms gegen Aids (UNAIDS) in New York.
weiterlesen...

09.06.2016 – Meldonium: Dopingmittel in Osteuropa

PHARMAZIE – Herzmittel

Köln/Berlin - Die russische Tennisspielerin Maria Scharapowa wurde positiv auf Meldonium getestet. Sie ist für die Olympischen Spiele in Rio gesperrt. Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA führt das Herzmittel seit Jahresbeginn auf ihrer Liste der Verbotenen Substanzen. Nicht nur Scharapowa hat mit Meldonium gedopt.
weiterlesen...

09.06.2016 – HIV: Mutter-Kind-Ansteckung gestoppt

INTERNATIONALES – Thailand

Bangkok - Thailand hat als erstes Land in Asien die Mutter-Kind-Übertragung des Immunschwäche-Virus HIV und des Syphilis-Erregers praktisch ausgelöscht. Die Ansteckungsrate liege unter zwei Prozent, berichtete das UN-Kinderhilfswerk (Unicef) am Mittwoch.
weiterlesen...

09.06.2016 – GKV: Heilmittel sind zu teuer

PANORAMA – Leistungskatalog

Berlin - Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) haben vor einem weiteren massiven Ausgabenanstieg für Heilmittel gewarnt. Diese Leistungsausgaben legten seit Jahren überdurchschnittlich zu: 2013 um 5,1 Prozent, 2014 um 8,2 Prozent und 2015 um 6,3 Prozent, teilte der GKV-Spitzenverband am Donnerstag in Berlin mit. Nun führten etwa die demografische Entwicklung sowie die im GKV-Versorgungsstärkungsgesetz beschlossenen Regelungen zu Preisuntergrenzen für Heilmittel zu weiteren Vergütungssteigerungen.
weiterlesen...

09.06.2016 – ZDF: Richtiger Wirkstoff im Fake-Viagra

PANORAMA – Arzneimittelfälschungen

Berlin - Das Magazin ZDFzeit hat Originalmedikamente und Arzneimittelfälschungen verglichen. Insbesondere ging es um billige Kopien des Potenzmittels Viagra. Das überraschende Ergebnis: Alle getesteten Präparate aus dem Internet enthielten den richtigen Wirkstoff in korrekter Dosierung.
weiterlesen...

09.06.2016 – Aufräumarbeiten in Flut-Apotheken

PANORAMA – Unwetter in Süddeutschland

Berlin - Starker Regen hat in den vergangenen Wochen in Süddeutschland zu heftigen Überschwemmungen geführt. Auch Apotheken waren davon betroffen. Nun beginnen die Inhaber mit den Aufräumarbeiten und müssen ihren Betrieb deshalb vorübergehend schließen.
weiterlesen...

09.06.2016 – Gröhe nimmt Ärzte und Kassen an die Leine

POLITIK – Selbstverwaltung

Berlin - Als Reaktion auf die Skandale bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) will Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) jetzt die staatliche Kontrolle verschärfen. Von der geplanten Reform des Selbstverwaltungsrechts ist aber nicht nur die Ärzteschaft betroffen. Auch Zahnärzte und der GKV-Spitzenverband sollen an die Leine gelegt werden. Das geht den Krankenkassen deutlich zu weit. Die Apothekerkammern und -verbände sind davon nicht betroffen.
weiterlesen...

09.06.2016 – Overwiening: Apotheken bleiben Jobmotor

POLITIK – Westfalen-Lippe

Berlin - Die Apotheken in Westfalen-Lippe ein Jobmotor: Obwohl ihre Gesamtzahl 2015 zum neunten Mal in Folge sank – von 2040 auf aktuell 2020 – nimmt die Zahl der wohnortnah in Apotheken Beschäftigten weiter zu: „In unseren Apotheken sind mittlerweile 15.851 hochqualifizierte Arbeitskräfte tätig“, betonte Kammerpräsidentin Gabriele Regina Overwiening anlässlich der Frühjahrstagung des westfälisch-lippischen Apothekerparlamentes in Münster-Roxel.
weiterlesen...

