09.10.2015 – Wechsel bei Awinta

MARKT – EDV-Anbieter

Berlin - Michael Walter hat den Softwareanbieter Awinta verlassen. Der Kaufmann war für den Vertrieb verantwortlich. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Den Bereich hat Geschäftsführer Florian Gierman vorübergehend übernommen.
weiterlesen...


09.10.2015 – Neuer BAK-Leitfaden zur „Pille danach“

APOTHEKENPRAXIS – Notfallkontrazeptiva

Berlin - Die Bundesapothekerkammer (BAK) hat ihren Leitfaden zu Notfallkontrazeptiva überarbeitet. Dabei wurden unter anderem Hinweise zum Thromboserisiko und auf die Diskussion um eine verminderte Wirksamkeit bei übergewichtigen Frauen aufgenommen. Auch die Checkliste für die Abgabe wurde entsprechend angepasst.
weiterlesen...


09.10.2015 – Kommissionierer lernen lesen

APOTHEKENPRAXIS – Verfalldatum

Berlin - Kommissionierautomaten waren eine technische Revolution in der Apotheke. Die automatische Einlagerung war die fast logische Weiterentwicklung. Diese hat aber bislang eine große Schwäche: Das Verfalldatum der Packung konnte vom Scanner nicht erkannt und also auch nicht in der Warenwirtschaft hinterlegt werden. Marktführer Rowa will im neuen Jahr Abhilfe schaffen, Konkurrent KLS hat ebenfalls eine Lösung in der Entwicklung.
weiterlesen...


09.10.2015 – Das war die Expopharm 2015 für das Rolf Rissel Team

BRANCHENNACHRICHTEN

Berlin - Die Rolf Rissel GmbH war in diesem Jahr Aussteller auf der größten pharmazeutischen Fachmesse Europas. Mit rund 28.000 Besucher aus dem In-und Ausland bot uns die Expopharm 2015 eine ideale Plattform zur Präsentation unserer aktuellen Einrichtungskonzepte.
weiterlesen...


09.10.2015 – Marktführer Apothekensoftware präsentiert neue Lösungen und Konzepte

BRANCHENNACHRICHTEN

Bietigheim-Bissingen - Auch in diesem Jahr stellte awinta auf der expopharm in Düsseldorf erfolgreich ihre Innovationskraft unter Beweis. Unter dem Motto „Sicher Geschichte schreiben“ setzte die awinta Maßstäbe in Punkto Rezepterkennung, Flexibilität, Lageroptimierung und IT-Sicherheit. Erstmals waren am Messestand auch die ASYS Produkte zu sehen, die seit Anfang 2015 das Portfolio der awinta erweitern.
weiterlesen...


09.10.2015 – CareFusion | Rowa ist „Apotheken Favorit 2015”

BRANCHENNACHRICHTEN

Kelberg - Im Rahmen einer Befragung von knapp 400 Apotheken wurde CareFusion | Rowa in der Rubrik „Hersteller Kommissionierautomaten“ zum „Apotheken Favorit 2015“ und damit auf den ersten Platz gewählt – und das nun schon zum 4. Mal in Folge. Die Urkundenverleihung fand im Rahmen der Expopharm am 30. September statt.
weiterlesen...


09.10.2015 – Dauerlärm erhöht das kardiovaskuläre Risiko

BRANCHENNACHRICHTEN

Baden-Baden - Allgegenwärtige Lärmbelastungen haben als Stressoren unmittelbare Auswirkungen auf die Gesundheit: Wer etwa dauerhaft Verkehrslärm ausgesetzt ist, hat ein erhöhtes Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen. Das legen die Ergebnisse einer epidemiologischen Studie nahe, in der die Auswirkungen von Lärm auf die Herzratenvariabilität (HRV) untersucht wurden.
weiterlesen...


09.10.2015 – Nach Schießerei: Kunden fliehen in Apotheke

PANORAMA – Osnabrück

Berlin - Dramatische Szenen in einer Osnabrücker Apotheke: Aus dem benachbarten Supermarkt stürmen Menschen in die Offizin und rufen: „Da wird geschossen!“ Die Mitarbeiter verschließen hinter den Fliehenden die Tür und verbarrikadieren sich im Hinterraum. Nebenan hat sich ein Familiendrama abgespielt: Ein Mann wurde erschossen, der mutmaßliche Täter stellt sich später der Polizei.
weiterlesen...


09.10.2015 – Apothekenangestellte mit Beil bedroht

PANORAMA – Kriminalität

Berlin - Kriminelle haben es immer wieder auf Apotheken abgesehen. In Berlin wurde die Kronen-Apotheke am Donnerstagabend von einem Räuber überfallen. Der Mann betrat die Offizin mit gehobenen Beil und konnte noch vor Ort von der Polizei gestellt werden.
weiterlesen...


09.10.2015 – Unkraut-Abflammgerät entzündet Apotheke

PANORAMA – Brand

Berlin - Eine Gartenbaufirma hat aus Versehen eine Apotheke in Brand gesetzt. Mit einem Abflammgerät wollten die Mitarbeiter eigentlich nur Unkraut neben der Oberbergischen Apotheke im nordrhein-westfälischen Hückeswagen wegbrennen. Dabei entzündete sich jedoch die Holzhalterung hinter der Schieferwand des Apothekengebäudes – die Feuerwehr musste zum Löschen kommen.
weiterlesen...


08.10.2015 – Zum Deutschen Apothekertag in Düsseldorf präsentierte das Ahlener Unternehmen A.P.O. BeteiligungsGmbH sein neues revolutionäres Apotheken-Einrichtungskonzept

BRANCHENNACHRICHTEN

Ahlen - Die A.P.O. GmbH, ein Ahlener Unternehmen, das im Bereich Werbung und Marketing nicht nur Apotheken, sondern auch andere Unternehmen berät, stellte erstmalig in der Firmengeschichte auf der größten deutschen Apothekermesse aus. Kernstück des Ausstellungsstandes war das gemeinsam mit dem Netzwerkpartner AdCommander entwickelte neue Möbelstück „MyHV“. „Dieses wird den Ladenbau in Apotheken revolutionieren!“, so Geschäftsführer und Apotheker Matthias Bußmann.
weiterlesen...


08.10.2015 – Berufsunfähigkeit versichern ohne Gesundheitsprüfung

BRANCHENNACHRICHTEN

Karlsruhe - Die Berufsunfähigkeitsabsicherung Golden BU(Z) vom Makler ApoRisk ist besonders interessant für junge, noch nicht selbstständige Apotheker, die weiteren Mitarbeiter in der Apotheke und die Familienangehörigen. Der Tarif verzichtet auf eine aufwändige Gesundheitsprüfung. Diese besteht nur in einer Erklärung des Mitarbeiters, ob er innerhalb der letzten zwölf Monate länger als zwei Wochen seiner beruflichen Tätigkeit nicht nachkommen konnte (ausgenommen hiervon sind grippale Infekte). Golden BU(Z) gehört zu einer von ApoRisk eigens ausgehandelten Produktlinie in einer Gruppenversicherung mit den Standesorganisationen. Neben der einfachen Mitarbeitererklärung kennzeichnet diese Gruppenversicherung für Apotheker auch ein besonderes Preis-Leistungsverhältnis aus.
weiterlesen...


08.10.2015 – Verwandter bestiehlt Apotheke

PANORAMA – Österreich

Berlin - Er soll die Apotheke eines Verwandten bestohlen und die Beute anschließend im Internet verkauft haben. Vor dem Landesgericht St. Pölten muss sich ein 36-jähriger Linzer verantworten. Er soll auch bei einer Elektrokette gestohlen und einen Komplizen verprügelt haben. Ihm drohen bis zu zehn Jahre Haft.
weiterlesen...


08.10.2015 – Apothekenpraktikum für Mathelehrerin

PANORAMA – Nordrhein-Westfalen

Berlin - Eigentlich ist Nicole Sommer Mathematiklehrerin. Doch nach den Sommerferien stand sie einen Vormittag lang nicht im Klassenzimmer, sondern in der Marien-Apotheke im nordrhein-westfälischen Ascheberg. Ein Erlebnis für die Lehrerin, das nicht ohne Folgen für die Schüler von Sommer blieb: Die müssen sich nun mit apothekentypischen Fragestellungen herumschlagen.
weiterlesen...


08.10.2015 – Monsieur Prix kritisiert Generikapreise

INTERNATIONALES – Schweiz

Berlin - In der Schweiz sind Generika aus Sicht des eidgenössischen Preisüberwachers zu teuer. Stefan Meierhans, der das Amt seit 2008 inne hat, hat sich in seinem Bericht zum „Generika-Auslandvergleich“ dringend für ein Festbetragssystem ausgesprochen. Auf diese Weise könne jährlich ein dreistelliger Millionenbetrag eingespart werden.
weiterlesen...


08.10.2015 – Milliarden für Herstellbetrieb

INTERNATIONALES – USA

Berlin - Der US-Großhändler AmerisourceBergen (ASB) übernimmt den Herstellbetrieb Pharmedium, der mehr als 3000 onkologische Ambulanzen mit individuell zubereiteten Sterilrezepturen beliefert. Rund 2,6 Milliarden US-Dollar kostet der Deal.
weiterlesen...


08.10.2015 – Codein: Rx-Switch nach 1500 Todesfällen

INTERNATIONALES – Australien

Berlin - Während in Europa gerade Codein-Präparate für Kinder aus dem Verkehr gezogen werden, denkt man in Australien wenigstens über einen Rx-Switch nach. Nach dem Willen der Zulassungsbehörde soll Codein ab Juni 2016 nicht mehr als OTC-Präparat verfügbar sein. Grund dafür ist eine deutlich gestiegene Zahl von Todesfällen.
weiterlesen...


08.10.2015 – AOK: Neuer Anlauf für Onkologika

POLITIK – Rabattverträge

Berlin - Die letzte Ausschreibung des AOK-Bundesverbands über Onkologika lief nicht sonderlich gut: Im vergangenen Jahr konnten die Kassen von 22 Losen nur drei vergeben – und das nicht einmal bundesweit. Nun startet der Verband einen neuen Anlauf für Fertigarzneimittel mit insgesamt neun Wirkstoffen. Ob – wie von der AOK erhofft – diesmal mehr Hersteller mitmachen, bleibt allerdings abzuwarten. Einzige Konkurrenz für die Originalhersteller sind die Importeure.
weiterlesen...


08.10.2015 – Apothekenpremiere für Schulz-Asche

POLITIK – Politikerbesuch

Berlin - Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Kordula Schulz-Asche hat zum ersten Mal einen Blick hinter die Kulissen einer Apotheke geworfen: Gestern besuchte sie die Frankfurter Arnsburg-Apotheke von Holger Seyfarth, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Hessischen Apothekerverbands (HAV). Er berichtet, dass Schulz-Asche, die auch Mitglied im Gesundheitsausschuss ist, besonders von dem Aufwand beeindruckt gewesen sei, den Apotheken betreiben müssen.
weiterlesen...


08.10.2015 – Hofferberth: OVP toppt AvP

APOTHEKENPRAXIS – Hilfsmittelverträge

Berlin - Vor gar nicht langer Zeit fühlten sich viele Apotheker bei der Belieferung von Hilfsmittelverträgen allein gelassen. Heute gibt es gleich mehrere Hilfestellungen: Der Deutsche Apothekerverband (DAV) hat im Juli 2014 eine eigene Online-Vertragsdatenbank (OVP) vorgestellt. Doch Rechenzentren und Softwarehäuser bieten bereits eigene Lösungen an. Das unerwartete Bündnis von NARZ und AvP hat den Landesapothekerverband Baden-Württemberg (LAV) auf den Plan gerufen. Geschäftsführerin Ina Hofferberth wirbt für die Vorteile der apothekereigenen Datenbank.
weiterlesen...