09.06.2016 – IKK classic: Zwei Partner sind genug

POLITIK – Rabattverträge

Berlin - Die IKK classic sucht in ihrer aktuellen Ausschreibung Rabattpartner für 232 Wirkstoffe und Kombinationen in verschiedenen Darreichungsformen. Während die Politik an die Kassen appelliert, jeweils drei Partner unter Vertrag zu nehmen, reduziert die Kasse aus Dresden ihre Lieferanten. Nur 31 Lose sollen jeweils an bis zu drei Hersteller vergeben werden, die überwiegende Mehrheit soll exklusiv an ein oder zwei Unternehmen gehen.
weiterlesen...

09.06.2016 – Saar: „Ein zweiter Beipackzettel für Patienten“

POLITIK – Beipackzettel

Berlin - Der Bundesrat hat im März auf Druck von Saarlands Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) eine Initiative für patientenfreundlichere Beipackzettel gestartet. Diese soll jetzt auf EU-Ebene vorangetrieben werden. Weil das aber Jahre dauern kann, sucht die Gesundheitsministerin nach schnellen Zwischenlösungen. Sympathie hegt sie für einen Vorschlag von Manfred Saar, dem Präsidenten der Apothekerkammer Saarland: Eine verständliche Kurzanleitung für Patienten sollte den Beipackzettel ergänzen.
weiterlesen...

09.06.2016 – Angriff auf Dr. Slym

MARKT – Schlankheitsmittel

Berlin - Dr. Slym darf die gleichnamigen Nahrungsergänzungsmittel derzeit nicht verkaufen. Das Kölner Unternehmen Lück Health Consultants hat gegen die Firma eine einstweilige Verfügung beim Landgericht München erwirkt. Der Wettbeweber wirft dem Newcomer im Abnehmregal vor, ein Plagiat des eigenen Produkts Precursor zu vertreiben. Dr. Slym will sich den Angriff nicht gefallen lassen.
weiterlesen...

09.06.2016 – Sittsam am Pranger

APOTHEKENPRAXIS – Kommentar

Berlin - Apotheker stehen unter besonderer Beobachtung – es geht um ihre Integrität, in die die Patienten uneingeschränkt vertrauen können sollen. Wer sich als Heilberufler in den rechtlichen Graubereich begibt, der spielt mit dem Feuer: Ihm droht neben strafrechtlichen Konsequenzen der Approbationsentzug. Aber ist das berufliche Todesurteil noch zeitgemäß? Ein Kommentar von Patrick Holllstein.
weiterlesen...

09.06.2016 – Ab 100.000 Euro ist die Approbation weg

APOTHEKENPRAXIS – Steuerbetrug

Berlin - Als Apotheker Steuern zu hinterziehen, kann die Approbation kosten. Doch nicht immer können die Aufsichtsbehörden mit voller Härte durchgreifen. Ein Apothekenleiter aus Bayern hatte den Fiskus über einen Zeitraum von fünf Jahren hinweg um mehr als 90.000 Euro geprellt – zu wenig, um ihm seine berufliche Grundlage zu entziehen, entschied jetzt das Verwaltungsgericht Augsburg (VG).
weiterlesen...

09.06.2016 – Alkoholmissbrauch: Approbation in Gefahr

APOTHEKENPRAXIS – Berufserlaubnis

Berlin - Abrechnungsbetrug, Steuerhinterziehung, Drogenhandel: Für einen Entzug der Approbation gibt es gute Gründe. Doch auch andere, vermeintlich weniger schwerwiegende Taten können für Apotheker ruinöse Folgen haben. Alkoholmissbrauch gilt bei den Aufsichtsbehörden als besonders heikles Thema.
weiterlesen...

09.06.2016 – Die Rente kommt später

APOTHEKENPRAXIS – Hessen

Berlin - Das Versorgungswerk der Landesapothekerkammer Hessen zahlt künftig die Rente später an die Mitglieder aus. Statt wie bislang im Vormonat kommt die Überweisung demnächst erst am 15. des laufenden Monats.
weiterlesen...

09.06.2016 – Madaus gewinnt gegen Deutschland

MARKT – OTC-Hersteller

Berlin - Im Streit um die Rehabilitierung des 1967 verstorbenen Pharmaunternehmers Friedemund Madaus hat Deutschland gegen das Menschenrecht auf ein faires Verfahren verstoßen. Zu diesem Urteil kommt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg und sprach dem Kläger insgesamt 5500 Euro Entschädigung zu.
weiterlesen...