08.10.2015 – Eigene Landapotheke mit 26

APOTHEKENPRAXIS – Neugründung

Berlin - Er hätte nach seinem Pharmazieabschluss auch in der Industrie anfangen können. Doch Holger Kohler entschied sich, in seinen Heimatort Mönsheim in Baden-Württemberg zurückzukehren – und eine Apotheke zu gründen. Mit nur 26 Jahren eröffnete er in der ländlichen Gegend zum Monatsanfang die Heckengäu-Apotheke.
weiterlesen...


08.10.2015 – Zur Rose: OTC-Import statt Online-Rezept

MARKT – Schweiz

Berlin - Weil die Schweiz nicht zur EU gehört, musste sich Zur Rose vor zwölf Jahren selbst auf den Weg nach Deutschland machen. In Halle/Saale entstand ein Logistikzentrum, aus dem seitdem Arzneimittel an deutsche Verbraucher geschickt werden. Jetzt könnte der Standort der Mutterfirma helfen, einen Gerichtsentscheid zum OTC-Versand im Heimatland zu umgehen.
weiterlesen...


08.10.2015 – Wieder Wechsel bei Bausch + Lomb

MARKT – OTC-Hersteller

Berlin - Bei Bausch + Lomb hat es wieder einen Wechsel im Management gegeben: Thomas Kordick ist nicht mehr für den zum kanadischen Pharmakonzern Valeant gehörenden Hersteller tätig. Sein Nachfolger für den Geschäftsbereich Deutschland, Österreich und Schweiz ist Dr. Christian Roesky.
weiterlesen...


08.10.2015 – Arzneipflanze 2016: Echter Kümmel

PANORAMA – Phytopharmazie

Berlin - Kümmel ist nicht nur im Gewürzregal gern gesehen. Die Pflanze ist aufgrund ihrer krampflösenden und antibakteriellen Wirkung ein angesehener und bestens etablierter Stoff im Apothekenalltag. Der „Studienkreis Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg hat Kümmel zur Arzneipflanze des Jahres 2016 gewählt. Er folgt auf das Echte Johanniskraut.
weiterlesen...


08.10.2015 – Gröhe: Weniger Antibiotika für Menschen und Tiere

POLITIK – Antibiotikaresistenzen

Berlin - Einen Antibiotika-Hammer bei Schnupfen, ein Rindersteak aus der Antibiotika gestützten Mast: Erreger bauen so immer mehr Resistenzen gegen diese Medikamente auf. Es muss endlich was geschehen – weltweit. Appelle helfen nicht mehr.
weiterlesen...


07.10.2015 – AOK muss Schiedsspruch umsetzen

POLITIK – Hausarztvertrag

Berlin - Im Streit um den neuen Hausarztvertrag zwischen der AOK Bayern und dem Bayerischen Hausärzteverband (BHÄV) musste die Kasse eine Niederlage hinnehmen: Das Landessozialgericht München (LSG) hat entschieden, dass der durch einen Schiedsspruch festgesetzte Vertrag vorläufig umgesetzt werden muss. Damit haben die Richter das Urteil der Vorinstanz kassiert.
weiterlesen...


07.10.2015 – Honorar: Gutachten ist „ein Witz“

POLITIK – APOTHEKE ADHOC Umfrage

Berlin - Auf die Honorarforderungen der Apothekerschaft reagierte das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) mit der Ankündigung, ein externes Gutachten einholen zu wollen. Um auf eine sichere Datenbasis zurückgreifen zu können, soll nun bis zu zwei Jahre lang geforscht werden; das Forschungsprojekt muss aber erst noch ausgeschrieben werden. Die Leserinnen und Leser von APOTHEKE ADHOC empfinden das Vorgehen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mit großer Mehrheit als Willkür.
weiterlesen...


07.10.2015 – Gemein-gefährlicher Gabriel

POLITIK – Kommentar

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) will den Apothekern vielleicht mehr Geld geben. Zunächst aber soll das Apothekenhonorar erforscht werden. Am Ende dieser vermutlich hochwissenschaftlichen Analyse soll nicht bloß eine Zahl für das Fixhonorar stehen, sondern womöglich eine ganz neue Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV). Das ist gemein. Und gefährlich. Ein Kommentar von Alexander Müller.
weiterlesen...


07.10.2015 – Gabriel schnürt Honorarpaket – später

POLITIK – Apothekenhonorar

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat von den Diskussionen um die Anpassung des Fixhonorars der Apotheker offenbar genug und will die Sache grundsätzlich angehen. Das Ressort von Sigmar Gabriel (SPD) will untersuchen, ob und wie die Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV) überarbeitet werden kann. Für die Apotheker könnte das bedeuten, dass auch ihre anderen Forderungen vorerst auf Eis liegen.
weiterlesen...


07.10.2015 – Diabetes Programm Deutschland zum fünften Mal erfolgreich beim Köln Marathon dabei

BRANCHENNACHRICHTEN

Köln - Über 300 Männer und Frauen mit Diabetes haben im Rahmen des Projektes „Diabetes Programm Deutschland“ (DPD) ihrem inneren Schweinehund den Kampf angesagt und seit Februar zwei Mal wöchentlich in kleinen Laufgruppen in ganz Deutschland trainiert. Rund 80 davon konnten am gestrigen Sonntag bei idealen Wetterbedingungen und angefeuert vom begeisterten Publikum die 5, 10 oder 21 Kilometer beim Köln Marathon erfolgreich bewältigen. Darunter auch die älteste Teilnehmerin des Marathons insgesamt, die mit ihren 71 Jahren das 10-Kilometer Ziel in einer sensationellen Zeit von 1 Std. 10 Min erreichte.
weiterlesen...


07.10.2015 – Doppelter Einsatz als Feuchtigkeitsspender und regenerierende Maske

BRANCHENNACHRICHTEN

Münster - Viele Menschen leiden unter trockener Haut. Durch äußere Einflüsse, wie Heizungsluft oder Klimaanlagen, wird die Haut zusätzlich beansprucht und ausgetrocknet. Sie wirkt oft fahl und weist schuppige Stellen oder kleine Trockenheitsfältchen auf. Mit einem konsequenten, auf den individuellen Hautzustand abgestimmten Pflegeprogramm können Sie positive Effekte für Ihr Hautbild erzielen. Der Fett- und Feuchtigkeitsmangel kann mit lipidhaltigen Cremes und Lotionen ausgeglichen werden, gleichzeitig wird die Hautrauigkeit gemindert. Eine besondere Bedeutung bei der ausreichenden Feuchtigkeitsversorgung der Haut kommt der Hyaluronsäure und wertvollen Lipiden wie Jojoba- und Nachtkerzensamenöl zu. Ein Tipp bei der trockenen Haut: Neben der feuchtigkeitsspendenden Pflege kann der Flüssigkeitsbedarf der Haut wie der des gesamten Körpers durch ausreichenden Genuss von Mineralwasser und anderen nicht zucker- oder koffeinhaltigen Getränken gestillt werden.
weiterlesen...


07.10.2015 – Neues Basica HV-Display mit Energie-Test für Ihre Kunden!

BRANCHENNACHRICHTEN

Ismaning - Der Herbst ist da und mit der Zeitumstellung Ende Oktober werden die Tage noch kürzer. Für viele Menschen heißt das auch: Fit bleiben und Energie tanken für den Jahresendspurt! Denn die dunkle Jahreszeit führt nicht selten dazu, dass man sich müde und erschöpft fühlt. Immerhin leiden 40% aller Deutschen unter dem saisonalen Energietief.
weiterlesen...


07.10.2015 – Starthilfe für Campus und Kneipe

PANORAMA – Pharmaziestudium

Berlin - Es geht wieder los: In Deutschland startet in diesen Wochen das Wintersemester. Die Pharmaziefakultäten begrüßen die neuen Studienanfänger mit abwechslungsreichen Ersti-Wochen: Einführungssymposien und Kittelausgabe stehen genauso auf dem Programm wie Kneipentouren und Pharmaparties. Denn Kontakte zu Kommilitonen helfen, um im Studium zu bestehen.
weiterlesen...


07.10.2015 – Apotheker begeht Doppelmord

PANORAMA – Belgien

Berlin - Apotheker Marc van Overschelde ist des doppelten Mordes schuldig gesprochen worden. Dem Belgier wird vorgeworfen, sowohl seine Frau Hanane Jouami als auch seine Freundin Veerle Criel vergiftet zu haben. Die Taten seien 2009 und 2013 begangen worden. Das Genter Schwurgericht hat den 47-Jährigen am Dienstagabend schuldig gesprochen.
weiterlesen...


07.10.2015 – Rezeptfälscher muss erst 2017 schließen

PANORAMA – Betriebserlaubnis

Berlin - Ein Apotheker aus Memmingen hatte Rezepte gefälscht und wurde wegen Urkundenfälschung verurteilt. Zwei Jahre später hat ihm die Stadt Memmingen die Betriebserlaubnis entzogen. Der Apotheker legte Einspruch ein und darf seine Apotheke bis zu seiner Rente weiter betreiben.
weiterlesen...


07.10.2015 – Arzneimittel mit Überschall

WISSENSCHAFT – Nanopartikel

Berlin - Wissenschaftler des Chemiekonzerns BASF und der Universitäten Harvard und Yale sowie der Polytechnischen Hochschule Lausanne (EFPL) haben einen Prozess entwickelt, der die Löslichkeit amorpher Nanopartikel verbessert. Für die Entwicklung neuer Arzneimittel könnte das ein Meilenstein sein: Nicht selten wird die Forschung an neuartigen Wirkstoffen wegen schlechter Löslichkeit eingestellt.
weiterlesen...


07.10.2015 – AbZ ruft Codeinsaft zurück

WISSENSCHAFT – AMK-Meldungen

Berlin - AbZ Pharma ruft sämtliche Chargen vom Codeinsaft-CT 5mg/5ml zurück. Grund dafür ist eine Neubewertung des Nutzen-Risiko-Profils von Codein-haltigen Antitussiva bei Kindern unter 12 Jahren: Die EMA hat hierzu im April eine Kontraindikation ausgesprochen.
weiterlesen...


07.10.2015 – Ciclosporin zur Empfängnisverhütung

WISSENSCHAFT – Calcineurin-Inhibitoren

Berlin - Kommt sie doch, die „Pille für den Mann“? Calcineurin-Inhibitoren wie Ciclosporin sollen die Zeugungsfähigkeit des Mannes vorübergehend herabsetzen können. Dies haben japanische Forscher im Fachjournal „Science“ veröffentlicht. Der Mechanismus könnte ein neuer Ansatz für die Entwicklung der Pille für den Mann sein.
weiterlesen...


07.10.2015 – Paketkästen für Botendienste

MARKT – Logistik

Berlin - Die Post installiert schon seit rund einem Jahr Paketkästen in Wohnhäusern. Jetzt gehen die Konkurrenten in die Offensive, schließen sich zusammen und lancieren ein anbieterneutrales System. Davon könnten auch Apotheken profitieren.
weiterlesen...


07.10.2015 – Huml erinnert AOK an Rechtsbindung

POLITIK – Hausärztevertrag

Berlin - Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) freut sich über die Entscheidung im Streit um den Hausärztevertrag. Das Landessozialgericht München (LSG) hatte die im Schiedsverfahren festgesetzte Vereinbarung für zulässig erklärt und damit dem Bayerischen Hausärzteverband und Huml recht gegeben. Die Ministerin fordert die AOK Bayern nun auf, „ohne Wenn und Aber unverzüglich“ mit der Umsetzung zu starten.
weiterlesen...