08.06.2016 – Kassen wollen nicht für Ärzte-Fehler büßen

POLITIK – Selbstverwaltung

Berlin - Nach den Skandalen bei der Kassenärztlichen Bundesvereinigung will das BMG die Regeln für die Selbstverwaltung verschärfen. Der Kassen-Spitzenverband lehnt Verschärfungen des Aufsichtsrechts als Eingriff in die Selbstverwaltung nun klar ab.
weiterlesen...

08.06.2016 – Kammer Nordrhein lehnt ABDA-Haushalt ab

POLITIK – Beitragserhöhung und neue Vollzeitkräfte

Neuss - Die Apothekerkammer Nordrhein wird dem ABDA-Haushalt für 2017 in seiner jetzigen Form nicht zustimmen. Das hat die Delegiertenversammlung am heutigen Mittwoch beschlossen.
weiterlesen...

08.06.2016 – BfArM: Bundesinsitut für Medizin-Apps

PANORAMA – E-Health

Berlin - Welche Chancen und Risiken bieten Fitness- und Gesundheits-Apps? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer neuerlichen Expertentagung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Etwa 200 Fachleute aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Verwaltung diskutieren Anwendungsbeispiele, Sicherheits- und Erstattungsfragen.
weiterlesen...

08.06.2016 – Master für Kassen-Mitarbeiter

PANORAMA – Studiengang

Berlin - Zum kommenden Wintersemester startet ein neuer Master-Studiengang im Bereich Gesundheitswissenschaften. Der Master of Science in Public Health und wird von der Berlin School of Public Health an der Charité angeboten.
weiterlesen...

08.06.2016 – Micro-Chip lässt Blinde sehen

PANORAMA – Retinitis pigmentosa

Nürnberg - Etwa 300 erblindete Menschen weltweit können mit Hilfe eines Netzhaut-Chips im Auge wieder etwas sehen. Die Technik, die seit mehr als zehn Jahren angewendet wird, hilft Patienten mit der erblich bedingten Augenkrankheit Retinitis pigmentosa. Dabei sterben die Sehzellen ab, die in der Netzhaut Licht in elektrische Impulse umwandeln.
weiterlesen...

08.06.2016 – Warnung vor Slimsticks-Abzocke

PANORAMA – Nahrungsergänzungsmittel

Berlin - Das Frühwarnsystem der Verbraucherzentralen hat im Rahmen des Marktwächterprojekts die Internetseiten des Nahrungsergänzungsmittels Slimsticks überprüft. Dort wird ein Fitnessarmband versprochen, wenn Kunden das Testpaket bestellen. Die Verbraucher jedoch würden in eine Kostenfalle gelockt, die ihnen nicht ausreichend kenntlich gemacht werde, kritisieren die Verbraucherzentralen.
weiterlesen...

08.06.2016 – Gänseblümchen ist Heilpflanze 2017

PHARMAZIE – Phytopharmazie

Chemnitz - Das Gänseblümchen (Bellis perennis) ist die Heilpflanze des Jahres 2017. Fast jeder kenne das Spiel „Liebt mich – liebt mich nich“ mit dessen Blättern, doch über die Heilwirkungen der heimischen Blume sei wenig bekannt, teilte der Naturheilverein NHV Theophrastus in Chemnitz mit. Der Verein will deshalb stärker über die Heilkraft der Gänseblümchen informieren, die Wiesen mit leuchtenden weiß-gelben Tupfen verzieren.
weiterlesen...

08.06.2016 – FDA: Herzprobleme unter Loperamid

PHARMAZIE – Antidiarrhoika

Berlin - Die US-Arzneimittelbehörde FDA warnt vor schweren Herzproblemen als Folge einer Überdosierung von Loperamid. Symptome seien Herzrhythmusstörungen, mitunter mit tödlichem Ausgang. Auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten könnten schwerwiegende Folgen haben.
weiterlesen...