07.10.2015 – Aenova wechselt Management aus

MARKT – Lohnhersteller

Berlin - Der Lohnhersteller Aenova durchlebt turbulente Zeiten. Die Unternehmensgruppe hat die komplette Geschäftsführung ausgetauscht: Der ehemalige Acino-Chef Dr. Axel Müller hat als Nachfolger von Heiner Hoppmann die Leitung übernommen. Auch die Geschäftsführer für Vertrieb sowie Forschung & Entwicklung werden den Verbund verlassen. Das Finanzressort wurde bereits im August neu besetzt.
weiterlesen...


07.10.2015 – Angriff auf Canephron

MARKT – Harnwegsinfektionen

Berlin - In den Markt für Präparate gegen Zystitis kommt Bewegung. Trommsdorff will mit Utipro Plus das Therapiespektrum erweitern. Das neue Medizinprodukt soll Marktführer Canephron von Bionorica Anteile streitig machen. Das OTC-Präparat des bayerischen Herstellers hat im vergangenen Jahr Cystinol von Schaper & Brümmer auf den zweiten Platz verdrängt.
weiterlesen...


07.10.2015 – NARZ nutzt Datenbank von AvP

APOTHEKENPRAXIS – Hilfsmittelverträge

Berlin - Es ist eine Liaison der besonderen Art: Die Rechenzentren NARZ/AVN und AvP machen gemeinsame Sache. Ab 2016 können auch Apotheken mit der NARZ-Software Apokompass die Hilfsmittelvertragsdatenbank von AvP nutzen. Überhaupt scheint die Eiszeit zwischen den standeseigenen und privaten Rechenzentren einem berufspolitischen Tauwetter gewichen zu sein.
weiterlesen...


06.10.2015 – Caramlo® ‒ neues Antihypertensivum mit leitlinien-gerechtem Therapiekonzept

BRANCHENNACHRICHTEN

Monheim - Caramlo® ist das neue Antihypertensivum von UCB. Es ist die erste und einzige Kombination der beiden Wirkstoffe Candesartan und Amlodipin in einer Tablette.
weiterlesen...


06.10.2015 – SureMed™ Blisterkarten auf der Expopharm prämiert

BRANCHENNACHRICHTEN

Darmstadt - Mit einem neuen, frischen Design präsentierte sich die Firma Omnicell (ehemals MTS Medication Technologies GmbH) in diesem Jahr auf der Expopharm. Neben dem Hauptprodukt, den manuell zu befüllenden Blisterkarten für die Apotheke vor Ort, gab es zudem ein Cabinet (Medikamentendispensiersystem für Krankenhäuser) aus Amerika zu sehen, das den Besuchern den neuen 360 Grad Ansatz des Unternehmens näher bringen sollte. Zudem befand sich in unmittelbarer Nähe der Stand der neuen Tochterfirma MACH4 aus Bochum. Omnicell bietet somit Produkte für Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Apotheken an, die damit professionell eine kleine, aber auch große Anzahl von Patienten versorgen können.
weiterlesen...


06.10.2015 – Die neue Apotheken-Aktion von Hedelix®

BRANCHENNACHRICHTEN

Eitorf - Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Pünktlich zum Start der Erkältungssaison hat Hedelix® ein attraktives Aktionspaket für Apotheken geschnürt – damit der Abverkauf der pflanzlichen Hustenpräparate wirklich „fabelhaft“ wird. Und auf alle kleinen Kunden wartet ein ganz besonderes Extra.
weiterlesen...


06.10.2015 – Wirkverlust bei BD-Spritzen

WISSENSCHAFT – AMK-Meldungen

Berlin - Becton Dickinson (BD) informiert die Apotheken, dass Medikamente, die in bestimmten Fertigspritzen gelagert werden, von einem Wirkverlust betroffen sein könnten. Grund ist eine Wechselwirkung mit einem bestimmten Gummikolbenstopfen, der in einigen Produktchargen verwendet wurde.
weiterlesen...


06.10.2015 – Zweite Chance für Guanfacin

WISSENSCHAFT – ADHS-Medikamente

Berlin - Der alpha-2-Agonist Guanfacin steht vor dem Comeback: Shire hat für den Wirkstoff die europäische Marktzulassung für die Behandlung von ADHS beantragt. Das Mittel wurde bereits in den 1990er Jahren als Antihypertonikum verwendet, konnte sich allerdings nicht dauerhaft im Markt behaupten. Jetzt bekommt der Wirkstoff unter dem Handelsnamen Intuniv eine neue Chance. Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat die Zulassung bereits empfohlen.
weiterlesen...


06.10.2015 – Adler-Apotheke ist „Denkmal des Monats“

PANORAMA – Ellwangen

Berlin - Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat das Gebäude der Adler-Apotheke in Ellwangen zum Denkmal des Monats Oktober 2015 gekürt. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Stiftung das Engagement des Apothekers und Hauseigentümers Dr. Richard Krombholz, die historischen Fassaden des Bürgerhauses denkmalgerecht aufzufrischen.
weiterlesen...


06.10.2015 – Apothekentresore am Feldweg entdeckt

PANORAMA – Einbrüche

Berlin - Bei einem Einbruch in die Mühlen Apotheke in Bad Pyrmont sind drei Tresore gestohlen worden. Die Polizei hat zwei Geldschränke an einem Feldweg gefunden. Aus einem wurde Bargeld gestohlen. Die Betäubungsmittel (BtM) lagen verstreut im Gras. Auch aus einem Kasseneinsatz in der Offizin wurden knapp 1000 Euro Wechselgeld entwendet.
weiterlesen...


06.10.2015 – Streit um Plavix

POLITIK – Generikaabschlag

Berlin - Ob wirkstoffgleiche Präparate in der Apotheke ausgetauscht werden können, hängt davon ab, ob sie in gleicher Wirkstärke und Darreichungsform verfügbar sind. Die Salzform spielt laut Rahmenvertrag keine Rolle. Sanofi findet allerdings, dass sein Altoriginal Plavix nicht mit den Generika vergleichbar ist – und will daher nur den geringeren Zwangsrabatt zahlen.
weiterlesen...