08.06.2016 – Ärzte streiken gegen Sparpolitik

INTERNATIONALES – Griechenland

Athen - Aus Protest gegen die Sparpolitik der Regierung haben am Mittwoch in Griechenland Angestellte verschiedener Branchen ihre Arbeit niedergelegt. Wegen harter Einschnitte im Gesundheitsbereich traten die Ärzte in staatlichen Krankenhäusern in den Streik. Behandelt würden nur dringende Fälle, teilte ihr Verband mit.
weiterlesen...

08.06.2016 – Apotheken-Streit: Richterin inspiziert Notdienstklingel

INTERNATIONALES – Österreich

Berlin - Der Streit um die Stifts-Apotheke im österreichischen St. Lambrecht ist in die nächste Runde gegangen. Richterin Verena Mitchell verschaffte sich am Ort des Geschehens persönlich einen Eindruck von der Situation.
weiterlesen...

08.06.2016 – MVDA: „Wir brauchen konkrete Vorschläge“

POLITIK – Apothekenkooperationen

Berlin - Angesichts der „gesundheitspolitischen Gewitterlage“ fordert der Marketing Verein Deutscher Apotheker (MVDA) die Apothekerschaft auf, das Heft das Handelns in die Hand zu nehmen und einen Plan B vorzubereiten. Nach Ansicht der Kooperation sind angesichts des unsicheren Ausgangs des EuGH-Verfahrens zu Rx-Boni „Dammbrüche“ nicht auszuschließen, die die Apotheken in Deutschland zu „Treibgut“ machten.
weiterlesen...

08.06.2016 – Noweda: GDP-Tricks auf dem Aldi-Parkplatz?

MARKT – Großhandel

Berlin - Schwere Vorwürfe gegen die Noweda: Ein Spediteur beschuldigt die Genossenschaft, in der Niederlassung in Münster bei einer Inspektion durch die Bezirksregierung im vergangenen Dezember getrickst und getäuscht zu haben. Die Noweda weist die Anschuldigungen zurück, doch der Dienstleister bleibt bei seiner Darstellung.
weiterlesen...

08.06.2016 – Noweda: Reimporte statt Jenapharm

MARKT – Einkaufskonditionen

Berlin - Im Streit um Einkaufskonditionen ziehen Großhändler und Hersteller mitunter alle Register. Die Noweda streitet derzeit wegen gesunkener Rabatte mit Jenapharm. Da sich die Bayer-Tochter hartnäckig gibt, gewährt die Essener Genossenschaft auf deren Produkte aktuell keine Nachlässe. Mit dieser Taktik will sie auch den Münchener Hersteller Dr. Fischer (FGP) zum Umdenken bewegen.
weiterlesen...

08.06.2016 – Stada dementiert Verkaufsgespräche

MARKT – Generikakonzerne

Berlin - Die Stada hat erstmals seit dem Aufkommen von Übernahme-Spekulationen diesbezügliche Gespräche mit dem Finanzinvestor CVC dementiert. „Es gibt und gab keine Gespräche mit CVC über eine Übernahme von Stada“, sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch in Bad Vilbel bei Frankfurt.
weiterlesen...

08.06.2016 – Die Renner in der Apotheke

MARKT – Generika Top-20

Berlin - Ob Rx oder OTC: Generika haben in dutschen Apotheken einen festen Stand. Laut Branchenverband Pro Generika ist nur jede vierte Packung ein Original. Aber wer sind die Champions in Generalaphabet und Sichtwahl?
weiterlesen...

08.06.2016 – Automat statt Alphabet

MARKT – 20 Jahre Rowa

Berlin - Auf ihren Rowa sind viele Apotheker besonders stolz. Die Idee zu einem Kommissionierautomaten für Arzneimittel kam Firmengründer Rolf Wagner per Zufall. Auf einer Zugreise nach Hamburg lernte er 1993 ein Pharmazeutenehepaar kennen, das ihm von den Herausforderungen im Arbeitsalltag berichtete. 1996 gründeten er und Markus Willems die Firma Rowa und verkauften ein Jahr später den ersten Automaten.
weiterlesen...

08.06.2016 – „Welcher Approbierte ist so ein Masochist“

APOTHEKENPRAXIS – Stellenanzeige

Berlin - In der Stellenbörse der Apothekerkammer Nordrhein wurden unlängst Apotheker für die Industrie geworben – auf ziemlich aggressive Art. Die Geschäftsstelle sah sich veranlasst, den Eintrag zu löschen.
weiterlesen...

08.06.2016 – Wende im Skonto-Prozess: Rabattgrenze gilt

APOTHEKENPRAXIS – Großhandel

Berlin - Wende im Skonto-Prozess: Im zweiten Anlauf hat das Oberlandesgericht Bamberg (OLG) in zweiter Instanz über die Skonto-Frage verhandelt. Am 29. Juni soll das Urteil verkündet werden. Bis dahin bleibt es spannend. In der Verhandlung zeichnete sich aber nach Angaben von Beobachtern ab, dass die Richter dem Landgericht Aschaffenburg (LG) nicht folgen werden: Skonti müssen laut OLG in die Rabattbetrachtung einbezogen werden.
weiterlesen...

08.06.2016 – Pasta statt Pizza

MARKT – Dr. Wolff

Berlin - Christian Mestwerdt wird Geschäftsführer bei der Bielefelder Dr. Wolff-Gruppe. Er übernimmt die Ressorts Finanzen, Produktion und Personal von Carsten Heins. Sein Vorgänger scheidet nach 17 Jahren aus der Leitung des Unternehmens aus.
weiterlesen...

08.06.2016 – Apotheker, Ärzte, Patienten - kommuniziert!

PHARMAZIE – ADKA Kongress Aachen

Aachen - Der Krankenhausapotheker ist zentrale Schnittstelle bei der Arzneimitteltherapiesicherheit. Wo überall Gefahren für den Patienten bestehen, diskutierte der Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker auf seiner Jahrestagung in Aachen - und zeigte Lösungsmöglichkeiten auf.
weiterlesen...

07.06.2016 – Arztrechnungen: Moderator verschenkt Millionen

PANORAMA – USA

New York - Der britische Satiriker John Oliver hat mit einer ungewöhnlichen Ankündigung für Aufsehen gesorgt: Er erlässt rund 9000 US-Amerikanern die Schulden für Arztrechnungen. In seiner Sendung „Last Week Tonight“ im US-Fernsehen berichtete er über eine Schattenindustrie in einigen Bundesstaaten, die Privatschulden aufkaufe, um sie dann mit zweifelhaften Methoden einzutreiben.
weiterlesen...

07.06.2016 – Clevere Klinikapotheker ausgezeichnet

PHARMAZIE – Innovationspreis

Berlin - Der Innovationspreis im Bereich Klinische Pharmazie ging in diesem Jahr an zwei Teams: Die Klinikapotheker der Universitätsmedizin Mainz und des Universitätsklinikums München erhielten die mit je 7500 Euro dotierte Auszeichnung.
weiterlesen...

07.06.2016 – Sprinkleranlage von Arztpraxis durchnässt Apotheke

PANORAMA – Feuerwehreinsatz

Berlin - Unwetter haben in den vergangenen Wochen in Süddeutschland Apotheken beschädigt. Im nordrhein-westfälischen Dorsten war dagegen kein Gewitter nötig, um die Elisana Apotheke Dorsten Stadtmitte unter Wasser zu setzen. Die Sprinkleranlage in einer Arztpraxis über der Offizin reichte aus.
weiterlesen...

07.06.2016 – Impfung im Outdoor-Laden

APOTHEKENPRAXIS – Zweigpraxen

Berlin - Apotheken müssen laut Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) „einen Zugang zu öffentlichen Verkehrsflächen haben“. Die Flure eines Einkaufszentrums sind in Ordnung, in einen Supermarkt integriert darf die Apotheke nicht sein. Bei Ärzten ist das offenbar nicht so schlimm: Die Gerichte haben jedenfalls bislang keine Probleme damit, dass ein Arzt Zweigpraxen in Outdoor-Läden unterhält.
weiterlesen...

07.06.2016 – Harmonisierung geht auch ohne TTIP

POLITIK – FDA zu regulatorischer Zusammenarbeit

Stuttgart - Ein Ziel der jahrelangen TTIP-Verhandlungen ist eine engere Zusammenarbeit der Arzneimittelbehörden FDA und EMA. Diese könnten auch ohne das Freihandelsabkommen stärker kooperieren, betonen die Amerikaner nun. Der Bundesverband der Arzneimittelhersteller begrüßt die Äußerungen.
weiterlesen...