06.10.2015 – Neue BtM-Vorschriften zeigen Wirkung

INTERNATIONALES – Florida

Berlin - Während für Betäubungsmittel (BtM) hierzulande strenge Abgabevorschriften gelten, wurden Opioide in den USA jahrelang ohne jede Kontrolle in sogenannten Schmerztherapiezentren verkauft. Südflorida galt als Epizentrum des Schwarzmarktes für Schmerzmittel. Mittlerweile geht der Staat rechtlich gegen die fahrlässige Abgabe vor. Eine Studie zeigt, dass die neuen Vorgaben Wirkung zeigen.
weiterlesen...


06.10.2015 – Schmidt warnt vor Versorgungsgefälle

POLITIK – Apothekenschließungen

Berlin - Bislang kann sich jeder in Deutschland auf eine umfassende medizinische Versorgung verlassen. Ob auf dem Land oder in der Stadt, Ärzte und Apotheken sind gut zugänglich. ABDA-Präsident Friedemann Schmidt äußerte im Interview mit der Apotheken-Umschau jedoch Zweifel daran, dass dieser Standard angesichts der zahlreichen Apothekenschließungen gehalten werden kann.
weiterlesen...


06.10.2015 – „Verblisterung entmündigt“

POLITIK – Sachsen

Berlin - Sachsens Apotheker und Ärzte sehen bei einer industrielle Zweit- und Neuverblisterung von Arzneimitteln keine Vorteile. Ihre Kritik haben die Apothekerkammer und -verband sowie Ärztekammer und Kassenärztliche Vereinigung (KV) des Freistaats in einem Positionspapier verankert: Weder aus ärztlicher und pharmazeutischer Sicht empfehlen sie die Verblisterung – sie setzten stattdessen auf das Medikationsmanagement im Rahmen des Pilotprojekts ARMIN. Zuvor hatten bereits die Ärzte und Apotheker in Brandenburg und Thüringen ähnliche Papiere veröffentlicht.
weiterlesen...


06.10.2015 – Vitabook: Ärzte sollen Apotheker aktivieren

MARKT – Medikationsplan

Berlin - Markus Bönig mischt im Apothekenmarkt seit Jahren mit. 2011 hat der Unternehmer das Bestellportal Ordermed vorgestellt, zwei Jahre später folgten seine „elektronische Medikationskarte“ sowie Aponow und „Klick A“. Jetzt will der Kaufmann einen ganzheitlichen Ansatz anbieten. Vitabook heißt das neue Projekt, das dank E-Health-Gesetz zum Durchbruch werden soll: Die Apotheken sollen den Service finanzieren und so Ärzte und Kunden an sich binden.
weiterlesen...


06.10.2015 – Preisoptimierung und Blisterschablone

MARKT – Lauer-Fischer

Düsseldorf - Das Softwarehaus Lauer-Fischer hat auf der Expopharm ein neues Tool zur Preisoptimierung in Apotheken vorgestellt. Im Dienstleistungspaket CGM Metis ist ein Modul enthalten, bei dem Inhaber ihre Abverkaufsstrategie per Webschnittstelle von zu Hause aus steuern können. Außerdem gibt es ein Konzept zur manuellen Verblisterung.
weiterlesen...


06.10.2015 – Arzt gewinnt Apotheker-Marathon

PANORAMA – Deutsche Meisterschaft

Berlin - 42 Kilometer, 1500 Höhenmeter, über Stock und Stein: Die Strecke des Gelita Trail Marathons in Heidelberg ist anspruchsvoll. Ihr stellen sich auch Apotheker und Ärzte in ihrer „Deutschen Meisterschaft im Trail-Marathon“. Unfallchirurg Dr. Sven Vetter konnte dabei erneut seinen Titel verteidigen.
weiterlesen...


06.10.2015 – Wettbewerbszentrale verteidigt Rabattsperre

MARKT – Skonto-Prozess

Berlin - Die Wettbewerbszentrale hat im Skonto-Prozess noch einmal nachgelegt. Skonti seien Rabatte und die 70 Cent als pauschaler Teil der Großhandelsvergütung nicht rabattierbar, erklärt die Wettbewerbszentrale gegnüber dem Landgericht Aschaffenburg. Dort läuft ein Verfahren gegen den Großhändler AEP zur Rechtmäßigkeit dessen Preispolitik. Ein Verkündungstermin ist für den 22. Oktober angesetzt.
weiterlesen...


06.10.2015 – Stipendien für den eigenen Nachwuchs

APOTHEKENPRAXIS – Pharmaziestudium

Berlin - Dem Institut für Pharmazie an der Universität Leipzig droht die Schließung. Dagegen haben mehrere Apotheker und Pharmakonzerne ein Zeichen gesetzt: Sie fördern 16 besonders leistungsstarke und engagierte Leipziger Nachwuchspharmazeuten mit Deutschlandstipendien. Das hat für beide Seiten Vorteile.
weiterlesen...


06.10.2015 – Codein-Hustenstiller: Aus Versehen BtM

APOTHEKENPRAXIS – Apothekensoftware

Berlin - Codein-haltige Tropfen gegen Husten sind in den Apotheken keine Seltenheit – besonders in der Erkältungssaison. Umso erschrockener war ein Apotheker aus Baden-Württemberg in der vergangenen Woche, als ihm seine Software die entsprechenden Präparate plötzlich als Betäubungsmittel (BtM) präsentierte. Ein Fehler im Programm, von dem alle Asys-Kunden betroffen waren.
weiterlesen...