07.06.2016 – Amgen erfreut über Verordnungausschluss

PHARMAZIE – Nutzenbewertung der besonderen Art

Berlin - Der Gemeinsame Bundesausschuss geht bei der frühen Nutzenbewertung neue Wege. Im Fall des monoklonalen Antikörpers Evolocumab hat er parallel eine Verordnungseinschränkung für Höchstrisikopatienten beschlossen. Für Hersteller Amgen eine erfreuliche Entscheidung.
weiterlesen...

07.06.2016 – Apotheker erfüllen Importquote um das Doppelte

POLITIK – Schlagabtausch AOK vs. VAD

Berlin - Die AOK Baden-Württemberg bleibt dabei: Die Importquote gehört abgeschafft. In einer Reaktion auf ein Statement des Verbandes der Arzneimittel-Importeure Deutschlands attackiert AOK-Chef Christopher Hermann die Importeure direkt.
weiterlesen...

07.06.2016 – Autan: Absturz in der Apotheke

MARKT – Insektenschutzmittel

Berlin - Insektenschutzmittel gehören zu den wenigen Segmenten, in denen die Apotheken dem Mass Market in großem Stil Kunden abspenstig machen. Im vergangenen Jahr hatten gleich drei Hersteller zum Angriff auf Anti Brumm geblasen. Doch der Platzhirsch konnte seine Position verteidigen, stattdessen musste die Nummer 2 massiv Marktanteile abgeben. So ungewöhnlich der Erfolg des Repellents von Hermes ist, so dramatisch ist der Abstieg von Autan in den vergangenen Jahren.
weiterlesen...

07.06.2016 – Lidl verramscht Autan

MARKT – Mückenabwehr

Berlin - Es wird Sommer und mit dem schönen Wetter kommen die Mücken. Repellents haben in den Apotheken Hochkonjunktur. Doch nicht nur dort: Auch Drogerien und der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) nutzen die erhöhte Nachfrage: Autan ist derzeit bei Lidl und Rossmann im Angebot – unterhalb der Apothekeneinkaufspreise (AVP).
weiterlesen...

07.06.2016 – Anti Brumm für Olympia-Kader

MARKT – Mückenschutz

Berlin - Mücken sind besonders in den Tropen ein Ärgernis. Bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Brasilien wird Hermes Arzneimittel das deutsche Team in Sachen Mückenschutz versorgen. Der bayerische OTC-Hersteller ist mit Anti Brumm offizieller Partner des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).
weiterlesen...

07.06.2016 – Apo-Go: Stada schickt Grünenthal

MARKT – Generikakonzerne

Berlin - Die Stada gibt ihr umsatzstärkstes Produkt Apo-Go in die Hände von Grünenthal. Der Hersteller aus Aachen tritt als Vertriebspartner für Deutschland und Österreich im Juli die Nachfolge von Licher MT aus Wedemark an. Zwischen den beiden Herstellern bestehen bereits Verbindungen.
weiterlesen...

07.06.2016 – Gehe einigt sich mit Wörwag

MARKT – Einkaufskonditionen

Berlin - Der Streit um die Skontokürzung zwischen Gehe und Wörwag ist vom Tisch. Der Großhändler und der Generikahersteller haben sich auf neue Konditionen verständigt. Die Verhandlung vor dem Landgericht Stuttgart am Mittwoch ist abgesagt. Eine Sprecherin der Celesio-Tochter hat die Einigung bestätigt.
weiterlesen...

07.06.2016 – Hermann kontert Kohl

POLITIK – Importquote

Berlin - Die Diskussion um die Importquote geht in die nächste Runde: Es dürfe keinen Protektionismus für einzelne Akteure geben, der auf Kosten des gesunden Wettbewerbs gehe, sagte Dr. Christopher Hermann auf die Kritik des Verbands der Arzneimittelimporteure Deutschlands (VAD). Hermann oder der „Vater der Rabattverträge“, wie ihn der VAD unlängst nannte, hatte sich gemeinsam mit dem Deutschen Apothekerverband (DAV) für die Abschaffung der Importquote eingesetzt.
weiterlesen...