05.10.2015 – Glaeske: OTC-Kritik re-reloaded

PANORAMA – Selbstmedikation

Berlin - Kaum klopft die Erkältungssaison an die Tür, ist Professor Dr. Gerd Glaeske mit kritischen Einlassungen zu den gängigen Grippemitteln zur Stelle. In der Onlineausgabe des Nachrichtenmagazins Focus warnt er erneut vor Kombinationsmitteln. Sie seien „sinnlos bis gefährlich“, trotzdem seien sie Verkaufsschlager. Viele OTC-Medikamente seien ihr Geld nicht wert.
weiterlesen...


05.10.2015 – Keine Coffeeshops für Berlin-Kreuzberg

POLITIK – BfArM

Berlin - Der Berliner Bezirk Kreuzberg-Friedrichshain hatte die Abgabe von Cannabis an kontrollierten Verkaufspunkten beantragt. Diesen Antrag hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) nun als unbegründet abgelehnt. Damit bleibt die Droge bis auf wenige Ausnahmefälle verboten.
weiterlesen...


05.10.2015 – Industrieapotheker starten Nachwuchsoffensive

POLITIK – Berufsbild

Düsseldorf - Nach der Approbation arbeiten nicht alle Apotheker in der Offizin. Jeder sechste Pharmazeut entscheidet sich für eine Karriere bei einem Hersteller, an der Universität, in der Verwaltung oder bei der Bundeswehr. Der Verein der Apotheker in Wissenschaft, Industrie und Verwaltung (Fachgruppe WIV-Apotheker) will diese Gruppe im neuen Berufsbild vertreten wissen, wie auf der Mitgliederversammlung während der Expopharm bekräftigt wurde.
weiterlesen...


05.10.2015 – FIP: Die Welt braucht neue Apothekenhonorare

POLITIK – Weltapothekerverband

Düsseldorf - Zu viele Apotheken subventionieren professionelle Dienstleistungen aus eigener Tasche. Das zeigt ein Bericht mit dem Titel „Nachhaltigkeit von Apothekendienstleistungen“ des Weltapothekerverbands FIP. Demnach ergeht es Apothekern weltweit ähnlich wie den deutschen: Bei der Honorierung pharmazeutischer Dienstleistungen ist noch viel Luft nach oben.
weiterlesen...


05.10.2015 – Der Apothekertag im Überblick

POLITIK – DAT 2015

Berlin - Rund neun Stunden lang diskutierten die 403 Delegierten in Düsseldorf insgesamt 55 Anträge. Am Ende des Deutschen Apothekertages (DAT) waren 31 Anträge beschlossen, elf in den Ausschuss verwiesen, fünf von den Antragstellern zurückgezogen, vier abgelehnt und vier nicht weiter behandelt worden. Die ABDA muss sich nun unter anderem erneut mit der Mitgliedschaft im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), einem Verbot des Rx-Versands und Maßstäben für eine sichere Versorgung befassen. Ein Überblick.
weiterlesen...


05.10.2015 – E-Zigarette vs. herkömmliche Zigarette

BRANCHENNACHRICHTEN

Berlin - Rauchen gilt allgemein als ungesund und Auslöser bzw. Risikofaktor für verschiedene Erkrankungen. Dennoch raucht ein erheblicher Teil der Gesellschaft. Angaben aus dem Statistischen Bundesamt zu den Rauchgewohnheiten der bundesdeutschen Bevölkerung zeigen, dass fast ein Viertel der Bevölkerung dem blauen Dunst zugeneigt ist. Davon raucht der überwiegende Teil nicht nur gelegentlich – sondern regelmäßig. Mehr als ein Fünftel der Deutschen greift demzufolge regelmäßig zum Glimmstängel.
weiterlesen...


05.10.2015 – Den Ertrag mittels der Brutto-Nutzen-Ziffer messen und das Portfolio der Apotheke analysieren

BRANCHENNACHRICHTEN

Nordkirchen - Bei der Beurteilung des wirtschaftlichen Erfolgs der eigenen Apotheke werden in der Praxis immer wieder grundlegende Fehler gemacht, weil Handels- und Aufschlagsspanne allein nicht aussagekräftig genug sind. Nicht berücksichtigt wird in diesem Zusammenhang unter anderem der Einsatz an Regalfläche und Kapital, der unbedingt Bestandteil einer betriebswirtschaftlichen Bewertung sein sollte. Dabei ist die sogenannte Brutto-Nutzen-Ziffer (BNZ) hilfreich und wichtig. Mit ihr lassen sich die Ertrags- und die Frequenzbringer bzw. die weniger lohnenswerten Artikel identifizieren.
weiterlesen...


05.10.2015 – Nobelpreis für drei Parasitenforscher

WISSENSCHAFT – Medizin

Stockholm - Schlagkräftige neue Wirkstoffe für den lange aussichtslosen Kampf gegen Parasiten – dafür wurde in diesem Jahr der Nobelpreis für Medizin zuerkannt. Malaria und entstellende Wurm-Krankheiten haben dank der Substanzen viel von ihrem Schrecken verloren.
weiterlesen...


05.10.2015 – Zulassung für Acarizax

WISSENSCHAFT – Hausstaubmilbenallergie

Berlin - Hausstaubmilbenallergikern steht nun eine neue Tablette zur Verfügung: Das Paul-Ehrlich-Institut hat dem Präparat „Acarizax“ zur spezifischen Immuntherapie (SIT) von Alk Abelló die deutsche Zulassung erteilt. Das hat das Unternehmen auf dem Deutschen Allergikerkongress in Köln mitgeteilt.
weiterlesen...


05.10.2015 – Keine Zwangs-Siesta für Apotheken

INTERNATIONALES – Zypern

Berlin - Der Oberste Gerichtshof von Zypern hat ein Urteil aufgehoben, nach dem Apotheken über die Mittagszeit schließen müssen. Eine Apotheke aus Paralimni hatte gegen die Zwangs-Siesta geklagt und Recht bekommen.
weiterlesen...


05.10.2015 – TK: Apotheken-App von Aliud

MARKT – Krankenkassen

Berlin - Die Techniker Krankenkasse (TK) arbeitet bei ihrem Arzneimittelcoach für Versicherte seit Oktober mit dem Generikahersteller Aliud zusammen. Die Stada-Tochter stellt teilnehmenden Apotheken zunächst kostenfrei eine App zur Verfügung. Dadurch sollen die Beratungsgespräche mit den Versicherten unterstützt werden. Auch die Abrechnung des Honorars können Pharmazeuten per Tablet an die Kasse schicken.
weiterlesen...


05.10.2015 – Vom Rückwärtswaschbecken zum HV-Tisch

MARKT – Th. Kohl

Berlin - Der Apothekeneinrichter Th. Kohl erlebt turbulente Zeiten. Im Streit mit dem Finanzamt wurde zuletzt gegen eine Firma aus der Unternehmensgruppe Insolvenzantrag gestellt. Firmenchef Theodor Kohl blickt trotzdem zuversichtlich in die Zukunft: Obwohl die goldenen Zeiten vorbei sind, wollen er und seine Familie die Apotheken mit neuen Konzepten und technischen Innovationen nach vorne bringen.
weiterlesen...


05.10.2015 – Neue Chefin für Caelo

MARKT – Apothekenbedarf

Berlin - Juliane Reinges ist beim Rohstofflieferanten Caesar & Loretz (Caelo) aufgestiegen. Sie folgt in der Geschäftsführung auf Dr. Angelika Weinländer-Mölders. Das nordrhein-westfälische Familienunternehmen wird außerdem von Ulrich von der Linde geführt.
weiterlesen...


05.10.2015 – Schmidt: Gabriel verzögert Honorarerhöhung

APOTHEKENPRAXIS – Vergütung

Berlin - Der Streit um eine Anpassung des Apothekenhonorars läuft seit Jahren – und könnte weiter andauern. Denn das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fordert eine sichere Datenbasis und kündigte Anfang September an, ein externes Gutachten einzuholen. Dabei handele es sich um ein zweijähriges Forschungsvorhaben, das erst noch ausgeschrieben werden solle, erklärte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt beim Deutschen Apothekertag (DAT) in Düsseldorf. Die Apothekerschaft denkt derweil über Protestmaßnahmen nach.
weiterlesen...


04.10.2015 – Apotheker in der Mangelwirtschaft

PANORAMA – DDR-Apotheken

Berlin - Improvisieren und geschickt haushalten: Beides mussten Apotheker in der DDR beherrschen. Ende der 1980er arbeitete Michael Körner in der Löwen-Apotheke im sächsischen Annaberg. Heute ist er Inhaber der Adler-Apotheke im Ort. Körner erzählt, was sich für ihn nach dem Mauerfall geändert hat und wie DDR-Apotheker mit chronischen Lieferengpässen und Großherstellungen von Rezepturen umgingen.
weiterlesen...


04.10.2015 – „Wir mussten erst einmal Marktwirtschaft lernen“

MARKT – Bombastus

Berlin - Enteignung, Kombinate, Versorgungsdepots. Ostdeutsche Unternehmer traf die Teilung Deutschlands hart. Der Teehersteller Bombastus versuchte während der DDR-Zeit, sich gegen das SED-Regime durchzusetzen, und schickte eine kleine Außendienst-Truppe in die 16 Bezirke. Die Zwangskollektivierung haben der sächsischen Firma aber auch zu ihrer heutigen Größe verholfen.
weiterlesen...


03.10.2015 – Aus dem Off zur Digitalisierung

POLITIK – Apothekertag

Düsseldorf - Die Chancen und Risiken der Digitalisierung in Apotheken – das war das Thema einer Podiumsdiskussion auf dem Deutschen Apotheker (DAT) in Düsseldorf. ABDA-Vize Mathias Arnold erklärte, Apotheker seien als Naturwissenschaftler begeistert von moderner Technik – würden als Heilberufler aber auf den Nutzen für Patienten schauen. Die Frage sei, wie man die Technik so nutzbringend anwenden und ihre Risiken so weit beherrschen kann, das sie gewinnbringend eingesetzt werden könne.
weiterlesen...


03.10.2015 – Rx-Versandverbot statt Temperaturkontrolle

POLITIK – Nordrhein

Düsseldorf - Eine Dokumentation der Temperatur bleibt den Versandapotheken erspart. Ein Antrag aus der Apothekerkammer Nordrhein (AKNR), laut dem die Vorgaben der EU-Richtlinie zur Guten Distributionspraxis (GDP) auch für den Arzneimittelversand gelten sollten, wurde beim Deutschen Apothekertag (DAT) mit 176 gegen 128 Stimmen abgelehnt. Mit einem Antrag zur Abschaffung des Versands von Rx-Medikamenten war Nordrhein hingegen erfolgreich.
weiterlesen...


03.10.2015 – Expopharm: Veranstalter feiert Besucherrekord

PANORAMA – Pharmamesse

Berlin - Die Expopharm hat laut Veranstalterangaben mehr Besucher angezogen je zuvor. Rund 28.000 Menschen hätten die Pharmamesse in Düsseldorf besucht. Das Plus gehe auch auf den zeitgleich stattfindenden Kongress des Weltapothekerverbands FIP zurück, zu dem über 3000 internationale Apotheker angereist seien.
weiterlesen...


02.10.2015 – Weigeldt vs. Weidemann

POLITIK – Medikationsmanagement

Düsseldorf - Beim Deutschen Apothekertag (DAT) nimmt das Thema Medikationsmanagement viel Raum ein. Die Apotheker würden gern mehr Verantwortung übernehmen, aber Politik und Ärzte lassen sie nicht. In Gastbeiträgen in der „Ärzte Zeitung“ nahmen Hausärztechef Ulrich Weigeldt und Detlef Weidemann, Vorsitzender des Hessischen Apothekerverbands (HAV), zu dem Thema Stellung.
weiterlesen...