07.06.2016 – BMG arbeitet an Diabetes-Strategie

POLITIK – Volkskrankheiten

Berlin - Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) hat mit den Arbeiten für die geplante Nationale Diabetes-Strategie begonnen. Nach Angaben des zuständigen Referatsleiters, Antonius Helou, soll damit eine „zuverlässige“ Datengrundlage für diese Volkskrankheit geschaffen werden. Erfasst werden sollen die regionale Verteilung der Häufigkeit von Diabetes, das regionale Erkrankungsrisiko und die Versorgungslage.
weiterlesen...

07.06.2016 – Koalition verschiebt DrEd-Verbot

POLITIK – AMG-Novelle

Berlin - Die für Donnerstag geplante Verabschiedung der 4. AMG-Novelle im Bundesrat wird verschoben: In der Koalition ist ein Streit über klinische Studien an Demenzkranken entbrannt. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) wollte diese an das Vorliegen einer Patientenverfügung knüpfen. Das reicht Unionsabgeordneten nicht aus. „Es gibt in der Koalition noch Gesprächsbedarf“, bestätigte das BMG. Unklar ist auch noch das DrEd-Verbot: Nach derzeitigem Stand sind aber noch keine Ausnahmen vom geplanten Fernverordnungsverbot vorgesehen.
weiterlesen...

07.06.2016 – Folsäure beugt Autismus vor

PHARMAZIE – Epilepsie

Berlin - Für Schwangere, die Medikamente gegen Epilepsie nehmen müssen, ist es besonders wichtig, ausreichend mit Folsäure versorgt zu sein. Durch eine Supplementierung können die Mütter das Autismus-Risiko ihrer Kinder signifikant verringern. Das geht aus einer Studie der Universität Bergen hervor.
weiterlesen...

06.06.2016 – ZDF testet Original und Generikum

PANORAMA – TV-Tipp

Berlin - Original oder Billigvariante: Ist teurer wirklich besser? ZDFzeit nimmt am Dienstag um 20.15 Uhr unter dem Motto „No-Name oder Markenware“ Medikamente, Unterwäsche und Tiefkühlkost unter die Lupe.
weiterlesen...

06.06.2016 – ABDA will 3,3 Prozent mehr

POLITIK – Beiträge der Mitgliedsorganisationen

Berlin/Stuttgart - Um 3,3 Prozent will die ABDA ihre Mitgliedsbeiträge von Landesapothekerkammern und - verbänden erhöhen. Damit sollen unter anderem vier neue Mitarbeiter finanziert und das Budget für die Öffentlichkeitsarbeit erhöht werden.
weiterlesen...

06.06.2016 – „Regierung verpasst zeitgemäße Drogenpolitik“

PANORAMA – Drogen- und Suchtberichte 2016

Berlin - Die Deutsche AIDS-Hilfe und weitere Fachverbände haben die Bundesregierung aufgefordert, in ihrer Drogen- und Suchtpolitik umzusteuern. In der deutschen Drogenpolitik herrsche Stillstand, erklärten die Herausgeber des Alternativen Drogen- und Suchtberichts 2016 am Montag in Berlin.
weiterlesen...

06.06.2016 – Noventi kauft Schweriner Rechenzentren

MARKT – Rezeptabrechnung

Berlin - Die Dachgesellschaft der VSA-Gruppe hat zwei Rechenzentren gekauft: Noventi übernimmt zum Jahreswechsel das Schweriner Apothekenrechenzentrum (SARZ) und das Schweriner Rechenzentrum für Heilberufe (SRZH). Das SARZ ist seit sechs Jahren auch als Dienstleister für den Starnberger EDV-Anbieter Pharmatechnik tätig, der angeblich an einer eigenen Lösung arbeitet.
weiterlesen...

06.06.2016 – Kammerpräsident tödlich verunglückt

INTERNATIONALES – Österreich

Berlin - Johann (Hans) Tesar, Präsident der Landesapothekerkammer im österreichischen Burgenland, kam gestern bei einem Autounfall ums Leben. Tesar prallte mit seinem Wagen gegen ein Brückengeländer. Er erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.
weiterlesen...

06.06.2016 – Jardiance: Wieder kein Zusatznutzen

PHARMAZIE – Antidiabetika

Berlin - Auch im zweiten Anlauf hat das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) keinen Zusatznutzen für das Antidiabetikums Jardiance (Empagliflozin) gefunden. Neue Daten des Herstellers Boehringer hatten keine zusätzlichen Erkenntnisse gebracht. Eine endgültige Entscheidung trifft nun der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA).
weiterlesen...

06.06.2016 – AOK Nordwest: 20,90 Euro Windelpauschale

APOTHEKENPRAXIS – Hilfsmittelverträge

Berlin - Ab Juli gilt bei der AOK Nordwest ein neuer Hilfsmittelvertrag. Knackpunkt ist die Pauschale für Inkontinenzhilfen: Bis dato hatte die Kasse in Westfalen-Lippe je nach Art und Größe des Produkts einen festen Stückpreis gezahlt. Nun soll eine Monatspauschale von 20,90 Euro eingeführt werden. Der neue Vertrag gilt auch für Schleswig-Holstein; mit ihm sinkt die bisher gezahlte Pauschale um mehr als zehn Euro.
weiterlesen...

06.06.2016 – Chuck-Norris-Fakten aus der Apotheke

APOTHEKENPRAXIS – Witze

Berlin - Dass Chuck Norris schon zweimal bis Unendlich gezählt hat, wissen die meisten. Weithin unbekannt sind dagegen die „Chuck Norris Facts“ aus der Apotheke. Zum Beispiel, dass Chuck Norris eine eigene Sonder-PZN hat oder warum Chuck Norris Schuld am Fachkräftemangel ist. Aber sehen Sie selbst.
weiterlesen...

06.06.2016 – Stammzellen aus dem 3D-Drucker

PHARMAZIE – Medizintechnik

Berlin - Nano Dimension und Accellta haben einen 3D-Drucker entwickelt, der künftig Stammzellen erstellt. Die Testphase wurde erfolgreich abgeschlossen. Für Mediziner sind die 3D-gedruckten Modelle eine Hilfe im Alltag.
weiterlesen...

06.06.2016 – Briviact und Alprolix auf dem Markt

PHARMAZIE – Neue Arzneimittel

Berlin - Zwei neue Arzneimittel sind im Juni in in den deutschen Markt eingeführt worden. Mit Briviact (Brivaracetam, UCB) steht ab sofort ein neues Antiepileptikum zur Verfügung. Alprolix (Eftrenonacog alfa, Biogen) ist zur Behandlung von Hepatitis B erhältlich. In Kürze könnte auch die Gentherapie Strimvelis zur Behandlung sogenannter „Bubble Babys“ mit dem schweren Immundefekt SCID (Severe Combined Immunodeficiency Disorder), auf den Markt kommen: Die EU-Kommission hat die Zulassung erteilt.
weiterlesen...

06.06.2016 – Hepatitis A am Mittelmeer verbreitet

PHARMAZIE – Impfungen

Berlin - Wer Urlaub in der Mittelmeerregion macht, lässt sich vor der Abreise am besten gegen Hepatitis A impfen. Dieses Virus ist im Mittelmeerraum – wie in den Tropen – weit verbreitet, erklärt die Deutsche Leberstiftung. Eine Hepatitis-A-Infektion zähle daher zu den typischen Reisekrankheiten. Das Virus wird zum Beispiel beim Verzehr von zu wenig gegartem Gemüse oder durch das Trinken von verunreinigtem Wasser übertragen.
weiterlesen...

Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • PharmaRisk® OMNI

    Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Nutzen Sie unsere Erfahrung und rufen Sie uns an

Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800. 919 0000 oder Sie faxen uns unter 0800. 919 6666, besonders dann, wenn Sie weitere Informationen zu alternativen Versicherern wünschen.

Mit der ApoRisk® steht Ihnen ein Partner zur Seite, der bereits über 4.900 Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland zu seinen Kunden zählen darf. Vergleichen Sie unser Angebot und Sie werden sehen, es lohnt sich, Ihr Vertrauen dem Versicherungsspezialisten für Ihren Berufsstand zu schenken.

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • SingleRisk® Modular

    Risiken so individuell wie möglich absichern

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoRisk
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aporisk.de

Startseite Impressum Seitenübersicht Lexikon Checklisten Produktlösungen Vergleichsrechner